Five Tribes Five Tribes

Forums

Search
Forums » Schatten über Camelot - Deutsch » Sir Kay und die Belagerungswaffen!
Show: Today's Posts 
  
AuthorTopic
PerPedes
Junior Member

Posts: 7
Registered:
November 2004
  Sir Kay und die Belagerungswaffen! Fri, 22 July 2005 13:30
Leider steht nicht auf der Ritter-Karte, dass Sir Kay seine Eigenschaft, eine weiße Karte nach Aufdecken der schwarzen Karten zusätzliche legen zu können, auch gegen Belagerungswaffen anwenden kann.

In diesem Fall werden aber keine schwarzen Karten aufgedeckt. Beim Kampf gegen eine Belagerungswaffe legt Sir Kay zuerst weiße Kampfkarten vor sich hin, dann würfelt er. Ist der Würfelwurf höher oder gleich der Summe seiner Kampfkarten, dann darf er eine weitere weiße Kampfkarte hinzulegen, sofern er noch eine hat, um den Kampf gewinnen zu können. Ist das so korrekt gemeint?

Das muss man sich selbst zusammen reimen und steht nicht so konkret in der Spielanleitung. Aber kann eigentlich nicht anderes gemeint sein, oder?

Wenn das so ist, dann bin ich wirklich stark!
Gruß Kai! Cool
      
Crowley
Junior Member

Posts: 8
Registered:
May 2005
Re:Sir Kay und die Belagerungswaffen! Sat, 23 July 2005 13:00
Ja, das ist genau so gemeint. Diese äußerst nützliche Fähigkeit mach Sir Kay geradezu prädistiniert für das Bekämpfen der Katapulte später im Spiel.
      
PerPedes
Junior Member

Posts: 7
Registered:
November 2004
Re:Sir Kay und die Belagerungswaffen! Sun, 24 July 2005 21:10
Dann hatten wir es auch richtig gespielt! Dann war es nämlich doch kein Fehler in unserem erstem Spiel! Hab' allen erzählt, dass Sir Kay zu mächtig war und doch gar nicht so spielen durfte!
Aber dann doch... sehr gut! Razz
      
Pyrdacor
Member

Posts: 82
Registered:
August 2005
Re:Sir Kay und die Belagerungswaffen! Mon, 01 August 2005 12:45
Sir Kay kann, wenn er auf einer Queste zugegen ist, anschließend eine weitere Karte spielen. Wie ist das bei den Belagerungsmaschinen? Wenn sich Sir Kay in Camelot befindet und ein anderer gegen die Maschiene kämpft, ist er ja anwesend bei dem Kampf, heißt das dann, daß er auch dann noch eine Karte spielen kann? Man könnte die Regeln so auslegen. So wird Sir Kay dann aber noch mächtiger. Er kann ja dann für sich eine Karte nachspilen und für ander...

[Updated on: Mon, 01 August 2005 12:46]

      
TheCooler
Junior Member

Posts: 2
Registered:
December 2004
Re:Sir Kay und die Belagerungswaffen! Tue, 02 August 2005 13:49
Das ist eine gute Frage, die ich Dir nicht genau beantworten kann.

Wenn man die Spezialfähigkeit von Sir Kay betrachtet, eine weiße Karte hinzufügen zu können, nachdem die schwarzen aufgedeckt wurden, und er selbst nicht der letzte Ritter war, dann betrifft das eigentlich nur die Drachenqueste. Denn das ist die einzige Kampf-Gruppenqueste.
Auf den Spielplänen sind bei Gruppenquesten immer 7 hell erscheinende Spielfelder abgebildet. Im Belagerungsbereich ist das nicht der Fall, von daher würde ich annehmen, dass dieser Bereich von Camelot als Soloquest für den einzelnen Ritter angesehen wird, der gerade gegen die Belagerungsmaschine kämpfen will. Felder für die Ritter sind in Camelot nur an der Tafelrunde abgebildet. Daher die Vermutung, dass man immer den Ritter vor Camelot zieht, ihn kämpfen lässt und dann wieder zurückzieht.

Aber in der Spielregel steht nicht beschrieben, ob der Belagerungsbereich als Gruppenqueste oder als Soloqueste aufzufassen ist. Allerdings steht auch wieder darin, dass die Tafelrunde und der Belagerungsbereich eine Einheit bilden. Aus diesem Grund ist jeder Ritter an der Tafelrunde auch anwesend beim Kampf gegen eine Belagerungsmaschine.

Hilfe! Vielleicht weiß DOW eine Antwort? Shocked
      
Pyrdacor
Member

Posts: 82
Registered:
August 2005
Re:Sir Kay und die Belagerungswaffen! Tue, 02 August 2005 15:27
Ich habe jetzt mal die englische Spielanleitung zu Rate gezogen. Da steht:

"Sir Kay may also use his Special Power when fighting a Siege Engine"

Ich würde aus dem englischen "fighting" herauslesen, daß er selber gegen die Maschinen kämpfen muß. Oder?
      
Crowley
Junior Member

Posts: 8
Registered:
May 2005
Re:Sir Kay und die Belagerungswaffen! Tue, 02 August 2005 15:29
Ich bin mir auch nicht sicher. Ich persönlich würde den Kampf gegen die Belagerungsmaschinen auch eher als Solo-Queste einordnen, so das Sir Kay dabei nicht helfen kann, aber eine genaue Regel dazu hab ich auch nicht gefunden.

Ich werde die Frage nebenan im englischsprachigen Board mal stellen, dort liest Autor Bruno Cathala häufig mit.

[Updated on: Tue, 02 August 2005 15:48]

      
Brice
-= Crew =-
Commandant

User Pages
Posts: 1917
Registered:
October 2002
Re:Sir Kay und die Belagerungswaffen! Tue, 02 August 2005 19:44
TheCooler wrote on Tue, 02 August 2005 13:49

Hilfe! Vielleicht weiß DOW eine Antwort? Shocked

Because the German speaking work-force is in (deserved) vacation.
      
TheCooler
Junior Member

Posts: 2
Registered:
December 2004
Re:Sir Kay und die Belagerungswaffen! Wed, 03 August 2005 21:08
Hi Brice!

Maybe you can look to the english board, if you know the answer to our difficult question. Crowley has put this question into the english board here.
      
Pyrdacor
Member

Posts: 82
Registered:
August 2005
Re:Sir Kay und die Belagerungswaffen! Thu, 04 August 2005 15:22
Die Frage wurde auch auf englisch disskutiert unter:

The question was discussed also under:

http://www.boardgamegeek.com/geekforum.php3?action=viewthrea d&threadid=70476


Gruß, Pyrdacor

      
eric
-= Crew =-
Advanced Combat Training

User Pages
Posts: 3194
Registered:
October 2002
Re:Sir Kay und die Belagerungswaffen! Thu, 04 August 2005 18:40
The Siege area should be considered as a group quest, as it is part of the same locale as the Round Table itself.
So several knights can go and fight Siege Engines individually.
Eric @ DoW
      
mackaaysucks
Junior Member

Posts: 14
Registered:
December 2005
Re:Sir Kay und die Belagerungswaffen! Sat, 31 December 2005 19:07
Also ich glaube ich habe eine offizielle Lösung:
Auf der SüC-Homepage gibt es einen FAQ zum Spiel. Dort steht geschrieben:

Kann Sir Kay seine Spezialfähigkeit einsetzen, um einen anderen Spieler beim Kampf gegen eine Belagerungsmaschine zu unterstützen?

Nein. Sir Kay kann eine Kampfkarte nur dann zum Ergebnis addieren, wenn er selbst an dem Kampf beteiligt ist. So ist es möglich, dass Sir Kay eine Kampfkarte bei der Drachen-Queste hinzufügt, wenn er sich bei Vollendung der Queste auch dort aufhält, aber bei den Belagerungsmaschinen kann er das nicht. Selbst wenn er in Camelot ist, während ein Kampf gegen eine Belagerungsmaschine stattfindet, kann er nicht unterstützend eingreifen, da der Kampf nur von einem einzigen Ritter durchgeführt wird.

Ob nun realistisch ist, dass man nur alleine gegen Belagerungsmaschinen kömpfen kann oder nicht, darüber lässt sich wohl streiten aber vielleicht deshalb weil der Ritter dreimal so groß ist wie die Maschine... Smile Jedenfalls denke ich auch, dass anderenfalls Kays Macht zu groß wäre!
      
    
Previous Topic:Freu Freu Freu Freu !!!
Next Topic:Lebenspunkteanzeiger
Goto Forum: