Memoir '44 D-Day Landings Memoir '44 D-Day Landings

Forum

Suche
Forum » Schatten über Camelot - Deutsch » Ersten Informationen über Merlins Macht
Anzeigen: Heutige Nachrichten 
  
VerfasserThema
Franck
-= Crew =-

Fan-Seite
Nachrichten: 1044
Registriert:
February 2003
Ersten Informationen über Merlins Macht Fri, 18 April 2008 11:46
http://blog.daysofwonder.com/wp-content/dow-uploads/2008/04/merlin_de.jpg

Erfahren Sie mehr auf unserem Blog...

Bleiben Sie dabei!

[Aktualisiert am: Fri, 18 April 2008 11:47]

      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

Fan-Seite
Nachrichten: 1239
Registriert:
April 2005
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Sat, 19 April 2008 14:11
WOW!!!!

Super klasse. Richtig toll ist, dass es neue Wappentafeln geben wird! Unsere Runde freut sich schon sehr! Jetzt heißt es noch ein wenig warten, und dann.... AUF IN DIE SCHLACHT!!! Und sei es mit 2 Verrätern...

Gruß

KK
      
hardrockkoe
Member

Fan-Seite
Nachrichten: 76
Registriert:
October 2005
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Mon, 21 April 2008 14:39
Echt lässig,
hört sich toll an!!!
Auch meine Tafelrunde wird sich über diese Neuigkeit freuen.

Greeez
da Koe
      
atefec
Senior Member

Nachrichten: 318
Registriert:
August 2005
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Tue, 22 April 2008 08:06
Die ersten Infos sind wirklich sehr vielversprechend, ein Pflichtkauf für alle Ritter! Die beste Nachricht war für mich, dass die Erweiterung nicht erst zu den Spielemessen im Herbst, sondern schon Anfang Juni erscheinen wird! Very Happy

7 neue Ritter und Merlin himself, allein das hört sich schon klasse an. Ich bin schon sehr auf die Spezialfähigkeiten der neuen Charaktere gespannt! Dazu noch 63 neue Karten, darunter die ominösen Reisekarten. Im Blog heißt es, dass dies Ereignisse sind, die eintreten können, wenn man von Queste zu Queste reist. Ich würde deshalb vermuten, dass die Ritter künftig bei jeder Bewegung auf dem Spielplan von einem zusätzlichen Stapel eine Reisekarte ziehen und dann entweder gute oder schlechte Sachen passieren. Zum Beispiel, dass man sofort (kostenlos) eine weitere Aktion machen oder eine weiße Karte ziehen darf. Schlechte Ereignisse könnten sein, dass man unterwegs angegriffen wird und sich mit Kampfkarten verteidigen muss oder dass man sich verläuft, also bei einem anderen Ort rauskommt. Schier endlose Möglichkeiten... Rolling Eyes

Endlos spekulieren könnte man natürlich auch über die neuen Questen. Ich frage mich dabei vor allem, ob die neuen Aufgaben als Ersatz oder zusätzlich zu den bisherigen Questen ins Spiel kommen - in dem Fall brauch ich einen größeren Tisch! Very Happy

Dass es zusätzliche weiße und schwarze Karten geben wird, war von einer Erweiterung zu erwarten, allein durch die Erweiterung auf bis zu 8 Mitspieler wird das schon notwendig. 2 Verräter im Spiel klingen auch sehr spannend. Ich könnte mir vorstellen, dass es für die getreuen Ritter dadurch schwerer wird, die richtigen Personen anzuklagen. Man stelle sich nur mal vor, dass zwei Verräter im Spiel sind und sehr unauffällig spielen. Daneben gibt es vielleicht noch ein oder zwei getreue Ritter, die sich durch scheinbar seltsame Züge verdächtig machen... Die Frage aller Fragen: Wie viele weiße Schwerter werden am Ende umgedreht, wenn BEIDE Verräter unentdeckt bleiben? Dabei können zwei enttarnte Verräter genauso bitter sein, denn die können eine Gruppe so richtig ausbremsen.

Ich werde mir die Erweiterung auf jeden Fall zulegen, gar kein Thema. Auch wenn ich hoffe, dass nicht schon zuviel des Guten getan wurde und die Autoren zu viel in die Erweiterung hineingepackt haben. Es gab in der Vergangenheit ja schon so manche Erweiterung, die das Grundspiel viel zu kompliziert gemacht oder das Spiel in eine neue, leider nicht so gelungene Richtung verändert hat.
Aber ich will nicht zu viel unken und hoffe, dass die neuen Spielelemente gut integriert sind und das bisherige Spielerlebnis erweitern und nicht völlig neu erfinden.

Jedenfalls erklären die zahlreichen Änderungen, warum wir so lange auf die Erweiterung warten mussten. Schatten über Camelot war bislang ja schon einigermaßen komplex, die Spielabläufe waren sehr homogen und vor allem war das Spiel ziemlich gut ausbalanciert. Genau diese Spielbalance dürfte den Autoren große Probleme bereitet haben. Schließlich ist es bei diesem Spiel eminent wichtig, dass das Spiel einerseits nicht zu leicht zu gewinnen ist, andererseits aber auch nicht unbesiegbar ist. Nebenbei müssen auch die Verräter eine "faire" Chance bekommen. Da sind bestimmt viele hundert Testspiele gelaufen, bis alles zusammengepasst hat.
      
Upps
Junior Member

Nachrichten: 16
Registriert:
July 2007
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Wed, 23 April 2008 16:30
Hallo,

ich möchte mal zum Lesen der Beschreibung von Merlins Macht bei Milan Spiele anregen.

@atefec
leider kann ich nirgends ein Hinweiß finden, dass es neue Questen geben wird. Sad

Zum Inhalt erwartet uns wohl doch Sir Bedivere mit allem Zubehör.

Spielmaterial:
Merlin-Figur samt Übersichtskarte, 7 Wappentafeln für die neuen Ritter, 1 Satz neuer Treue-Karten einschließlich 1 zusätzlichen Verräter-Karte, 16 neue Reise-Karten, 14 schwarze Karten einschließlich 7 neuer Sonderkarten, 23 weiße Karten einschließlich 8 neuer Sonderkarten, 1 Bonus-Figur von Sir Bedivere samt Wappentafel und Würfel, Regelheft zu Merlins Macht

Da bin ich mal gespannt auf die Farben der 7 neuen Ritter Rolling Eyes

Erwartungsvolle Grüße

Frank
      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

Fan-Seite
Nachrichten: 1239
Registriert:
April 2005
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Wed, 23 April 2008 21:39
Upps schrieb am Wed, 23 April 2008 16:30



Da bin ich mal gespannt auf die Farben der 7 neuen Ritter Rolling Eyes



Hallo Frank,

die Farben werden bestimmt die gleichen sein, wie vorher. Ich glaube, dass es nur neue Spezialfähigkeiten geben wird. Ich komme deshalb drauf, da aus Sir Gawain jetzt Sir Bors geworden ist. Bild und Farbe sind gleich geblieben. Schaut Euch noch x das Bild hier an: http://www.daysofwonder.com/shadowsovercamelot/de/content/me rlin/

Gruß

KK
      
atefec
Senior Member

Nachrichten: 318
Registriert:
August 2005
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Thu, 24 April 2008 07:48
Upps schrieb am Wed, 23 April 2008 16:30

@atefec
leider kann ich nirgends ein Hinweiß finden, dass es neue Questen geben wird. Sad

Doubtful Du hast Recht, es gibt gar keine neuen Questen, da war wohl der Wunsch Vater des Gedanken. Das hatte ich irgendwie wie selbstverständlich angenommen. Hmm, tja, schade irgendwie, neue Questen hätten mir schon sehr gut getaugt. Ich würde vermuten, dass die Autoren darüber auch nachgedacht haben, sich dann aber wohl dagegen entschieden haben.

Neue Farben für die Ritter gibt es offenbar auch nicht. Wie Funfairist schon geschrieben hat, lässt darauf die Wappentafel für Sir Bors schließen, die vom Bild her identisch mit der von Sir Gawain ist. Es wird also einfach 7 neue Wappentafeln für die vorhandenen Miniaturen geben.
Das lässt wiederum vermuten, dass die neuen Ritter jeweils als Alternative verwendet werden. Sprich, ich bekomme Grün zugelost und kann dann entweder Sir Gawain oder Sir Bors auswählen, je nach Gusto. Es ist wohl nicht vorgesehen, dass zwei grüne Ritter gleichzeitig spielen.

Ob das wegen der neuen Spezialfähigkeiten spielerisch notwendig ist (jeweils ähnliche Fähigkeiten?) oder aus wirtschaftlichen Gründen so entschieden wurde (Miniaturen gehen bei der Herstellung richtig ins Geld), werden wir erst wissen, wenn alle neuen Spezialfähigkeiten bekannt sind.
Die von Sir Bors kann man auf der Wappentafel ja schon entziffern: "Immer wenn weiße Karten verteilt werden, wird Sir Bors ebenfalls berücksichtigt - selbst wenn er weder an der Queste beteiligt ist, noch an dem Ort steht, an dem die Kartenverteilung stattfindet."
Die Fähigkeit von Sir Gawain war bekanntlich, dass er als Heldentat in Camelot 3 statt 2 Karten ziehen darf.

Welche der beiden Fähigkeiten ist besser, was meint ihr? Ich meine fast, die neue. Sir Bors' Spezialfähigkeit kann in bestimmten Spielsituationen sehr interessant sein. Beispielsweise, wenn die anderen Ritter gerade eine Aufgabe beenden und man dann genau die Karten an Sir Bors weitergeben kann, die er für seine aktuelle Quest gerade benötigt, zum Beispiel beim Gral.

Und wenn ich schon beim Spekulieren bin: Mit Sir Bedivere und den Rittern des Grundspiels haben wir ja schon 8 Ritter zusammen, es gibt aber nur 7 neue Wappentafeln. Ein Ritter bekommt also keine zweite Wappentafel und ich denke das wird Artus sein, der König wird bei 8 Spielern vermutlich immer mitspielen.

      
Upps
Junior Member

Nachrichten: 16
Registriert:
July 2007
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Thu, 24 April 2008 07:48
Jetzt habe ich es verstanden, glaub ich.

Die bis zu acht Spieler können also nicht einer von 15 Rittern sonder nur einer von 8 Rittern werden. Man muß vorher festlegen welcher grüne, rote, weiße, etc Ritter mitmacht, weil es ja auch nur eine Figur je Farbe gibt. Confused

Und zur Messe kommt als Give away dann eine neue Wappenkarte für Sir Bedivere, oder wie er dann auch immer heißt. Laughing

Gruß

Frank
      
Upps
Junior Member

Nachrichten: 16
Registriert:
July 2007
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Thu, 24 April 2008 08:19
Hallo atefec,

da waren wir ja beide gleichzeitig beim Formulieren von Vermutungen. Wobei deine Annahme, das es für Athus keine neue Karte gibt auch so seinen Sinn macht.

Gruß

Frank
      
atefec
Senior Member

Nachrichten: 318
Registriert:
August 2005
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Thu, 24 April 2008 09:05
Upps schrieb am Thu, 24 April 2008 07:48

Jetzt habe ich es verstanden, glaub ich.

Die bis zu acht Spieler können also nicht einer von 15 Rittern sonder nur einer von 8 Rittern werden. Man muß vorher festlegen welcher grüne, rote, weiße, etc Ritter mitmacht, weil es ja auch nur eine Figur je Farbe gibt. Confused


Zwei Alternativen sind denkbar. Entweder legt man vorher fest, welche Ritter mitspielen und verlost dann die Wappenkarten.

Noch besser würde mir aber eben die Variante gefallen, dass man die Farben auslost, zum Beispiel indem jeder einen der Würfel zieht. Wer rot erwischt, bekommt Artus, die anderen können dann einen der beiden Ritter aussuchen, die zu ihrer Farbe passen. Also beispielsweise Gawain oder Bors bei Grün. Dann hört auch endlich das Gejammer auf, von wegen "Ich mag diesen Ritter nicht, ich will einen anderen...". Ich glaube ich hab schon meine erste Hausregel für die Erweiterung. Very Happy

[Aktualisiert am: Thu, 24 April 2008 10:01]

      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

Fan-Seite
Nachrichten: 1239
Registriert:
April 2005
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Thu, 24 April 2008 10:48
Very Happy

So euphorisch? Das ist sehr schön! Auch wenn wir bisher die Regeln der Erweiterung noch nicht kennen, werden hier schon Äußerungen getätigt! Very Happy Sauber!

Was die Ritterwahl angeht, so spielen wir es bisher immer so, dass ein Spieler alle Würfel in die Hand nimmt, sie mischt und dann durch ziehen verteilt. Ein "Ich will den aber nicht!" gibt es da einfach nicht.
Eine Alternative dazu wäre: Sollte einer par tout nicht zufrieden sien, dann kann er sich einen Ritter aussuchen (der noch nicht vergeben ist), allerdings spielt er diesen erst als Knappen, so dass er sich seine Eigenschaft erst erspielen muss.

Gruß

KK
      
atefec
Senior Member

Nachrichten: 318
Registriert:
August 2005
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Thu, 24 April 2008 11:49
Funfairist schrieb am Thu, 24 April 2008 10:48

Very Happy

So euphorisch? Das ist sehr schön! Auch wenn wir bisher die Regeln der Erweiterung noch nicht kennen, werden hier schon Äußerungen getätigt! Very Happy Sauber!

Was die Ritterwahl angeht, so spielen wir es bisher immer so, dass ein Spieler alle Würfel in die Hand nimmt, sie mischt und dann durch ziehen verteilt. Ein "Ich will den aber nicht!" gibt es da einfach nicht.
Eine Alternative dazu wäre: Sollte einer par tout nicht zufrieden sien, dann kann er sich einen Ritter aussuchen (der noch nicht vergeben ist), allerdings spielt er diesen erst als Knappen, so dass er sich seine Eigenschaft erst erspielen muss.

Gruß

KK


Auch eine gute Idee! Da wir zuletzt doch öfter gegen das Spiel und auch gegen den Verräter gewonnen haben, wollten wir die Knappenregel auch einmal versuchen. Inzwischen denke ich aber, dass wir gleich auf die Erweiterung warten. Rolling Eyes

Allzu viel kann man ja leider noch nicht über das Spiel diskutieren, die bisherigen Infos erlauben allenfalls Spekulationen. Die Funktion der Reisekarten kann man noch erahnen (siehe oben), wie die Hexen-Karten und die Merlin-Figur das Spiel beeinflussen, ist hingegen noch völlig offen.

Aber ich denke, dass es DOW genau darum geht: Das Interesse der Leute mit kleinen Informationshäppchen hoch halten und köcheln lassen. Nun, wenn die Erweiterung wirklich Anfang Juni erscheint, sind es ja nur noch gut sechs Wochen.

Aber wer hat sich eigentlich die Formulierung ausgedacht: "Dieses Produkt wird voraussichtlich Anfang Juni in Europa erwartet"? Also erwartet wird die Erweiterung jetzt schon, und zwar mit Spannung! Very Happy


Mit den neuen weißen und schwarzen Karten zeigt sich übrigens auch, wer seine Karten in Schutzhüllen verpackt hat. Ansonsten werden die neuen Karten dann sauber unter den alten abgegriffenen hervorstechen...
      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

Fan-Seite
Nachrichten: 1239
Registriert:
April 2005
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Thu, 24 April 2008 12:08
Hallo,

bei Boardgamegeek sind auch zwei Karten-Fotos hinterlegt. Hier ein kleiner Vorgeschmack, der die Wartezeit noch um so unerträglicher macht! Very Happy

Quelle: Boardgamegeek.com

http://images.boardgamegeek.com/images/pic325273.jpghttp://images.boardgamegeek.com/images/pic325272.jpg

Die grafische Umsetzung ist wie immer supergut und lädt zum intensiveren Spiel ein.

Gruß

KK
      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

Fan-Seite
Nachrichten: 1239
Registriert:
April 2005
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Thu, 24 April 2008 12:20
Ups,

ganz vergessen: Das Pony in der schwarzen Karte und das "M" in der weißen Karte... Neue Zeichen... Also auch neue Ereignisse?

Lieben Gruß

KK
      
Upps
Junior Member

Nachrichten: 16
Registriert:
July 2007
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Thu, 24 April 2008 13:07
Upps nicht Ups. Wink

Ich sehe sogar ein MC, also vielleicht Merlin Card? Und das Pferd steht vielleicht fürs Reisen, also Reise-Karte?

Spekulative Grüße

Frank

[Aktualisiert am: Thu, 24 April 2008 13:08]

      
atefec
Senior Member

Nachrichten: 318
Registriert:
August 2005
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Thu, 24 April 2008 14:13
Funfairist schrieb am Thu, 24 April 2008 12:20

Ups,

ganz vergessen: Das Pony in der schwarzen Karte und das "M" in der weißen Karte... Neue Zeichen... Also auch neue Ereignisse?

Lieben Gruß

KK


Klasse Fundstücke! Surprised

Die Karte mit dem Pferdesymbol ist unter Garantie eine der neuen Reisekarten, sehe ich genau wie Upps. Meine Vermutung war ja, dass die Ritter bei Bewegungen künftig eine dieser Karten ziehen und dann entweder gute oder schlechte Ereignisse (wie hier) eintreten. Es irritiert mich nur etwas, dass es eine schwarze Karte ist, ich hatte ja auf einen eigenen Kartenstapel getippt. Es darf also weiter spekuliert werden, wie die Reisekarten ins Spiel kommen.


EDIT:
Nach nochmaligem Nachdenken glaube ich, dass das "MC" auf der zweiten Karte schlichtweg für "Merlin's Company" steht, also dem englischen Titel der Erweiterung. Die "Dispel"-Karte ist einfach eine der neuen weißen Spezialkarten.

Die Kennzeichnung "MC" dient wie bei anderen Erweiterungen nur dazu, dass man die Karten problemlos wieder aussortieren kann, wenn man mal nur mit dem Grundspiel spielen will.

[Aktualisiert am: Thu, 24 April 2008 16:06]

      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

Fan-Seite
Nachrichten: 1239
Registriert:
April 2005
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Thu, 24 April 2008 15:20
atefec schrieb am Thu, 24 April 2008 14:13


EDIT:
Nach nochmaligem Nachdenken glaube ich, dass das "MC" auf der zweiten Karte schlichtweg für "Merlin's Company" steht, also dem englischen Titel der Erweiterung. Die "Dispel"-Karte ist einfach eine der neuen weißen Spezialkarten.

Die Kennzeichnung "MC" dient wie bei anderen Erweiterungen nur dazu, dass man die Karten problemlos wieder aussortieren kann, wenn man mal nur mit dem Grundspiel spielen will.



Das klingt sehr sinnig - sehe ich auch so!

Gruß

KK
      
Marc van Dyke
Senior Member

Nachrichten: 116
Registriert:
September 2006
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Thu, 24 April 2008 19:21
Und jetzt komm ich Wink

"Dispel" heißt - ich habe aber auch nachschlagen müssen - "Zweifel zerstreuen" und ist damit wohl dann tatsächlich der spezifische Titel dieser einen Karte...

Liebe Grüße,

Marc
      
atefec
Senior Member

Nachrichten: 318
Registriert:
August 2005
Die Namen der neuen Ritter Wed, 07 May 2008 08:34
Im Blog gibt es nun Informationen über die neuen Ritter: Very Happy
http://blog.daysofwonder.com/2008/05/05/merlins-macht-sieben -neue-ritter/de/

Ich weiß noch nicht recht, was ich von der Spezialfähigkeit von Sir Gaheris halten soll: "Während seines Zuges darf Sir Gaheris zusätzlich zu seiner Heldentat 1 Merlin-Karte vom Ablagestapel an sich nehmen, wenn er dafür 3 weiße Karten aus seiner Hand ablegt." Einerseits natürlich interessant, eine Merlin-Karte vom Ablagestapel holen zu können, der Preis von drei weißen Karten ist aber auch nicht ohne. Für den Verräter jedenfalls eine sehr interessante Eigenschaft, denn damit kann er drei starke weiße Karten gegen eine starke Karte wegtauschen. Aber für die Ritter? Immerhin ist Sir Gaheris der gelbe Ritter und ersetzt somit Sir Galahad und der darf bekanntlich immerhin eine weiße Spezialkarte umsonst ausspielen. Mir persönlich gefällt die Eigenschaft von Sir Galahad eigentlich besser. Was meint ihr?

Die Eigenschaft der Merlin-Figur klingt interessant. Steht Merlin auf der derselben Queste wie ein Ritter, darf dieser eine weiße Karte pro Runde ziehen. Wenn Merlin auf einer abgeschlossenen Queste steht, werden gezogene schwarze Karten dieser Queste einfach abgelegt. Sehr hilfreich, gar keine Frage. Bleibt nur noch zu klären, wie Merlin gezogen wird, sprich ob die Ritter das steuern können oder ob es beispielsweise ausgewürfelt wird.
      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

Fan-Seite
Nachrichten: 1239
Registriert:
April 2005
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Wed, 07 May 2008 12:05
Wow!!!

Ich finde die Eigenschaft echt ganz nett. Als Verräter kann man so einige guten Karten loswerden, und man bekommt nur eine. Aber auch als Getreuer sehe ich da Vorteile, so kann man als "Kämpferheld" seine lästigen Grahlkarten loswerden, um eine Merlinkarte abstauben zu können. Wir hatten schon oft das eine oder andere Dilemma, dass uns eine Merlinkarte fehlte, um eine schwarze Spezialkarte wegspielen zu können. So ist dies echt ganz super. Schade ist nur, dass durch Sir Caheris die alte "gelbe Figur" ausgetauscht ist, denn Sir Galahad ("Während der Helden-Phase kann Sir Galahad zusätzlich zu seiner Heldentat 1 weiße Spezial-Karte ausspielen"), in Verbindung mit dem neuen Sir Caheris und dem König wäre echt super und getreuerstark! Ich bin ja so gespannt, was die anderen alle können....

Was Merlin angeht, ich warte der Dinge einfach ab, aber auf jeden Fall bin ich gespannt wie ein Flitzebogen!!!

Gruß

KK
      
atefec
Senior Member

Nachrichten: 318
Registriert:
August 2005
Re:Ersten Informationen über Merlins Macht Wed, 07 May 2008 14:21
Funfairist schrieb am Wed, 07 May 2008 12:05


Was Merlin angeht, ich warte der Dinge einfach ab, aber auf jeden Fall bin ich gespannt wie ein Flitzebogen!!!


So langsam ist es ja absehbar. Wenn die Erweiterung wirklich "Anfang Juni" kommt, wie DOW im ersten Blog geschrieben hat, sollte es in vier bis fünf Wochen soweit sein Surprised

Hier noch ein paar Hintergrund-Infos aus der Artus-Sage zu Sir Gaheris:
http://en.wikipedia.org/wiki/Gaheris

Gaheris ist der Bruder von Gawain, Agravaine, Gareth und ein Halbbruder von Mordred. Er ist zunächst der Knappe seines Bruders Gawain und hilft ihm, sein aufbrausendes Temperament zu zügeln, ehe er selbst zum Ritter geschlagen wird.

Seine Heldentaten stehen hinter dem Mord an seiner Mutter Morgause zurück, die er enthauptet, nachdem er sie in flagranti mit ihrem Liebhaber Sir Lamorak ertappt.

Gaheris und Gareth werden bei der Befreiung von Guinevere versehentlich von Lancelot getötet. Gawain ist über den Tod seiner Brüder maßlos erbost und er schwört seinem ehemaligen Freund Lancelot Rache. Die nachfolgende Fehde sprengt die Gemeinschaft der Tafelrunde.

[Aktualisiert am: Wed, 07 May 2008 15:29]

      
    
Vorheriges Thema:Claudia ist weg - kein deutschsprachiger Moderator mehr?
Nächstes Thema:Die Reise der Ritter!
Gehen Sie zum Forum: