Forum

Suche
Forum » Schatten über Camelot - Deutsch » ignorieren von questen
Anzeigen: Heutige Nachrichten 
  
VerfasserThema
Spieler570904
Junior Member

Nachrichten: 1
Registriert:
September 2009
ignorieren von questen Fri, 25 September 2009 14:59
Hi,

bin seit ein paar Tagen auch im Besitz des Spiels und uns drängte sich schon bei der ersten Runde eine Frage auf:

Was passiert mit Questen, die von allen Spielern ignoriert werden? Treffen die negativen Folgen (vor allem der Lebenspunkteabzug) jeden Ritter oder passiert einfach gar nichts?

Insbesondere wissen wir nicht, wie wir mit der Queste "Schwarzer Ritter" umgehen sollen. Bislang wurde die Queste noch von keinem einzigen Spieler angenommen. Bislang ist es bei uns so, dass die "Schwarzer Ritter"-Karten verwaist auf den Feldern liegen und weggeräumt werden, wenn die fünfte Karte kommt. Bekommt dann jeder Spieler einen Lebenspunkt abgezogen (es ist ja eigentlich eine Soloqueste)?

Das gleiche Problem stellt sich bei der Gruppenqueste "Lanzelot/Drache". Nach mehreren Fehlversuchen in den Spielen davor, wurde auch diese Queste links liegen gelassen. Wirken sich die negativen Folgen dann auch hier gegenüber jedem Ritter aus?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

Grüße
      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

Fan-Seite
Nachrichten: 1239
Registriert:
April 2005
Re:ignorieren von questen Mon, 12 October 2009 15:02
Entschuldige bitte,

dass jetzt erst eine Antwort kommt. Irgendwie ist mir dieser Beitrag nicht aufgefallen Sad . Bitte nicht böse sein.

Zur Antwort: Selbstverständlich trifft der Verlust eines Lebenspunkts NICHT ein. Er würde nur eintreffen, wenn ein Spieler sich auf dem Feld befindet. Abzüge von Lebenspunkten treffen also immer nur ein, wenn man "im Kampf" drinsteckt. Smile

Klar soweit?

Gruß

KK
      
    
Vorheriges Thema:Verräter
Nächstes Thema:Frage zu Merlin
Gehen Sie zum Forum: