Memoir '44 D-Day Landings Memoir '44 D-Day Landings

Forums

Search
Forums » Zug um Zug - das Brettspiel - Deutsch » neue Deutschlandkarte (groß)
Show: Today's Posts 
  
AuthorTopic
xiishs
Junior Member

Posts: 12
Registered:
December 2004
  neue Deutschlandkarte (groß) Tue, 01 February 2005 12:12
Hallo Leute,

hier findet ihr unsere eigene, große Deutschlandkarte, reiflich getestet und immer spannend.

http://www.sebastian-huth.de/zug_um_zug.htm

Eine kleine Vorschau gefällig?

http://www.sebastian-huth.de/Zugumzug/brd.jpg
      
Spieler59971
Junior Member

Posts: 10
Registered:
January 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Tue, 01 February 2005 15:20
sieht super aus Cool wie hast du das gemacht, denn ich würde gerne selbst eine machen


Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool
Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
      
xiishs
Junior Member

Posts: 12
Registered:
December 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Tue, 01 February 2005 16:41
Ich denke, dazu kann man keine allgemeingültige Anleitung zu schreiben. Es kommt immer darauf an, was für eine Idee Du verwirklichen willst und was für Mittel Dir zur Verfügung stehen.

Zunächst haben wir den Plan grob skizziert und auf einem handgemalten Plan probegespielt, bis alle Strecken, Städte und Weglängen/-farben klar waren. Dies war der mentale Teil, der schon einige Wochen in Anspruch genommen hat. Insgesamt haben wir den Plan glaub' ich 5x neu gezeichnet.

Ich habe dann entsprechendes Kartenmaterial gescannt, alle störende Infos wegretuschiert, habe die Farbwerte entsprechend verändert und unsere Zielstädte geographisch korrekt eingefügt. (PaintShopPro). Da dies Dinge sind, die sich nun nicht mehr verändern werden, wurde dies als Hintergrundbild abgespeichert.

Danach kam die große Stunde von MS Publisher. Mit diesem Programm habe ich die "beweglichen" Objekte eingefügt bzw. die Objekte, die sich evtl. noch verändern werden.

Übrigens sind in dieser Phase noch Strecken getauscht worden, weil die plötzlich auf dem "echten" Plan nicht mehr so gut gepasst haben.

Bei der Streckenverteilung wurde penibel darauf geachtet, dass alle Farben und Längen gleich häufig vorkommen. Der Rest ist mit grau aufgefüllt, jedoch gibt es von jeder Länge mindestens einen grauen. Wesentlich schwieriger wird es dann, wenn die Farben auf dem Brett verteilt werden. Gerade bei Städten mit vielen Anbindungen bekommt man Probleme mit dem Balancing. Ich denke wir haben uns da ganz gut durchgemogelt...

Nachdem der Plan fertig ist, nimmst Du irgendein Programm mit dem Du pdf's erstellen kannst und fertig.

Bei den Zielkarten hängt es natürlich von Deiner Kreativität ab, was Du machst. Funktioniert im Prinzip aber ähnlich.
An dieser Stelle muss ich mir noch was einfallen lassen. Ein anderer hier im Forum hatte die Idee, die Rückseiten zusammen mit den Zielkarten so auf eine Seite zu bringen, dass Du Sie nur falten musst (vorher natürlich ausschneiden) und dann laminieren kannst. Bei meiner Vorlage musst Du Vorder- und Rückseite ausschneiden. mit einem Klebepunkt fixieren und dann laminieren. Ist mehr Arbeit, vielleicht ändere ich das noch.
Die Erfahrung hat aber auch gezeigt, dass die Zielkarten auf einem stabileren Papier ausgedruckt auch so gut verwednbar sind. Die Rückseite fehlt dann halt, aber, wenn man keinen Zugriff auf ein Laminiergerät hat, ist das sicherlich ausreichend.


Insgesamt haben wir 1 Monat konzentriert an dieser Karte gearbeitet und ausgiebig gespielt.


Viel Spass beim Basteln!
      
aahz77
Member

Posts: 43
Registered:
December 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Tue, 01 February 2005 23:57
zum thema zielkarten: vorder- und rückseiten auf ein und dasselbe blatt drucken (natürlich jeweils von einer seite), dann hat man, auf etwas dickerem papier, bereits nach dem ausschneiden die fertigen karten! vorausgesetzt, der drucker zieht das papier nicht schief ein.
      
xiishs
Junior Member

Posts: 12
Registered:
December 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Wed, 02 February 2005 12:15
genau das passier aber in der Regel, gerade bei Tintenstrahlern und dem dickeren Papier (was üblicherweise auch glatter ist).
Daran scheitere ich zumindest.

Aber da die Rückseiten separat sind, steht es jedem frei das auszuprobieren...
      
Spieler59971
Junior Member

Posts: 10
Registered:
January 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Wed, 02 February 2005 16:34
Danke für die Info Smile übrigens ist mir aufgefallen das du dreierstrecken benutzt und ich habe mir deine Karte heruntergeladen läst sich super spielen Thumbs Up

Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool Cool
Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
      
MichaelI
Member

Posts: 34
Registered:
January 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Thu, 03 February 2005 07:42
osnabrück-hannover 88 punkte?
      
Naturelich
Member

User Pages
Posts: 69
Registered:
October 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Thu, 03 February 2005 10:03
Also, die Karte ist absolut supergeil!!! Bis auf eine Ausnahme: wie konnte es passieren, dass Köln drauf ist und Düsseldorf nicht! Also, neee, meine lieben, das ist unakzeptabel!! Und das während der Karnevalszeit, also ich sehe hier viele Leute randalieren.... Cool
      
Dendagard
Member

Posts: 48
Registered:
January 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Thu, 03 February 2005 11:03
Hallöle,

wie macht ihr es denn mit der Regel, dass bei drei und zwei Spielern Doppelstrecken nur einfach bebaut werden dürfen? Dürfen die Dreierstrecken dann zweifach oder ebenfalls nur einfach bebaut werden. Was hat sich davon in eurer "Testphase" durchgesetzt?

Grüße Dendagard
      
gr-ha
Junior Member

Posts: 3
Registered:
January 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Thu, 03 February 2005 14:39
MichaelI schrieb am Thu, 03 February 2005 07:42

osnabrück-hannover 88 punkte?

ist mir auch aufgefallen. ist das ernst gemeint?
      
xiishs
Junior Member

Posts: 12
Registered:
December 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Thu, 03 February 2005 20:15
Also:
"Osnabrück-Hannover 88" ist nur ein Platzhalter den ich vergessen habe zu löschen, nix weiter.

Tja Düsseldorf ist nicht drauf, korrekt. Und das, obwohl es Landeshauptstadt von NRW ist...
Schande über mein Haupt, aber da Duisburg und Oberhausen ganz unpatriotisch drauf sein mußten, habe ich Düsseldorf nicht noch zwischen Köln und Duisburg gequetscht bekommen, sorry. Smile

Zu den dreier-Strecken: Die müssten dann auf eine Doppelstrecke reduziert werden, wobei man sich vorher auf die Farben einigen sollte. Man kann die Karte auch ohne Reduzierung spielen. Es wird an anderen noralgischen Punkten spannend genug, glaubt mir. Da seid Ihr für eine sichere Bank im Ruhrgebiet schon mal sehr dankbar.
      
der_armine
Member

Posts: 91
Registered:
January 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Fri, 04 February 2005 11:37
Hi,
deine Karte ist echt super.
Ich habe jedoch einen winzig kleinen Kritikpunkt. Auf den Rückseiten der Zielkarten steht "North Amerikan Open Tour". Bist du nicht auch der Meinung das eine entsprchende Deutsche rückseite Sinnvoller wäre?
Das soll jetzt nicht wie ein meckern klingen sondern nur eine Anrgung sein.
      
xiishs
Junior Member

Posts: 12
Registered:
December 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Fri, 04 February 2005 13:24
ups, ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ich schaue mir die Karten ja auch in der Regel von vorne an. Wink
      
Schnitz
Junior Member

Posts: 1
Registered:
February 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Fri, 04 February 2005 17:42
@ Naturelich
jo find ich auch ne unverschähmtheit köln rein und düsseldorf nit rein zu nehmen Very Happy
aber ich geb zu: platz ist da nich viel Wink

[Updated on: Fri, 04 February 2005 17:46]

      
hannalinnea
Junior Member

Posts: 3
Registered:
November 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Fri, 04 February 2005 21:27
Alaaf Surprised))
      
Naturelich
Member

User Pages
Posts: 69
Registered:
October 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Fri, 04 February 2005 21:40
@ xiishs: Klar aus Loaklpatriotischer Sicht ist es auch supergut dass Osnabrück drin (meine Geburtsstadt, in Düsseldorf HELAU!!! - wohn ich momentan nur). Und die 88 Punkte find ich krass korrekt Wink Wer aus Osnabrück weg nach Hannover fährt muss schon einen großen Anreiz kriegen Very Happy Very Happy

Aber im Ernst: wirklich nochmal ein großes Kompliment. Das Design der Karte ist cool. Ich muß sie nur mal ausdrucken & zusammenbasteln und dann gibts wieder viele schöne lange ZuZ Sessions! Also nochmal großen Dank für die viele Mühe
      
MichaelI
Member

Posts: 34
Registered:
January 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Sat, 05 February 2005 16:35
xiishs schrieb am Thu, 03 February 2005 20:15

Also:
"Osnabrück-Hannover 88" ist nur ein Platzhalter den ich vergessen habe zu löschen, nix weiter.

Tja Düsseldorf ist nicht drauf, korrekt. Und das, obwohl es Landeshauptstadt von NRW ist...
Schande über mein Haupt, aber da Duisburg und Oberhausen ganz unpatriotisch drauf sein mußten, habe ich Düsseldorf nicht noch zwischen Köln und Duisburg gequetscht bekommen, sorry. Smile

Zu den dreier-Strecken: Die müssten dann auf eine Doppelstrecke reduziert werden, wobei man sich vorher auf die Farben einigen sollte. Man kann die Karte auch ohne Reduzierung spielen. Es wird an anderen noralgischen Punkten spannend genug, glaubt mir. Da seid Ihr für eine sichere Bank im Ruhrgebiet schon mal sehr dankbar.










achso
      
MichaelI
Member

Posts: 34
Registered:
January 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Sat, 05 February 2005 16:38
und 2 mal Ingenioer
      
xiishs
Junior Member

Posts: 12
Registered:
December 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Sat, 05 February 2005 17:07
2x Inegnieur ist richtig, sind auch 2 im Myterytrain
      
MichaelI
Member

Posts: 34
Registered:
January 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Sat, 05 February 2005 17:10
oh sorry, hab mystery train nicht Sad Sad Sad Sad Sad Sad Sad Crying or Very Sad Crying or Very Sad Crying or Very Sad Crying or Very Sad Crying or Very Sad Crying or Very Sad
      
der_armine
Member

Posts: 91
Registered:
January 2005
Bielefeld Mon, 07 February 2005 13:33
Hi,
ich finde es auch wichtig, dass Bielefeld mit in der Karte ist. Wie sollte man den sonst zu den tollen Heimspielen der arminen kommen. Noch mal ein grosses Lob an die Karte.
      
TillDawn
Junior Member

Posts: 1
Registered:
February 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Thu, 10 February 2005 09:31
Da ich mich mit großen Ausdrucken leider überhaupt nicht auskenne, stell ich mal die Frage hier rein.

Gibt es ne Möglichkeit die .pdf Datei in eins auszudrucken? Oder müsse man dazu ein anderes Format vorliegen haben?

MFG
TillDawn

PS: Ich find die Karte prima, danke für die Mühe Smile
      
Spieler76766
Junior Member

Posts: 1
Registered:
February 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Fri, 25 February 2005 21:50
xiishs schrieb am Tue, 01 February 2005 12:12

Hallo Leute,

hier findet ihr unsere eigene, große Deutschlandkarte, reiflich getestet und immer spannend.

http://www.sebastian-huth.de/zug_um_zug.htm

Eine kleine Vorschau gefällig?

http://www.sebastian-huth.de/Zugumzug/brd.jpg

      
rangerer
Senior Member

Posts: 242
Registered:
February 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Sat, 26 February 2005 14:58
gefällt, gefällt ... vielleicht dürft auf den Hintergrund ein bißchen mehr Farbe, aber die Strecken sind sehr ausgewogen und gut aufgeteilt!

weiter so, Roland
      
der_armine
Member

Posts: 91
Registered:
January 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Sun, 27 February 2005 23:22
ich habe festgestellt, dass Rosenheim und passau noch mehr anschlüsse vertragen können.
z. B. regensburg- Rosenheim
oder Passau- München
oder vieleicht beides
oder was ganz anderes z. b. noch eine neue stadt einfügen.
ich könnte mir vorstellen,dass diese stelle sonst für mehr als zwei spieler schlecht zu spielen ist.
      
yemand
Junior Member

Posts: 2
Registered:
March 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Tue, 01 March 2005 18:17
Ich fände eine PDF-Datei mit der ganzen Karte in ungestückelter super, damit man die Karte selbst auteilen und auch DINA3-Farblaser oder sogar den Plotter damit betrauen kann, die Karte auszudrucken - der ein oder andere hat sicher Zugang zu solchen Geräten, oder kennt jemand, der einen kennt, der wiederum jemanden kennt der...ihr kennt das ja Smile

      
xiishs
Junior Member

Posts: 12
Registered:
December 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Sat, 05 March 2005 13:44
es ist soweit,

ich habe für alle, die Durcker besitzen, die mehr als DIN A4 können, die Karte als eine einzige Seite zur Verfügung gestellt.

http://www.sebastian-huth.de/Zugumzug/brd_dina0.pdf

Die Rasterung kann man beim Druck dann selbst erstellen.


Viel Spass!!


      
Sternblume79
Junior Member

Posts: 7
Registered:
September 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Wed, 09 March 2005 09:30
Kann es sein, dass dein Link leer ist?

Bei mir geht der AcrobatReader zwar auf - wenn ich den Link anklicke - aber er bleibt leer! Sad
      
rangerer
Senior Member

Posts: 242
Registered:
February 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Wed, 09 March 2005 10:42
Sternblume79 schrieb am Wed, 09 March 2005 09:30

Kann es sein, dass dein Link leer ist?

Bei mir geht der AcrobatReader zwar auf - wenn ich den Link anklicke - aber er bleibt leer! Sad


Prognose: Acrobat Reader hat ein Problem bzw. der Reader mit dem Browser oder irgendwas in die Richtung. Wenn der Reader mal aufgeht, dann war der Link definitiv zu einem PDF Dokument. Würde er ins Nirvana zeigen, dann würd sich dein Browser melden.

P.S.: Am besten Datei runterladen und dann im Reader öffnen - das sollte garantiert funktionieren!

[Updated on: Wed, 09 March 2005 11:00]

      
Sternblume79
Junior Member

Posts: 7
Registered:
September 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Wed, 09 March 2005 10:58
Ok, dann muss ichs nochmal versuchen.
Vielleicht war ich dann doch bißchen ungeduldig! Wink
Danke!
      
Schimmy
Junior Member

Posts: 8
Registered:
November 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Wed, 09 March 2005 11:11
Confused Manschmal ist die Streckenführung schon sehr "interessant". Zum Beispiel von Emden nach Wilhelmshaven über Borkum und die Inseln. Nicht wirklich realitätsnah. Sonst aber sicher ganz gut gelungen.

Schimmy
      
rangerer
Senior Member

Posts: 242
Registered:
February 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Wed, 09 March 2005 11:32
Schimmy schrieb am Wed, 09 March 2005 11:11

Confused Manschmal ist die Streckenführung schon sehr "interessant". Zum Beispiel von Emden nach Wilhelmshaven über Borkum und die Inseln. Nicht wirklich realitätsnah. Sonst aber sicher ganz gut gelungen.

Schimmy


Hmmm - Man muss halt immer einen Zwischenweg zwischen realitätsnahe und spielbar finden.

Bei einer realitätsnahen Version des Spiels für die Österreichkarten müsste man einige Zusatzkarten "Verspätung" einbauen und verlangen, daß man für jede Strecke eine Verspätung ausspielen muss Laughing
      
der_armine
Member

Posts: 91
Registered:
January 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Wed, 09 March 2005 11:36
Was jedoch der realität entspricht, sind die zwei strecken zwische Bielefeld un padderborn.
es gibt eine über Detmold und eine über schloß- holte.
      
yemand
Junior Member

Posts: 2
Registered:
March 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Thu, 10 March 2005 19:38
xiishs schrieb am Sat, 05 March 2005 13:44

es ist soweit,

ich habe für alle, die Durcker besitzen, die mehr als DIN A4 können, die Karte als eine einzige Seite zur Verfügung gestellt.

http://www.sebastian-huth.de/Zugumzug/brd_dina0.pdf



DANKE! Juhu, dann kann ich das mal nächste Woche in Angriff nehmen Very Happy

      
Sternblume79
Junior Member

Posts: 7
Registered:
September 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Thu, 10 March 2005 23:14
Hab es dann doch hinbekommen!
Meine Verbindung war anscheinend n bißchen langsam!
Sieht gedruck schonmal super aus....wird sicherlich auch bald getestet! Wink
      
Naturelich
Member

User Pages
Posts: 69
Registered:
October 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Mon, 21 March 2005 21:02
Tja, lieber Sebastian, also nochmal absolut oberherzlichen Megadank! Die Karte habe ich gebastelt und auch schon ein paarmal gespielt, gerade am Wochenende wieder: http://www.naturelich.com/archives/2005/03/playing_a_germa.h tml

Je öfter ichs spiele desto spannender wirds eigentlich - man muß sich erst mit dem Layout/Routen und den Streckenkarten anfreunden (erst war ich wohl etwas skeptischer, weil ich auch nicht soooooo toll abgeschnitten habe *lies: letzter war*). Also ein großes Kompliment.

Wir lassen übrigens die (angepasste) Mystery Train Expansion beim Spielen weg. Ist das OK bzw. habt Ihr das beim Design berücksichtigt?

Wie funktioniert das Spiel eigentlich bei 3 Spielern, d.h. wie gehe ich zB mit den 2-/3-fach Strecken um (zB rund um Köln (*hüstel**bg*) herum)? Danke für Deine Antwort...
      
xiishs
Junior Member

Posts: 12
Registered:
December 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Tue, 22 March 2005 08:51
@Naturelich

Vielen Dank für das positive Feedback.
Ich war erstaunt, solche Erfahrungsberichte im Web (und auch noch in english) zu lesen...

Die Mystery-Train-Karten sollten meiner Meinung nach auf jeden Fall genutzt werden. Erstens bieten Sie ein Gegengewicht zu der längsten Strecke, die sonst zu oft spielentscheidend war (Manche Spieler verstehen es, wirklich immer die längste Strecke zu bauen, koste es was es wolle...). Zum anderen macht es tierisch Freude sich mit einem Ingenieur eine wertvolle Route rauszufischen, die bereits erfüllt ist...
Einzig die meisten Städte sind ein wenig zwiespältig, da die Anzahl i.d.R. recht ausgeglichen ist. Hier muss man schon gezielt einzelne Züge setzen, um punkten zu können. Dies wiederum verursacht bei den Gegenspielern nicht selten Irritationen und Schweißausbrüche, weil man vermutet, dass Du ihnen in die Quere kommen willst. Die Nord-Süd Verbindung ist immer spannend, da hierdurch die Räume noch enger werden. Es sollte nur vorher abgesprochen werden, welche Städte genau dazu zählen, sonst gibt es Zoff...

Zu den dreier-Strecken: Die müssten dann auf eine Doppelstrecke reduziert werden, wobei man sich vorher auf die Farben einigen sollte. Man kann die Karte auch ohne Reduzierung spielen. Es wird an anderen noralgischen Punkten spannend genug, glaub mir. Da seid Ihr für eine sichere Bank im Ruhrgebiet schon mal sehr dankbar.

Die Punktetafel werde ich evtl. mal über Ostern machen. Man darf also gespannt sein...


Eins steht jedenfalls fest:
Wenn man die Karte richtig spielt, gibt es Herzklopfen und Schweißausbrüche. Auch ohne Leute, die einem absichtlich Strecken verbauen, wie es im Online-Spiel immer wieder der Fall ist.
      
Dampfross1973
Junior Member

Posts: 1
Registered:
February 2005
  Re:neue Deutschlandkarte (groß) Wed, 23 March 2005 06:22
Quality made in Oberhausen!
Das sieht man gern als Sterkrader Wink

Wäre super, wenn Du auch die Wertungstafel bald online stellen könntest.
So statt Eier bemalen zu Ostern z.B. Very Happy
      
der_armine
Member

Posts: 91
Registered:
January 2005
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Thu, 24 March 2005 11:38
Wier sieht es mit der spielbarkeit um Passau und rosenheim aus wenn man zu 4 oder 5 spielt? könnte mir vorstellen, das es da ziemlich eng wird.
habe zu diesem thema schon ein posting mit anregungen geschickt, aber ohne reaktion:
Quote:

ich habe festgestellt, dass Rosenheim und passau noch mehr anschlüsse vertragen können.
z. B. regensburg- Rosenheim
oder Passau- München
oder vieleicht beides
oder was ganz anderes z. b. noch eine neue stadt einfügen.
ich könnte mir vorstellen,dass diese stelle sonst für mehr als zwei spieler schlecht zu spielen ist.

würde mich über eine antwort freuen.
      
xiishs
Junior Member

Posts: 12
Registered:
December 2004
Re:neue Deutschlandkarte (groß) Thu, 24 March 2005 12:23
Also,

es gibt im fraglichen Bereich zwei Passau Aufträge und einen Rosenheim-Auftrag
Bielefeld-Passau wird üblicherweise über die Nordroute angebunden.
Ulm-Passau kann sowohl über die Nord- als auch über die Südroute angebunden werden.
Dies führte dazu, dass in der Regel beide Routen ohne Problem erfüllt werden konnten.

Um die Spannung etwas zu erhöhen kam die Kurztrecke Lindau-Rosenheim ins Spiel, die zumindest einem der Gegenspieler das Leben schwerer macht.

Das allerdings auch nur dann, wenn alle drei Zielkarten gezogen wurden und auch bei unterschiedlichen Spielern sitzen, sonst kann man die Rosenheim und Passau-Strecke ja verbindnen.
Es ist bei der Menge an Zielkarten äußerst unwahrscheinlich, dass dieser Fall direkt zu Beginn des Spiels eintritt und dann diese drei Aufträge auch noch behalten werden. Das ist dann für einen der Spieler Pech. Den letzten beißen bekanntlich die Hunde.

Üblicherweise zieht man aber Aufträge nach und kann zu diesem Zeitpunkt abschätzen, ob einer der Gegenspieler in der Region Passau aktiv werden will oder nicht. Wer dann das Risko eingeht kann entweder belohnt werden oder auf einem nicht erfüllten Auftrag sitzen bleiben. Aber das gerade macht den Reiz des Spieles aus.

Ich denke jeder halbwegs erfahrene Spieler wird nach einigen Spielen auf der Karte abschätzen können, was da unten im Busch ist. Gesetzt den Fall, dass nicht wieder irgendwer die längste Strecke der Welt baut oder zum Ende des Spiels noch einen 6er abstauben will...

Schließlich achtet man ja auch darauf, welche Farben von wem gezogen werden. Und wenn kaum mehr blau oder gelb kommt, aber andere lange Strecken in der Farbe bereits belegt sind, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass da jemand für eine Passau-Strecke sammelt.
      
Pages (2): [1  2  >  » ]     
Previous Topic:Probleme mit T-Online Zugang zum Spiel
Next Topic:keine Verbindung zum Server?
Goto Forum: