Five Tribes Five Tribes

Forums

Search
Forums » Zug um Zug - das Brettspiel - Deutsch » Mal wieder: ZuZ Europa - Bahnhof verstehen...
Show: Today's Posts 
  
AuthorTopic
JetOfFlame
Junior Member

Posts: 1
Registered:
December 2013
  Mal wieder: ZuZ Europa - Bahnhof verstehen... Sat, 28 December 2013 22:11
Hallo zusammen!

Ich muss mal wieder ein "altes Thema" rausholen, weil mir die Suche nicht weitergeholfen hat - meine Frage war einfach nicht dabei...

Also: Grundsätzlich haben wir das mit dem Bahnhof bauen (nur eine Strecke, Kosten etc ) schon verstanden.

Aber genau der erste Satz der Spielanleitung bereitet uns Kopfzerbrechen:

Quote:


Ein Bahnhof ermöglicht es einem Spieler, genau eine Strecke zu nutzen, die einem anderen Spieler gehört und in dieser Stadt endet (bzw. beginnt).



Heißt das jetzt, wenn ich z.B. die Strecke Danzig - Riga brauche, diese aber besetzt ist, dann auf Riga einen Bahnhof setze, aber derjenige seine Strecke weiterbaut Richtung Petrograd, mein Bahnhof dann ungültig ist, weil seine Strecke nicht in Riga endet?

Ich hoffe, irgendwer versteht meine Frage... Crying or Very Sad

VG Jet

      
Josie75
Member
KS Backer - Goblin

User Pages
Posts: 57
Registered:
February 2012
Re:Mal wieder: ZuZ Europa - Bahnhof verstehen... Thu, 02 January 2014 13:23
Als Beispiel:

- Dein Ticket zeigt Berlin - Riga
- Du hast die Teilstrecke Berlin - Danzig gebaut
- die Teilstrecke Danzig - Riga ist von einem Gegner belegt (ob diese davor nach Warschau oder dahinter nach noch Petrograd weitergeht ist irrelevant)

-> Du kannst nun einen Bahnhof in Danzig bauen und somit die Strecke Danzig - Riga Deines Gegners "nutzen".

Die Regel sagt also quasi, wenn Du einen Bahnhof in einer Stadt baust, darfst Du eine bereits belegte Teilstrecke, die von diesem Bahnhof abgeht, für Deine Ticket nutzen. Strecke heißt im Falle der Anleitung die direkte Verbindung zwischen zwei miteinander verbundenen Städten.

      
    
Previous Topic:Die neue Liga - kommt, spielt mit!
Next Topic:wie spiele ich online?
Goto Forum: