Five Tribes Five Tribes

Forums

Search
Forums » Piratenbucht - Deutsch » Wer greift wen an?
Show: Today's Posts 
  
AuthorTopic
Klaus1969
Junior Member

Posts: 3
Registered:
August 2006
Wer greift wen an? Thu, 26 February 2009 08:46
Hallo,

ich habe das Spiel erst seit ein paar Tagen und bin beim Lesen der Regeln auf folgendes Problem gestoßen. Wenn mehrere Schiffe miteinander kämpfen müssen, gibt es dann eine vorgegebene Reihenfolge? Klar, das schnellste Schiff beginnt den Kampf, aber wen greift es an? Das zweitschnellste Schiff oder den Spieler im Uhrzeigersinn oder kann es jedes beliebige Schiff angreifen? Falls man jeden beliebigen Gegner angreifen kann, besteht dann nicht die Gefahr, dass sich bei drei am Kampf beteiligten Schiffen zwei verbünden und so dem dritten gar keine Chance lassen?
Wie gesagt, ich habe noch keine Partie gespielt und das von mir geschilderte "Problem" ist mir nur beim Lesen der Regeln aufgefallen. Vielleicht gehört das auch zum Spielmechanismus dazu und trägt zur Balance bei. Für eine kurzen Hinweis von erfahrenen Spielern bin ich dankbar.

Gruß

Klaus
      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

User Pages
Posts: 1239
Registered:
April 2005
Re:Wer greift wen an? Fri, 27 February 2009 11:35
Hallo KLaus,

erst einmal herzlich Willkommen im Forum. Zu Deiner Frage: Ja, es obliegt dem Spieler, welches Schiff erangreifen möchte. Dabei kann es auch sein, dass ein Schiff von zwei Schiffen nacheinander angegriffen wird - ist halt ein rauhes Völkchen, die Piraten. Twisted Evil
Um die Regeln zu Wort kommen zu lassen, denn da heißte es: Der Spieler entscheidet, wessen Schiff und welchen Bereich (Rumpf, Mannschaft, Kanonen oder Segel) dieses Schiffs er treffen möchte.

Letztlich wird so lange gekämpft, bis nur noch ein Schiff übrig ist. Daher ist es gut zu überlegen, ob man nicht auf ein bereits attackiertes Schiff feuert, oder ob man auf ein anderes feuert.

Gruß

KK
      
    
Previous Topic:Sieger eines Kampfes/zerstörte Schiffe
Next Topic:Nicht einfach spielbar!
Goto Forum: