Five Tribes Five Tribes

Forums

Search
Forums » Piratenbucht - Deutsch » 6 Spieler
Show: Today's Posts 
  
AuthorTopic
Dogma79
Senior Member

Posts: 238
Registered:
August 2006
6 Spieler Mon, 14 May 2007 20:49
hat jemand das mal mit 6 spielern ausprobiert?
wie spielt sich das?

und wo kriegt man eine sechste "ausrüstung" (schiff, steuerrad) her?
      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

User Pages
Posts: 1239
Registered:
April 2005
Re:6 Spieler Mon, 14 May 2007 22:51
Hallo Dog,

leider kann ich Dir nicht sagen, wie es sich mit sechs Leuten spielt, da ich es bis heute noch nicht versucht habe, aber diese Hinweise bietet Days of Wonder für die Erstellung einer Karte an:

"Variante für sechs Spieler
Von Bert Dreifuss bei BGG

Der sechste Spieler spielt mit Schwarz.

Verwenden Sie dafür das nicht benutzte Schwarze Piratenschiff.

Fertigen Sie eine farbige Kopie der Schiffstafel an und laminieren Sie diese.

Besorgen Sie in einem örtlichen Haushaltswarenladen einen kleinen Holzdübel und vier schwarze 25 mm Dichtungsringe, Gummidichtungen oder Schlüsselringe. Malen Sie den Holzdübel schwarz an und verwenden Sie ihn als Ruhmesmarker. Setzen Sie die Dichtungen bzw. Schlüsselringe als Stärkeringe ein.

Verwenden Sie einen sechsseitigen Würfel anstatt des Steuerrads. Legen Sie in jeweils so auf den Tisch, dass er die Zahl der Insel anzeigt, zu der Sie in dieser Runde segeln möchten."

SOnst, und das ist mein Vorschlag, schreibe doch einfach x den support an, die werden Dir in der Sache bestimmt weiter helfen... Rolling Eyes

Gruß

KK
      
atefec
Senior Member

Posts: 318
Registered:
August 2005
Re:6 Spieler Tue, 15 May 2007 07:10
Dogma79 schrieb am Mon, 14 May 2007 20:49

hat jemand das mal mit 6 spielern ausprobiert?
wie spielt sich das?

und wo kriegt man eine sechste "ausrüstung" (schiff, steuerrad) her?

Hallo Dogma, wir haben die Piratenbucht schon zu sechst gespielt und ich kann diese Variante sehr empfehlen! Das Spiel wird definitiv spannender, vor allem weil man sich öfter bei den Inseln trifft und es dann zu Kämpfen kommt. Es kommt auch eher vor, dass gleich drei oder vier Piraten bei der gleichen Insel anlanden und große Seeschlachten entbranden. Pirate Kleiner Nachteil: Es kann leichter passieren, dass einer der Spieler richtig unter die Räder kommt und nach zwei oder drei verlorenen Seekämpfen abgeschlagen zurückliegt.

Was das Material angeht, kannst du den offiziellen Empfehlungen folgen (siehe Antwort von Funfairist) oder du musst kreativ werden und auch etwas Laufarbeit auf dich nehmen, bis du alles zusammen hast. Am einfachsten ist noch die sechste Schiffstafel, eingescannt und ausgedruckt, fertig. Mit Farblaser und zweiseitigem Fotopapier sieht das natürlich am besten aus, eine Farbkopie aus dem Copyshop ist genauso gut.

Das Steuerrad habe ich mir selbst gebastelt. Kurz zusammengefasst: Vorder- und Rückseite einscannen, auf Pappe aufkleben. Den Pfeil habe ich aus einem schwarzen PVC-Schnellhefter ausgeschnitten und mit einer Metallklammer befestigt (du kennst sicher diese Beutelklammern mit zwei Armen, mit denen man Versandtaschen verschließen kann, die sind für diesen Zweck perfekt).

Das Ergebnis sieht so aus:
http://www.clafis.gmxhome.de/Piratenbuch_Steuerrad.jpg

Ein Schiff in der passenden Größe findest Du in solchen Spielzeugläden, die Modellbauartikel oder Zubehör für Modelleisenbahnen anbieten. Fehlen schließlich noch Punktezähler und die Ringe zur Markierung der Schiffswerte, die du am besten in einem Baumarkt auftreibst. Ich bin in der Metallwarenabteilung (Beilagscheiben) fündig geworden, vermutlich bekommst du aber auch adäquate Teile aus Holz oder Gummi. Viel Spaß und viel Erfolg!
Very Happy

[Updated on: Tue, 15 May 2007 07:15]

      
    
Previous Topic:Fragen
Next Topic:FAQ zu Piratenbucht
Goto Forum: