Forums

Search
Forums » Small World - Deutsch » SWU - Vampire, Schlammmonster, etc.
Show: Today's Posts 
  
AuthorTopic
Lucyi
Member

User Pages
Posts: 38
Registered:
October 2011
SWU - Vampire, Schlammmonster, etc. Tue, 15 November 2011 09:41
Ich bin derzeit nur im Besiz von Underground und habe die Fähigkeiten der Schlammmonster, Vampire und auch des Vampir-Relikts zunächst nicht hinterfragt und hingenommen, dass ich eben nicht mehr Plättchen als die paar in der Schachtel bekommen kann.

Nun habe ich aber die Anleitung zu Smallworld durchgelesen und festgestellt, dass vergleichbare Rassen dort (Hexenmeister, Skelette) massiv Plättchen dazuerhalten können.

Balancing oder Ungerechtigkeit?
      
elas
Senior Member

User Pages
Posts: 196
Registered:
August 2006
Re:SWU - Vampire, Schlammmonster, etc. Tue, 15 November 2011 20:59
Hexenmeister und Skelette können theoretisch bis zu 18 (Hexenmeister) oder 20 (Skelette) Plättchen aufstocken. Bei den Hexenmeistern habe ich die Erfahrung gemacht, dass dies meist ziemlich schwierig in die Tat umzusetzen ist. Bei den Skeletten muss man ein bisschen aufpassen, dass man sie klein hält.
Ich weiß jetzt nicht, auf wie viele Plättchen die von dir genannten Rassen kommen können, aber ich denke nicht, dass das allzu unbalanciert ist. Es kommt halt auch immer auf die Spezialfähigkeit an, mit der eine Rasse kombiniert wird.
      
Lucyi
Member

User Pages
Posts: 38
Registered:
October 2011
Re:SWU - Vampire, Schlammmonster, etc. Wed, 16 November 2011 09:46
Schlammmonster haben 10 Plättchen und Vampir ist eine Spezielfähigkeit mit 5.

Verglichen mit Hexenmeistern (18) und Skeletten (20) ist das eine lächerlich geringe Menge. Schlammmoster profitieren in der Form meiner Meinung nach deutlich zu wenig von ihrer Rassenfähigkeit. Und Vampir ist relativ unattraktiv (wenn auch nicht schlecht).
      
Cenarius
Member

User Pages
Posts: 43
Registered:
January 2011
Re:SWU - Vampire, Schlammmonster, etc. Wed, 16 November 2011 19:05
Nun gut, eine Spezialfähigkeit kann erst einmal ach nicht mehr als 5 haben, da sonst im Regelfall nicht genug Plättchen vorhanden sind.
Man hätte zwar eigene "Vampirplättchen" zur Fähigkeit hinzufügen und mitliefern können, die nur zum konvertieren anderer Rassen gedacht sind, dem ist aber (leider) nicht so.

Bei uns sind Vampire im allgemeinen aber auch nicht sehr beliebt, obwohl die Hexenmeister eine der am liebsten gespielten Rassen sind...

Schlammmenschen sollten aber meiner Meinung nach nicht (oder max eines) mehr sein, denn wenn man sie gut spielt und einmal 10 Plättchen haben, ist es sehr schwer gegen sie anzukommen...

Edit: Außerdem ist es bei Schlammmenschen viel einfacher Einheiten dazu zu bekommen als bei Hexenmeister oder Skeletten.

[Updated on: Wed, 16 November 2011 19:06]

      
elas
Senior Member

User Pages
Posts: 196
Registered:
August 2006
Re:SWU - Vampire, Schlammmonster, etc. Thu, 17 November 2011 16:47
Die Fähigkeiten von Hexenmeistern und Skeletten zielen ja darauf ab, dass sie scih vermehren. Die Schlammmonster haben da dann wohl eher so eine Regenerationsfähigkeit, wie etwa auch die Zwergenmenschen aus 'Keine Panik!'.
Aber besonders mit Fähigkeiten mit geringer Plättchenzahl sind die Schlammmonster doch sicherlich sehr gut. Mit 'Händler' (2 Plättchen, eine zusätzliche Siegmünze pro Region) können sie dennoch ihre volle Plättchenanzahl erreichen und so sehr viele Punkte machen.
      
Cenarius
Member

User Pages
Posts: 43
Registered:
January 2011
Re:SWU - Vampire, Schlammmonster, etc. Sat, 19 November 2011 01:00
elas schrieb am Thu, 17 November 2011 16:47

Die Schlammmonster haben da dann wohl eher so eine Regenerationsfähigkeit, wie etwa auch die Zwergenmenschen aus 'Keine Panik!'.
Aber besonders mit Fähigkeiten mit geringer Plättchenzahl sind die Schlammmonster doch sicherlich sehr gut. Mit 'Händler' (2 Plättchen, eine zusätzliche Siegmünze pro Region) können sie dennoch ihre volle Plättchenanzahl erreichen und so sehr viele Punkte machen.


Dem kann ich nur vollkommen zustimmen.

Dasselbe gilt auch für die schon genannten Zwergenmenschen in Kombination mit einer Fähigkeit wie Händler. Vor allem in einem Spiel ab 3 Leuten äußerst gut, weil man, wenn man ein bisschen Glück hat keine Einheiten verliert, sondern sogar welche bekommt und dann somit auch seltener angegriffen wird.
Mein Bruder hat einmal ein 4 Spieler Spiel mit dieser Kombination, als einige von ihm gewählte Rasse gewonnen ^^
      
    
Previous Topic:Können untergegangene Ghule umgruppieren?
Next Topic:SWU - diverse Regelfragen
Goto Forum: