Five Tribes Five Tribes

Forums

Search
Forums » Zug um Zug - das Brettspiel - Deutsch » NC 2008 - Austrian Troublemakers
Show: Today's Posts 
  
AuthorTopic
Karin1961
Senior Member

User Pages
Posts: 236
Registered:
October 2005
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Sat, 08 November 2008 18:17
HALLO AT ´s

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Erreichen des
Semifinales !!!!!!!!!!!!!!!

weiter so !!!!!!!!!!!

glg Karin Twisted Evil
      
AAA_dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1979
Registered:
September 2005
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Sun, 09 November 2008 22:30
Aus '30 questions' ...
do you like cats? If no, why are you mentally disturbed ...
Ich finde Katzen ja auch sehr lieb, aber man muss sie nicht gewinnen lassen Twisted Evil

Goooooo RED WHITE RED!

Semi-Finals
Austrian Troublemakers - Catalunya : 2:0

AT_dea1 - CAT-daedin 0:0
AT_Angel6 - CAT-PapiXulu 0:0
AT_street - CAT-suburu 4:0
AT_Saurus - CAT-aralai 4:1
AT_Wernerus - CAT-pegaso 0:0

[Updated on: Mon, 10 November 2008 23:25]

      
AAA_Lucullupus
Senior Member

User Pages
Posts: 755
Registered:
July 2008
  Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Mon, 10 November 2008 01:17
Klar, auch die CATalanischen CATzen sind schlagbar, wenn man die eigenen CATastrophen vermeidet!!!
GOOOOOOOOOOOOOOOO AT AT AT AT AT
Cool Cool Cool So lange wir am Ende mehr Siege am Konto haben, darf der Gegner ruhig ein C mehr im Namen tragen. Very Happy
      
AAA_Angel6
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1062
Registered:
November 2004
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Mon, 10 November 2008 10:00
AT_Angel6 vs CAT-PapiXulu
Dienstag 21h30
      
AAA_dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1979
Registered:
September 2005
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Mon, 10 November 2008 23:28
Miauuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu Cool Cool Cool

Street und Saurus wurden ihrer Favoritenrolle überzeugend gerecht und brachten uns 2:0 in Führung.

Bravissimo!!!!!

Jetzt brauchen wir ja nur noch ... also ... eben ...

I believe in Angels ...
      
AT_Wernerus
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 144
Registered:
November 2004
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Tue, 11 November 2008 00:58
Cool CAT-pegaso GEGEN AT Wernerus

Thursday / Donnerstag um 20 Uhr 30

.....

      
Goscha
Senior Member
T2R World League 4th Champion

Posts: 290
Registered:
January 2006
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Tue, 11 November 2008 05:02
Moin
Hab jetzt von vielen Seiten gehört, dass meine Reaktion gegenüber Pammes(ich weiß, dass er nicht in eurem Team ist),
ganz schön krass war.
Und es scheint ja nach wie vor in der Lobby ein großes Thema zu sein. Ihr seit alle Österreicher und ich begib mich jetzt mal in die "Höhle des Löwen".
Um meine Reaktion verständlich zu machen, poste ich mal einen Spielverlauf.


http://img241.imageshack.us/img241/1518/pammesgoscha5wl9.jpg Jh895

Goscha Hel-La, Kan-Hou

Pammes Chic-SF Port-Phoe

Goscha 6 schwarz 6 grün nach 36 Farben.
Danach Goscha u.a. auf der Hand, noch 2 Locos und eine blaue (das wird noch wichtig)


Pammes 5 weiß Phoe-Denver (nicht optimal für Pammes aber richtig Mist für Goscha)
Goscha 4 Pink Denver-Omaha (jetzt muss doch bei Pammes der Alarm losgehen wenn er nicht cheatet.
Er muss nach Chic und Goscha ist auf dem dem besten Weg La-Chic zu legen.)

Pammes 5 rot ( nicht zu fassen, er blockt Helena, das kann er doch nur, weil er weiß, dass Goscha 4 blau nicht kann.
Er nimmt sich selbst die Möglichkeit durch spielen von 5 rot jemals nach Cicago zu kommen, wenn Goscha
im nächsten Zug 4 blau spielt.
Durch spielen von 6 orange hätte er es doch ganz easy geschafft.)

Danach, Goscha 2 Omaha Duluth

Pammes 6 orange (ahhhhh, jetzt plötzlich gehts, 6 orange zu spielen, Goscha ist perfekt augeblockt,
Easy to do wenn man weiß, das Goscha 4 blau nicht hat und Pammes selbst keine gefahr läuft, seine
Tix nicht zu schaffen. Bei normalem Spiel ist so eine Aktion unmöglich!!!, hat schon mal
einer gesehen, dass sein Gegener 5 rot vor 6 orange spielt???
Woher weiß er, dass Goscha nicht nach Chicago muss und nicht durch 4 blau nach Chicago kann??).

Der Rest ist Formsache Goscha zieht offen blau, Pammes im nächsten 4 blau nach Chicago, jetzt ist ja sein Tick
in Gefahr.


Mann mann, alter Verwalter.

Auf die Frage nach ner Erklärung für diese dubiose Spielweise, Pammes: "ich habe 5 rot gespielt weil ich sie hatte."
Für 6 orange hätte ich 2 Locos opfern müssen, das wollte ich nicht." Aber einen Zug später war dieses Opfer dann ok.

Das war ein Spiel.

Alle anderen 5 Spiele waren jedesmal von solchen Blocks geprägt, obwohl Pammes jedesmal auch seine Tix erfüllte.
Ich gewann von diesen unfassbaren Duellen zwei , einmal mit 10 Locos, wo ich genötigt war, 7 davon für 10 Pink zu
verschleudern.
Und einmal La-Mi, geblockt mit 6 rot im ersten Zug von Pammes, danach weitere Blocks
im Norden und im Süden, aber dennoch geschafft.
Für mich im Endeffekt, "einfach zu viel Zufall",
Ich rede von Wahrscheinlichkeiten von 1 zu Millionen.


Ich habe Pammes anhand dieser Spiele des Cheatens bezichtigt!!
Danach natürlich von allen auf die Fresse gekriegt.

Kann es aber nicht beweisen. Kann ja alles auch Zufall sein.
Genauso wie seit zwei Jahren 11 NC Spiele in Folge zu gewinnen und keins zu verlieren.
(Chance bei gleichstarken Gegnern 1:2048)
Und damit der erfolgreichste NC Spieler der ZUZ Geschichte zu sein.

Pammes bot mir an, die Spiele closed zu wiederholen.
Ich habe das verweigert.

Andererseits..
Ich habe Pammes gebeten, mir zu versprechen, dass er nicht gecheatet hat.
Und er hats mir auch versprochen.
Und Pammes ist ja Priester.
Und hat ne gute Lobby.

Und wahrscheinlich auch nur den besten Draht nach oben.

Vorwürfe, ich wäre nur beleidigt weil ich verloren habe weise ich zurück.
Ich habe schon tausende Male verloren und bin ein anständiger Verlierer.
Die Wahrscheinlichkeit, dass es Zufall war liegt trotzdem jenseits von allem, was ich in der ZUZ jemals erlebt hab.
Dennoch kann ich es mir selbst nicht vorstellen, dass Pammes ein Cheater ist!!!
Aber!! Wenn das Duell z.b gegen Neven Subotic gewesen wäre, hätte ich das Spiel zwischendurch abgebrochen und den TD informiert.

Wäre Dankbar über ein Statement von Angel6.

Gruß Goscha.











      
AAA_Pammes
Senior Member

Posts: 403
Registered:
December 2004
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Tue, 11 November 2008 08:23
lieber andreas,

auch wenn ich heute morgen eigentlich in dieses forum bin, weil ich den austrian troublemakers gratulieren wollte für ihre beiden tollen nc-spiele,
antworte ich dir gerne auf deine ansichten/ärger/vorwürfe
auch wenn ich nicht garantieren kann, dass das was meine denkweise war/ist absolut einsichtig ist, darum wäre es mir am liebsten gewesen wir hätten die spiele closed wiederholt
nun zu meinen versuch dazu (und ich warte auch gerne das statement von angel dazu ab)

GTS Goscha schrieb am Tue, 11 November 2008 05:02

Moin
Hab jetzt von vielen Seiten gehört, dass meine Reaktion gegenüber Pammes(ich weiß, dass er nicht in eurem Team ist),
ganz schön krass war.
Und es scheint ja nach wie vor in der Lobby ein großes Thema zu sein. Ihr seit alle Österreicher und ich begib mich jetzt mal in die "Höhle des Löwen".



ich bin dir aber dankbar für deinen mut
auch ich hätte gerne diese sache ein für alle mal bereinigt und will nicht, dass das ewig in der luft hängt

GTS Goscha schrieb am Tue, 11 November 2008 05:02

Um meine Reaktion verständlich zu machen, poste ich mal einen Spielverlauf.


http://img241.imageshack.us/img241/1518/pammesgoscha5wl9.jpg Jh895

Goscha Hel-La, Kan-Hou

Pammes Chic-SF Port-Phoe

Goscha 6 schwarz 6 grün nach 36 Farben.
Danach Goscha u.a. auf der Hand, noch 2 Locos und eine blaue (das wird noch wichtig)


Pammes 5 weiß Phoe-Denver (nicht optimal für Pammes aber richtig Mist für Goscha)
Goscha 4 Pink Denver-Omaha (jetzt muss doch bei Pammes der Alarm losgehen wenn er nicht cheatet.
Er muss nach Chic und Goscha ist auf dem dem besten Weg La-Chic zu legen.)

Pammes 5 rot ( nicht zu fassen, er blockt Helena, das kann er doch nur, weil er weiß, dass Goscha 4 blau nicht kann.
Er nimmt sich selbst die Möglichkeit durch spielen von 5 rot jemals nach Cicago zu kommen, wenn Goscha
im nächsten Zug 4 blau spielt.
Durch spielen von 6 orange hätte er es doch ganz easy geschafft.)

Danach, Goscha 2 Omaha Duluth

Pammes 6 orange (ahhhhh, jetzt plötzlich gehts, 6 orange zu spielen, Goscha ist perfekt augeblockt,
Easy to do wenn man weiß, das Goscha 4 blau nicht hat und Pammes selbst keine gefahr läuft, seine
Tix nicht zu schaffen. Bei normalem Spiel ist so eine Aktion unmöglich!!!, hat schon mal
einer gesehen, dass sein Gegener 5 rot vor 6 orange spielt???
Woher weiß er, dass Goscha nicht nach Chicago muss und nicht durch 4 blau nach Chicago kann??).

Der Rest ist Formsache Goscha zieht offen blau, Pammes im nächsten 4 blau nach Chicago, jetzt ist ja sein Tick
in Gefahr.


ich bilde mir nicht ein, dass meine spielstrategie immer die beste ist, aber sie ist eine die mir möglichst viele möglichkeiten offenlässt je nach verlauf des spiels
eigentlich ist meine spielstrategie eine einfache, auch wenn ich sie ungern in der öffentlichkeit zur schau stelle
1.so wie andere auch versuche ich möglichst viele karten zu ziehen am liebsten 44 um genau zu wissen, was ich an farben habe

meine karten in den relevanten farben waren insgesamt (und ich hoffe ich erinnere mich richtig: 5 weiss, 5 rot, 6 gelb, 4 blau, 4 orange, 4 locos, 6 schwarz, 8 lila 2grün (da bin ich mir aber nicht sicher-fakt ist ich hatte zu wenige locos um die ideale bahn sicherstellen zu können))
2. wenn möglich immer 2 wege offen zu haben um meine ziele zu erreichen, um unblockbar zu sein (blocken ist leidenschaft von mir und insofern weiss ich auch ganz gut mich da zu wehren)
3. wie jeder; möglichst viele trackpoints zu machen
4. den anderen zu einem umweg zu zwingen um so den nachteil des nicht startens aufzuholen
und mir ist auch bewusst, dass nicht immer alles gleichzeitig möglich ist

jetzt zu den überlegungen bei diesem spiel:
ich hätt egerne 5weiss-3rot-6blau-eingrau-6-gelb-6orange-3rot gelegt, fakt ist, dass sich das nicht ausging mit meinen farben
die 5 weiss waren für mich als anfang klar weil ich nach phoenix und santa fe musste: lasse mir aber gerne sagen was da der beste anfangszug gewesen wäre nach 6 schwarz 6 grün von dir

es ist (aus jetziger sicht sage ich leider, das sich mich bei den 5 rot einfach wohler fählte als 6 orange mit 2 locos zu legen)
logische begründung gibts dazu auch (leider) keine
habe irgendwie auch nie wirklich ernsthaft daran gedacht, habe kurz überlegt ob ich auf deine vier lila, vier blau lege, was dir sicher zeigt, dass ich nach chicago muss =entweder la-chicago habe oder chicago-sf, was ich zu den zeitpunkt nicht wirklich wollte; hätte ich la chicago gehabt, hätte ich statt mit der 5 weiss, mit 6 orange begonnen oder mit drei lila la-san francisco)
ich hatte nicht genug locos (5) um 4grün und 6 orange zu legen, was wie du richtig sagst die ideale strecke gewesen wäre
die zweite grüne habe ich erst später offen gezogen

als du nicht nach chicago gingst sondern den zweier nach oben,
war mir klar du willst nach winnipeg, calgary oder helena, lila hatte ich genug und du schon 4 gelegt,
dass du mehr als genug orange hast, war auch klar, wo ich nur 4 hatte, also habe ich den sechser zugemacht (mir war aber auch klar, dass du über sechs grau, 6 weiss, etc hingehen kannst wo du willst und ich kann es nicht verhindern
zu dem zeitpunmkt war für mich klar, ich mache aus so schnell es geht und schaue möglichst viele trackpoints zu machen (eigentlich dachte ich auch,d as spiel ist verloren, weil wenn du winn-hou, cal-phoe oder irgendsowas hast bist immer besser wie ich)

zu deinem nc-vorwurf:
GTS Goscha schrieb am Tue, 11 November 2008 05:02

Kann es aber nicht beweisen. Kann ja alles auch Zufall sein.
Genauso wie seit zwei Jahren 11 NC Spiele in Folge zu gewinnen und keins zu verlieren.
(Chance bei gleichstarken Gegnern 1:2048)
Und damit der erfolgreichste NC Spieler der ZUZ Geschichte zu sein.



ja, es ist (eigentlich bin ich durchaus stolz darauf, aber aus der sicht jetzt, sage ich leider) so, dass ich in den beidne letzten nc 11 spiele gewonnen habe
eine korrektur: nicht in folge
letzten nc habe ich die ersten 5 spiele gewonnen, das letzte 3-0 gegen dea verloren (und nicht gegen street wie in den geschichtsbüchern der tikipedia steht)

von den sechs heuer (wie das letztes jahr war, weiss ich nicht mehr) habe ich zwei gewonnen durch einen klaren fehler meines gegners im letzten zug des 5. bzw. 7.spiel und eines durch reines nachzieh-glück
round robin gegen elric: wenn elric im letzten zug die vier grau calgary-seattle legt um sein tick (seattle-la) zu erfüllen und nicht calgary-helena gewinnt er das match 3-2, warum er es nicht tat, weiss ich nicht
dafür haben ihn auch seine teamkameraden dann in der lobby zerrissen
(fakt ist, dass wir beide in diesem bedeutungslosen match nur herumgeflachst haben, viel gequatscht haben und beide ziemlichen scheiss gespielt haben ohne viel zu denken)

im achtelfinale gegen vballman20 im siebten spiel:
wenn vballmann einfach ausmacht (5blau - 5 grün) statt zweimal nachzuziehen hat er das spiel auch gewonnen
dachte aber ich habe bessere ticks und hat deshalb nicht schnell ausgemacht
auch das haben ihm seine teammitglieder und die lobby nachher deutlich gesagt

in round robin gegen BBB-super chimay spiel 5:
habe ich das fünfte spiel 114-113 gewonnen weil ich nachzog und zwei tickets (duluth el paso und denver-el paso) fand, obwohl meine situation eigentlich aussichtslos war
obwohl das spiel hätte ich 3-0 gewinnen müssen, hätte ich im 3. spiel nicht einen schweren fehler gemacht
aber fehler machen wir halt alle!

gegen daedin, der normalerweise sicher besser ist als ich war klare sache 3-0: hatte immer traumticks und ausreichend locos, und er das gegenteil

ja und so kommt eine serie zustande, die statistisch ziemlich unwahrscheinlich ist aber für die ich nur bedingt verantwortlich bin

generell ist bei meinem ranking (je nach multierfolg zwischen 15 und 150) der cheat-vorwurf natürlich möglich, weil vor allem die guten spieler meist vor mir liegen im ranking und so zumindest die technische möglichkeit zum cheaten besteht
und ich bin auch anmassend genug zu behaupten, ich bin im zweier usa, wenn ich mich konzentriere und nicht wie normalerweise noch irgendwas nebenbei mache/arbeite/trinke, besser als mein ranking vermuten lässt.
fakt ist auch, dass sich sicher spiele finden lassen, wo du argumentieren kannst, dass dein cheating-vorwurf bestätigt wird:
ich erinnere mich an zwei solche spiele im rahmen des nc:
heuer ein spiel im nc gegen elric: wo er zuerst mich heftig geblockt hat, unendliche locos hatte und als ich meine ticks erfüllt hatte (la-miami, la-chicago)
drei grau toronto-montreal legte (weil ich keine vier hatte um auszumachen) und sich dann herausstellte, elric hätte genu diese strecke für sein van-mon und mon-atl gebraucht
letztes jahr hat anu mich bei einem spiel gegen ein sos-mitglied auch gefragt ob ich cheate, weil ich new york-pittsburgh gelegt/geblockt habe, was für sie vollkommen unverständlich war
ich bin mir sicher, es findet sich vieles, wo man das bestätigt findet, wonach man/frau sucht.

andreas, ich kann deine vorwürfe/anschuldigungen durchaus verstehen
fakt ist auch, dass wir beide uns gar nicht kennen
sonst gäbe es diese vorwürfe wahrscheinlich gar nicht oder wir würden die sache anders behandelt haben
mir wird immer klarer, wir hätten noch einmal closed spielen sollen und damit wäre die sache klar gewesen

so bleibt immer etwas in der luft, was, das kannst du mir glauben, total unangenehm ist für mich
und ich habe persönlich etwas angst davor, dass jetzt bei jedem mal, wo ich durch dummheit/glück/einfach so einen zug lege, der sich am schluss als genial herausstellt, mein gegner/meine gengerin sich erinnert: "da gab es doch damals den cheating vorwurf, wenn auch nicht bewiesen..."
und es ist mir genauso unangenehm, auch wenn es dafür gründe geben mag, wenn deine frau in der lobby mir einfach so sagt: "Ich mag dich nicht!"

warum du meinen vorschlag des replay ausgeschlagen hast, ist mir etwas unverständlich
ich hätte ihn nicht gemacht, hätte ich ihn nicht ernst gemeint
ich gehe nicht davon aus, dass ich das SPWC gewinnen werden auch wenn ich diese hoffnung noch in mir trage, und eine oder mehr runden weiterzukommen ist mir sicher nicht wert, mir es mit einem angesehen spieler der community "auf ewig" zu vertun
aber dann hättest du dich wahrscheinlich vor der lobby dafür rechtfertigen müssen, was du nicht wolltest
obwohl wir die spiele nicht wiederholt haben, bist du, fürchte ich, dennoch jetzt auch ziemlich heftig angegangen worden.
und das tut mir leid
die gedanken sind gottseidank frei und ich kann und will dir nicht vorschreiben, was du von mir denkst/hältst
aber mir liegt was daran, mein denken dazu, dir mitzuteilen

und ich hoffe sehr, mein beitrag/erklärungsversuch schaukelt nicht weiter etwas auf, sondern hilft zur klärung

Pammes

[Updated on: Tue, 11 November 2008 10:19]

      
AAA_Lucullupus
Senior Member

User Pages
Posts: 755
Registered:
July 2008
  Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Tue, 11 November 2008 10:08
Lieber Goscha,

ich bin relativ neu in der TTR-Szene, kenne weder dich noch Pammes persönlich und es ist vollkommen unerheblich, dass Pammes ein Landsmann von mir ist.
Wir alle lieben dieses Spiel, obwohl es einen Schwachpunkt besitzt, nämlich dass gecheatet ("geschummelt" würde man bei uns sagen) werden kann und sicher fallweise auch wird. Trotzdem wäre es der Tod dieses Online-Spieles, wenn es nur mehr geschlossene Spiele gäbe, weil das Zuschauen samt der darauffolgenden aufmunternden, gratulierenden (aber natürlich auch kritisierenden) Kommentare eine wesentliche Komponente ist und auch bleiben soll. Auch ich habe mir schon oft gedacht: "woher kann er/sie jetzt wissen, dass ich dieses Ticket habe und mich totblocken - v. a. wenn ich dachte, besonders vorsichtig und verdeckt gespielt zu haben. Und als misstrauischer Mensch denke ich mir (leider) manchmal auch, dass das ev. "nicht mit rechten Dingen zugegangen" ist - manchmal wird es so gewesen sein, aber ich habe damit sicher auch einigen Kontrahenten Unrecht getan. Es hat nicht jeder die selbe Logik und wenn Pammes sagt, dass 5 rot statt 6 orange (mit 2 Loks) für ihn in dem Augenblick der richtige Zug war, musst du das wohl akzeptieren, obwohl du (und möglicherweise auch ich und die meisten anderen) die orangenen Waggons gelegt hättest. Crying or Very Sad
Noch etwas: ich komme von einem anderen Spiel: einem Kartenspiel namens "Bridge", wo natürlich auch "geschummelt" werden kann (Details erspare ich euch). Dort geht alles etwas "öffentlicher" zu, es gibt wesentlich mehr registrierte Spieler, man kennt sich und teilweise gibt es auch berufliche Verbindungen zwischen den Spielern.
Wird da der Vorwurf des "Cheatens" geäußert, ist das eine noch viel ernstere Sache: Wirklich beweisen kann man das auch in diesem Spiel nur sehr schwer bis gar nicht. Die Angelegenheit kommt zu einem behandelnden Gremium und meist kommt es zu einer Verwarnung bis zu einer mehrmonatigen Sperre - jedenfalls zu sehr unangenehmen Konsequenzen - entweder für den Angeklagten oder aber auch für den Kläger, wenn der Beschuldigte freigesprochen wird. Da ist es auch schon zur Androhung zivilrechtlicher Folgen gekommen (Ehrabschneidung) etc.
Möglicherweise bin ich dadurch sensibilisiert und hoffe, dass sich Vorfälle in dieser Richtung nicht häufen. Ich kann für Pammes nicht die Hand ins Feuer legen (dazu kenne ich ihn zuwenig), andere würden es tun (das habe ich etlichen Kommentaren entnommen). Glauben wir doch an das Gute im Menschen, sonst führen wir eines unserer Lieblingsspiele ad absurdum und das Spielen macht keinen Spaß mehr.
Cool
      
AAA_Angel6
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1062
Registered:
November 2004
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Tue, 11 November 2008 10:39
GTS Goscha schrieb am Tue, 11 November 2008 05:02

Wäre Dankbar über ein Statement von Angel6.

Pammes schrieb am Tue, 11 November 2008 08:23

und ich warte auch gerne das statement von angel dazu ab

Lieb von euch dass ihr Interesse an meiner Meinung habt Wink

a) gibt es Spieler, die im NC schlechter spielen als sonst (Nerven), aber es gibt auch Spieler die im NC besser spielen als sonst. Mich z.B. kosten NC-Spiele sehr viel Energie, auf diesem Level könnte ich nie 1.000(e) Partien im Jahr spielen, aber dafür habe ich auch eine gute NC-Bilanz und so kann ich mir auch die von Pammes logisch erklären.

b) hat Pammes derzeit ein ein ELO-Ranking von 1600, das ist sehr schwach und mir gefällt das nicht. Ich habe mir immer Sorgen gemacht, dass man mich aufgrund meiner NC-Bilanz für einen Schummler halten könnte, und alleine deshalb versuche ich in NC-Zeiten immer mein Ranking hoch zu halten, damit man mir zusieht und somit niemals auf die Idee kommen kann dass ich cheate! Diese Strategie würde ich auch Pammes empfehlen, ein Ranking um 1700 sollte für ihn kein zu großes Problem darstellen.

c) 6 schwarz und 6 grün bei 36 Karten zu spielen ist IMHO vielsagend. Oft zeigt es LA und Houston als Ticket-Orte, womit die Ziele schon ziemlich klar sind (Hel, Chi bzw. Dul, Winni, Kansas).
5 weiß hätte ich 100%ig auch gespielt!
5 rot ist für mich der einzige Zug, den ich gar nicht eindeutig finde.
Der Störfaktor ist zwar recht hoch, aber auch unsicher und mit nur 4 Lokos stört es einen selbst fast mehr als den Gegner (3 rot und 6 orange kann man jetzt nicht mehr spielen).
Goscha sollte jetzt IMHO 6 orange spielen, 2 grau Omaha-Dul halte ich nicht für einen guten Zug. (wenn Pammes jetzt Dul-Oma spielt, Goscha Dul-Chi, Pammes von Chi 2 weiß/grün hinunter Mad , dann würde ich auch von schummeln ausgehen!)
So aber ist 6 orange und das restliche Abspiel völlig normal und ich würde etwaigen aufkeimenden Verdacht für mich behalten Wink

LG, Michael
      
AAA_dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1979
Registered:
September 2005
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Tue, 11 November 2008 11:35
zu Punkt b) muss ich meinen Engel jetzt aber schon widersprechen - sorry, Meister Wink

Zumindest abseits von NC, SPWC ... ist das Ding ein SPIEL.
Es muss also auch erlaubt sein, dass man zum Vergnügen spielt - nicht 100% konzentriert, vielleicht müde, vielleicht mit einem guten Whisky nebendran, schnell und 'aus dem Bauch heraus' statt lange nachdenken, vielleicht einfach 'for fun' mal Strecken legen, die als 'nicht so gut' gelten (um damit natürlich mehrheitlich auf die Nase zu fallen, als Nebeneffekt entwickelt man aber auch manchmal ein gutes Gefühl für Dinge, die auch competitiv brauchbar sind, und die sonst keinem einfallen).

Spieler, die das tun
a) spielen manchmal anders (schaut euch z.B. Kotay an, der ist ein Paradebeispiel dafür) als die 'allgemeine Weisheit der Stars'
b) haben häufig ein niedriges Rating, sie opfern einen möglichen Ehrenplatz im 'Club #1' ihrem Vergnügen - das kann und soll man ihnen nun wirklich nicht vermiesen

Vielleicht ist es Zufall, dass unter anderem ich im NC gegen Pammes gewonnen habe - vielleicht liegt's aber auch daran, dass ich auf seine Spielweise intuitiv besser reagiere, weil ich auch zu dieser Kategorie Spieler gehöre.

Jetzt versuch ich mich auch noch als Psychologe (ohne einer zu sein). Aus meiner Sicht cheated jemand, der cheated, wenn dann nicht einmal (oder nur bei Turnieren), sondern er trägt das 'gewinnen wollen um jeden Preis' dauerhaft in sich. Den Charakterzug hat man meines Erachtens entweder immer oder nie.
(ich kenn so jemanden, der hat sogar bei Gesellschaftsspielen seine eigenen Kinder beschummelt)
So jemand wäre schon längst mal #1 gewesen, wenn er auch nur annähernd das Talent dafür hat (was bei Pammes sicherlich der Fall ist). So jemand würde nicht in 'langen Nächten' mal eben 100 Punkte 'anbauen' (dafür ist ihm Gewinnen ja zu wichtig).

Also - 5 rot hin oder her - ich bin überzeugt, dass Pammes NICHT cheated.
Und ich möchte nicht, dass er aus 'Beweisgründen' ab nun sein Rating hütet - wäre sehr schade um viele nette 'late night Begegnungen'.
      
AAA_Angel6
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1062
Registered:
November 2004
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Tue, 11 November 2008 12:42
AT_dea1 schrieb am Tue, 11 November 2008 11:35

zu Punkt b) muss ich meinen Engel jetzt aber schon widersprechen - sorry, Meister Wink

Ich habe nur meine Meinung geschrieben, jedem steht eine eigene zu. Wahrheiten habe ich leider nicht zu bieten, ich bin ja kein Priester Wink
      
2Cutter
Member

Posts: 67
Registered:
May 2006
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Tue, 11 November 2008 13:47
Ups, meine Frau war an meinem Rechner eingeloggt.
Ich bins Goscha Rolling Eyes

Danke für die konstruktiven Antworten.
@Angel, 6 schwarz 6 grün bedeutet natürlich oft genug auch
la mi, sf atl, port-nash. Und sicher auch Chicago N.O.
Zitat Angel "5 rot ist für mich der einzige Zug, den ich gar nicht eindeutig finde".
Cool ausgedrückt Angel.
Ich würds anders sagen.
"5 rot ist bei 2 möglichen und wahrscheinlichen Chicago Zielen von Goscha glatter Selbstmord."
Aber das nur nebenbei.

Wie ihr ja wisst bin ich im NC gecheatet worden von Pipodibo. Das nervt echt und macht alles kaputt. Mich hats jedenfalls ne gehörige Portion misstrauischer gemacht.

Ich nehme hiermit meine Anschuldigungen zu 100% zurück.

Nicht weil mir die Spielweise jetzt plausibel erscheint, sondern weil ich es mir von Pammes Persönlichkeit einfach nicht vorstellen kann.
Und danke Pammes, für dein objektives Verhalten.

Viel Glück noch im SPWC.
Und den ATs im NC.

Wer GTS schlägt hat den Sieg verdient. Cool

[Updated on: Tue, 11 November 2008 14:03]

      
AAA_Angel6
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1062
Registered:
November 2004
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Tue, 11 November 2008 14:18
2Cutter schrieb am Tue, 11 November 2008 13:47

@Angel, 6 schwarz 6 grün bedeutet natürlich oft genug auch
la mi, sf atl, port-nash. Und sicher auch Chicago N.O.

Ich widerspreche mal, weil ich das Thema interessant finde (und nicht weil ich streitlustig bin Wink ):
Mit la mi spielt man als erstes zwar 6 schwarz, aber dann wartet man eher solange wie möglich und hofft das der Gegner 4 grün oder ähnliches spielt, damit man den 2er Hou-NO legen kann. Natürlich kann man auch nach 36 karten 6 schwarz+grün spielen, aber IMHO ist das sehr ungewöhnlich, egal wie gut der Spieler ist, ich kann mich überhaupt nicht erinnern so ein Spiel schon gegen mich gesehen zu haben.
Für sf atl und port nash gilt ähnliches, wobei viele Spieler früh SF-LA legen, was IMHO zu 90% eines dieser beiden Tickets verrät.
Oft werden die großen Südtickets auch so gespielt, dass man 6 schwarz legt, dann 6 blau, dann im Westen verbinden/verlängern, in der Hoffnung dass sich der Gegner im Norden verausgabt und man am Ende ungestört in den Osten bauen kann.
Und Chi-NO spielt man per 6 grün und dann irgendwann den 2er (ganz früh oder ganz am Ende), je nachdem ob man LA-Miami vorspielen will oder nicht.
Dass LA-Chicago absolut plausibel war, ist schon klar und unbestritten!

2Cutter schrieb am Tue, 11 November 2008 13:47

Wie ihr ja wisst bin ich im NC gecheatet worden von Pipodibo. Das nervt echt und macht alles kaputt. Mich hats jedenfalls ne gehörige Portion misstrauischer gemacht.

Ich war 2005 unsicher bei offenen Partien, aber irgendwann habe ich mir gedacht: "scheiß drauf, nur offen macht der NC spass und wenn geschummelt wird dann lass ich es einfach überhaupt bleiben" Wink
Seit dem hatte ich nie wieder ein ungutes Gefühl, vielleicht hatte ich Glück Smile

LG, Michael
      
sauvignon57
Senior Member

Posts: 143
Registered:
January 2005
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Tue, 11 November 2008 22:24
CONGRATULATION

zum Finaleinzug Very Happy Laughing Razz Laughing Very Happy
      
Itchy
Junior Member

User Pages
Posts: 13
Registered:
January 2005
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Wed, 12 November 2008 00:21
auch von mir GRATULATION!!!!!!
ich drück euch die daumen!
niki Cool

[Updated on: Wed, 12 November 2008 00:23]

      
AAA_dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1979
Registered:
September 2005
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Wed, 12 November 2008 00:27
JAPADAPADUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU!!!!!!!!!
Langer Abend, Angel und dea je 4:3 Cool

Danke Team, es ist sooooo schön, auch heuer wieder im Finale zu sein.

Werner wird die Krönung zum 5:0 noch nachliefern Smile

Morgen entscheidet sich vermutlich, wer der Gegner für's Finale sein wird.

Und dann bitte alle noch einmal heftig Daumen drücken und anfeuern
Gooooooooooo RED WHITE RED!
      
AAA_Pammes
Senior Member

Posts: 403
Registered:
December 2004
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Wed, 12 November 2008 07:44
Auch von mir herzliche Gratulation,

und dea werde nicht übermütig -wie hast du ein paar posts vorher geschrieben:

AT_dea1 schrieb am Tue, 04 November 2008 00:39

Egal Leute,

wir müssen ja nur 3:2 gewinnen, für 5:0 gibt's nix extra Very Happy




und hebt euch zumindest 3 Siege fürs Finale auf
Very Happy Very Happy Very Happy

GOO RED WHITE RED GOO

P:S:.
Können wir unsere Flagge nicht whiskeyfarben auf
RED Whiskey RED
oder zumindest passend zu deas Lockenpracht
RED DeasLockenpracht RED
umändern, damit man das auch lesen kann?

p.p.s.: besucht mich jetzt die Staatasicherheit wegen verunglimpflichung unserer Flagge (Nein - da hätte sie beim team Rebuilt auch schon längst auftauchen müssen, oder waren sie dort schon und haben erps kassiert und deshalb kann er nicht mehr spielen? Shocked Shocked

[Updated on: Wed, 12 November 2008 07:54]

      
staycool
Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 72
Registered:
February 2005
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Wed, 12 November 2008 14:49
Das ist megacool -- bin WOW - hingerissen -- Smile

alles Gute beim Finale!!!!!

staycool
Cool Cool Cool
      
AT_Wernerus
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 144
Registered:
November 2004
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Thu, 13 November 2008 23:28
(Egal Leute,wir müssen ja nur 3:2 gewinnen, für 5:0 gibts nix extra)


naja trotz Vorgabe Twisted Evil der Chefin Razz vielleicht gibts doch was

AT gegen Kätzchen 5:0 ! Laughing


und jetzt FINALE OHO!!!!!!!!!!!

[Updated on: Thu, 13 November 2008 23:30]

      
süszifusz
Junior Member

Posts: 6
Registered:
January 2005
Re:NC 2008 - Austrian Troublemakers Fri, 14 November 2008 17:00
Viel Glück für´s Finale

Raimund
      
AAA_Angel6
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1062
Registered:
November 2004
NC Finale 2008 Tue, 18 November 2008 10:45
Das NC-Finale 2008 startet Heute und Morgen geht es gleich weiter:

UEG-Horo vs AT_Angel6: Dienstag, 18.11., 18h30

UEG-Volleytom vs AT_Saurus: Mittwoch, 19.11., 21h

Um zahlreiches Daumendrücken wird gebeten Smile
      
AT_Wernerus
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 144
Registered:
November 2004
Re:NC Finale 2008 Wed, 26 November 2008 01:03
AT Wernerus : Womble verschoben auf Freitag den 28.11. um 19 Uhr 30

Cool
      
AAA_dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1979
Registered:
September 2005
Re:NC Finale 2008 Wed, 26 November 2008 10:32
... gefolgt von schnupferl/dea am Samstag um 15:00

Als Training dazwischen Twisted Evil gibt's Freitag nach dem Match von Werner noch SPWC Angel/dea
      
AAA_Lucullupus
Senior Member

User Pages
Posts: 755
Registered:
July 2008
  Re:NC Finale 2008 Wed, 26 November 2008 15:12
welchen Freitag bzw. Samstag? Laughing
welches Monat? Laughing Laughing
welches Jahr? Laughing Laughing Laughing
wirklich noch heuer?
      
AAA_dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1979
Registered:
September 2005
Re:NC Finale 2008 Wed, 26 November 2008 17:22
OK, Lupo Twisted Evil
Für alle, die sich so wie du unter obigem komplizierten Text nichts vorstellen können, folgt hier eine einfache Erklärung:

Unter der Prämisse funktionsfähiger Verfügbarkeit technischer und personeller Ressourcen wird der P.T. Leser ersucht, den genannten Wochentag und das Datum der Nachrichtenerstellung als integrative Einheit mit Zukunftsaspekt zu betrachten.
Er kann somit seine Aktivitätenplanung basierend auf der Annahme vornehmen, dass Datumskontinuität gewahrt bleibt und die Volatilität des ELO-Rankings ab dem Zeitpunkt der Informationsübermittlung minimiert wird.

Alles klar? Laughing
      
AAA_Lucullupus
Senior Member

User Pages
Posts: 755
Registered:
July 2008
  Re:NC Finale 2008 Fri, 28 November 2008 02:59
Ja, klar Dea, jetzt versteh ichs. Warum nicht gleich so?
Cool
      
AAA_dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1979
Registered:
September 2005
Re:NC Finale 2008 Fri, 28 November 2008 22:48
WERNER

WELLE

SUPER

und JETZT GEHT'S LOOOOOS
      
AT_Wernerus
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 144
Registered:
November 2004
Re:NC Finale 2008 Fri, 28 November 2008 23:19
hab mal gegen Womble verkürzt Very Happy

103:117 Embarassed
120:121 Embarassed
129:89 Laughing
115:102 Laughing
114:135 Embarassed
117:99 Laughing
111:110 Very Happy

Lokos waren zwar bescheiden, aber ich durfte öfter anfangen und auch meine Tx Kombis waren ganz gut, hätte vielleicht öfters blocken sollen, aber das ist halt nicht so mein Ding!

In der letzten hatte ich das Glück, welches in der zweiten Partie gefehlt hat. Es gleicht sich also alles aus.




      
AGT-DN
Senior Member

User Pages
Posts: 866
Registered:
November 2006
Re:NC Finale 2008 Sat, 29 November 2008 16:41
Es tut mir soooooooo leid....


ADIEU

TITELVERTEIDIGER



...dass ich das nicht nach dem Achtelfinale schreiben durfte...

Macht Euch nix draus, man kann nicht immer gewinnen Rolling Eyes
      
AAA_Pammes
Senior Member

Posts: 403
Registered:
December 2004
Re:NC Finale 2008 Sat, 29 November 2008 18:26
Ihr habt toll gespielt, aber die UEGs waren heuer einfach besser
Grats UEG!!
Man kann nicht immer gewinnen
aber ihr habt wie immer, die rotweiss roten farben bis zuletzt hoch gehalten und uns Österreichern und TTR-Freunden viel Freude bereitet!

P.S.: Es hat auch seine Vorteile, wenn jedes Jahr ein neues Team Champion wird
Wie wäre es nächstes Jahr mit TA? Laughing Twisted Evil Very Happy

[Updated on: Sat, 29 November 2008 18:29]

      
AAA_Lucullupus
Senior Member

User Pages
Posts: 755
Registered:
July 2008
  Re:NC Finale 2008 Sun, 30 November 2008 08:09
Das sei euch wirklich vergönnt, Pammes... in deinem Beruf muss man ja an Wunder glauben Very Happy Very Happy Very Happy
      
AAA_dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1979
Registered:
September 2005
Re:NC Finale 2008 Mon, 01 December 2008 11:11
Sag beim Abschied leise (?) servus ...

Dann lasst mich als Kapitän mal abschließende Worte sprechen:

Ein Rückblick auf die äußerst erfreuliche Bilanz

2005: Austria 2. Platz
Angel(c), Sauvignon, Staycool, Süszifusz (damals noch Ramtrak), Wernerus - ich hoffe, ich hab keinen vergessen, war vor meiner Zeit

2006: Austria Viertelfinale
Angel, Sauvignon, Staycool, Süszifusz, Wernerus und die Rookies Pammes, Street, Tewe und dea (c)

2007: Das Team wurde zu groß, ab jetzt daher 2 Teams
AT NC-Sieger
Angel, Staycool, Street, Tewe, Wernerus, dea (c)
TA formiert sich neu, kämpft tapfer und schafft beinahe das KO
Sauvignon (c), Pammes, Süszifusz und Rookies Karin, Saurus und Trainmaster

2008:
AT 2. Platz
Angel, Saurus, Street, Tewe, Wernerus, dea (c) und frisch an Board Lucullupus
TA trotz Saurus-Entzug durch AT im 1/8-Finale
Sauvignon (c), Karin, Pammes, Süszifusz neu gestärkt durch Itchy und Steve

Toutoune schreibt in einem Post 'Österreich ist in ZuZ das, was Brasilien im Fußball ist' - bessere Kritiken kann man sich nicht wünschen Smile

3 Jahre Kapitän der 'Troublemakers' waren für mich eine tolle Aufgabe - Danke Team(s)!

-------------------------

Nach dem NC ist vor dem NC - auch 2009 wird es (hoffentlich) wieder einen geben.
Und da uns Umstrukturierungen alle 2 Jahre offenbar gut bekommen, wird's wieder Zeit

NC 2009 - Talente gesucht


Du liest diesen Post, hast aber bisher nicht mitgespielt - warum eigentlich?
Das Spiel kann man bis dahin perfektionieren, aktuelles Rating also unwichtig.

Wir brauchen Spieler, die
*) sich auf jedes Match freuen, das sie spielen können
*) die Wettkampfatmosphäre genießen und nicht als Belastung empfinden
*) mit Begeisterung Teil eines Teams sind
*) gerne dazulernen und dafür auch was tun wollen

Klingt nach dir?
gut so, dann
*) spiel gegen die besten und schwierigsten Gegner, die du finden kannst (Leute ansprechen - auch jene, die ihre Spiele mit 1600+ aufmachen, kann man meist überzeugen, wenn man sie freundlich fragt)
*) spiel Turniere (QTs, die im Jänner beginnende Liga, ...)
*) sei nicht beleidigt, wenn dir jemand sagt, was du schlecht gemacht hast, sondern freu dich über den Tipp
*) lass von dir hören
      
Pages (4): [ «  <  1  2  3  4 ]     
Previous Topic:NC 2008 - UEG - Unity Express Germany
Next Topic:Zug um Zug - Liga
Goto Forum: