Five Tribes Five Tribes

Forums

Search
Forums » BattleLore - Deutsch » Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade?
Show: Today's Posts 
  
AuthorTopic
Claudia
Senior Member

Posts: 224
Registered:
July 2004
Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Thu, 30 November 2006 17:26
Einige Spieler haben uns von Figuren berichtet, die wohl aufgrund des Drucks in der Packung verbogen sind. Das betrifft vor allem die Figuren der schweren Kavallerie, die auf den schwächeren Pferdefüßen stehen. Unter diesem Link wird ein schnelles und einfaches Verfahren vorgestellt, wie man die Figuren wieder in die richtige Form bekommt. Etwas heißes und etwas kaltes Wasser, ein paar Minuten Zeit und schon ist alles wieder im Lot:

http://blog.battlelore.com/verbogen/de/

Wir entschuldigen uns für diese kleine Materialschlappe und wünschen weiterhin viel Spaß mit dem Spiel!
      
Drachenreiter73
Junior Member

Posts: 5
Registered:
November 2006
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Thu, 30 November 2006 17:53
Super, danke für den Tip.

      
Lana-Thar
Junior Member

Posts: 4
Registered:
November 2006
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Thu, 30 November 2006 21:32
Das Verfahren funktioniert sehr gut - allerdings reicht es nach meiner Erfahrung von heute aus, die Figuren etwa 10 Sekunden in heißes Wasser zu tauchen, hinzubiegen und auch nur 10-20 Sekunden in das kalte Wasser zu tauchen Wink Das Ergebnis ist das gleiche...

Allerdings waren es eher etwa 25 Figuren, die verbogen waren. Vor allem Kavallerie, aber auch einige Bogenschützen und vereinzelt Infanterie. Inzwischen laufen/reiten alle wieder geradeaus Smile

Viele Grüße,
Lana.
      
Shizou
Junior Member

Posts: 8
Registered:
September 2006
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Fri, 01 December 2006 09:18
Ich hatte schon nach kurzen dippen die Befürchtung, dass die Figuren einfach schmelzen. Wenige Sekunden in heißen Wasser reicht auf jedenfall aus.
      
janu
Junior Member

Posts: 10
Registered:
October 2006
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Sun, 03 December 2006 16:40
Ich habe die Figuren etwa eine Minute in fast kochendem Wasser (ca. 90-95°C) gehabt, ohne daß es ihnen geschadet hat. Im Gegenteil, alle verbogenen Teile haben sich automatisch wieder gerade gebogen.

Ich habe etwa 30 Figuren (bei denen teilweise nur die Schwerter etwas verbogen waren) jeweils eine Minute ins heiße und eine Minute ins kalte Wasser getaucht. Die haben sich alle wieder von selbst in die richtige Form gebogen (nur bei einem Limbo-Reiter habe ich etwas nachgeholfen).

Sehr einfach, sehr schnell und jetzt sind alle gerade ;-)
      
sam1975
Junior Member

Posts: 1
Registered:
December 2006
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Wed, 06 December 2006 13:14
Ich finde es sehr traurig, das man überhaupt darüber nachdenken muss wie man ein NEU gekauftes Spiel wieder so hin bekomme, das es wieder ansehnlich und spielbar wird.

Klarer Aufruf an DOW : Tut was dagegen, denn ich denke es gibt nichts schlimmeres als einen Käufer, der bereits beim ersten Betrachten eines Spieles unzufrieden ist, weil Teile verbogen sind!

Und nicht jeder nutzt ja dieses Forum....
      
Goethes Faust
Junior Member

Posts: 4
Registered:
November 2006
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Wed, 06 December 2006 17:16
Zuviel Kritik wäre ist hier sicherlich fehl am Platz.

Eigentlich hat DOW das Verpackungsproblem sehr vorbildlich gelöst (zumindest was die Standartenträger angeht).
Ich kenne kaum eine Spieleverpackung, die eine solcherart komfortable Lösung für die Figurenaufbewahrung vorsieht.

Leider gilt das nicht für die restlichen Figuren. Diese wurden etwas lieblos in die verbleibenden Ausparungen gestopft, und sind dadurch natürlich überwiegend verbogen.

Ich habe das Problem gelöst, in dem ich die restlichen Figuren in einer speziellen Box aufbewahre.

Beim Aufbau allerdings erleichtert der DOW-Sammelblister deutlich den Spielaufbau.

Bleibt zu hoffen, dass man sich diese wohlmeinende Kritik für zukünftige Veröffentlichungen zu Herzen nimmt.
      
GommeGrip
Junior Member

Posts: 7
Registered:
December 2006
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Fri, 08 December 2006 15:51
Für etwas einfallslosere Leute: Ich habe meine Karten-Schienen gesondert in die Packung gelegt und nutze den so entstandenen Platz für Figuren. Es hilft (ein wenig ;)
      
travica
Member
First Lieutenant

User Pages
Posts: 35
Registered:
August 2006
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Sun, 10 December 2006 17:47

das Wiederhinbiegen der Figuren funktioniert wirklich überraschend einfach, eigentlich reicht es sogar schon die Figur unterm Wasserhahn etwa zehn Sekunden unter heisses Wasser zu halten, sie wieder geradezubiegen und sie dann unter kaltes Wasser zu halten. Bei besonders problemtatischen Fällen kann man die Prozedur auch wiederholen.
      
Dudeforme
Junior Member

Posts: 25
Registered:
December 2006
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Wed, 27 December 2006 15:14
Man kann di figuren auch einfach so bigen Shocked
      
Beastman
Member

Posts: 34
Registered:
December 2006
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Wed, 03 January 2007 12:54
Spieler298190 schrieb am Wed, 27 December 2006 15:14

Man kann di figuren auch einfach so bigen Shocked


Es geht übrigens auch mit einem Föhn...
      
Sir Josef
Junior Member

Posts: 13
Registered:
January 2007
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Tue, 09 January 2007 20:12
Also bei mir waren so gut wie alle Figuren verbogen! Sad

Erst nach insgesamt 3 Durchgängen habe ich alle Figuren korregiert gekriegt. Entweder standen sie schief, oder die Schwerter waren verbogen oder beides.

Ein Aufruf hiermit an DOW! Legt lieber die kompletten Gußrahmen bei, so daß ich die Dinger selber freischnippeln muss! Spart Euch Kosten und mir Ärger. Man ist es sowieso gewohnt, denke ich, daß man erst mal die Figuren aus einem Gußrahmen befreien und evtl entgraten muss.

Ansonsten ein dickes Lob für Battle Lore! Razz
      
g0rn
Junior Member

Posts: 12
Registered:
January 2007
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Tue, 23 January 2007 16:15
mmmh, sicher sir josef?

Also ich habe dieses zuvorkommen von DoW sehr begrüßt und denke mal, dass ich mit dem geradebiegen weniger Zeit verbraucht habe, als mit dem feilen von Figuren, weil sie abstehende Schniepsel haben...

Besonders, weil wie schon von Vorredner bekanntgegeben man die Figuren mit dem Fön oder einfach nur so schon in ihre normale Form bringen kann!
      
DerHannes
Senior Member

Posts: 122
Registered:
June 2007
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Tue, 31 July 2007 21:09
Hallo
Ich bin neu hier, lese aber schon eine ganze Weile mit.
Ich wollte mal wissen ob eure Figuren nach dem zurechtbiegen längere Zeit gerade bleiben oder wie bei mir nach einen Tag wieder in ihre ursprüngliche Schräglage zurück gehen.

Gruß DerHannes
P.S. Ich Habe diese Heißwasserprozedur schon zum dritten mal durchgeführt. Oder mache ich etwas falsch
      
DarkPadawan
Senior Member
Cadet

User Pages
Posts: 599
Registered:
November 2006
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Tue, 31 July 2007 22:33
DerHannes schrieb am Tue, 31 July 2007 21:09

Hallo
Ich bin neu hier, lese aber schon eine ganze Weile mit.
Ich wollte mal wissen ob eure Figuren nach dem zurechtbiegen längere Zeit gerade bleiben oder wie bei mir nach einen Tag wieder in ihre ursprüngliche Schräglage zurück gehen.

Gruß DerHannes
P.S. Ich Habe diese Heißwasserprozedur schon zum dritten mal durchgeführt. Oder mache ich etwas falsch


Sei beruhigt (oder auch beunruhigt), bei mir kippen die Schlingel auch immer wieder, so viele sind es allerdings nicht.

Dark.
      
Funfairist
DoW Content Provider
D-Day Recon Team - Silver

User Pages
Posts: 1239
Registered:
April 2005
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Wed, 01 August 2007 09:10
Nun,

ich kann eigentlich nur sagen, dass sie nach einem heißen Bad, und einer nachfolgenden Eisdusche ganz gut stehen bleiben... Zwar haben sich bei mir auch ein oder zwei "etwas" zurück gebogen, aber das ist echt minimal.... Weiter hatte ich bei meinem zweiten Exemplar einen Reiter, der fast auf der Seite lag. Den habe ich aber nicht gerade gestellt, da es so aussieht, als ob er in die Kurve geht. Sieht ganz nett aus. Also, manchmal sind diese "Verkrümmungen" auch ganz nett und wirken agil.

Gruß

KK
      
céro
Senior Member
Cadet

User Pages
Posts: 1064
Registered:
June 2004
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Mon, 13 August 2007 13:31
Ja, ich hab gute Erfahrungen gemacht, die heissen zurechtgebogenen Figs gleich in eiskaltes Wasser zu tauchen - seither sind sie stehen geblieben!
      
kreuzritter
Junior Member

Posts: 1
Registered:
March 2008
Re:Wie biegt man die BattleLore-Figuren gerade? Wed, 12 March 2008 17:20
anstatt sie mit heißem wasser zu bearbeiten kann man auch einen fön benutzen und dann kaltes wasser funtioniert soweit gut
      
    
Previous Topic:BatteLore: Offene Fragen - Stand 09. Januar 2008
Next Topic:BETA-Version PDF-Ausdruck - Bugs (Fehler)
Goto Forum: