Five Tribes Five Tribes

Forums

Recherche
Forums » Schatten über Camelot - Deutsch » Schade,das man nicht online spielen kann
Montrer: Messages du jour 
  
AuteurSujet
Motzy
Member
Aspirante

Pages Perso
Messages: 55
Enregistré(e) en :
June 2005
Schade,das man nicht online spielen kann Fri, 30 December 2005 10:09
Wenn ich so manche Einträge von Mitgliedern sehe,kommt oft der Wunsch von mir auf,mit diesen eine Partie zu spielen.
Leider sind diese Personen zu weit weg,damit das realisiert werden kann.

Schade,das es keine Onlineumsetzung gibt,es wären sicher zum Teil ein paar nette Partien,die gespielt werden würden.

      
killerschlumpf
Junior Member

Messages: 6
Enregistré(e) en :
January 2007
Re:MEGASchade,das man nicht online spielen kann Tue, 09 January 2007 18:46
der ansicht bin ich auch Sad es ist sehr schade das es keine online version gibt

ICH HABE DOCH SO SELTEN JEMAND DER MIT MIR SPIELT Sad
BITTE! ICH WÜNCHE MIR ES SO SO SO GERN!!!!!!! Sad Sad Sad Sad
      
Funfairist
DoW Content Provider
Eclaireur du Jour-J - Argent

Pages Perso
Messages: 1239
Enregistré(e) en :
April 2005
Re:Schade,das man nicht online spielen kann Tue, 09 January 2007 19:40
...und es bleibt nur ein Hoffen und ein Hoffen...

Aber, wer weiß, vielleicht werden unsere Gebete noch erhört Very Happy . Vielleicht gibt es bald doch eine Möglichkeit... Dann heißt es nicht mehr Chatten über Camelot, sondern endlich: SCHATTEN ÜBER CAMELOT ONLINE.

Gruß

KK
      
killerschlumpf
Junior Member

Messages: 6
Enregistré(e) en :
January 2007
Re:MEGASchade,das man nicht online spielen kann Thu, 11 January 2007 15:09
wir wurden uns sehr über eine antwort auf die frage wann kommt die online version von schatten über camelot sehr freuen Very Happy

WEN UNS JEMAND DA OBEN HÖREN(b.z.w. LESEN) KANN DANN SOLL ER ANTWORTEN Shocked

[Mis à jour le: Thu, 11 January 2007 15:09]

      
Claudia
Senior Member

Messages: 224
Enregistré(e) en :
July 2004
Re:MEGASchade,das man nicht online spielen kann Thu, 11 January 2007 16:20
Gehört haben wir Euch schon ... aber das wird wohl erst mal kein Projekt sein. Zunächst stehen erst mal die Spiele an, bei denen eine Online-Umsetzung nahe liegt, wie M'44 oder ZuZMärklin. Der Rest ergibt sich nach Kapazität oder Machbarkeit. Gerade Letzteres ist ja bei SüC nicht gerade offensichtlich.
      
killerschlumpf
Junior Member

Messages: 6
Enregistré(e) en :
January 2007
Re:MEGASchade,das man nicht online spielen kann Thu, 11 January 2007 16:33
danke das sie geantwortet haben

aber das wär doch so cool schaten über camelot im internt zu spielen das würde bestimmt viele interesiren
      
atefec
Senior Member

Messages: 318
Enregistré(e) en :
August 2005
Re:MEGASchade,das man nicht online spielen kann Fri, 12 January 2007 07:29
killerschlumpf schrieb am Thu, 11 January 2007 16:33

danke das sie geantwortet haben

aber das wär doch so cool schaten über camelot im internt zu spielen das würde bestimmt viele interesiren

Interessieren: ja! Allerdings bin ich nach wie vor der Meinung, dass sich "Schatten über Camelot" leider überhaupt nicht für eine Umsetzung als Onlinespiel eignet, da muss ich Claudia zustimmen! Ich weiß schon, dass das viele Leute anders beurteilen. Aber dabei wird oft übersehen, dass es bei diesem Spiel letztendlich ja um wesentlich mehr geht, als einfach nur Züge auszuführen und Karten auszuspielen. Das allein wäre einfach umzusetzen.

Bei Camelot geht es doch vielmehr darum, zusammen gegen das Spiel (und einen möglichen Verräter) zu bestehen. Dazu gehört ganz wesentlich, dass man sich untereinander über die beste Strategie und Vorgehensweise beraten muss. In unserer Gruppe haben wir zum Teil sehr lange Diskussionen darüber, welche Queste als nächstes gelöst werden sollte, wie die Bedrohungen durch Belagerungsmaschinen, Sachsen oder Pikten abgewehrt werden können und welche Queste man vielleicht verloren geben muss. In kritischen Situationen wird über jeden einzelnen Zug beraten und alle Möglichkeiten analysiert. Das kann online nicht funktionieren. Ich hätte jedenfalls keine Lust, via Chat ellenlange Begründungen für eine bestimmte Taktik in die Tastatur zu klopfen. Da bleibt der Spielspaß nämlich ganz schnell auf der Strecke!

Noch schlimmer der Verräter: Es macht doch einen Heidenspaß, den anderen Rittern bei jedem Zug auf die Finger zu schauen, jede Mimik, jede Geste genau zu beobachten, nur um herauszufinden, ob sie oder er der Verräter sein könnte. Würde im Onlinespiel alles wegfallen!
Oder wenn ich selber der Verräter bin und tierisch aufpassen muss, dass ich mich nicht verdächtig mache. Verdächtig werden kann ich schließlich nicht nur durch meine Züge, sondern auch durch unbedachte Bemerkungen oder verräterische Gesichtszüge (beispielsweise weil ich ein hämisches Grinsen kaum verhindern kann Twisted Evil ). Würde im Onlinespiel gleichfalls fehlen, weil man da die anderen Spieler nicht sieht...

Sorry, aber ich fürchte, dass ohne diese kommunikativen Elemente das Spiel nicht annähernd so viel Spaß machen würde wie das richtige Brettspiel. Das ist aber online praktisch nicht umzusetzen. Ohne ausufernde Diskussionen und das Beobachten der anderen Ritter würde ich "Schatten über Camelot" aber nicht spielen wollen, wäre mir zu langweilig!

Sad

[Mis à jour le: Fri, 12 January 2007 07:41]

      
Funfairist
DoW Content Provider
Eclaireur du Jour-J - Argent

Pages Perso
Messages: 1239
Enregistré(e) en :
April 2005
Re:Schade,das man nicht online spielen kann Fri, 12 January 2007 10:04
Hallo Claus, äh atefec... Very Happy

Nachdem ich Deinen Beitrag gelesen habe, muss ich sagen, dass Du sehr recht hast. Es stimmt, gerade bei Schatten über Camelot geht es um das kommunikative Zusammenspiel gegen das Spiel! Und eine Realisierung eines gemeinschaftlichen Zusammenspiels ist via online sehr schwierig bis gar nicht möglich. Ausßer, wir sind via Chat, Webcam, Voicemail und was weiß ich mit einander verbunden.
Zwar würde es mir nichts ausmachen jeden Schritt in einem Chat deutlich zu machen, aber nicht jeder kann schnell tippen, oder das in schriftlicher Form äußern, was er oder sie zu sagen hat. Das scheint mir wirklich sinnig und problembehaftet zu sein.

Schade! Crying or Very Sad

Aber wenigstens haben wir immer noch das Brettspiel! wenigstens etwas...

Gruß

KK
      
Pyrdacor
Member

Messages: 82
Enregistré(e) en :
August 2005
Re:Schade,das man nicht online spielen kann Sat, 13 January 2007 20:00
Ein weiters Problem wäre einen guten Bot zu progarmmieren! Die Regel in ein Programm zu kloppen ist nicht weiter schwierig, aber einen interagierenden Bot zu kreiren ... das wird schwierig (wenn er gut sein soll)

ansonsten kann ich atefec nur zustimmen, der Flair von dem Spiel ginge online wahrscheinlich verlohren!

GHruß, Pyrdacor



      
kingoftrain
Junior Member
Tenente

Messages: 1
Enregistré(e) en :
August 2004
Re:Schade,das man nicht online spielen kann Wed, 17 October 2007 11:21
Online kann man derzeit-allerdings in Englisch-am VASSAL-Server spielen,sehr gut umgesetzt(incl.aller Karten,Quests,alles in Originalkopien engl.Texte!) ,für evt.Installationsprobleme (VASSAL,Modul für Camelot...etc.) gebe ich gerne Auskunft!
Gruß an alle Camelot-Helden,
bis bald
Freddy
      
Funfairist
DoW Content Provider
Eclaireur du Jour-J - Argent

Pages Perso
Messages: 1239
Enregistré(e) en :
April 2005
Re:Schade,das man nicht online spielen kann Wed, 17 October 2007 11:48
Oh,

danke Dir Freddy. Gut zu wissen.

Gruß

KK
      
    
Sujet précédent:Anregung/Wunsch für die Erweiterung
Sujet suivant:Excalibur auch für andere abgeben?
Aller au forum: