Five Tribes Five Tribes

Forum

Suche
Forum » Schatten über Camelot - Deutsch » Sir Kay
Anzeigen: Heutige Nachrichten 
  
VerfasserThema
Gast357999
Junior Member
Cadet

Nachrichten: 14
Registriert:
June 2007
Sir Kay Thu, 12 July 2007 09:34
Kann mit BITTE jemand genau erklären wie die Spezialfähigkeit von Sir Kay funktioniert. Ich habe gelesen und gelesen und nur Bahnhof verstanden.

Danke
      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

Fan-Seite
Nachrichten: 1239
Registriert:
April 2005
Re:Sir Kay Thu, 12 July 2007 09:53
Hallöchen,

aber gerne. Also, Sir Kay darf am Ende eines Kampfes einer Queste, bei der schwarze Karten umgedeckt werden, eine weiße Karte zusätzlich spielen. Und das am Ende, naochdem die Stärken zusammen gezählt wurden. Das heißt: In den speziellen Questen "Der schwarze Ritter", "Lanzelot" und "Drache" darf Sir Kay eine weiße Karte zusätzlich spielen. Das hat den Vorteil, dass ein "verlorener" Kampf doch zum Sieg führen kann.

Wohl gemeint ist eine Kampfkarte, wobei man hier auch sagen könnte, dass er irgendeine weiße Karte spielen könnte, aber dies ist wohl nicht gemeint.

Als Alternative, so spielen wir es zumindest, könnt ihr auch vereinbaren, dass er bei jedem Kampf (egal welcher, also auch Belagerungsmaschinen) immer noch eine Karte spielen kann, solange er am Kampf beteiligt ist.

Gruß

KK
      
atefec
Senior Member

Nachrichten: 318
Registriert:
August 2005
Re:Sir Kay Fri, 13 July 2007 07:31
Gut erklärt, Funfairist! Thumbs Up

Zwei kleine Ergänzungen meinerseits:

  1. Sir Kay muss persönlich bei der betreffenden Queste anwesend sein, wenn diese beendet wird. Nur dann darf er eine weiße Kampfkarte "nachschießen".
  2. Das Questenbuch erlaubt ausdrücklich, dass Sir Kay seine Spezialeigenschaft auch einsetzen darf, wenn er gegen eine Belagerungsmaschine kämpft. Das ist also nicht nur eine Hausregel Wink
      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

Fan-Seite
Nachrichten: 1239
Registriert:
April 2005
Re:Sir Kay Fri, 13 July 2007 08:54
Oh,

da guck x einer an, da lernt man doch nie aus. Da habe ich das Spiel doch bestimmt schon 30-40 x gespielt, und das war für uns immer ne Hausregel. Gut zu wissen, dass man jetzt diesbezüglich ganz auf der sicheren Seite ist Very Happy .

Danke und Gruß

KK
      
elas
Senior Member

Fan-Seite
Nachrichten: 196
Registriert:
August 2006
Re:Sir Kay Mon, 05 January 2009 03:23
Könnte Sir Kay eigentlich auch noch die letzte Karte zu den Pikten oder Sachsen hinzulegen, wenn diese ihre vierte Figur bekommen und er gerade auf der Queste steht? Und wer gewinnt dann? Ist ja eigentlich Gleichstand.

[Aktualisiert am: Mon, 05 January 2009 03:38]

      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

Fan-Seite
Nachrichten: 1239
Registriert:
April 2005
Re:Sir Kay Mon, 05 January 2009 13:28
Hm,

wenn dies ginge, würde ich zur offiziellen Antwort tendieren, dass bei einem Gleichstand auch das Böse gewonnen hat. So wie zum Beispiel auch beim Kampf gegen den Schwarzen Ritter, Belagerungsmaschinen, Lanzelot und Drachen.

Gruß

KK
      
atefec
Senior Member

Nachrichten: 318
Registriert:
August 2005
Re:Sir Kay Wed, 07 January 2009 07:11
elas schrieb am Mon, 05 January 2009 03:23

Könnte Sir Kay eigentlich auch noch die letzte Karte zu den Pikten oder Sachsen hinzulegen, wenn diese ihre vierte Figur bekommen und er gerade auf der Queste steht? Und wer gewinnt dann? Ist ja eigentlich Gleichstand.

Nein, er kann bei Sachsen oder Pikten keine Karte mehr dazulegen. Sir Kay's Fähigkeit kommt ausschließlich dort zum Einsatz, wo ein "Kampf" im eigentlichen Sinne stattfindet. Sprich dort, wo die Summe der abgelegten Kampfkarten (also ihrer Werte) zusammengezählt und mit den schwarzen Kampfwerten verglichen wird, um den Sieg zu ermitteln. Sir Kay kann somit (sofern er anwesend ist) nur bei den Questen "Der schwarze Ritter", "Lanzelot" und "Drache" sowie im Kampf gegen eine Belagerungsmaschine eine Kampfkarte nachlegen.

Zudem ist laut Regel die Sachsen-/Piktenqueste in dem Augenblick verloren, in dem eine vierte Figur aufgestellt wird. Zum Gleichstand kommt es somit erst gar nicht, wobei ein solcher (wie Funfairist schreibt) aber ohnehin als Sieg für das Böse zu werten wäre.

[Aktualisiert am: Wed, 07 January 2009 07:13]

      
    
Vorheriges Thema:Fragen zum Basis Spiel + Erweiterung
Nächstes Thema:Verräter
Gehen Sie zum Forum: