Forums

Search
Forums » BattleLore - Deutsch » Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition
Show: Today's Posts 
  
AuthorTopic
tech7
Senior Member
Cadet

Posts: 147
Registered:
September 2006
Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Sat, 25 November 2006 23:43
Hi, auf den Karten
"Der Wald wehrt sich"
"Zorn des Flusses" und
"Felsgrollen", ist auf allen drei Karten bei Ziel:
"alle gegnerischen Einheiten auf oder neben Hügellandschaft " angegeben, sehe ich dass richtig, dass auf der Wald/Fluss Karte auch das entsprechende Geländestück stehen sollte ?

Gruß tech7

Oh, sorry I wanted to post it in the german part, can some mod redirect it ?

However, in the german edition there are three cleric lore cards which have a different picture and title, one shows an attacking hill, wave or forest, but on all three lore cards, the target is a hill. I wanted to ask, if this is a misprint.

[Updated on: Tue, 28 November 2006 14:35]

      
Gast285244
Junior Member

Posts: 2
Registered:
November 2006
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Sun, 26 November 2006 16:44
Hallo Tech

Da du das spiel schon besitzt hätte ich eine Frage an dich.

Ich will es meinem Bruder zu Weihnachten schenken. Da er Miniaturensammler ist schenk ich ihm gleich von CV Zinnminiaturen fürs Spiel.

Jetzt meine Fragen.

Welche Einheiten braucht man für die ersten beiden Szenarios?

Wieviel verschiedene Einheiten gibt es und wie sehen diese optisch aus?

Würde mir sehr helfen!

PS: Die Figuren die ich kaufen will sind von Corvus Belli 100 Jähriger Krieg 15mm. Vieleicht hat jemand Interesse.

http://www.corvusbelli.com/
      
tech7
Senior Member
Cadet

Posts: 147
Registered:
September 2006
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Sun, 26 November 2006 22:18
Ich geh mal davon aus, dass du die Größe der Hexfelder, bzw. der Miniaturen etwa kennst. Ich weiß nicht wie ihr das mit den Fahnenträgern machen wollt, deswegen zähle ich sie hier mal als Miniaturen Trupp mit, sprich eine Infanterieeinheit besteht aus einem Fahnenträger und drei herrkömmlichen Modellen, sprich 4 Modelle insgesamt.


Szenario 1:
9 * mittlere Infanterie= 36 Figuren
1 * schwere Infanterie = 4 Figuren
6 * leichte Bogenschützen= 24 Figuren
1 * mittlere Kavvallerie= 3 Figuren
2 * schwere Kavallerie: = 6 Figuren

Szenario 2:
10 * mittlere Infanterie= 40 Figuren
4 * schwere Infanterie = 16 Figuren
4 * leichte Bogenschützen= 16 Figuren
4 * mittlere Kavvallerie= 12 Figuren

Die Bogenschützen sehen halt wie leichte Bogenschützen aus Wink
Infanterie und Kavallerie haben Rüstung, Schwert und Schild. Die höheren Kräfte haben etwas bessere Rüstung(sieht man teilweise nicht so gut, wäre mir auch nicht aufgefallen wenn ihe es nicht vorher gewusst hätte) und andere Posen, allerdings ist es kein Problem wenn du für alle Infanterie z.B. dassselbe Modell nimmst, da man dafür ja die Fahnenträger hat, und mit den Plastikminis guckt man eh nicht danach, imo. Höchstens noch bei den Fahnenträgern.

PS:
Falls DoW die Auflistung der Figuren nicht wünscht, wäre ein Mod so freundlich sie zu löschen ?
      
Drachenreiter73
Junior Member

Posts: 5
Registered:
November 2006
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Tue, 28 November 2006 11:23
Nochmal auf das eigentliche Thema dieses Beitrags zu kommen.

Ist es jetzt ein Fehldruck oder nicht?

Grüße
Jürgen
      
JustinCase
Junior Member

Posts: 9
Registered:
January 2006
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Tue, 28 November 2006 14:17
Würde mich auch interessieren.
Hört uns jemand zu?

Confused
      
Le_Achim
Junior Member
Cadet

User Pages
Posts: 17
Registered:
June 2004
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Tue, 28 November 2006 16:20
Im Spielbox-Forum wurde bestätigt, dass es ein Fehldruck ist und in der 2. Auflage korrigiert wird.

Wenn man's weiss, ist das ja nicht wirklich schlimm, schliesslich sind die Überschriften ja unterschiedlich und nach einigen Partien liest man den Text auf den Karten sowieso nicht mehr (zumindest ist das meine Erfahrung von BattleCry und Memoir'44).

Michael
      
tech7
Senior Member
Cadet

Posts: 147
Registered:
September 2006
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Tue, 28 November 2006 17:40
Le_Achim schrieb am Tue, 28 November 2006 16:20

Im Spielbox-Forum wurde bestätigt, dass es ein Fehldruck ist und in der 2. Auflage korrigiert wird.

Wenn man's weiss, ist das ja nicht wirklich schlimm, schliesslich sind die Überschriften ja unterschiedlich und nach einigen Partien liest man den Text auf den Karten sowieso nicht mehr (zumindest ist das meine Erfahrung von BattleCry und Memoir'44).

Michael


Hm,
kann schon sein, aber hier gibt es durch die Machtkarten erstens wesentlich mehr Karten. Zum zweiten sieht man die Karten eher selten, da ja nie alle in den Machstapel kommen. Aber schlimm ist es wirklich nicht, ich hoffe aber trotzdem auf ein paar Replacement-Karten Wink
      
Lana-Thar
Junior Member

Posts: 4
Registered:
November 2006
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Wed, 29 November 2006 21:40
Hallo zusammen!

Bei mir ist dieser Fehler auch aufgetreten - finde ich persönlich aber nicht so schlimm.

Allerdings befindet sich in meinem Spiel zweimal die Zauberer-Machtkarte "Macht der Masse".

Einmal handelt es sich um die Karte "Zauberer 8", einmal um die Karte "Zauberer 11".

Diese beide Karten sind absolut identisch, außer das eine Karte bei der Wirkung den Zusatz enthält "Jedes Machtsymbol ist ebenfalls ein Treffer".

Was soll das? Die Karten sind gleich teuer, heißen gleich, sehen exakt gleich aus, werden in der gleichen Phase gespielt, haben das gleiche Ziel und den gleichen Primäreffekt "Ziel würfelt während des gesamten Zugs beim Nahkampf +1W".

Meines Erachtens muss es sich hier ebenfalls um einen Druckfehler handeln. Die Karte "Zauberer 11" müsste vermutlich 1 oder 2 Machtpunkte mehr kosten.

Ist das bei euch auch so? Gibt es dazu eine Aussage von DOW?

Viele Grüße,
Lana.
      
Drachenreiter73
Junior Member

Posts: 5
Registered:
November 2006
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Thu, 30 November 2006 06:59
Ja, das ist mir auch aufgefallen. Habe mich etwas gewundert, dass beide Karten die gleichen Kosten haben.

Es wäre wirklich schön, wenn endlich mal ein Mitarbeiter von Days of Wonder hier Stellung zu den Fragen bezieht.

Grüße
      
céro
Senior Member
Cadet

User Pages
Posts: 1064
Registered:
June 2004
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Thu, 30 November 2006 14:53
Ist zu befürchten, dass Du da noch lange warten kannst - Antworten auf Anfragen dauern im deutschen Forum manchmal etwas länger... leider Confused
      
tech7
Senior Member
Cadet

Posts: 147
Registered:
September 2006
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Thu, 30 November 2006 16:37
Hi,
ich ahbe mal gerade im englischen Forum nachgefragt.

http://www.daysofwonder.com/index.php?t=msg&th=8940& start=0&rid=267697&S=9cd705f552286bbf5079cb74204221d 0

Eric schreibt, dass bald die Lore-Karten online gehen werden, dann werden wir wohl auch die gewollten Versionen sehen.

Gruß tech7
      
Shizou
Junior Member

Posts: 8
Registered:
September 2006
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Fri, 01 December 2006 07:54
Hi!

Im Englischen Forum hat jemand auf die Frage von tech7 geantwortet. Tatsächlich ist es so, dass es Unterschiede zwischen den beiden Karten gibt.

Ich hoffe auch auf Ersatzkarten Smile

Gruß
Shizou
      
tech7
Senior Member
Cadet

Posts: 147
Registered:
September 2006
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Fri, 01 December 2006 10:25
Also, langsam fange ich mich doch an zu ärgern, der Copy und Paste fehler bie den drei Kleriker Karten ist ja schnell passiert und leicht zu übersehen, aber dass hätte einem der die endgültigen Karten kennt und sie noch einmal checkt echt auffallen müssen. Nun lassen wir DoW noch ein bisschen Zeit, aber hier wäre eine Erstzkarte wohl echt angebracht.

[Updated on: Fri, 01 December 2006 10:25]

      
Master of Games
Junior Member

Posts: 12
Registered:
October 2004
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Fri, 01 December 2006 10:25
Ich hoffe das die überarbeiteten Karten zumindestens bei der nächsten Erweiterung dabei sind, und nicht wieder einfach als download bereitgestellt werden so wie es bei Schatten über Camelot war. Mad
      
Claudia
Senior Member

Posts: 224
Registered:
July 2004
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Fri, 01 December 2006 11:10
Bitte hierzu den Beitrag in "Spiel gekommen - Teile fehlen" im selbigen Forum lesen.

Und noch ein Nachtrag in eigener Sache zu céros Bemerkung, dass Antworten im deutschen Forum etwas länger dauern:
Bekanntlicherweise ist Days of Wonder ein amerikanisch-französischer Verlag mit Sitz in den USA und Paris. Das heißt, alle Mitarbeiter des Verlags, die sich vornehmlich um diese Seiten kümmern, sprechen Englisch und Französisch. Diejenigen, die ausreichend in Deutsch kommunizieren können, sind nicht so zahlreich. Und die haben neben dem Forum auch noch andere Sachen zu bearbeiten, z.B. den Customer Service.
Wer also ganz dringend eine Frage auf dem Herzen hat, kann auch jederzeit eine E-Mail an customerservice@daysofwonder.com oder an mich direkt senden.

[Updated on: Fri, 01 December 2006 11:34]

      
kilrah
Member

Posts: 53
Registered:
October 2006
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Fri, 01 December 2006 11:58
Ich hab DOW geschrieben weil bei mir eine Figur gefehlt hat und dann auch gleich wegen der Karten angefragt. Die Antwort war:

"Die Kleriker-Karten weisen leider einen Fehldruck auf. Es müsste natürlich einmal Wald und einmal Fluss anstatt Hügellandschaft heißen. Und die Zaubererkarte Nr. 11 sollt einen Wert von 7 haben. Hierfür können wir leider momentan keinen Ersatz anbieten. Mit der zweiten Auflage des Spiels, die wohl im Laufe des nächsten Jahres produziert wird, können wir diese Karten sicherlich auf Anfrage austauschen."
      
céro
Senior Member
Cadet

User Pages
Posts: 1064
Registered:
June 2004
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Fri, 01 December 2006 14:00
Claudia wrote on Fri, 01 December 2006 11:10

Und noch ein Nachtrag in eigener Sache zu céros Bemerkung, dass Antworten im deutschen Forum etwas länger dauern:
Bekanntlicherweise ist Days of Wonder ein amerikanisch-französischer Verlag mit Sitz in den USA und Paris. Das heißt, alle Mitarbeiter des Verlags, die sich vornehmlich um diese Seiten kümmern, sprechen Englisch und Französisch. Diejenigen, die ausreichend in Deutsch kommunizieren können, sind nicht so zahlreich. Und die haben neben dem Forum auch noch andere Sachen zu bearbeiten, z.B. den Customer Service.
Wer also ganz dringend eine Frage auf dem Herzen hat, kann auch jederzeit eine E-Mail an customerservice@daysofwonder.com oder an mich direkt senden.



Da ich auch im franz. und im englischen Forum herumlungere ist mir aufgefallen, dass Anfragen dort in der Regel schneller (extrem schnell!) beantwortet werden (siehe oben angegebene Günde). Manchmal kann das recht frustrierend sein, wenn man Anfragen hat und sieht, wie rings herum alles beantwortet wird, nur die eigene(n) Frage(n) (noch) nicht...

Dass DOW in Sachen customer-service (das gilt eigentlich auch für den deutschsprachigen) einen sehr hohen Standard hat, unterschreibe ich sofort - no problem. Und sicher sind nicht zuletzt wegen dem hohen Service auch meine Ansprüche gestiegen - Rolling Eyes -
      
br34ker
Junior Member

Posts: 16
Registered:
December 2006
Re:Misprint/ Fehldruck in deutscher Edition Thu, 14 December 2006 22:35
Vielleicht könnte man die Fehldrucke bei den Karten und das Würfelproblem gleichzeitig beheben, indem man kleine Packs aus eben den Würfeln und den Karten an alle verschickt, die es wollen. Ich habe mal nach einer Bestellung bei der GW-Mailorder (das Spiel BloodBowl) ohne nachzufragen ein Paket mit komplett neuen Spielbrettern erhalten, weil ein Schreibfehler drauf war. Das fand ich sehr vorbildlich. Wenns erstmal bei den Würfeln bleibt wäre es auch gut, aber ich finde, es würde den deutschen Fans eine Message senden, dass sie nicht weniger wichtig sind, als die englischen und französischen Fans (ich gehe mal davon aus, dass es auf Englisch und Französisch keine Fehldrucke bei den Karten gibt). Liebe Grüße
      
    
Previous Topic:Registrierung
Next Topic:Machtkarten-Kompendium
Goto Forum: