Forums

Search
Forums » BattleLore - Deutsch » Ruhe vor dem Sturm ?
Show: Today's Posts 
  
AuthorTopic
DerHannes
Senior Member

Posts: 122
Registered:
June 2007
Ruhe vor dem Sturm ? Fri, 04 July 2008 23:23
Letzter Zeit ist es hier sehr ruhig geworden, richtig beunruhigend.
Oder sind alle in den Ferien hihihihi

Oder warten alle gespannt auf die Helden ? Gibt es schon neue Infos ? oder erst wieder zu Essen ?

Gruß Hannes

Der es gewagt hat die Stille zu brechen
      
SirWillibald
DoW Content Provider

User Pages
Posts: 346
Registered:
December 2006
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Sat, 05 July 2008 08:19
Hmm, ziemlich beunruhigend, mir gefällt das nicht besonders...

Ich kann nur hoffen, dass Dein Threadtitel zutrifft, und da mittlerweile Essen ja auch nicht mehr sooo weit entfernt ist, müssen wir vielleicht tatsächlich bis dahin warten, ich befürchte es fast. Sad

Dass der ursprüngliche mehrere-Erweiterungen-pro-Monat-Plan nicht aufgegangen ist, ist ja nicht neu, aber dieses momentan praktizierte andere Extrem finde ich derbe blöd und sehr schade.

Ich hoffe mit und drücke die Daumen, die Hoffnung stirbt zuletzt!
      
DamonWilder
Senior Member
Fähnrich

User Pages
Posts: 116
Registered:
December 2004
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Sat, 05 July 2008 10:40
Hallo Battler,
also der Sturm ist uns bereits im Februar 2007 versprochen wurden.
http://blog.daysofwonder.com/2007/02/06/die-ruhe-vor-dem-stu rm/de/

Herausgekommen ist ein sehr laues Lüftchen. Und seit Oktober 2007 (sprich vor neun [!!!] Monaten) gab es die letzten echten News.

Ich persönlich finde das eine ziemliche Frechheit und Verarsche am Kunden - ja: Kunde und nicht Fan! - Immerhin hat sich DoW mit Battlelore eine goldene Nase verdient, nicht zuletzt aufgrund ihrer vollmundigen Zusagen.

Sollte DoW erst tatsächlich zu Essen etwas Neues zu Battlelore rausbringen, wäre das für mich eine Bankrotterklärung. Die Fanbasis ist ja schon weggebrochen, aus der anfänglichen Euphorie wurde zunehmend Resignation und mittlerweile Wut der Fans.

Für mich selbst ist Battlelore tot. DoW hat sein Versprechen nicht eingehalten, die Kunden verarscht und ist in meinem Ansehen von einen Top-Verlag mit hohen Ansprüchen, supertollen Spielen und brillanter Qualität innerhalb von zwei Jahren zu einer Witznummer verkommen.

Ich lasse mich gern positiv überraschen, aber ich warte mittlerweile schon zu lange darauf. Die Spielebranche ist schnelllebig und die Karawane zieht weiter. Kriegen eben professionellere Verlage mein Geld. Sorry, hab ich nicht nötig, DoW mein Geld in den Rachen zu werfen, bei einer solchen Behandlung.
      
Scayra
Member

User Pages
Posts: 78
Registered:
November 2007
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Sat, 05 July 2008 17:06
Hm... da gehts uns mit DOW nicht alleine so... Pro Ludo ärgert gerade die Dungeon Twister Fans mit der Info, dass die neueste Erweiterung nicht auf Deutsch rauskommen wird - und in französisch so gut wie vergriffen ist.

Solange wir also von DoW selbst keine Hiobsbotschaften bekommen, dürfen wir noch hoffen (wobei mir da gerade ein anderer Verlag einfällt, der monatelang nichts gesagt hat, die Community zappeln ließ und dann plötzlich die Meldung brachte, dass nichts aus den 12 Serien des Spiels wird... - und ich Dösbattel hatte das Game gerade erst angefangen und so gut wie keine Chancen gehabt, die bisher erschienenen 7 Serien zu bekommen)

Ich denke aber, Battlelore ist nicht tot - selbst wenn nichts mehr produziert werden sollte, bleibt es ein klasse Spiel. Und mal im Ernst: wer will schon Warhammer- oder Magic-Verhältnisse? Alle 6 Wochen neue Karten/Figuren, ... alle 3 Jahre ne neue Edition mit anderen Regeln, alles wieder neu kaufen müssen, weil es an der Kompatibilität mangelt...
      
elas
Senior Member

User Pages
Posts: 196
Registered:
August 2006
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Sat, 05 July 2008 21:06
Ich finde es schön, wenn man mal ein bisschen länger warten muss. Denn das Vorfreude die schönste Freude ist, ist nicht nur eine Floskel um nervige fragende Kinder zu beruhigen. Außerdem las ich, dass einige meinten, sie würden ihr Geld DoW einfach in den Rachen werfen. Ich verstehe nicht, wieso? Wenn ein paar gute Erweiterungen herauskommen ist das besser, als wenn viele lanweilige und wenig durchdachte herauskommen. DAS wäre nämlich Geldverschwenderei. Aber durch das Warten alleine verliert man kein Geld. Wenn einem BattleLore und die bisherigen Erweiterungen nicht gefallen haben, dann werden wohl die neuen auch nichts großartig Neues mehr für einen bringen. Dann kann man meinetwegen sagen, dass man sein Geld zum Fenster herauswirft, aber nicht, wenn einem BattleLore gefällt und einfah nur auf neue Erweiterungen wartet. Man muss sich auch mal in die Lage DoW's versetzen. Denen gefällt es sicherlich auch nicht, dass es vielleicht in letzter Zeit nicht so gelaufen ist, wie sie es sich gedacht haben. Ich finde, man sollte DoW dafür danken, was sie gemacht haben und sich nicht über sie her machen, nur weil man nicht mal ein paar Monate auf etwas Neues warten kann. Denn wie sagt man so schön: Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut und es hat sich dort doch auch gelohnt, zu warten.
      
DamonWilder
Senior Member
Fähnrich

User Pages
Posts: 116
Registered:
December 2004
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Sat, 05 July 2008 21:25
Hallo Elas,

vielleicht war meine Wortwahl etwas drastisch, aber in der Sache bin ich genau dieser Meinung.

Klar könnte ich mich hinstellen und sagen, dass es mich nicht stört, dass man gar nichts mehr hört und dass auch nichts Neues mehr erscheint. Und klar spare ich so Geld (eigentlich nicht wirklich, weil ich es ja für andere Spiele ausgebe), aber versprochen und angekündigt war eben etwas ganz anderes!

Und ich denke schon, dass viele bisher ca. 40-70 Euro + ca. 50 Euro für Erweiterungen ausgegeben haben, eben weil DoW ein neues Spielsystem angekündigt hat. Sicherlich ist Battlelore durch die fehlenden Erweiterungen (Helden, Armeen, Uchronia) kein schlechteres Spiel, aber eben nicht das angekündigte Gamesystem!

Und wenn DoW das alles so ärgert, dann sollten sie doch wenigstens versuchen, die wenigen Fans, die noch geblieben sind, nicht auch noch zu vergraulen und zu verärgern. Ein paar Infos, Photos, etc. ist doch wohl nicht zu viel verlangt, oder?!

Momentan weiß doch kein Fan, wohin es mit Battlelore überhaupt noch gehen soll. Wer weiß denn, ob nicht nach der nächsten Erweiterung wieder ein Jahr Funkstille ist? Nach den letzten zwei Jahren bin ich da sehr skeptisch. Und das meine ich, wenn ich sage: "Geld in den Rachen werfen". Bevor ich wieder etwas für Battlelore kaufe, möchte ich genau wissen, was daraus werden soll. Ist doch mein gutes Recht als Kunde. Und genau dieses Recht gesteht mir DoW derzeit nicht zu.

Ich jedenfalls - und damit stehe ich nicht allein da - bin schwer enttäuscht.
      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

User Pages
Posts: 1239
Registered:
April 2005
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Sun, 06 July 2008 08:45
Hallo Leute,

auch wenn ich stets versuche, die Schweiz zu spielen, mich aus heftigen Diskussionen eher heraus halte, als "ja" und "nein" zu schreiben, möchte mich doch auch zu diesem Thema melden. Zu alleresrt, Demon, ich kann Dich sehr sehr gut verstehen. Auch ich bin ein leidenschaftlicher Spielesammler, wobei ich mich auf bestimmte Verlage konzentriert habe. Und es stimmt, wenn Du schreibst, dass ein System, in welchem Sinne Battlelore gedacht war, nicht stetik realistiert ist. Was wir haben ist ein wunderbarer Bausatz, der in seiner Spielbarkeit nicht langweilt. Jedoch die Spieler, die Systeme kennen, sammeln, variieren und mehr, sitzen mit den auf der anderen Seite angekündigten Euphorie ziemlich trocken da. Noch nicht einmal Neuigkeiten erweitern die Homepage des Spieleherstellers, und das einizig aktive hier ist die Community und evtl. die Fan-Seiten. Aber sonst??? Ich frage mich, wann denn der Troll und die Helden aufmarschieren werden? War da nicht x was vor gerqaumer Zeit??? Weiter, was machen die Machtkarten? Hatte ich da nicht x was gehört, dass es Ersatz geben soll?
Die Rede ist von wenigen "NEUERUNGEN", "ANKÜNDIGUNGEN" und "TOLLEN SACHEN", aber noch nicht x das Grundpaket ist "einwandfrei". Schade!

Weiter, und das hat nicht unbedingt mit Battlelore zu tun, wie schaut es denn mit einem neuen Spiel aus dem Hause aus? War da nicht vor geraumer Zeit ein Spiel namens Colosseum herausgekommen? Stimmt, habe ich im Schrank, schon x-mal gespielt, aber, gibts da was Neues??? Fehlanzeuge. Stattgessen darf man sich auf ne XBox Version von Zug um Zug freuen.
Bitte versteht mich nicht falsch, ich liebe Zug um Zug, und es kommt in der Woche mindestens 2-4 x auf den Tisch, aber, und da möchte ich wieder auf Demon zurückkommen, die Spielerbranige sind schnelllebig und man sucht nach neuen Spielen, Szenarien, Ideen, Spielbrettern, Grafiken und mehr. Auch wenn ich echt ein Fan des Hauses bin, DoW wird dies in meinen Aktivitäten bestimmt bestätigen, aber leider kommt der Sturm zur Zeit nicht aus Frankreich!

Ich würde mich sehr freuen, wenn bei einem nächsten DoW-Meeting das hier aufgeführte Thema besprochen wird, und man mit einer Antwort reagiert. Meine Frage an Henning, Du bist leider unser näheres Ohr am Hause, kannst Du Dich bitte dafür einsetzen, um etwas offizielles zu erfahren? Danke Dir!

Liebe Grüße

KK
      
DamonWilder
Senior Member
Fähnrich

User Pages
Posts: 116
Registered:
December 2004
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Sun, 06 July 2008 09:33
Hallo Funfairist,

schön Deine (kritische) Stimme zu hören. Und ich schließe mich der Bitte an, dass Henning etwas "offiziellen" Druck auf DoW macht Razz
      
céro
Senior Member
Cadet

User Pages
Posts: 1064
Registered:
June 2004
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Sun, 06 July 2008 10:41
Ich kann die Verärgerung gut verstehen und muss sagen, auch ich bin enttäuscht - dass man Ankündigungen nicht ganz einhalten kann, damit kann ich leben - bin da ziemlich grosszügig und versuche das beste zu sehen - aber ich habe schon etwas mehr erwartet von BL als bis dato erschienen ist. Wahrschinlich ist auch nicht das das Problem, sondern dass die Erwartungen extrem hochgeschraubt worden sind - hätte es stattdessen geheissen,wir machen 2 grössere Erweiterungen / Jahr , wären bis dato alle zufrieden. Wenn ich es richtig gecheckt habe, haben sie bei DoW auch gemerkt, dass weniger (Ankündigungen) auch mehr sein kann.
Ähnlich wie Funfairist warte ich auch auf das nächste eigenständige DoW-Spiel, ich hoffe es kommt bald.
Deswegen aber werd ich aber weder BL noch DoW über den Haufen werfen, ich schätze beides nach wie vor sehr.
Hab mir vor 2 Wochen ein (tolles) Spiel gekauft und DoW-gewöhnt wie ich war, hab ich nach einem Forum Ausschau gehalten, um Strategien zu besprechen oder Fragen zu stellen, Varianten kennen zu lernen etc. - Liebe Leute - da war nichts!!! (oder zumindest nicht so, dass ich etwas gefunden hätte, was bedienerfreundlich und übersichtlich und vom Verlag gestützt gewesen wäre) Seither schätze ich DoW und deren Service und das Forum wieder viel mehr und ich habe gemerkt, was man (trotz allem) an DoW hat.
      
Ralf256
Member

Posts: 77
Registered:
July 2007
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Sun, 06 July 2008 14:51
Hallo zusammen,
ich finde es irgendwie lustig. Genau diesen Beitrag habe ich vorgestern angefangen zu schreiben, habe ihn dann aber gelöscht, weil ich dachte dass eh keiner drüber nachdenkt. Und jetzt diese Reaktion. Das Forum lebt Surprised

Zu DOW: Ich denke einfach, das DOW wie ein Pendel ist. Zuerst wurde viel auf einmal versprochen und leider nicht ganz gehalten. Jetzt geht es in die andere Richtung. Nichts versprechen oder ansagen, dann wird schon keiner enttäuscht, wenn es nichts wird. Ich würde einfach mal sagen, der goldene Weg liegt in der Mitte.

Also liebe DOW-Mitarbeiter: Gebt uns doch etwas Neues, reicht schon ein schönes Foto und ein Datum, wann es erscheinen soll und schon sind alle zufrieden. Und ich bin auch der Meinung, dass ihr euch soviel Zeit nehmen sollt, dass ihr keinen qualitativ minderwertigen, wenig durchdachten Mist andreht. Was ihr ja dankbarer weise bisher nicht gemacht habt Embarassed

So können wir uns auf was freuen, ihr habt Zeit für die Entwicklung und schon sind alle wieder zufrieden und glücklich
Nod Nod Nod Nod Nod Nod Nod Nod Nod
      
SirWillibald
DoW Content Provider

User Pages
Posts: 346
Registered:
December 2006
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Mon, 07 July 2008 08:01
Ralf256 schrieb am Sun, 06 July 2008 14:51


Also liebe DOW-Mitarbeiter: Gebt uns doch etwas Neues, reicht schon ein schönes Foto und ein Datum, wann es erscheinen soll und schon sind alle zufrieden.


Ich schraub die Erwartungen nochmal etwas runter:
Mich würde es schon echt freuen, einfach nur mal was im Sinne von:

"Ja, liebe, treue Fans, wir leben noch, und nein, wir haben BattleLore nicht vergessen und werden uns weiter drum kümmern, die nächsten Erweiterungen kommen!"

Da würd ich sogar auf ein Datum verzichten (man wird ja genügsam), aber wenigstens ein Lebenszeichen...

*bittebittebittebittebittebittebitte*
      
sherman0815
Junior Member

User Pages
Posts: 5
Registered:
June 2008
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Mon, 07 July 2008 09:28
Moin,

also, da hat DoW was angekündigt, was sie dann doch nicht einhalten können? Tjo, ich spiele seit Jahren Warhammer, da bekommt man ein sehr dickes Fell. Und wenn ich dann höre, das BL tot ist und keine Fans mehr hat usw. Nene, bei einem großen englischen Figuren- und Spielehersteller wird man nach Strich und Faden ver@r$cht und das Geld aus der Tasche gezogen. Und was ist passiert? Ein paar haben aufgehört und doppelt so viele haben neu angefangen. Gerade BL find ich wunderbar, weil man alle Teile bekommt und damit dann ein komplettes, ausbalanciertes Spiel hat. Nix mit "die Figuren gibts grad nicht" oder "dein überarbeitetes Armeebuch erscheint in 2 Jahren".

Wäre natürlich wirklich schön, wenn man was von offizieller Seite hören würde. Irgendwas, damit man nicht so völlig in der Luft hängt. Naja, abwarten und Tee trinken.

Achja, Geduld ist eine Tugend Wink
      
Maimed
Senior Member
Oberleutnant

User Pages
Posts: 304
Registered:
November 2007
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Mon, 07 July 2008 16:19
sherman0815 wrote on Mon, 07 July 2008 09:28

Moin,

also, da hat DoW was angekündigt, was sie dann doch nicht einhalten können? Tjo, ich spiele seit Jahren Warhammer, da bekommt man ein sehr dickes Fell. Und wenn ich dann höre, das BL tot ist und keine Fans mehr hat usw. Nene, bei einem großen englischen Figuren- und Spielehersteller wird man nach Strich und Faden ver@r$cht und das Geld aus der Tasche gezogen. Und was ist passiert? Ein paar haben aufgehört und doppelt so viele haben neu angefangen. Gerade BL find ich wunderbar, weil man alle Teile bekommt und damit dann ein komplettes, ausbalanciertes Spiel hat. Nix mit "die Figuren gibts grad nicht" oder "dein überarbeitetes Armeebuch erscheint in 2 Jahren".

Wäre natürlich wirklich schön, wenn man was von offizieller Seite hören würde. Irgendwas, damit man nicht so völlig in der Luft hängt. Naja, abwarten und Tee trinken.

Achja, Geduld ist eine Tugend Wink


Das stimmt met der großer Englische Hersteller , der so teuer geworden ist,, aber ich habe gesehen das die leute in massen weg laufen,, das geld sitzt nicht mehr so loker, BL hat ein 100% besser , naaa 1000% besser preisleistungs grad als der besagte Englische Hersteller,, und man braucht nicht alle mögliche armiebücher kaufen.. Ich have Version 1 bis Version 6 durchgemacht und ALLE armiebrücher jeweils gekauft , alle. nääää Battlore ist für mich viel besser,, ausser die böde würfeln wo die farbe immer abgeht,, aber sonst ,,
Für mich Battlelore bricht W********er im katagorie spaß und freundlichkeit.

Cheers
Mike

      
selbuorT
Senior Member

User Pages
Posts: 354
Registered:
October 2007
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Tue, 08 July 2008 10:25
Da meld ich mich nochmal vor meinem Abflug in den Urlaub:

Komm leider kaum mehr dazu, hier zu posten. Geht tagsüber nicht mehr und abends zock ich entweder Medieval 2 (+Kingdoms), oder ich bastle an Websites oder ich zock mal BL, wenn ich in Gesellschaft bin. Da bleibt nimmer viel Zeit Wink

Also BL ist definitiv nicht tot, würd ich meinen.
Nur weil hier im Forum alles so still geworden ist? Weil wir auf neue Erweiterungen warten, warten ,warten?


Nö!
BL ist ja nicht das allein. BL ist einfach BL spielen und dabei in guter Gesellschaft sein.
Und während Nasenmann mich mal wieder 7:0 abziehen wird und dabei eine Fl. Whiskey genießt, werd ich einfach dem guten Weine fröhnen und meinen Feind verhöhnen Wink

Solong
      
Ifbinif
Member
Fähnrich

User Pages
Posts: 86
Registered:
December 2007
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Tue, 08 July 2008 15:00
Ich finde auch nicht, dass BL tot ist, ich weiß nicht wie es ist, weil ich Memoir 44 nicht spiele, aber ich denke, dass dort auch nicht immer die Termine eingehalten werden/wurden.
Das Preis-Leistungs Verhältnis ist bei BL natürlich super, aber der Preis ist dadurch sehr hoch. Und nicht genug: Wenn man direkt bei DoW bestellt sind die Sachen fast doppelt so teuer als wenn amn sie bei irgendwelchen Online-Märkten kauft.
Quote:

Gerade BL find ich wunderbar, weil man alle Teile bekommt und damit dann ein komplettes, ausbalanciertes Spiel hat. Nix mit "die Figuren gibts grad nicht" oder "dein überarbeitetes Armeebuch erscheint in 2 Jahren".


Allerdings ist die deutsche Auflage inzwische vergriffen und wenn so viele Spieler BL für tot erklären mache ich mir doch ernste Sorgen ob eine 2. Auflage überhaupt 'rauskommt.
Gruß, Spieler409790

@selbourT: Cool ich spiele ich Medieval 2 und so ziemlich alle Total War Spiele.

[Updated on: Wed, 09 July 2008 13:58]

      
Zukar
Member

Posts: 94
Registered:
February 2007
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Wed, 09 July 2008 20:57
Ob es unbedingt hilft, wenn ein definitives Datum gesagt wird?
Eher nicht. Die Erfahrung aus ca. 20 Jahren zeigt, das Termine meist eh nicht eingehalten werden (können). Man kann sich bei Spieleverlägen unbeliebt gemacht, wenn mann so Aussagen wie: "Erscheint im Herbst zur Spiel, spätestens aber sicherlich zum Weihnachtsgeschaft" mit der Ausage "Welches Jahr?" konntert.... Und meistens war die Frage begründet....

Also sogesehen ist die Wir-sagen-erst-was-wenn-es-da-ist-Politik vielleicht einfach die ehrlichere realistischere Variante.

Was mich nur wundert: die würden doch Geld mit ner neuen Erweiterung machen, oder?? (simpler kaufmännischer Gedanke...)
      
Scayra
Member

User Pages
Posts: 78
Registered:
November 2007
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Thu, 10 July 2008 07:53
Zukar schrieb am Wed, 09 July 2008 20:57



Was mich nur wundert: die würden doch Geld mit ner neuen Erweiterung machen, oder?? (simpler kaufmännischer Gedanke...)


Vielleicht... das ist die Frage. Bei mir im Spieleladen gibt es immer noch Promofiguren, obwohl die nicht sooo viele Anfangspackungen hatten. Es könnte sein, dass sich die Produktionskosten nicht rechnen. Wie viele Leute, die sich Battlelore mal gekauft haben, haben dann auch eine oder mehr Erweiterungen gekauft? (Ich red jetzt nicht von uns Very Happy) Da wäre es eben schön, wenn wir mal was Offizielles hören würden. Ich habe so eher den Eindruck, dass sich das zieht - siehe Kartenneudruck der Magiekarten. Es steht schon ewig im Raum, wenn die 2. Edition kommt, können wir unsere Fehldrucke umtauschen. Ich hab da fast die Befürchtung, dass es keine 2. Edition geben wird, u.U. ebenso wenig wie noch eine der angekündigten Erweiterungen kommen wird.
      
DamonWilder
Senior Member
Fähnrich

User Pages
Posts: 116
Registered:
December 2004
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Thu, 10 July 2008 08:20
Dass Battlelore ein ziemlich großer (und unerwarteter) Erfolg war, wurde ja bereits zugegeben:
http://blog.daysofwonder.com/2008/01/08/battlelore-von-helde n-und-einigen-fehltritten/de/

Und dass es DoW finanziell alles andere als schlecht geht und es dennoch leider häufiger zu Engpässen und Lieferschwierigkeiten kommt, kann man diesem sehr interessanten Interview entnehmen:
http://www.icv2.com/articles/news/12830.html
      
céro
Senior Member
Cadet

User Pages
Posts: 1064
Registered:
June 2004
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Thu, 10 July 2008 13:57
Scayra schrieb am Thu, 10 July 2008 07:53

Ich hab da fast die Befürchtung, dass es keine 2. Edition geben wird, u.U. ebenso wenig wie noch eine der angekündigten Erweiterungen kommen wird.


Ich denke nicht dass es DoW sooo schlecht geht, auch wenn sie eine neue ZuZ-Version bringen statt einer BL-Erweiterung.DoW ist wie mir scheint ein nach wie vor kleiner Verlag, bemüht sich um genaue Auswahl der Spiele, die sie publizieren (ich find nicht alle Spiele super, aber Schrott wie in anderen Verlagen hab ich bis Dato nicht gefunden). Im Weiteren scheint jedes neue Spiel und jede Erweiterung nach wie vor Chefsache zu sein, und der Chef hat halt auch nur 24h/Tag. Typisches Trichterproblem - da geht nicht jede Menge durch.
Zu BL im speziellen: Aufmarschkarten, episch, 2x Gobos, 2x Zwerge das sind alles in allem 6 Erweiterungen für ein Spiel das noch nicht mal 2 Jahre alt ist - das soll mal einer nachmachen inkl. all der Internetunterstützung!! Das Problem sehe ich nur darin, dass sie noch mehr versprochen haben. Da haben sie aber selber gasgt, dass vieles schief gelaufen sei - und dass sie in Zukunft besser und genauer und nicht viel zu früh informieren möchten.
Insofern halten sie sich nun genau daran. Das scheint mir ok.

[Updated on: Thu, 10 July 2008 13:59]

      
Dogma79
Senior Member

Posts: 238
Registered:
August 2006
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Thu, 10 July 2008 16:48
Sehe ich genauso.
Zuerst gehörte ich zu den Leuten, die sich nämlich über das "Raushauen" der Erweiterungen beschwert haben, da ich zu wenig Abwechslung in diesen gefunden hatte und es mir sehr kostenaufwendig erschien. Im Moement finde ich das ganz in Ordnung so.
(Es gibt ja auch noch andere Spiele incl deren Erweiterungen)

Ich denke, dass im Moment an den Helden gefeilt wird, damit BL viele neue Aspekte bekommen wird.
Ich glaube, da wird ein ziemlicher Hammer kommen!!

Also Geduld.... Very Happy
      
gonrhade
Member
Cadet

User Pages
Posts: 74
Registered:
December 2006
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Fri, 11 July 2008 22:18
vielleicht erwartet man von bl zuviel, mimoir 44 hat ja gerade auch nicht einen erweiterungs wahn. obwohl man das ähnlich wie bl bestimmt auch mit verschiedenen einheiten aufwerten könnte.

aber bl war eben der komplexe nachfolger, aber wirkt nun etwas verloren mit was kommt noch, helden schön und gut aber wo bleiben kreature?

das beste wäre es wirklich wenn das helden opack 20 helden hat bzw kreaturen hat. natürlich wäre ein set mit 40 individuellen figuren der hammer. aber dann wäre wohl alles pulver verschossen, und fans würden dann auf orks, elfen und untote, maschienen, burg erwarten.


zumal eben deutsche neue fans erstmal einige erweiterungen nicht bekommen. und helden werden wohl nur 1 pro spieler sein, und wie die sich einfügen .

      
céro
Senior Member
Cadet

User Pages
Posts: 1064
Registered:
June 2004
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Sat, 12 July 2008 11:12
Ich denke die Kreaturen und auch die Helden werden im Mega-Pack kommen (eins für die Kreaturen, eins für die Helden) alles andere würde nicht mit den letzten infos übereinstimmen (zuerst war ja geplant die Einheiten einzeln in Blistern zu verkaufen).

Ob und wie viele Helden und Kreaturen offiziell in einem Spiel zugelassen werden, kann natürlich niemand sagen - aber, und das ist ja etwas vom Genialen an BL - wenn du eine Monsterschlacht veranstalten willst, kannst du das dennoch machen und zwar ohne grossen Aufwand.
      
sherman0815
Junior Member

User Pages
Posts: 5
Registered:
June 2008
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Sat, 12 July 2008 18:06
Steht diese Helden Erweiterung denn schon fest? (Soweit man das sagen kann). Ich hätte auf irgendwelche fliegenden Kreaturen getippt, nachdem sich das Air Pack für Mem44 bewährt hat.
      
céro
Senior Member
Cadet

User Pages
Posts: 1064
Registered:
June 2004
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Sat, 12 July 2008 21:53
natürlich nichts genaueres - da sind aber im Blog ein paar Bildchen zu finden - ein grossnasiger troll in sexy String mit Metzgerbeil für die Kreaturen, ein reitender Schurke und eine Zaubererin für die Helden
      
DarkPadawan
Senior Member
Cadet

User Pages
Posts: 599
Registered:
November 2006
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Sun, 13 July 2008 10:38
Meiner Meinung nach richten sich momentan alle Anstrengungen hinsichtlich Battlelore auf die Heldenerweiterung. Wann sie genau kommt, weiß niemand, aber ich denke auf jeden Fall noch heuer.

Hmmm..., was den Troll angeht, weiß ich auch nicht genau, ob er einzeln verkauft wird, oder in einer Erweiterung. Vielleicht gibts ihn ja als Promo-Figur zur Heldenerweiterung?

Dark.
      
céro
Senior Member
Cadet

User Pages
Posts: 1064
Registered:
June 2004
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Mon, 14 July 2008 13:59
Was ich jetzt schreibe steht da ohne gewähr, aber mir ist ein Interview mit Eric Hautemont in Erinnerung, bei dem er 2 Erweiterungen ankündigt, nämlich die für die Helden (Heldenpack) und die für die Kreaturen (Kreaturenpack) - ob das so (nocvh) stimmt weiss ich natürlich nicht...
      
DamonWilder
Senior Member
Fähnrich

User Pages
Posts: 116
Registered:
December 2004
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Mon, 14 July 2008 15:37
Hallo Ceró und Mitleser,

also wirklich neu ist das nicht: die Heldenerweiterung wurde immerhin schon mit dem Basisspiel angekündigt und ist ja noch das einzig ausgebliebene Teil des Kernspiels und das Bild vom Troll deutet auf eine Kreaturenerweiterung hin, wobei niemand weiß, ob der Troll einzeln kommt oder Bestandteil einer größeren Menge ist.

Mich nervt diese ganze Spekulationssache langsam ziemlich. Ich finde, DoW soll endlich mal sagen, was Sache ist. Kann doch zu diesem Zeitpunkt eigentlich nicht mehr schwer sein.

Im Blog vom Januar schrieben sie ja, dass es von der Entwicklung bis zum fertigen Produkt ca. ein Jahr dauert und sie schrieben auch, dass sie im September/Oktober die Heldenerweiterung über den Haufen geworfen haben. Das ist jetzt ein dreiviertel Jahr her und es scheint so, als hätten sie im September/Oktober 2007 alles über den Haufen geworfen, sonst hätte wohl schon etwas Neues kommen müssen.

DAS fände ich aber ziemlichen Beschiss am Kunden: denn dann hätte man ja schon im Herbst 2007 sagen können, dass ein Jahr nichts kommen wird.
DoW macht in meinen Augen z. Zt. echt ziemlich viel falsch.
      
gonrhade
Member
Cadet

User Pages
Posts: 74
Registered:
December 2006
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Tue, 15 July 2008 22:19
mir ist das eigendlich egal wann die helden kommen, ich beführchte nur das es wie in heroscape seien könnte , das die helden wenn sie erscheinen, es imense unterschiede gibt ob sie reiten oder zufuss fahren. gerade wenn die helden kommen denke ich wird der kriegsrat geändert, der held müsste der anführer sein, und kein popelieger, priester, oder held, aber er steht auch auf den schlacht feld was irgendwie das grundprinzip erschüttert.

der kriegsrat ist wohl das grosse manko, im spiel bring das ja verschiedene vorteile.
      
céro
Senior Member
Cadet

User Pages
Posts: 1064
Registered:
June 2004
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Tue, 15 July 2008 22:56
ich seh das icht ganz so problematisch - der Held ist ja nicht im eigentlichen Kriegsrat, sondern auf dem Schlachtfeld als Figur zu finden. Den Kriegsrat verstehe ich als die Männer im Hintergrund, die die Schlacht von erhöhtem DStandpunkt beobachten und vom dort Entscheide treffen - Helden dagegen sind auf dem Schlachtfeld an sich zu finden (parallel zu Kreaturen) - ich denke mir mal, dass mit den Helden der 'Gästesektor' auch gefüllt werden wird.
      
gonrhade
Member
Cadet

User Pages
Posts: 74
Registered:
December 2006
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Thu, 17 July 2008 21:14
mag sein aber es müssten erstmal noch viele neue zu den waffen aufmarsch karten (nachgeliefert werden für die ganzen neuen erweiterungen)
da muss wirklich viel nachgereicht werden.

ob die helden ähnlich wie die musikanten aufgestellt werden , oder wie kreaturen.
da gibt dow wirklich zuwenig informationen, wenn man bedenkt wie bl vor dem start geplant war , jeden monat eine reihe von blistern für eine individuelle armee.

naja heute sind einige froh wenn sie eine erweiterung haben, und zumindest eine einheit in der schlacht haben statt einen ganzen baterlion.

was in memoir zu wenig war ist bei bl zuviel. auch das triangel problen(das von videogame fire emblen zukommen scheint) ist zu von der aufstellung beeinfluss bar, z.b fussfolk vs reiterei= reiterei gewinnt
reiterei vs lanzenträger = lanzenträger gewinnen
ist zwar realistisch. und beim aufstellen ein fieses grinsen wert. Smile ist eben das mittel alter wo es noch keine genauen aufstellungspläne gibt, aber das wird ja bei bl vermittelt.

aber da ist ja der spielespass .
      
elas
Senior Member

User Pages
Posts: 196
Registered:
August 2006
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Sun, 20 July 2008 20:55
Was ich mich frage ist, wieso Days of Wonder, einigen Meinungen nach, mehr vorher sagen sollte außer "Ja, da kommt was."
Wenn ich schon vorher weiß, wie ich den Helden einsetzen soll, ist die neue Erweiterung doch nur noch halb so interessant beim Auspacken. Ich finde, mit zu viel Information würde Days of Wonder nur den Moment der Vorfreude zerstören.
      
DerHannes
Senior Member

Posts: 122
Registered:
June 2007
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Sun, 20 July 2008 23:20
Auch eine Einstellung . Aber schau wir sind wie kleine Kinder immer neugierig. Und haben Kinder Geduld wenn man Ihnen was versprochen hat.

Gruß Hannes

Und ich finde die Helden hätten schon ins Grundspiel gehört, Ansätze waren ja dafür schon da gewesen siehe ---->bis jetzt noch ungenutzte Marker aus dem Grundspiel

P.S. R.Borg hat sich im Englischen Forum zu Wort gemeldet
      
Uzi125
Junior Member

Posts: 7
Registered:
July 2008
Meine Idee/Anregung Mon, 28 July 2008 18:51
Ich bin zwar ganz neu hier ( hab das Spiel jetzt seit 5 Tagen ) aber dazu will ich trotzdem etwas sagen.
Ich Spiele Blue Moon ( Kosmos ) und leider wird es keine neuen Erweiterungen mehr geben. Aber noch viel schlimmer ist
das die Produktion eingestellt wurde. Was dazu führt das eben auch immer mehr aufhören.
Es wird aber immer ein harter Kern übrich bleiben und die nie aufhören werden zu spielen. Ich denke bei euch auch.
Das es den Fans nicht an einsatz fehlt sieht man ja auch an Threads wie von gonrhade "Neues aus der Bastelstube: Battlelore 3D".

Gibt es eigentlich ein Deutsches-Battlelore-Fan-Forum? Als ich auf die Seite www.battlelore.com gegangen bin dachte ich. Ok!
Ich hatte etwas anderes erwartet. Irgend wie eine Fangemeinde die mir gleich das Gefühl gibt. "Hey das Spiel bietet mir ja noch viel mehr möglichkeiten als ich gedacht habe" Das Spielsystem ( auch ohne Erweiterungen und mit Erweiterungen vielleicht noch mehr ) schreit doch gerade so danach selbst in Erscheinung zu drehten.
( Gibt ja auch einige Fan Szenarien ) aber das ist vielleicht ein bisschen wenig. Vielleicht hab ich das Thread einfach nur übersehen... aber als ich und mein Freund gestern BL gespielt hatten haben wir uns über die verschiedenen Taktiken ausgetauscht. ( Damit meine ich direkt zu dem Szenario und nicht über eine zusammen Fassung der meisten Taktischen vorgehensweisen wie sie Funfairist ja schon perfekt zusammen gefasst hat ( in diesem Sinne mal ein Fettes Lob an dich... hat mir sehr sehr gut gefallen was du da gemacht hast ) Nein richtige Kampfberichte. Ihr könnt mir nicht erzählen das man nach einer Schlacht nach Hause gegangen ist und nichts mehr drüber geredet hat. Die Ritter stellten sich fragen wie. Hätten wir es anders machen sollen? Wo lagen die Taktischen Fehler? Hätte der Befehlshaber der Situation anders reagieren können? Was hätte passieren können wen? Hätte ich am Anfang der Schlacht nicht meinen Kriegsrat ganz anders gestallten sollen? So saß ich auch mit meinen Kommadokarten am Tisch und dachte mir. "Hey was würde Funfairist
in dieser Situation jetzt wohl machen... wie würde er seinen Angriff aufziehen"

Klar das alles kann man auch ihr auf dieser Seite machen. Aber es bietet einfach nicht die Möglichkeit. Auf English gibt es ja schon ein Fan Forum ( wenn ich es richtig gesehen habe )

Hier noch etwas das mir heute morgen eingefallen ist.( ich weis nicht ob es schon mal überlegungen in diese Richtung gab... wenn ja... dann sorry )
Neben den Würfeln gibt es ja noch ein Glückselement. Den Kommandokartenstapel. Ich dachte mir so. Wenn mein Freund sich auch BL kauft dann könnten jeder aus seinen KKS ( Kommadokartenstapel ) eine Art Deck bauen. ( Mit 40 Karten oder so ). Das Stelle ich mir gerade so vor. Ich schau mir das Gelände an und entscheide. Von welcher Seite will ich Angreifen oder will ich variabel im Spiel bleiben. Ok dann werden die Armehen aufgestellt ( Soll ja in ADW möglich sein ) und dann schaue ich wie das Spielbrett verändert hat. Natürlich kurz vor der schlacht kann man nicht mehr viel ändern. Deshalb ein Kartentausch vom KKS mit den restlichen KK ( Kommandokarten ). Leider kann ich es nicht sagen ob es nicht ein totalen run auf bestimmte Karten geben wird. Weil diese einfach mächtiger sind als andere. Weil wer würde eine Patrouille Karte nehmen wenn er auch eine Angriff Karte haben kann. Deshalb müsste man beim Deckbau das eine oder andere noch einschränken. Wäre möglich wenn man die Karten bewerten würde.

Vielleicht ist das auch garnicht möglich mit dem KKS aber wie sieht es aus mit den Machtkarten. Dort könnte ich mir auch eine bessere einschränkung vorstellen.

Das Spiel lebt doch nicht von den Erweiterungen von DOW sondern von der Fangemeinde und das seit ihr! Überlegt gemeinsam was man besser machen kann wo es neue ansätze gibt. Vielleicht ist das mit dem KKS etwas das man anpacken könnte. Das tolle ist an Spielen. Alles ist erlaubt und keine Gedanke ist dumm...

Liebe Grüße Manuel
      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

User Pages
Posts: 1239
Registered:
April 2005
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Mon, 28 July 2008 20:00
Hallo Manuel,

ich wollte nur kurz auf Deinen langen und ausführlichen Text antworten. Es stimmt schon, ein Spiel lebt solange es auch eine Gemeinde gibt, die mit dem Spiel etwas anfangen. Aus den Reihen der Fans kommt mehr kreatives, als aus dem Hause selber. Das ist nicht nur bei Battlelore so, sondern überall. Was jedoch ausschlaggebend für den Thread war, ist die Tatsache, dass anfängliche Vermarktungsstrategien, die angepriesen wurden, nicht eingehalten werden. Es geht nicht wirklich um Battlelore im Speziellen, sondern um Marktbestimmungen, Informationsstrategien und Marketing im Generellen. Da Du ein Besitzer des Spiels aus jüngerer Zeit bist, mag es für Dich erst x genug auf dem Markt geben, aber, bei denjenigen, bei denen so langsam der Zeitkredit abläuft, die Erweiterungen schon x-mal durch haben und Hoffnungen auf die Werbestrategien von DoW gelegt haben, denen schwinden so langsam die geduldigen Fäden... Darum, ich kann Dich gut verstehen, und beherzige auch Dein "Fanargument", aber leider ist das nicht alles...

Weiter zu Deiner Idee zu den KOmandokarten. Es gibt einen Thread, der sich genau damit und den "Glücksstrategien" auseinandersetzt, kanse ja x lesen: http://www.daysofwonder.com/de/msg/?goto=86499#msg_86499

Und letztlich, ich will mich nicht mit fremden Federn schmücken, aber den Taktikguide, den hat der Nasemann rausgebracht, und nicht ich ... dafür eine Variante des Battlelore 3D, sowie es unser Lieblingsmitstreiter Céro auch schon gemacht hat! Very Happy

Gruß

KK
      
Uzi125
Junior Member

Posts: 7
Registered:
July 2008
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Mon, 28 July 2008 20:35
Gut dann muss ich das wohl mal so hinnehmen Smile
Aber du hast ganz recht es ist bei jedem Spiel so ( abgesehen von Sammelspielen ).
Mehr kann ich denke ich dann dazu auch nicht mehr sagen Smile

Ich hoffe nur das sie das richtige machen und das viele dabei bleiben.
      
céro
Senior Member
Cadet

User Pages
Posts: 1064
Registered:
June 2004
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Tue, 29 July 2008 09:50
Ich denke genau das was Funfairist gesagt hat: Das Problem sind die (voreilig) gemachten Ankündigungen von DOW, die nicht eingehalten werden konnten. Nicht das Spiel, nicht die Community etc. Ähnlich war das ja schom beim Mem44-Koffer - und jetzt warten bei Mem 44 alle auf die Briten.
(Im englischen Forum hat RBorg auf die Feststellung: Man müssten sich mal ernsthaft Gedanken zu Elfen-Truppen machen, lakonisch geantwortet: Haben wir (We have)- was immer das heisst.)

Korrektur - es geht wie DamonWilder im nächsten Post bemerkt um Aufmarschkarten - nur nicht dass falsche Hoffnungen entstehen

Imho geht hinter den Kulissen einiges ab und ich hoffe auf Essen 08 als Ort, wo DoW Neues zu BL und hoffentlich auch ein neues Spiel vorstellen wird.

Bis dato hab ich noch genug zu spielen..... (halt nicht immer DoW)

[Updated on: Tue, 29 July 2008 14:37]

      
DamonWilder
Senior Member
Fähnrich

User Pages
Posts: 116
Registered:
December 2004
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Tue, 29 July 2008 10:25
Hallo Cèro,

nur zur Korrektur: es ging nicht um Elfen, sondern lediglich um Aufmarschkarten für die neuen Einheiten.
Vgl. dazu:
http://www.daysofwonder.com/en/msg/?goto=132582#msg_132582

Das hat aber (mögliche) Auswirkungen. Wir warten damit also auf:
- neue Aufmarschkarten für die letzten Erweiterungen
- die Helden
- neue Kreaturen
- neue Rassen
- Uchronia

All dies wurde in der Vergangheit mehr oder weniger offiziell angekündigt. Noch ein Grund mehr, mit dem Kopf zu schütteln. Warum wurden bei der Fertigstellung der Zwergen-/Koboldeinheiten nicht gleich Aufmarschkarten mitgeplant und produziert?

Ich hätte am Anfang des Jahres (eigentlich schon auf der Spiel '07) niemals gedacht, dass wir Ende Juli immer noch nichts Neues haben, geschweige denn wissen.

Und während andere mittlerweile ihre neuen Spiele für Essen präsentieren (siehe Ystari, Lookout Games, Kosmos, Phalanx, Heidelberger Spieleverlag, etc.), hüllt sich DoW in unverständliches Schweigen und verärgert die Fans.

Offiziell nimmt jedenfalls niemand Stellung zu den Vorwürfen der Fans, die ja in dieser Form in jedem Forum - also deutsch, französisch, englisch - formuliert wurden.
Auch eine Sache, die ich überhaupt nicht verstehe. Erinnert mich irgendwie an die letzten Jahre der Kohl-Ära: Aussitzen! Laughing

[Updated on: Tue, 29 July 2008 10:38]

      
Nasenmann
Member

User Pages
Posts: 56
Registered:
December 2007
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Tue, 29 July 2008 13:30
Hui, ui, ui! Das Volk begehrt langsam auf! Jungs, locker bleiben. Die Neuheiten werden schon noch kommen. Natürlich würde ich mich auch über mehr Infos und eine neue Erweiterung freuen, aber erstens "gut Ding braucht Weil" (=eine gute Sache braucht ihre Zeit - für unsere jüngeren Mitstreiter, die die alten Sprichworte vielleicht nicht mehr kennen) und zweitens befinden wir uns mitten im Sommerloch - auch wenn man von den Temperaturen nicht immer gleich darauf schließen kann. Und da läuft eben alles nur auf Notstrom. Was man übrigens auch an der Forumsbeteiligung erkennen kann Rolling Eyes . Begeistert bin ich auch nicht darüber, dass die Infos recht spärlich fließen, aber ich muss sagen, verstehen kann ich's schon. Mir ist ehrlich gesagt lieber, dass eine neue Erweiterung gut in's Spielsystem passt, als dass Termine auf biegen und brechen eingehalten werden. War vielleicht nicht ganz optimal, der Gemeinde (inklusive mir selbst) den Mund wässrig zu machen Crying or Very Sad . Ok, shit happens.
Abgesehen davon gibt's inzwischen jede Menge Anregungen seitens der Fangemeinde, die man auch selbst umsetzen kann! Ich denke da jetzt zum Beispiel an die Geschichte mit den Würfelturm, 3D- Brett, Drachen, Katapult oder Skorpion und was weiß ich noch für selbst kreierte Figuren. Also ich für meinen Teil bin noch nicht mit allem durch und Figuren hab ich auch noch nicht alle bemalt Embarassed . selbuorT hat mir mal erzählt, er arbeitet an einer Kampagne über einen Kreuzzug. Ich selbst arbeite derzeit an einer Kampagne mit variablem Szenarienablauf (Schlachtfeld und Aufstellung ist abhängig vom Ausgang der letzten Schlacht). Also ich für meinen Teil bin im Grunde ganz dankbar, dass erst mal ein bisschen Ruhe eingekehrt und der Sturm noch nicht aufgezogen ist.
Also, nicht den Kopf hängen lassen und sauer werden. Kommt bestimmt bald was neues. Und ein guter Feldherr zeichnet sich übrigens auch dadurch aus, dass er Geduld beweißt Razz . Eine vierte Rasse fänd ich aber auch geil Very Happy !
      
DamonWilder
Senior Member
Fähnrich

User Pages
Posts: 116
Registered:
December 2004
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Tue, 29 July 2008 13:48
Hallo Nasenmann,

also aufbegehren und Sturmlaufen will hier wohl niemand, allein schon deshalb, weil es nichts bringt.

Aber: Funfairist und Céro haben ja mehrfach darauf hingewiesen - die Ruhe ist es, die uns stört. Sollen Sie doch einfach sagen, Leute, vor Essen wird das nix mehr, aber da haben wir dann was. Würde mir beispielsweise schon mal fürs Erste ausreichen.

Die derzeitige Ruhe steht eben auch im krassen Gegensatz zu dem ganzen Hype, den DoW anfangs (Sommer bis Winter 2006) gemacht hat. Was da abging, kannste Dir gar nicht vorstellen, warste ja nicht dabei, warste ja noch zu jung dafür - damals. Cool

Und wir Fans der ersten Stunde fühlen uns da einfach etwas schlecht behandelt. Fertig aus.

Und was die eigene Bastelei betrifft. Ich finde jede einzelne Sache wirklich sehr gut, in vielen Fällen sehr hilfreich und schön.
Ich aber habe schlechterdings keine Zeit dafür und ehrlich gesagt auch kein Interesse daran. Ich bin bei Battlelore eingestiegen, weil ein neues Spielsystem mit ständigen Erweiterungen versprochen wurde. Ich will nix bemalen, bauen, erstellen. Ich will lediglich spielen. Und das möglichst abwechslungsreich. Hätte ich vorher gewusst, dass sich Battlelore (mindestens derzeitig) ähnlich entwickelt wie Memoir '44, nämlich in vier Jahren fünf zeitlich unregelmäßige Erweiterungen, dann hätte ich es mir nicht zugelegt. Dafür gibt es ausreichend anderer guter Spiele in diesem Bereich.

Momentan liegt uns nach fast zwei Jahren immer noch ein System-Rudiment vor. Spielbar, sehr gut spielbar, sicher, aber es fehlt eben noch sehr viel. Warum erfahren wir z.B. nichts über die Uchronia? Texte müssen doch schon längst vorliegen? Die erfinden doch kein Fantasy-Brettspiel-System ohne eine Welt dahinter?

[Updated on: Tue, 29 July 2008 13:49]

      
céro
Senior Member
Cadet

User Pages
Posts: 1064
Registered:
June 2004
Re:Ruhe vor dem Sturm ? Tue, 29 July 2008 14:47
Ich denke, DoW ist immer noch zu klein, um in der begrenzten Zeit (24h/Tag) mehr zu machen. 5 Leute anstellen, die nur noch BL machen, dann würde es vermutlich Rauschen, aber ob das auf die Dauer besser is wage ich doch zu bezweifeln. Dennoch gebe ich Damonwilder recht, es dauert schon, und es dauert lange und es wäre mittlerweile doch schon fast schön, auch nur zu hören: He Leute, bis Ende Jahr gibt's nichts neues mehr.
Naja, werden's wohl überleben - und da ich nicht so viel zum Spielen komme wie ich gerne möchte, ist das für mich nicht ganz so schlimm - wer sich jedoch BL angeschafft hat, um ganz in ein System einzusteigen - der muss sich jetzt ziemlich gelackmeiert vorkommen.
      
Pages (2): [1  2  >  » ]     
Next Topic:Vassal Hilfe
Goto Forum: