Forums

Search
Forums » Zug um Zug - das Brettspiel - Deutsch » NC 2012 Austrian Troublemakers
Show: Today's Posts 
  
AuthorTopic
AAA_steve
Member

Posts: 74
Registered:
January 2005
Re:Runde 2 Termin Fri, 28 September 2012 16:34
ITA vs AT

ITA_Guiseppe vs AT_Steve
1:5

Könnt mich grün und blau ärgern.. die erste Partie hätt ich natürlich auch gewinnen müssen! Da hat mir aber die Nervosität einen Strich durch die Rechnung gemacht Wink

      
Lucullupus
Senior Member

User Pages
Posts: 782
Registered:
July 2008
Re:Runde 2 Termin Fri, 28 September 2012 17:04
Grats, Steve!

Damit haben wir schon mal unser erstes Match gewonnen! Cool
Hoffentlich geht es so weiter.
      
Lucullupus
Senior Member

User Pages
Posts: 782
Registered:
July 2008
Re:Runde 2 Termin Sat, 29 September 2012 01:15
TUS MühsamerThomas - Lucullupus

Dienstag 20.30

Daumen halten!!!
      
dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 2010
Registered:
September 2005
Re:Runde 2 Termin Sun, 30 September 2012 00:06
dea-stefano
5:1

Monster-Tickets (auf zumindest einer Seite) in jeder Partie. Einmal hab ich ihn La-Mia und LA-Chi erfüllen lassen (dafür hätte ich aber LA-NY schön geblockt, nur das hatte er halt nicht), dafür durfte ich aber auch einmal LA-Mia + SF-Atl +Po-Nash erfüllen, einmal LA-NY+Sea-NY, usw...

Damit haben wir mal die Gruppenführung übernommen Cool
Ab jetzt einfach Devise: Platzierung halten und alles ist gut Wink

      
AAA_Angel6
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1080
Registered:
November 2004
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Sun, 30 September 2012 13:27
TuS vs AT

TuS Tenniskasi
vs AT_Angel6
3:3

Die ersten 5 Spiele war ich zufrieden, trotz Problemen mit Lokos/Farben eine 3:2 Führung mit nur 2 Starts. Darunter ein netter Sea-NY-Block, wo ich eher schlechte Ost-Tickets hatte.

Spiel 6 dann mit Start, Sea-NY + Winni-Little (Port-Nash weggeworfen - knappe Entscheidung). Leider wieder schlechte Farben/Lokos, und 6 gelb + 6 orange für Kasi. Ich starte mit 5 schwarz, weil ich an Van-Mon bei ihm glaube. Er 6 pink, ich 6 grau mit pink. Er zieht und ich hab jetzt Sea-Cal mit rot gespielt, dummer Fehler leider. Habe dann kein Ticket erfüllt und 31:108 verloren.
6 weiß hätte mir eine Chance gegeben, er muss jetzt erraten, ob er mit Van-Santa-Ticket jetzt Van-Cal spielen soll oder Sea-Cal. Und Sea-Cal mit 4 orange hätte mir auch eine Chance, weil ich dann - nach 6 weiß-Block, ich 4 grün nach Helena, er 4 blau-Block - immer nocn mit 5 rot hätte verbinden können. Gewinnt zwar auch eher nicht, aber die 4 rot waren einfach dumm von mir.

Viel Spaß bei den weiteren Matches! Smile
      
AAA_Pammes
Senior Member

Posts: 405
Registered:
December 2004
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Mon, 01 October 2012 22:32
TUS yaelka 3 - 3 AT_Pammes

wir hatten uns im Vorfeld auf ein 3-3 geeinigt, konnten das aber nicht tun wegen all der TUS-Zuschauer, aber es ging sich dann doch aus

Elka hatte etwas bessere ticks, ich etwas mehr locos...
letztendlich gerechtes Unentschieden, denke ich

Danke für die Spiele, Elka
war mir wie immer eine Freude und wir stimmen beide darin überein, wir spielen lieber miteinander, wenn es nur um die Gaudi (=(TU)SPASSSSSSSSSSSSSSSSS) geht...
Laughing Very Happy
      
Lucullupus
Senior Member

User Pages
Posts: 782
Registered:
July 2008
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Wed, 03 October 2012 02:30
TUS THOMUE - AT LUCULLUPUS 4:2

Es gewann immer der mit den besseren Tickets, das war leider nur einmal ich. Sad

1.) Lupo: LA-Chi + Dul-Hou (Winni-LR) + Start
ThoMue: Van-Mon + SSM-Okla
Die Ausnahme: beide hatten gute Tickets (seine vielleicht etwas besser). Der Startvorteil und damit die Längste entschied das Spiel
121 : 114 AT-TUS 1:0
Razz
2.) Lupo: LA-NY + Port-Phoe (Mon-Atl)
ThoMue: Den-Pitts + SSM-Okla + Start
Die an sich schon bescheidenen Tickets wurden noch schwieriger, als Thomas mit 6 orange startete. Es hätte sich jedoch noch ausgehen können, wenn er nach meinen 3 orange nach Pittsburgh nicht den 2er Pitts-NY geblockt hätte. Da half ihm natürlich sein Den-Pitts Ticket, damit wußte er, dass ich nach NY will. Ich erfüllte zwar meine Tickets, hatte aber keine Chance auf Längste und zu wenige Streckenpunkte.
108:116 AT-TUS 1:1
Sad
3.) Lupo: Cal-Phoe + Cal-SaltL (LA-Mia) + Start
ThoMue: Den-Pitts + Van-Fe
Das einzige Spiel mit Ticketvorteil für mich begann auch nicht gut. Thomas legte 6 orange (die ich nicht hatte). Jetzt legte ich 6 gelb und Thomas 6 grau. Ich bekam trotzdem eine recht brauchbare Strecke (leider ohne 6 blau, dafür aber 6 schwarz und grün) und Längste, wäre aber trotzdem hinten gewesen, hätte Thomas Van-Mon + Van-Fe gehabt. Das waren auch die beiden einzigen Tickets, die er vor seinem letzten Zug erfüllt hatte. Thomas schrieb, das ich Längste hätte, wartete eine Weile, schrieb wieder etwas, überlegte wieder (obwohl nichts nachzuziehen war) und legte endlich den 2er nach Pittsburgh. Auf diese Mätzchen fiel ich rein und zog nach (was ich beim schnellen Legen vielleicht nicht gemacht hätte). Doch sein Trick half nicht. Ich traf LA-Hel und gewann dieses Spiel. Ob das Verhalten fair war oder nicht, darüber lässt sich streiten (mein Stil wäre es nicht), es ist aber regelkonform und möglicherweise interessant für unsere Newcomer Steve und Reini, womit sie rechnen müssen.
Rolling Eyes
127:113 AT-TUS 2:1
Very Happy
4.) Lupo: Port-Nash + Winni-LR (Bos-Mia)
ThoMue: Van-Mon + NY-Atl + Start
Ich begann mit 6 rot auf grau, Thomas legte seine Lieblingsstrecke 6 orange (die brauchte und bekam er immer, was wohl das Match entschied), ich legte 6 gelb und Thomas 6 weiss. Ich verband mit 4 blau, Thomas outete sich mit dem 3er nach Vancouver. Ich legte daraufhin 5 schwarz und Thomas den 3er Tor-Mon. Ich legte jetzt 6 pink, zwang aber damit Thomas, den 2er Tor-Pitts zu legen, was letzten Endes Port-Nash verhinderte. Vielleicht hätte ich den 2er spielen sollen, aber dann hätte Thomas 6 violett gelegt, keine Ahnung, wie es dann weiter gegangen wäre. So spielte ich dann in Verzweiflung noch 3 orange Chi-Pitts und 5 grün Pitts-St.L., was mich aber zu stark reduzierte und Thomas leichtes Spiel gab. Das habe ich sicher schlecht gemacht,aber es ist fraglich, ob ich auf anderem Weg gewonnen hätte.
082:093 AT-TUS 2:2
5.) Lupo: Den-ElP + Van-Fe (Tor-Mia) + Start
ThoMue: Wi-LR + Den-Pitts
Das übliche Spiel. Wieder begann Thomas mit 6 orange (die bekam ich nie zu Gesicht), ich 6 weiss und er 6 grau. Ich bekam zwar 6 gelb und 5 rot, 4 pink hinunter. Er war jedoch etwas schneller. Ich spielte den 3er Dul-SSM, um seine Längste zu blocken. (damit der graue 6er samt dem schwarzen 4er draussen liegt, übersah jedoch, dass Thomas unten einen Ring bilden konnte. (Hel-Dul-Tor-Pitts-Nash-LR-Okla-Den-Hel). Damit verlor ich Längste und trotz Treffer im Nachziehen (Cal-Phoe) das Spiel. Die Analyse mit Dea dank screenshots (Cat sei Dank) ergab, dass ich ohne meinen Block die Längste mit Thomas geteilt hätte - dann hätte ich jedoch nicht mehr nachziehen können und hätte wegen meiner geringeren Ticketpunkte verloren.
112:117 AT-TUS 2:3
Evil or Very Mad
6.) Lupo: Den-Pitts + SF-Atl (Bos-Mia)
ThoMue: Den+Elp + Dul-Elp + Hel-LA + Start
Gegen 3 Westtickets ohne Start zu gewinnen, ist fast unmöglich, noch dazu, wo der Gegner... erraten, mit 6 orange startet, die ich für eine gute Strecke gebraucht hätte und wieder nicht hatte. Ich konnte zwar 6 schwarz legen, aber Thomas störte das kaum, er hatte alles, was er brauchte, bekam auch genügend 6er. Als ich meine Tickets erfüllt hatte (Den-SL-SF-LA-Elp-Hou-NO-Atl-Nash-Pitts), war Thomas dank 3er Sechser (orange, grau, weiss) in 9 turns beinahe fertig (er hatte noch 5 Waggons in der Hand, ich 9), die Längste war ihm sicher und er hatte deutlich mehr am Brett als ich. Daher musste ich nachziehen und auf Port-Nash oder LA-Mia hoffen, da ich 6 blau legen konnte. Ich zog jedoch nur Chi-NO, das war viel zuwenig.
104:123 AT-TUS 2:4 Confused
Trotz allem denke ich, ein (abgesehen von Spiel 4) recht gutes Match, hoffentlich hat Dea morgen mit ihren Tickets und Farben mehr Glück, dann strotzen wir dem Gruppenfavoriten TUS doch noch ein Unentschieden ab. Very Happy
Und vielen Dank an Tewe, Angel, Pammes, Steve, Reini und meine Schweizer Freundinnen fürs Daumen halten und anfeuern! Very Happy

[Updated on: Wed, 03 October 2012 02:34]

      
AAA_Pammes
Senior Member

Posts: 405
Registered:
December 2004
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Wed, 03 October 2012 07:09
Lupo, du musst dir keine Sorgen machen
Es ist so gut wie unmöglich zu gewinnen, wenn der andere fehlerlos spielt, die Farben und Locos beistzt um ideale Strecken zu bauen und alles in allem dann doch die besseren Ticks hat (ich halte denver-pitt nicht unbedingt für ein gutes Tick, aber so wie Thomas sie einbauen konnte, war es perfekt)- Thomas, auch wenns mir bei meinem Kreuz schwer fällt und ich lieber vor Elka in die Knie gehen würde und... Embarassed
ich verneige mich! Mad

dass du glücklos warst kann man auch nicht wirklich sagen (wenn man bei dreimal Nachziehen dreimal was findet), aber insgesamt war es halt - wie wir in Österreich zu sagen pflegen - dennoch um ein Eitzerl zu wenig...
Schade, aber auch von dir beinahe perfekt gespielt (über Partie vier ließen sich wahrscheinlich Glaubenskriege führen Mad ! für die ich ja als Theologe ja eigentlich zuständig wäre ggg Twisted Evil) und wies anders ausgegangen wäre, wissen nur die Götter - die das nicht einmal mir mitteilen wollen. Fakt ist dass seine Ticks besser waren als deine und er auch die Farben besaß, um sie zu erfüllen, wenn in diesem Fall auch auf sonderbare Weise Surprised aber mit seinem Startvorteil gingen dir irgendwann die Karten aus für weitere Blocks.
Kopf hoch Lupo - es war toll gespielt!
Very Happy

ad Partie drei:
auch da lässt sich sicher streiten
als unfair würde ich Thomas Verhalten nicht bezeichnen...
Fakt ist, dass im NC viele Mätzchen gespielt werden, um sich Vorteil(e) zu verschaffen und psychologische Mätzchen sind Teil davon, in dem Fall ist es ja gut für dich ausgegangen und du hast Laut gegeben, was beides für mich ok ist und ich sehe es so wie du: für Reini und Steve ist es gut, so etwas einmal zu erleben... weil beim normalen Fun-Spielen kommt das nicht/selten vor, außer man ist so wahnsinnig und spielt gegen Felix, Angel und Konsorten ggg Very Happy Smile Mad !

Und übrigens: Dea wirds schon richten! Laughing Very Happy

[Updated on: Wed, 03 October 2012 07:15]

      
Lucullupus
Senior Member

User Pages
Posts: 782
Registered:
July 2008
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Wed, 03 October 2012 12:30
AT_Pammes schrieb am Wed, 03 October 2012 07:09

Lupo, du musst dir keine Sorgen machen
Es ist so gut wie unmöglich zu gewinnen, wenn der andere fehlerlos spielt, die Farben und Locos beistzt um ideale Strecken zu bauen und alles in allem dann doch die besseren Ticks hat (ich halte denver-pitt nicht unbedingt für ein gutes Tick, aber so wie Thomas sie einbauen konnte, war es perfekt)- Thomas, auch wenns mir bei meinem Kreuz schwer fällt und ich lieber vor Elka in die Knie gehen würde und... Embarassed
ich verneige mich! Mad

dass du glücklos warst kann man auch nicht wirklich sagen (wenn man bei dreimal Nachziehen dreimal was findet), aber insgesamt war es halt - wie wir in Österreich zu sagen pflegen - dennoch um ein Eitzerl zu wenig...
Schade, aber auch von dir beinahe perfekt gespielt (über Partie vier ließen sich wahrscheinlich Glaubenskriege führen Mad ! für die ich ja als Theologe ja eigentlich zuständig wäre ggg Twisted Evil) und wies anders ausgegangen wäre, wissen nur die Götter - die das nicht einmal mir mitteilen wollen. Fakt ist dass seine Ticks besser waren als deine und er auch die Farben besaß, um sie zu erfüllen, wenn in diesem Fall auch auf sonderbare Weise Surprised aber mit seinem Startvorteil gingen dir irgendwann die Karten aus für weitere Blocks.
Kopf hoch Lupo - es war toll gespielt!
Very Happy

ad Partie drei:
auch da lässt sich sicher streiten
als unfair würde ich Thomas Verhalten nicht bezeichnen...
Fakt ist, dass im NC viele Mätzchen gespielt werden, um sich Vorteil(e) zu verschaffen und psychologische Mätzchen sind Teil davon, in dem Fall ist es ja gut für dich ausgegangen und du hast Laut gegeben, was beides für mich ok ist und ich sehe es so wie du: für Reini und Steve ist es gut, so etwas einmal zu erleben... weil beim normalen Fun-Spielen kommt das nicht/selten vor, außer man ist so wahnsinnig und spielt gegen Felix, Angel und Konsorten ggg Very Happy Smile Mad !

Und übrigens: Dea wirds schon richten! Laughing Very Happy


Danke Pammes, aber kleine Korrekturen von meiner Seite:
1) Ob Thomas fehlerlos spielte, kann ich nicht sagen, er hat jedenfalls gut gespielt und damit den Sieg verdient. Allerdings hatte er anscheinend immer Glück mit den Farben (vielleicht auch mit Loks), 6 orange bekam er jedes Mal und konnte sie auch immer gut einbauen.
2)Den-Pitts ist kein Traumticket, aber seine Kombinationen waren meinen doch zumeist überlegen, ich hätte 5x sofort einem Tausch zugestimmt.
3) Was du mit Elka gerne tun möchtest, geht mich nichts an und sollte euer Geheimnis bleiben
Embarassed
4) Das Nachziehen hat mir nie geholfen. In Partie 3 war es Resultats seiner Schauspielkunst, aber ich konnte zumindest 4 Tickets treffen. In Partie 5 war es trotzdem zuwenig, da hätte ich 2 (von 5 Tickets) gebraucht, zog aber frühzeitig, sodass ich (wenn ein Westticket dabei ist) eines immer erfüllt hätte. In Partie 6 hätte ich zwar nur mit LA-Mia oder Port-Nash gewonnen, aber erreichbar war (zumindest im nächsten Zug) noch viel (Chi-NO, LA-Chi, LA-NY und 3 mehr). Treffen war also in Partie 5 und 6 wie Nicht-Treffen, was ist daran glücklich?
5) Eitzerl mag zwar Linzerisch sein, geschrieben wird's aber Alzerl Laughing
6) Naja, die 4. empfinde ich schon als blöd, aber ob ich die gewonnen hätte und somit das Unentschieden vergeigt habe, werden wir wohl nie erfahren.
5) Ich war über seinen "Trick" nicht verärgert, nur frage ich mich, ob das ein guter Spieler nötig hat. Wie gesagt, ich würde es nicht machen und mich auch nicht freuen, wenn ein Teamkamerad auf diese Weise ein Spiel gewinnt.
Razz

[Updated on: Wed, 03 October 2012 12:33]

      
AAA_Angel6
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1080
Registered:
November 2004
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Wed, 03 October 2012 13:53
AT_Lucullupus schrieb am Wed, 03 October 2012 02:30

...Ob das Verhalten fair war oder nicht, darüber lässt sich streiten (mein Stil wäre es nicht), es ist aber regelkonform...

Mir ist das auch aufgefallen, und ich finde das nicht schön. Vor allem, weil er sich extrem lange zeitgelassen hat mit dem offensichtlichen Zug Twisted Evil
Aber da es gegen keine Regel ist, und "fair" im NC einfach nicht definiert ist, legen wir einfach in unserem Hinterstübchen ab, dass Thomas kein Freund ist Wink

@#4: die finde ich ungewinnbar, sinnlos darüber zu diskutieren imho Very Happy
Die 5 grün von Lupo (mit den letzten 6 karten, unter Aufbringung der letzten Loks) halte ich für ein Blackout, aber Tickets erfüllen + Van-Mon blocken - ich habe da keine echte Chance gesehen.

@#5: die geht wahrscheinlich irgendwie, schwer zu sagen ohne Lupos Karten gesehen zu haben. Die Strecke von Thomas war nicht sehr gut, der Block Dul-SSM sehr verlockend, aber an einem sehr guten Tag macht man hier alles richtig und es geht sich knapp aus Wink
      
dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 2010
Registered:
September 2005
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Wed, 03 October 2012 17:26
Zum Thema Verhalten:

Wenn der Gegner sagt, er hat Ticket x oder er hat es nicht - ignorieren
Wenn der Gegner vor dem Spielende "grats" sagt - trotzdem nachdenken, ob ihr auch wirklich gewonnen habt (kann ein bewusster Bluff sein, oder der hat sich selber verrechnet, oder der glaubt bei euch an ganz andere Tickets, ...)
Wenn der Gegner irgendwann lange nachdenkt - nicht zwingend annehmen, dass der jetzt wirklich denkt (kann ein bewusster Bluff sein, kann ein Hänger auf seinem PC sein, vielleicht bringt ihm auch seine Frau grad was zu essen, ...)
Alle weiteren Kommentare (ich kann eh nix mehr nachziehen, ich hab keine Lokos, schon wieder so miese Tickets, das gewinnst du locker, ...) - ignorieren

Ich möchte grundsätzlich nicht, dass jemand von uns versucht, durch bewusstes Einsetzen solcher Mundbluffs zu gewinnen.
Was ich schon tue, ist, das Spiel mitzuspielen, wenn's der Gegner drauf anlegt - also z.B. auf die Frage "Hast du 42?" sag ich vielleicht schon mal "ja", auch wenn's nicht stimmt (oder je nach Laune "nein, ich hab Kopenhagen-Erzurum und Luzern-Zürich", oder einfach nix (ok, nix sagen ist bei mir eher selten Wink, aber ist durchaus empfehlenswert) )
      
AAA_Pammes
Senior Member

Posts: 405
Registered:
December 2004
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Wed, 03 October 2012 17:45
mir gehts da wie dea,

wenn das gegenüber redet, rede ich auch und meist entsprechend dem was mir gerade einfällt...
aber das, denke ich, sollte jeder halten wie er will
ich kann nur schwer mein mundwerk halten... vor allem wenn ich etwas aufgelegt bekomme gg

dea, dir heute abend viel glück Rolling Eyes
ich bin leider erst so gegen mitternacht daheim und da hoffe ich, dass ihr schon fertig seid Smile

[Updated on: Wed, 03 October 2012 17:45]

      
UEG xbomanx
Senior Member
T2R Single Player World Championship 2010 Winner

User Pages
Posts: 352
Registered:
May 2008
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Wed, 03 October 2012 21:06
[quote title=AT_dea1 schrieb am Wed, 03 October 2012 17:26]Zum Thema Verhalten:

Wenn der Gegner sagt, er hat Ticket x oder er hat es nicht - ignorieren
irgendwann lange nachdenkt - nicht zwingend annehmen, dass der jetzt wirklich denkt ( vielleicht bringt ihm auch seine Frau grad was zu essen, ...)

Hehe kann ich nur bestätigen Dea. Ist bei uns oft so.Smile

Grüsse
Bülent
Twisted Evil
      
dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 2010
Registered:
September 2005
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Thu, 04 October 2012 01:53
Leider 3:3 gegen Spock, und damit gegen die Gelsenplage verloren - der Insektenspray hält auch nimmer, was er verspricht.

1) Van-Stf, Po-Phe
Nicht grad ein Traum, aber wohl besser als sein Hel-LA, Kan-Hou
Interessant war das Ende, ich hab nach Van erst im letzten Zug (also nach dem Schluss machen mit dem 1er) verbunden.
Hätte Spock allerdings den 1er gelegt, wär seine Längste weg gewesen, und weniger Punkte am Brett (1 statt 7), damit hätte es auch wieder gereicht.
1:0

2) Win-Hou, SF-Atl (Chi-NO hätt's noch dazu gegeben, hätte das jemand genommen?) vs. Hel-LA, Dul-EP
Ohne schwarz ziemlich ausgeschieden, ich glaube, in der Partie wär nichts möglich gewesen.
1:1

3) Tor-Mia, SSM-Okl (La-NY)
Ich starte mit 6 pink, Gegner 6 Orange auf grau, ich 5 schwarz, Gegner 2 ssm-tor, ich 3 nach Mon, er 2 nach Pitt
Von guter Strecke nach Mia (über 6 orange, 4 grün, 4 rot, 2, nochmal 3 grün, nochmal 6 rot) trennt mich nicht allzu viel. Hab zwar keine Orange, aber da liegen 3 offen (die ich dann auch noch nehme) aber etliches an grün und rot, könnte gehen. Ziehen wir mal alle noch ein bissl Karten.
Irgendwann hab ich 6 gelbe, passen eh nirgends hin, also legen wir sie mal auf gelb. Gegner 6 weiß. Und jetzt?
Für meine Mia-Strecke fehlt mir immer noch eine Karte, ich kann nur noch einmal ziehen, offen liegt keine brauchbare Farbe, also hake ich die Idee ab, verzichte auf Tor-Mia, und will irgendwie passend stören.
Hab jetzt leider Sea-Cal gelegt (damit ist jedenfalls Sea bei ihm Geschichte, falls er nach Van legt, kann ich Mon jedenfalls killen, und mit 4 retour Cal-Hel wird's schöne Längste) - das war aber wohl blöd, Orange auf grau spricht eher gegen Sea-NY, Van-Mon kann ich immer killen, und eigentlich stinkt der 2er nach Pitt schon nach Po-Nash. Jedenfalls wäre Cal-Hel besser gewesen, ich glaube, damit hätte er Portland nimmer gesehen.
Nach Cal-Hel von ihm wusste ich das dann auch, aber da ging dann nichts mehr.
Spock hatte beide Nash.
Lustig war das Ende, ich hab ausgemacht, und hätte mal wieder mit dem letzten 1er nach Van verbinden können (für Van-Mon) - hat er mir sichtlich glatt zugetraut, und den "geblockt"
1:2


4) SEA-NY, Win-LR vs. Dul-Hou, Ssm-Okl
Schon wieder unrund, Gegner legt 6 grau und 6 orange bevor ich "papp" sagen kann (und das mir, wo ich eh so gerne schnell lege).
Spock blockt dann heftig, ich komme aber durch, kriege Längste, passt
2:2

5) LA-Chi, Chi-Stfe
6 schwarz von Spock, bevor ich Luft holen konnte - super
Ich hab dann irgendwann 6orange, gelb und weiß, und langsam über La-Phe-Stfe-Den nach oben, Spock ist links bis hinauf nach Sea gekrabbelt, blockt mir jetzt die Verbindung bei Chi, und legt dann 6 grün. Ich habe einen unnötigen 2er und lasse den halt mal bei Hou-NO fallen. Der Gegner zeigt sich wenig beeindruckt, legt in seinem vorletzten Zug 2 orange + 1 Lok nach Phe, im letzten 4 blau, eine Karte hat er noch.
Erfüllt hätte er Sea-LA und die beiden Phe. Wenn er 2 Ticks hat, bin ich hin. Würde er so lange gewartet haben, um nach Phe zu legen, wenn er das wirklich hat? Mein 1er nach Van in Spiel 1 hat ihn schon sehr beeindruckt, also vielleicht eher nicht? Aber was hat er dann? Nach für meine Verhältnisse ewig langem Nachdenken komme ich dann endlich zu dem Schluss, dass er ohne meinen Block mit 4 orange nach Atl gekommen wäre (sofern seine letzte Karte eine Lok ist), ziehe also nicht nach, und beende mit der Ansage, dass er jetzt noch 1 Lok in der Hand hat, und SF-Atl als Ticket (wow, bin ich schlau Wink )
Analyse ist mäßig korrekt, SF-Atl hat er nicht, aber dafür ist ihm La-Mia verschrumpft ... auch gut, die Hoffnung lebt.
3:2

6) Sea-NY, Cal-Phe
na bitte, geht doch, das sollte sich auch gegen Start des Gegners machen lassen.
Tut's aber nicht, meine Farben wollen so gar nicht kommen, und ich muss einmal überziehen. Spock legt inzwischen perfekte Strecke von La nach Mia und wieder rauf (für Tor-Mia) inklusive 6 pink ond 6 orange (die er sehr schön zu dem Zeitpunkt gelegt hat, wo ich sie endlich auch gehabt hätte - nachdem ich leider auch eine offen genommen habe, aber was soll man machen, wenn man nix hat, sie passen ja auch auf grau).
Vielleicht zu fokussiert auf meine Strecke, hab nachher gelernt, ich hätte ihm die N-S Verbindung blocken können - 4 gelb und noch ein 2er, kostet halt meine 6 gelb, vielleicht kommt er trotzdem durch, vielleicht kann er dann mich blocken, vielleicht will er gar nicht verbinden und es kostet nur Tempo - viele vielleicht, aber vielleicht muss ich auch sehen, dass das vielleicht meine einzige Chance ist Rolling Eyes
Hab ich jedenfalls nicht gesehen und 3:3

So sorry, gegen TIC müssen wir's jetzt jedenfalls besser machen
      
AAA_Pammes
Senior Member

Posts: 405
Registered:
December 2004
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Fri, 05 October 2012 12:44
TIC Beka - AT_Pammes

wahrscheinlich (sofern keiner von uns beiden davor ins Weinglas guckt Very Happy Mad Embarassed )
Samstag, 6.10. 22.30 Uhr
sollten wir beide vorher schon in der Lobby sein könnte es auch schon um 22 Uhr beginnen Shocked

[Updated on: Fri, 05 October 2012 12:44]

      
Lucullupus
Senior Member

User Pages
Posts: 782
Registered:
July 2008
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Fri, 05 October 2012 13:39
AT_Pammes schrieb am Fri, 05 October 2012 12:44

TIC Beka - AT_Pammes

wahrscheinlich (sofern keiner von uns beiden davor ins Weinglas guckt Very Happy Mad Embarassed )
Samstag, 6.10. 22.30 Uhr
sollten wir beide vorher schon in der Lobby sein könnte es auch schon um 22 Uhr beginnen Shocked




Ich bin zwar wahrscheinlich nicht da, halte es aber nicht für schlau, dass Dea und du gleichzeitig spielen. Dea - Hecki ist für 22.00 angesetzt, spielt bitte erst danach. Dea möchte dein Match doch auch gerne sehen!!! Razz
      
dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 2010
Registered:
September 2005
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Fri, 05 October 2012 14:03
stimmt - danke Lupo

1) Man duelliert sich nicht mit Teamkollegen um die Zuschauer (jeder von uns freut sich doch, wenn er angefeuert wird, und wenn er nachher von den Zusehern Analysen bekommt)

2) Man sollte den Teamkollegen die Chance geben, die eigenen Spiele zu sehen (und im speziellen dem Captain die Möglichkeit geben, das zu tun, und damit seinen Job zu machen).
      
AAA_Pammes
Senior Member

Posts: 405
Registered:
December 2004
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Fri, 05 October 2012 14:09
der Termin hängt auch davon ab, was für beide möglich ist
und ich kann und will einen vereinbarten Termin so einfach absagen/verschieben
es ist nie um ein Duell um Zuschauer gegangen...
hier im Forum stand nichts von Deas Termin, also war ich der Ansicht, der Termin passt...

hättet ihr die Post im competitve Forum gelesen,
dann wüsstet ihr, dass wir vorhaben uns an die Spiele von Hecki-Dea anzupassen (dort bin ich auf die Überschneidung erst drauf gekommen)

ich habe aber auch nicht vor, das ganze bis 3 uhr früh gehen zu lassen
insofern hängt es auch ab, wie lange das Match Dea-Hecki dauert (ob wir abwechselnd spielen oder nacheinander oder am Ende des Matches überschneidend, müssen/werden wir noch klären...)

[Updated on: Fri, 05 October 2012 14:20]

      
Beka
Member

Posts: 67
Registered:
October 2004
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Sat, 06 October 2012 11:11
Hallo Dea, Franz,

Immer locker bleiben. Wir haben beide genügend Zeit in der nächsten Woche. Da werden wir doch irgendwann noch einen Termin finden, an dem Hecki dann zuschauen kann Laughing
Bis heute Abend. Mal sehen wer wann fertig ist.

Grüße,
Martin
      
AAA_Angel6
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1080
Registered:
November 2004
TERMIN Runde 3 Sat, 06 October 2012 11:50
TIC vs AT
TIC Heizer_65
vs AT_Angel6
Sonntag, 7. Oktober, 21h
      
AAA_steve
Member

Posts: 74
Registered:
January 2005
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Sat, 06 October 2012 17:19
TIC U 31 vs. AT_Steve
Dienstag, um ca. 20.00 Uhr

Hoff, dass ich die Spiele ganz relaxt angehen kann, weil ihr eure Spiele vorher schon gewonnen habt Cool
      
dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 2010
Registered:
September 2005
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Sun, 07 October 2012 00:00
jipieeeeeeee

wir führen schon mal 2:0 gegen TIC, Pammes und ich konnten jeweils ein 4:2 erkeuchen.

Angel ist jetzt morgen für das Wellnessprogramm von Steve verantwortlich - gooooooooooooooo
      
AAA_Pammes
Senior Member

Posts: 405
Registered:
December 2004
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Sun, 07 October 2012 00:01
TIC Beka 2 - 4 AT_Pammes

knapp, aber doch durfte ich gewinnen (die ersten 5 Matches durfte immer der gewinnen, der nicht Start hatte, bevor ich meinen letzten Start dann doch um einen Punkt gewinnen durfte)
alle Spielen standen an des Messers Schneide:
1. Partie: 116-112 Very Happy
2. Partie: 104-116 Mad
3. Partie: 115-96 Very Happy
4. Partie: 108-112 Mad
5. Partie: 116-113 Very Happy
6. Partie: 117-116 Very Happy Embarassed Laughing

Martin, du hast mir echt tolles Match geliefert und dabei gsd für mich nicht wirklich die tollsten Ticks gehabt
Danke für die Spiele und euch TICs viel Glück in den nächsten Runden Surprised
      
Lucullupus
Senior Member

User Pages
Posts: 782
Registered:
July 2008
  Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Sun, 07 October 2012 11:04
Bravo, Dea und Pammes, super gemacht!!! Cool
      
AAA_Angel6
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1080
Registered:
November 2004
ERGEBNIS Runde 3 Sun, 07 October 2012 23:56
TIC vs AT
TIC Heizer_65
vs AT_Angel6
3:3
was für eine Sch...partie Twisted Evil
Heute hatte ich Glück, dass es NC war, und wir ein 3:3 gebraucht haben. Ohne diese Motivation hätte ich 1:5 gespielt.
Wenn ich 7 Loks hatte, musste ich 5 für 6 grün verwenden, und wenn die Farben besser waren, hatte ich kaum Loks.
Nie konnte ich die Partie beeinflussen, immer fühlte ich mich als Opfer meiner Karten - zum kotzen.

Zum Glück (bei Heizer lief es teilweise auch sehr schlecht) aber 3 Siege, weil
-) die 1. Partie noch voll in Ordnung war, dank besser Ticks auch ohne Start.
-) die 3. Partie schien völlig hoffnungslos, LA-NY in 8 Schritten mit nur einem 6er erfüllt, dafür Dul-ElP nicht geschafft, keine Längste, wesentlich weniger Punkte am Brett, aber 86:84 weil Jürgen auf 22 (Tor-Mia + Bos-Mia) verzichtet hatte - unglaublich, für mich von Anfang bis Ende eine garantierte Niederlage auch ohne Ticks beim Gegner.
-) die 4. Partie mit 3 Ost-Tickets, weil er Chi-Santa hatte statt wie lange geglaubt 2 gute Center-Ticks.

Eine Lektion, dass sich kämpfen manchmal auszahlt, aber so wenig Spaß hatte ich ewig nicht mehr in einem ZuZ-Match Evil or Very Mad
      
Lucullupus
Senior Member

User Pages
Posts: 782
Registered:
July 2008
  Re:ERGEBNIS Runde 3 Mon, 08 October 2012 01:09
AT_Angel6 schrieb am Sun, 07 October 2012 23:56

TIC vs AT
TIC Heizer_65
vs AT_Angel6
3:3
was für eine Sch...partie Twisted Evil
Heute hatte ich Glück, dass es NC war, und wir ein 3:3 gebraucht haben. Ohne diese Motivation hätte ich 1:5 gespielt.
Wenn ich 7 Loks hatte, musste ich 5 für 6 grün verwenden, und wenn die Farben besser waren, hatte ich kaum Loks.
Nie konnte ich die Partie beeinflussen, immer fühlte ich mich als Opfer meiner Karten - zum kotzen.

Zum Glück (bei Heizer lief es teilweise auch sehr schlecht) aber 3 Siege, weil
-) die 1. Partie noch voll in Ordnung war, dank besser Ticks auch ohne Start.
-) die 3. Partie schien völlig hoffnungslos, LA-NY in 8 Schritten mit nur einem 6er erfüllt, dafür Dul-ElP nicht geschafft, keine Längste, wesentlich weniger Punkte am Brett, aber 86:84 weil Jürgen auf 22 (Tor-Mia + Bos-Mia) verzichtet hatte - unglaublich, für mich von Anfang bis Ende eine garantierte Niederlage auch ohne Ticks beim Gegner.
-) die 4. Partie mit 3 Ost-Tickets, weil er Chi-Santa hatte statt wie lange geglaubt 2 gute Center-Ticks.

Eine Lektion, dass sich kämpfen manchmal auszahlt, aber so wenig Spaß hatte ich ewig nicht mehr in einem ZuZ-Match Evil or Very Mad


Sagt doch niemand, dass es dir Spaß machen soll Laughing Laughing Laughing
      
AAA_steve
Member

Posts: 74
Registered:
January 2005
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Tue, 09 October 2012 21:29
Hi Team!

Nach eurem fullminanten Start konnte ich heute eigentlich ganz relaxt an die Spiele rangehen.

Hat auch echt gut begonnen, das Ganze...

1) Ich: Cal-Pho, Winni-Hou;
Winne: SSM-Okla, SanFran-Atlanta

Mit guten Tix und genügend Lokos hab ich 124 zu 95 gewonnen

2) Ich: Seattle-Ny, Denver-Pitt
Winne: SSM-Okla, ?-LA

Er hat begonnen, doch ich hab schnell ausgeamcht und beide Tix erfüllt.. war nicht viel zu holen für ihn. 135 - 100

3) Ich: Helena-LA, Winni-Hou;
Winne: LA-Miami, Dallas-NY

Ging wieder ruck zuck.. Tix erfüllt und ein Block von Hou-NewO hat gereicht... 123 zu 29

und dann kam die Wende Wink

4) Ich: Montreal-NewO, Winnie.Little;
Winne: Boston-Miami-Mon-Atlanta

hätt ich gewinnen können, is aber nicht geglückt. Wurde blöderweise zum Schluß hin bei Montreal-Toronto geblockt und hatte dann keine Chane mehr! 76 - 109

5) Ich: LA-NY und Dallas-NY
Winne: ElPaso-Pho, Cal-Pho

Nix zu machen gewesen.. Winne war zu schnell fertig! 99-125

6) Ich: SSM-Okla, Cal-SLC
Winne: LA-Miami und ich glaub Duluth-El Paso (hab zu schnell weitergeklickt)

101 zu 121... hab leider den Block knapp nicht geschafft und daher ging auch die letzte Partie an Winne!

Im Großen und Ganzen war es sehr ausgeglichen, aber ich ärgere mich natürlich schon, dass ich so knapp den Sieg verpasst hab!

Was natürlich heißt, dass ich mich bei meinem nächsten Einsatz wieder steigern muss!!!

lg


      
dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 2010
Registered:
September 2005
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Tue, 09 October 2012 21:34
grats Steve - ein 3:3 gegen Winne ist schon würdig

Sein Ticket im letzten war chi-stfe, gegen dul-hou wäre der Block eh erfolgreich gewesen, nur leider hatte er das eben nicht Crying or Very Sad

Schöne Runde, allseits - und goooooooooooo, weiter soooooooo
      
AAA_Pammes
Senior Member

Posts: 405
Registered:
December 2004
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Tue, 09 October 2012 22:55
Grats steve, auch wenn ich deinen Ärger verstehen kann
Cool

weiter so! Very Happy
Ich wünsche euch allen viel Spaß und Erfolg gegen die Italiener,
ich bin bis Freitag in Hamburg und komme erst am Freitag dazu, nachzuschauen wie es gelaufen ist...
Laughing Embarassed Laughing

Toi Toi Toi
      
Lucullupus
Senior Member

User Pages
Posts: 782
Registered:
July 2008
  Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Wed, 10 October 2012 00:47
AT_steve schrieb am Tue, 09 October 2012 21:29

Hi Team!

Nach eurem fullminanten Start konnte ich heute eigentlich ganz relaxt an die Spiele rangehen.

Hat auch echt gut begonnen, das Ganze...

1) Ich: Cal-Pho, Winni-Hou;
Winne: SSM-Okla, SanFran-Atlanta

Mit guten Tix und genügend Lokos hab ich 124 zu 95 gewonnen

2) Ich: Seattle-Ny, Denver-Pitt
Winne: SSM-Okla, ?-LA

Er hat begonnen, doch ich hab schnell ausgeamcht und beide Tix erfüllt.. war nicht viel zu holen für ihn. 135 - 100

3) Ich: Helena-LA, Winni-Hou;
Winne: LA-Miami, Dallas-NY

Ging wieder ruck zuck.. Tix erfüllt und ein Block von Hou-NewO hat gereicht... 123 zu 29

und dann kam die Wende Wink

4) Ich: Montreal-NewO, Winnie.Little;
Winne: Boston-Miami-Mon-Atlanta

hätt ich gewinnen können, is aber nicht geglückt. Wurde blöderweise zum Schluß hin bei Montreal-Toronto geblockt und hatte dann keine Chane mehr! 76 - 109

5) Ich: LA-NY und Dallas-NY
Winne: ElPaso-Pho, Cal-Pho

Nix zu machen gewesen.. Winne war zu schnell fertig! 99-125

6) Ich: SSM-Okla, Cal-SLC
Winne: LA-Miami und ich glaub Duluth-El Paso (hab zu schnell weitergeklickt)

101 zu 121... hab leider den Block knapp nicht geschafft und daher ging auch die letzte Partie an Winne!

Im Großen und Ganzen war es sehr ausgeglichen, aber ich ärgere mich natürlich schon, dass ich so knapp den Sieg verpasst hab!

Was natürlich heißt, dass ich mich bei meinem nächsten Einsatz wieder steigern muss!!!

lg





BRAVO STEVE, DU HAST DEINE AUFSTELLUNG VOLL GERECHTFERTIGT, WEITER SO!!!


ps: noch dazu, wo Winne in Partie 5 das Wunderticket ElPaso-Phoenix hatte Very Happy Very Happy Very Happy

[Updated on: Wed, 10 October 2012 00:48]

      
AAA_Angel6
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1080
Registered:
November 2004
  TERMIN Runde 4 Sat, 13 October 2012 12:18
ITY vs AT

Qorlas
vs AT_Angel6
Mittwoch, 17. Oktober, 20h30

[Updated on: Sat, 13 October 2012 12:19]

      
AAA_Angel6
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 1080
Registered:
November 2004
TERMIN Runde 4 Sun, 14 October 2012 12:45
geänderte Zeit: 19h30
      
dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 2010
Registered:
September 2005
Re:TERMIN Runde 4 Sun, 14 October 2012 21:59
ich spiele morgen, Montag, um 21:00 gegen Spugna
      
tewe
Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

User Pages
Posts: 53
Registered:
March 2006
Re:TERMIN Runde 4 Sun, 14 October 2012 22:12
ich am mittwoch um 21h30
      
AAA_steve
Member

Posts: 74
Registered:
January 2005
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Mon, 15 October 2012 08:53
Damit es am Mittwoch nicht fad wird, spielen Dandee und ich um ca. 22.00 Uhr. Nach dem Match von Tewe (außer es dauert recht lang, dann spielen wir 1-2 Partien parallel).

Haben leider keinen anderen Termin gefunden!

Wird aber somit sicher ein spannender Mittwoch Abend!


      
dea1
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Posts: 2010
Registered:
September 2005
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Tue, 16 October 2012 00:03
1:0 hätten wir mal (4:2 gegen Spugna), der Pizzaboden ist angerichtet.
Bitte am Mittwoch um passenden Belag Smile
      
Lucullupus
Senior Member

User Pages
Posts: 782
Registered:
July 2008
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Tue, 16 October 2012 02:39
AT_dea1 schrieb am Tue, 16 October 2012 00:03

1:0 hätten wir mal (4:2 gegen Spugna), der Pizzaboden ist angerichtet.
Bitte am Mittwoch um passenden Belag Smile


verqorlter Dandee, garniert mit Barbarazweigen?
Very Happy Very Happy Very Happy
      
AAA_steve
Member

Posts: 74
Registered:
January 2005
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Thu, 18 October 2012 09:54
ITY-Dandee vs AT_Steve
2:4

Spielverlauf:
Spiel 1 -Start Steve:
Ich Winni-Houston, Helena-LA (i like)
Dandee Mon-NewO, NY-Atlanta
Ein Blockspiel, welches ich aber schlussendlich 94-67 gewonnen hab.

Spiel 2 - Start Dandee:
Ich LA-NY, LA-Chicago
Dandee Dul-ElPaso, Houston-Kansas
Wären schöne Tix gewesen, welche ich aber leider nicht mit 6 orange und 6 schwarz verbinden konnte.. daher 92-116 und somit 1:1

Spiel 3 - Start Steve:
Ich Van-Santa, Cal-SLC
Dandee Miami-LA, Port-Nash
Hab ne super Strecke zusammengebracht und mit 122-111 gewonnen

Spiel 4 - Start Dandee:
Ich Winni-Houston, Calgary SLC
Dandee Winni-Little, SSM-Nash und ich glaub LA-Miami
Hab ich nicht gut gespielt.... 102-119 und daher 2:2

Spiel 5 - Start Steve:
Ich Van-Mon, Toronto-Miami
Dandee Helena-LA, Seattle-NY
Mit vielen 6er schnell die längste gelegt und auf Toronto gepfiffen. Dandee hat auch seine Strecke erfüllt jedoch beim nachziehgen kein Glück gehabt.. sonst wärs knappt geworden! Aber nichts desto trotz...112-96.. das unentschieden war mir sicher!

Spiel 6 - Start Dandee:
Ich wie Spiel 3
Dandee LA-NY, Mon-NewO
Wieder die längste mit der Option zum Schluss nachziehgen zu können um eines von noch 5 möglich Tix zu erwischen. Brauchte ich aber nicht mehr.. denn es war klar, dass sich das ausgeht für mich nachdem Dandee nicht mehr nachgezogen hat!

4:2... Sieg für Team AT!!!
Fands recht spannend mit Dandee zu spielen!

Und ich hab eingehalten was ich versprochen hab... mich a bisl zu steigern Twisted Evil
      
AAA_Pammes
Senior Member

Posts: 405
Registered:
December 2004
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Thu, 18 October 2012 19:04
hallo ihr

grATs Very Happy
ich sitze zwar noch in hamburg, aber ich komme bald heim.,..
war aber toll hier...
was ich da alles gelernt habe Embarassed

bei den vorgaben muss ich mich gegen BIP besonders anstrengen

      
tewe
Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

User Pages
Posts: 53
Registered:
March 2006
Re:NC 2012 Austrian Troublemakers Thu, 18 October 2012 23:37
ich spiel morgen um 21h30 gegen menno
      
Pages (4): [ «  <  1  2  3  4  >  » ]     
Previous Topic:Weltkarte
Next Topic:Mehr als 5 Spieler möglich?
Goto Forum: