Kinderschutz

Aktueller Stand: 25.07.2014

Days of Wonder, Inc. („Days of Wonder“, „wir“ oder „uns“) freut sich über Nutzer seiner Website unter www.daysofwonder.com sowie seiner mobilen Anwendungen (einzeln „Anwendung“) (zusammengefasst „Site“) und seiner Onlinedienste („Dienste“), die noch keine 13 Jahre alt sind (einzeln „Kind“, zusammengefasst „Kinder“). In dieser Erklärung zum Datenschutz von Kindern beschreiben wir Ihnen, wie wir mit der Erfassung, Verwendung und Preisgabe personenbezogener Daten umgehen, die wir von Kindern mit einem Nutzerkonto (Definition siehe unten) erfassen. Außerdem wird erläutert, wie Eltern oder Erziehungsberechtigte (einzeln „Elternteil“ oder „Sie“) die personenbezogenen Daten ihres Kindes überprüfen, deren Löschung beantragen oder deren Erfassung, Nutzung und Preisgabe in gewissem Umfang einschränken können.

Unsere allgemeine Datenschutzerklärung, einsehbar unter http://www.daysofwonder.com/about/privacy/, gilt für alle Nutzer der Site und Dienste, die mindestens 13 Jahre alt sind. Wir sind durch das Children's Online Privacy Protection Act (Bundesgesetz der USA zum Datenschutz von Kindern im Internet) verpflichtet, die Zustimmung von Eltern auf nachweisbare Weise einzuholen, bevor wir personenbezogene Daten von Kindern erfassen, verwenden oder preisgeben. Sie können uns diese Zustimmung erteilen, indem Sie das Zustimmungsformular für Eltern unter http://www.daysofwonder.com/coppa_fax/ lesen, unterschreiben und an uns schicken. Wenn Sie uns Ihre Zustimmung erteilen, sind Sie mit der Erfassung, Verwendung und Preisgabe der personenbezogenen Daten Ihres Kindes gemäß dieser Erklärung zum Datenschutz von Kindern einverstanden. Wenn Sie uns diese Zustimmung nicht erteilen, dürfen Sie die Nutzung der Site und der Dienste durch Ihr Kind nicht zulassen. Die Site und die Server, auf denen diese Site zur Verfügung gestellt wird, befinden sich in Frankreich. Personenbezogene Daten von Kindern werden möglicherweise in Frankreich erfasst und verarbeitet und können in die USA oder in andere Länder übertragen werden, in denen die gesetzlichen Bestimmungen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Kindern weniger restriktiv sind als in Ihrem Land.

Erfassung personenbezogener Daten

Wenn Ihr Kind die Site und Dienste nutzt, erfassen wir auf unterschiedliche Weise personenbezogene Daten Ihres Kindes. Dabei dürfen wir die Teilnahme eines Kindes an einem Spiel, an einer Preisverleihung oder an einer anderen Aktivität nicht davon abhängig machen, dass das Kind mehr personenbezogene Daten preisgibt, als zur Teilnahme an einer solchen Aktivität in zumutbarer Weise benötigt werden. Unter Umständen setzen wir die von Ihnen erfassten Daten (siehe unsere allgemeine Datenschutzerklärung) mit den Daten in Verbindung, die wir von Ihrem Kind erfassen.

Informationen, die Ihr Kind uns bereitstellt:

  • Wenn Ihr Kind ein Konto erstellt, um sich in unserem Netzwerk anzumelden („Nutzerkonto“), erfassen wir unter Umständen personenbezogene Daten Ihres Kindes, wie etwa seine E-Mail-Adresse, seine Postleitzahl, sein Land, sein Geburtsdatum, seinen Anmeldenamen und sein Kennwort.
  • Wenn Ihr Kind unsere Dienste auf einem mobilen Gerät verwendet, etwa über eine oder mehrere unserer Anwendungen, erfassen wir unter Umständen die Telefonnummer und die eindeutige Identifikationsnummer des Geräts.
  • Wenn eine Verbindung zu unseren Diensten über einen Dienstanbieter hergestellt wird, der das von Ihrem Kind verwendete mobile Gerät eindeutig identifiziert, erhalten wir unter Umständen die Identifikationskennung und verwenden sie, um erweiterte Dienste und/oder Funktionen anzubieten.
  • Wir bewahren Informationen, wie etwa Dateien und Nachrichten, die Ihr Kind über sein Nutzerkonto speichert, für Ihr Kind auf.
  • Wenn Ihr Kind uns seine Meinung mitteilt oder uns per E-Mail kontaktiert, erfassen wir den Namen und die E-Mail-Adresse Ihres Kindes sowie alle weiteren Inhalte der E-Mail, damit wir Ihrem Kind antworten können.
  • Wenn Ihr Kind Inhalte auf unserer Site veröffentlicht, werden die Informationen in seinem Beitrag auf unseren Servern gespeichert und andere Nutzer können diese zusammen mit dem Anmeldenamen Ihres Kindes sehen. Diese Informationen sind auch für andere Personen, wie etwa anonyme Besucher der Site, sichtbar.
  • Wenn Ihr Kind an einer Umfrage von uns teilnimmt, erfassen wir unter Umständen weitere Profilinformationen.
  • Des Weiteren erfassen wir andere Arten personenbezogener Daten, die Ihr Kind uns freiwillig zur Verfügung stellt.

Über Technologien erfasste Daten: Damit unsere Site und Dienste den größtmöglichen Nutzen für Ihr Kind haben, erfassen unsere Server Daten Ihres Kindes. Das können unter anderem Angaben zum verwendeten Browser, zum Betriebssystem, zur IP-Adresse (Nummer, die beim Surfen im Internet dem von Ihrem Kind verwendeten Computer zugewiesen wird), Domainname und/oder Datum und Uhrzeit des Besuchs Ihres Kindes sein. Außerdem erfassen wir bestimmte Daten automatisch und speichern sie in Protokolldateien. Zu diesen Daten zählen unter anderem IP-Adressen, Browsertyp, Internetdienstanbieter, verweisende Webseiten, Ausstiegsseiten, Betriebssystem, Datum-/Zeitstempel und Clickstream-Daten. Außerdem erfassen wir Daten mithilfe von Cookies. Das sind kleine Dateien, die während des Besuchs Ihres Kindes einer Website auf der Festplatte des Computers Ihres Kindes abgelegt werden. Wir verwenden unter Umständen sowohl Sitzungscookies, die beim Schließen des Webbrowsers Ihres Kindes ungültig werden, und dauerhafte Cookies, die so lange auf dem Computer Ihres Kindes verbleiben, bis Sie sie löschen. Mithilfe von Cookies erhält Ihr Kind schnelleren Zugriff auf Webseiten, die es schon einmal besucht hat, und Ihr Kind kann Webseiten individuell anpassen. Außerdem ermöglichen Cookies Ihrem Kind die Teilnahme an manchen Onlineaktivitäten auf unserer Site. Die IP-Adresse Ihres Kindes und die Cookies sind nicht mit personenbezogenen Daten verbunden. Außerdem erfassen wir unter Umständen nicht personenbezogene Daten von dem mobilen Gerät, das von Ihrem Kind verwendet wird, wenn eine oder mehrere unserer Anwendungen auf das mobile Gerät heruntergeladen wurden. Daten, die in diesem Zusammenhang erfasst und verwendet werden, können beispielsweise Informationen darüber enthalten, wie Ihr Kind die Anwendung bzw. die Anwendungen verwendet, und auf welchem Gerät. Sollten eine oder mehrere unserer Anwendungen auf dem von Ihrem Kind verwendeten mobilen Gerät abstürzen, erhalten wir zudem Informationen zu der Softwareversion auf dem Gerätemodell und zum Mobilfunkanbieter. Mithilfe dieser Angaben können wir Fehler erkennen und beheben sowie die sonstige Leistung unserer Anwendungen verbessern. Wir analysieren mit Google Analytics, wie die Nutzer unsere Site verwenden. Google Analytics erfasst mithilfe von Cookies Informationen beispielsweise darüber, wie häufig Nutzer die Site besuchen, welche Seiten sie sich ansehen und auf welchen Websites sie waren, bevor sie auf die Site gekommen sind. Die Informationen von Google Analytics verwenden wir ausschließlich zur Verbesserung unserer Site und Dienste. Die Möglichkeiten von Google, die durch Google Analytics erfassten Informationen über Ihre Besuche der Site zu verwenden und weiterzugeben, unterliegen den Nutzungsbedingungen von Google Analytics und den Datenschutzbestimmungen von Google.

Unser Umgang mit Signalen zum Tracking-Schutz (Do not track): Derzeit unterstützen wir keine Signale zum Tracking-Schutz (Do not track) oder andere Mechanismen, mit denen Nutzer das Tracking auf unserer Site deaktivieren können.

Verwendung erfasster Daten

Wir verwenden die erfassten personenbezogenen Daten zu den Zwecken, die zu dem Zeitpunkt angegeben sind, zu dem Ihr Kind die Daten bereitstellt. Im Allgemeinen werden von Ihrem Kind übertragene personenbezogene Daten verwendet, um auf Anfragen Ihres Kindes reagieren zu können oder um unsere Dienste für Ihr Kind zu verbessern. In manchen Fällen erhält Ihr Kind unter Umständen E-Mails von uns mit Informationen zu neuen Produktveröffentlichungen, Aktualisierungen und Angeboten von Days of Wonder. Sie können uns jederzeit mitteilen, dass Ihr Kind keine Aktualisierungen und Produktinformationen mehr von Days of Wonder oder unseren verbundenen Unternehmen erhalten soll. Wenden Sie sich dazu an unseren Kundendienst. Unsere Mitteilungen und E-Mails enthalten außerdem Angaben darüber, wie Sie den weiteren Versand der Mitteilungen an Ihr Kind deaktivieren. Darüber hinaus verwenden wir die personenbezogenen Daten Ihres Kindes, um die Erstellung und Sicherung des Nutzerkontos Ihres Kindes in unserem Netzwerk zu erleichtern; um Ihr Kind als Nutzer in unserem System zu identifizieren; um unsere Site und Dienste besser zu verwalten; um Ihrem Kind die angeforderten Dienste bereitzustellen; um die Qualität der Interaktion Ihres Kindes mit unserer Site und unseren Diensten zu verbessern; um Ihrem Kind eine Begrüßungs-E-Mail zu senden, über die bestätigt wird, dass die bei der Erstellung des Nutzerkontos Ihres Kindes angegebene E-Mail-Adresse Ihrem Kind gehört; um Ihrem Kind E-Mail-Benachrichtigungen zu administrativen Zwecken zu senden, wie etwa Ratschläge zu Sicherheitsmaßnahmen, Support und Wartung, und um auf Anfragen Ihres Kindes zu antworten.

Unter Umständen erstellen wir aus personenbezogenen Daten anonyme Datensätze, indem wir die Daten entfernen, die Ihr Kind persönlich identifizierbar machen (wie etwa der Name Ihres Kindes). Anhand dieser anonymisierten Daten analysieren wir Anfrage- und Verhaltensmuster, damit wir die Inhalte unserer Dienste sowie die Navigation auf unserer Site verbessern können. Wir behalten uns das Recht vor, anonyme Daten für beliebige Zwecke zu verwenden und in unserem alleinigen Ermessen Dritten preiszugeben.

Weitergabe personenbezogener Daten

Days of Wonder wird die personenbezogenen Daten Ihres Kindes niemals ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an außenstehende Unternehmen oder andere Parteien weitergeben, verkaufen, vermieten oder anderweitig zur Verfügung stellen. Ausnahmen sind im Folgenden beschrieben. Unter Umständen geben wir die personenbezogenen Daten Ihres Kindes an andere Dienstanbieter weiter, um Ihrem Kind die Dienste bereitstellen zu können, die wir über unsere Site anbieten, um Tests zur Qualitätssicherung durchzuführen, um die Erstellung von Nutzerkonten zu vereinfachen, um technische Hilfestellung zu leisten und/oder um uns andere Dienste anzubieten. In diesen Fällen verpflichten wir die anderen Unternehmen, Vertraulichkeitsvereinbarungen zu unterzeichnen. Unter Umständen geben wir einige oder alle personenbezogenen Daten Ihres Kindes an unser Mutterunternehmen, unsere Niederlassungen, unsere Joint Ventures oder an andere Unternehmen unter gemeinschaftlicher Bestimmung („verbundene Unternehmen“) weiter. In diesen Fällen verpflichten wir unsere verbundenen Unternehmen, diese Erklärung zum Datenschutz von Kindern zu berücksichtigen. Im Zusammenhang mit oder während Verhandlungen über Zusammenschlüsse, Finanzierungen, Übernahmen oder Auflösungen, Abschlüsse oder Verfahren, bei denen Verkauf, Übertragung, Abstoßung oder Preisgabe unseres Geschäfts oder unseres Geschäftsvermögens ganz oder in Teilen besprochen werden, geben wir unter Umständen einige oder alle personenbezogenen Daten Ihres Kindes weiter. Im Fall von Insolvenz, Zahlungsunfähigkeit oder Zwangsverwaltung werden personenbezogene Daten unter Umständen auch als Geschäftsvermögen übertragen. Wenn unser Unternehmen, unser Geschäft oder unser Geschäftsvermögen von einem anderen Unternehmen übernommen wird, gehen die von uns erfassten personenbezogenen Daten in das Eigentum des Unternehmens über und das Unternehmen übernimmt die Rechte und Pflichten bezüglich der personenbezogenen Daten Ihres Kindes aus dieser Erklärung zum Datenschutz von Kindern.

Bestimmte Informationen, die Ihr Kind uns mitteilt, können auch im Profil Ihres Kindes angezeigt werden. Als wesentlicher Bestandteil der Dienste werden einige der personenbezogenen Daten, die Ihr Kind uns bei der Registrierung oder Aktualisierung seines Profils ausdrücklich mitteilt, in seinem Profil angezeigt. Die Fotos, Beiträge, Freundschaftsverbindungen und andere Inhalte Ihres Kindes, die Ihr Kind auf der Website veröffentlicht, sind auch für die Öffentlichkeit bestimmt. Wir können diese Inhalte auf der Site anzeigen und über andere Websites und Dienste einem breiteren Publikum zugänglich machen. Wenn diese Daten auf öffentlich einsehbaren Webseiten dargestellt werden, können sie von Dritten erfasst und verwendet werden. Wir haben keinen Einfluss darauf, wer Ihre Beiträge liest oder was andere Nutzer mit den Informationen machen, die Ihr Kind freiwillig veröffentlicht. Daher ist es sehr wichtig, dass die Beiträge Ihres Kindes keine personenbezogenen Daten von ihm enthalten. Nachdem Ihr Kind Informationen veröffentlicht hat, können Sie oder Ihr Kind diese weiterhin auf der Site bearbeiten und löschen, allerdings nicht die Informationen, die von Dritten (z. B. von Suchmaschinen) zwischengespeichert, erfasst und an einem anderen Ort gespeichert wurden.

Wenn Days of Wonder der Auffassung ist, dass die Preisgabe personenbezogener Daten notwendig ist, um die Rechte oder das Eigentum von uns, von unserer Site und unseren Diensten oder von Dritten zu verteidigen, geben wir die relevanten personenbezogenen Daten unter Umständen preis. Des Weiteren geben wir unter Umständen personenbezogene Daten preis, wenn wir der Auffassung sind, dass die Preisgabe von Rechts wegen oder aufgrund einer rechtlichen Anforderung erforderlich ist.

Als Elternteil können Sie sämtliche Informationen überprüfen, die mit dem Nutzerkonto Ihres Kindes in Verbindung stehen, indem Sie sich das Profil Ihres Kindes ansehen oder sich an unseren Kundendienst wenden.

Abbestellung von Mitteilungen ? Deaktivierungsbestimmungen

Von Zeit zu Zeit versenden wir Mitteilungen per E-Mail: Neuigkeiten über Spieleveröffentlichungen, wichtige Änderungen an unserer Site oder unseren Diensten, Sonderangebote usw. Genau wie Sie mögen auch wir keinen Spam. Deshalb sind wir bei der Anzahl der Mitteilungen, die wir versenden, sehr zurückhaltend (für gewöhnlich nicht mehr als ein oder zwei Mitteilungen pro Monat). Außerdem sind wir bemüht, nur Mitteilungen zu versenden, die für das Nutzerkonto Ihres Kindes relevant sind. Beispielsweise versenden wir Angebote zur Vorbestellung von Erweiterungen für Memoir '44 nur an Nutzer, die ihr Memoir '44-Spiel registriert haben. Sie können den Empfang solcher Mitteilungen jederzeit über das Profil Ihres Kindes deaktivieren. Alternativ können Sie auf der Seite zum Deaktivieren von Mitteilungen die E-Mail-Adresse eingeben, die Ihr Kind für sein Nutzerkonto verwendet. Beachten Sie dabei, dass Ihr Kind nach der Deaktivierung seiner E-Mail-Adresse keinerlei E-Mails mehr von uns erhält, auch keine Vorzugsangebote. Sie können sich jederzeit umentscheiden und die Mitteilungen über das Profil Ihres Kindes wieder aktivieren.

Sonstige Entscheidungen bezüglich der Daten Ihres Kindes

Preisgabe: Sie können uns untersagen, die personenbezogenen Daten Ihres Kindes Dritten (einschließlich verbundenen Unternehmen) preiszugeben, in dem Sie sich über die unten stehenden Kontaktmöglichkeiten gegen die Preisgabe aussprechen. Sie können uns allerdings nicht die Weitergabe der personenbezogenen Daten Ihres Kindes an andere Dienstanbieter, zur Verteidigung der Rechte oder des Eigentums von uns, von unserer Site und unseren Diensten oder von Dritten oder von Rechts wegen oder aufgrund einer rechtlichen Anforderung untersagen. Als Elternteil können Sie uns untersagen, die personenbezogenen Daten Ihres Kindes zu Werbezwecken an Dritte weiterzugeben, in dem Sie sich über die unten stehenden Kontaktmöglichkeiten gegen die Weitergabe aussprechen.

Überprüfung: Sie können die personenbezogenen Daten Ihres Kindes überprüfen, indem Sie sich beim Nutzerkonto Ihres Kindes anmelden oder uns unter den unten stehenden Adressen eine E-Mail oder einen Brief schreiben.

Aufbewahrung: Wir bewahren die personenbezogenen Daten Ihres Kindes nur so lange auf, wie es in zumutbarer Weise notwendig ist, um den Zweck zu erfüllen, für den die Daten erfasst wurden.

Löschung: Sie können die Löschung der personenbezogenen Daten Ihres Kindes einfordern, indem Sie uns unter den unten stehenden Adressen eine E-Mail oder einen Brief schreiben. In diesem Fall lassen wir die Nutzung der Site und der Dienste durch Ihr Kind nicht mehr zu. Die Daten Ihres Kindes werden auf zumutbare Weise so gelöscht, dass sie im Zusammenhang mit der Löschung vor unbefugtem Zugriff und unbefugter Nutzung geschützt sind. Wenn wir die personenbezogenen Daten eines Kindes löschen, werden sie aus unserer aktiven Datenbank entfernt, jedoch behalten wir unter Umständen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen oder für berechtigte Geschäftszwecke eine archivierte Version des Datensatzes.

Untersagung weiterer Erfassung oder Nutzung: Sie können uns jederzeit die Erlaubnis entziehen, personenbezogene Daten Ihres Kindes weiterhin zu nutzen oder in Zukunft online zu erfassen, indem Sie das Nutzerkonto Ihres Kindes schließen und uns anweisen, die personenbezogenen Daten Ihres Kindes zu löschen (siehe oben). In beiden Fällen lassen wir die Nutzung der Site und der Dienste durch Ihr Kind nicht mehr zu. Auf Anforderung eines Elternteils löschen wir das Nutzerkonto des Kindes sowie sämtliche Informationen und Daten, die zu diesem Nutzerkonto gespeichert sind. Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Schließung des Nutzerkontos oder die damit einhergehende Löschung der personenbezogenen Daten des Kindes. Nach der Schließung kann Ihr Kind sein Nutzerkonto nicht mehr verwenden. Onlinespiele, Dienste, Vorzüge und andere Funktionen stehen Ihrem Kind dann nicht mehr zur Verfügung.

Vertrauen auf Anweisungen durch Eltern: Sie geben uns berechtigten Grund zur Annahme und wir vertrauen darauf, dass Anweisungen von Ihnen als Elternteil gegeben werden. Wenn beispielsweise jemand unseren Kundendienst anruft und die angeforderten Angaben zum Nutzerkonto macht, können wir davon ausgehen, dass der Anrufer ein Elternteil des Kindes ist. Wir übernehmen keine Haftung für Offenlegungen, die wir in gutem Glauben durchgeführt haben, und setzen zumutbare Maßnahmen ein, um auf die Anforderung zur Offenlegung der personenbezogenen Daten eines Kindes durch einen Elternteil zu reagieren.

Cookies: Falls Sie sich entscheiden sollten, dass Ihr Kind keine Cookies unseres Dienstes mehr zu einem der oben beschriebenen Zwecke akzeptieren darf, können Sie die entsprechenden Einstellungen im Browser Ihres Kindes so ändern, dass keine Cookies mehr akzeptiert werden oder dass Sie beim Besuch Ihres Kindes einer Website zur Annahme der Cookies aufgefordert werden. Weitere Informationen finden Sie in der technischen Dokumentation Ihres Browsers. Wenn Sie Cookies für Ihr Kind nicht akzeptieren, kann Ihr Kind allerdings unter Umständen nicht alle Teile des Dienstes nutzen oder sind möglicherweise manche Funktionen des Dienstes eingeschränkt.

Anwendungen: Die Erfassung von Daten über die Anwendung bzw. Anwendungen können Sie beenden, indem Sie die Anwendung bzw. die Anwendungen deinstallieren. Dafür können Sie den üblichen Deinstallationsvorgang wählen, der auf dem mobilen Gerät Ihres Kindes bzw. über den Marktplatz oder das Netzwerk für mobile Anwendungen zur Verfügung steht.

Andere Websites

Auf unserer Site können sich Links zu anderen Websites befinden. Wenn Ihr Kind auf einen Link zu einer anderen Website oder zu anderen Internetressourcen klickt, verlässt es unsere Site. Ihr Kind gelangt zu einer anderen Website, auf der von anderer Stelle möglicherweise personenbezogene oder anonyme Daten Ihres Kindes erfasst werden. Wir haben keinen Einfluss auf diese anderen Websites und deren Inhalte, überprüfen sie nicht und sind nicht für sie verantwortlich. Diese Erklärung zum Datenschutz von Kindern sowie unsere allgemeine Datenschutzerklärung gelten nicht für diese anderen Websites bzw. deren Inhalte oder für die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Ihr Kind auf Links zu solchen anderen Websites klickt. Sie sollten die Datenschutzbestimmungen jeder Website lesen, die Ihr Kind besucht. Die Links zu anderen Websites oder Internetressourcen werden lediglich zur Verfügung gestellt und bedeuten nicht, dass wir die entsprechenden Unternehmen, deren Produkte, Inhalte oder Websites befürworten.

Schutz der personenbezogenen Daten Ihres Kindes

Der Schutz der personenbezogenen Daten Ihres Kindes ist uns ein Anliegen. Zum Schutz der Vertraulichkeit, Sicherheit und Unversehrtheit der von Ihrem Kind erfassten personenbezogenen Daten haben wir angemessene Verfahren implementiert und erhalten diese aufrecht. Wir setzen verschiedene Sicherheitstechnologien und Schutzmaßnahmen nach Branchenstandard ein, um die personenbezogenen Daten Ihres Kindes vor unbefugtem Zugriff sowie unbefugter Nutzung und Preisgabe zu schützen. Darüber hinaus ergreifen wir zumutbare Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten von Kindern nur an solche Dritte weiterzugeben, die in der Lage sind, die Vertraulichkeit, Sicherheit und Unversehrtheit dieser Daten aufrechtzuerhalten, und die dies versichern können. Außerdem erfordern wir die Eingabe eines Kennworts für den Zugriff auf das Nutzerkonto Ihres Kindes und die darin enthaltenen Daten. Weisen Sie Ihr Kind an, das Kennwort für sein Nutzerkonto nicht an Unbefugte weiterzugeben. Allerdings ist kein Übertragungsverfahren über das Internet und keine Methode zur elektronischen Speicherung absolut sicher. Zwar unternehmen wir alle zumutbaren Anstrengungen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können jedoch keine absolute Sicherheit garantieren.

Änderungen an dieser Erklärung zum Datenschutz von Kindern

Diese Erklärung zum Datenschutz von Kindern kann aus verschiedenen Gründen von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Wir informieren Sie über grundlegende Änderungen an unserer Erklärung zum Datenschutz von Kindern, indem wir die neue Erklärung zum Datenschutz von Kindern hier unter /de/about/children-privacy/ veröffentlichen und das oben unter „Aktueller Stand“ angegebene Datum aktualisieren. Sie sollten sich diese Erklärung zum Datenschutz von Kindern regelmäßig durchlesen, um sich mit eventuellen Änderungen vertraut zu machen. Sofern nicht anders in dieser Erklärung zum Datenschutz von Kindern angegeben, gelten alle an dieser Erklärung zum Datenschutz von Kindern vorgenommenen Änderungen mit sofortiger Wirkung für neue Nutzer der Site und Dienste.

Fragen zur Erklärung zum Datenschutz von Kindern

Fragen zu unserer Erklärung zum Datenschutz von Kindern können Sie an folgende Adresse richten:

Days of Wonder
Children's Privacy Policy
334 State Street, Suite 203
Los Altos, CA 94022, USA
fax: 415-480-1314

Schneller können wir auf Ihre Fragen reagieren, wenn Sie uns über die Kontaktseite schreiben.