Forum

Suche
Forum » Small World - Deutsch » Immunität FRAGE
Anzeigen: Heutige Nachrichten 
  
VerfasserThema
SerFolly
Junior Member

Fan-Seite
Nachrichten: 3
Registriert:
April 2013
Immunität FRAGE Sun, 28 April 2013 21:40
Kann mir jemand erklären, wie immun bei Smallworld definiert wird, was besagt immun genau? Ich steh da etwas auf dem Schlauch.
      
Josie75
Member
KS Backer - Goblin

Fan-Seite
Nachrichten: 63
Registriert:
February 2012
Re:Immunität FRAGE Mon, 29 April 2013 12:50
Ein Gebiet kann immun gegen Angriffe und/oder Spezialfähigkeiten sein. Zum Beispiel schützt der Drachen des Drachenbändigers, die Erdhöhle der Halblinge oder auch das Katapult (aus der "Keine Panik"-Erweiterung) ein Gebiet so, dass dieses nicht erobert werden kann. In der Erweiterung "Frauenpower" sind die untergegangenen Weißen Frauen immun gegen Angriffe, d.h. die Gebiete sind dem Besitzer garantiert.

Ich glaube bei den Diplomaten ist - im Zusammenhang mit untergegangenen Ghulen - in der Anleitung auch noch von immun die Rede. Da sich die Diplomatenfähigkeit sich nur auf aktive Rassen auswirkt, können untergegangene Ghule durchaus Diplomaten angreifen und somit gegen die Fähigkeit der Diplomaten immun.

Immun heißt kurz gesagt, dass das Gebiet geschützt ist und auch keine Rassen- oder Spezialfähigkeiten dies aushebeln können.
      
SerFolly
Junior Member

Fan-Seite
Nachrichten: 3
Registriert:
April 2013
Re:Immunität FRAGE + Irrlichter Frage Tue, 07 May 2013 18:28
Danke schon mal,

aber jetzt frage ich mich wie die Irrlichter behandelt werden.

Wenn sie einen mystischen Kristall auf dem 2 Plättchen liegen angreifen, und eine drei Würfeln, müssen sie dann nur zwei Plättchen in das Feld legen?

Oder können sie sozusagen mehrere 'letzte Eroberungen' von einem mystischen Kristall aus durchführen?

[Aktualisiert am: Tue, 07 May 2013 19:08]

      
elas
Senior Member

Fan-Seite
Nachrichten: 196
Registriert:
August 2006
Re:Immunität FRAGE + Irrlichter Frage Sun, 12 May 2013 04:50
Die Irrlichter dürfen bei jeder Eroberung einer Kristallregion und bei jeder Eroberung aus einer eigenen Kristallregion heraus vorher den Verstärkungswürfel werfen. Dabei muss vor dem Wurf angesagt werden, welche Region angegriffen wird. De facto haben die Irrlichter also mehrere 'letzte Eroberungen'; zumindest werden diese gleich durchgeführt.
Einziger Unterschied ist, dass man auch bei missglücktem Wurf Plättchen in die Region legen muss, falls man genügend hat. Ist dies nicht der Fall, war dies der letzte Eroberungsversuch für den aktuellen Zug.

In deinem Beispiel brauchst du nur ein Plättchen auf das eroberte Feld legen, da der Verteidigungswert 4 beträgt und du durch dein Wurfergebnis 3 davon abziehst.

[Aktualisiert am: Sun, 12 May 2013 04:54]

      
    
Vorheriges Thema:Regelfrage Drache vs Festung / Siegpunkte bei Untergang
Nächstes Thema:Hexenmeister
Gehen Sie zum Forum: