Five Tribes Five Tribes

Forums

Recherche
Forums » Kleopatra und die Baumeister - Deutsch » Kleopatra zu 2t?
Montrer: Messages du jour 
  
AuteurSujet
stizn
Junior Member

Messages: 18
Enregistré(e) en :
May 2005
Kleopatra zu 2t? Wed, 05 April 2006 11:44
hallo leute,

mein spiel ist gestern bei mir eingetroffen, und ich muss sagen, der erste eindruck hat mich total beeindruckt. die spielregel hab ich natürlich auch sofort studiert und bin zu dem entschluß gekommen das auch eine 2 spielervariante möglich sein müsste.

da ich den großteil der spiele mit meiner frau bestreite, wäre es toll, wenn auch kleopatra zu 2t funktionieren würde. hats von euch schon wer probiert, bzw. irgendwelche ideen?

die koruption müsste irgendwie anders abgerechnet werden, zb. abzug von den siegpunkten...

sollte irgendjemand von euch schon erfahrungen gesammelt oder sogar eine variante getestet haben, würde ich mich über eine antwort freuen.

sg stizn
      
atefec
Senior Member

Messages: 318
Enregistré(e) en :
August 2005
Re:Kleopatra zu 2t? Wed, 05 April 2006 12:47
Hallo stizn,

das Spiel ist möglicherweise noch etwas zu neu für besondere Varianten. Ich habe es auch noch nicht gespielt, wenngleich es schon zuhause liegt und ich die Regeln schon studiert habe. Vielen Spielen liegen ja spezielle 2-Spieler-Regeln bei und es ist immer "verdächtig", wenn das einmal nicht der Fall ist. Da spricht viel dafür, dass die Autoren das Spiel zwar mit zwei Spielern getestet haben, aber zu keinem befriedigendem Ergebnis gekommen sind. Rolling Eyes

Welche Regeln man für zwei Spieler ändern müsste, kann ich ohne praktische Erfahrung natürlich nicht sagen. Am kommenden Wochenende werden wir Kleopatra erstmals testen, dann wird man sicher schlauer.

Mein Tipp an Euch beide wäre aber: Spielt es erst einmal so, dass jeder von euch zwei Baumeister nimmt, also sozusagen ein Spiel zu viert. Das ist wichtig, um die Spielabläufe kennen zu lernen und zu verstehen, welche Taktiken man anwenden muss und wo die Schwerpunkte liegen. Danach spielt ihr es zu zweit nach den Grundregeln und achtet darauf, welche Spielabläufe oder Komponenten (z. B. die von dir genannte Korruption) nun anders sind und was nicht mehr so gut funktioniert. Das sind dann genau die Punkte, an denen ihr euch Hausregeln ausdenken müsst, um die Spielbalance wieder herzustellen.

Wenn ihr wirklich die Vorreiterrolle übernehmt und dann von euren Erfahrungen berichtet, werden euch hier sicher viele dankbar sein!
Very Happy

Viel Spaß im alten Ägpten!

atefec
      
Bruno des Montagnes
Game Designer

Pages Perso
Messages: 161
Enregistré(e) en :
February 2003
Re:Kleopatra zu 2t? Thu, 06 April 2006 10:07
Hallo stizn

entschuldiging, aber ich muss dir in english antworten....

so, i'm working with ludovix around a specific rules variant for 2 players. First tests are positive but we need some time to fix it definitively.

As soon as it will be available, we will publish it on this website.
just be patient

have fun
bruno
      
stizn
Junior Member

Messages: 18
Enregistré(e) en :
May 2005
Re:Kleopatra zu 2t? Thu, 06 April 2006 13:08
hello bruno,

that are really interesting news. there's nothing better than official rules Smile

thanks a lot

greets stizn
      
Funfairist
DoW Content Provider
Eclaireur du Jour-J - Argent

Pages Perso
Messages: 1239
Enregistré(e) en :
April 2005
Re:Kleopatra zu 2t? Sat, 15 April 2006 09:45
Hallo...

Ich habe endlich gestern das erste Mal Kleos Haus gespielt und bin begeistert! Ich habe es mit meinem Freund zu zwei versucht, einfach nur um die Regeln zu verstehen. Uns hat die Partie so viel Spaß gemacht, dass wir bis zum Ende durchgespielt haben. Wohlbemerkt zu zweit.

Um auf Deine Frage zu antworten: Wie gerade beschrieben, ich habe bisher nur mit einem weiteren Spieler gespielt, so dass ich gar nicht weiß, wie es mit mehreren verläuft. Aber uns ist aufgefallen, dass man es eigentlich problemlos zu zweit spielen könnte.

Hier ein paar alternative Varianten, über die wir beim Spielen sprachen:

- Gut gekauft wurden alle Teile bis auf die Seitenwände nud die Mosaike der Götter, sie waren die meisten Teile, die noch zum Schluss zu erwerben waren. Da mein Freund recht schnell seine Anubisstatuen gesetzt hatte, hatte ich es etwas besser, um meine zu platzieren, da ich nicht fürchten musste, dass der Platz verloren ging.
Eine Variante hier wäre, dass man alle zwei oder drei Runden ein Teil des Palastes fremd baut, heißt, dass ein Teil, in der Reihenfolge der Kurzspieleanleitung, fremdgebaut und hingestellt wird. Sollte eine "Bauart" schon vergriffen sein, dann wird die nächste genommen. So ist das Planen etwas schwieriger und die Zeit sitzt einem im Nacken.

- 2 Charakterkarten werden vom Spieler bestimmt und müssen funktionieren:
Bettler: Der Spieler, der die Karte bestimmt, darf bestimmen, was abgegeben wird, sprich, er darf bestimmen, ob zwei Talente oder welche bestimmte Ressource gegeben werden muss.
Gesandte: Es muss die Ressource abgegeben werden, die bestimmt wird.

- Alle 3 Runden werden alle Marktstände bereinigt und auf den Ablagestapel gelegt. Es werden 3 neue Stände gebildet, der Markt ist wieder sauber und frei von vielen Ständen. Das erschwert die Wahl zwischen gute Karten sammeln und den Steinbruch besuchen.

Das würde mir jetzt einfallen, ich hätte aber generell noch ein paar Alternativen:

- Für diejenigen, die noch ein paar Karten selber gestalten möchten:

Dieb: Ziehen sie bei so vielen Spielen, die sie auswählen eine Karte aus der Hand. Für jede gezogene Karte erhalten Sie ein Korruptionsamulett.

Der Schwarzseher: Sie dürfen sich die Karten eines Spielers anschauen und bestimmen, welche Karte er ablegen muss. Sie erhalten ein Korruptionsamulett für eine Ressourcekarte und zwei für eine korrupte Ressourcekarte oder Charakterkarte.

Sorbeks-Verbündeter: Wenn sie diese Karte spielen werden sofort zwei Würfel auf die Sorbek-Seite gelegt (Sie erhalten ein Korruptionsamulett), oder es wird sofort ein Opfer gebracht (Sie erhalten zwei Amulette nach der Entscheidung).

Saboteur: Ein Bauelement wird sabotiert und kann erst wieder gebaut werden, sobald der Saboteur eliminiert wurde. Die Karte wird auf eine Bauart im Steinbruch gelegt. Sie kann durch den Warenwert des sabotierten Elements weggespielt werden (zwei Korruptionsamulette).


Mir sind noch ein paar mehr Extra-Karten eingefallen, die ich allerdings jetzt vergessen habe. Beim nächsten Spielen werden sie mir aber bestimmt wieder einfallen. Ich werde auch hierzu noch mal ein Extra-Thread erstellen, und diesen hier auch extra kopieren.

Viel Spaß beim Spielen!!!!

Gruß

KK
      
Kopernikus
Junior Member

Pages Perso
Messages: 25
Enregistré(e) en :
May 2005
Re:Kleopatra zu 2t? Thu, 27 April 2006 17:02
D.h. also, dass Kleopatra aber auch ohne Regeländerungen gut zu Zweit zu spielen ist?
      
Funfairist
DoW Content Provider
Eclaireur du Jour-J - Argent

Pages Perso
Messages: 1239
Enregistré(e) en :
April 2005
Re:Kleopatra zu 2t? Fri, 28 April 2006 10:29
Aber klar doch,

wie schon erwähnt, ich habe es schon ohne große Änderungen zu zweit gespielt, und es ging reibungslos. Zwar ist es mit mehreren etwas witziger und vor allem spannender, aber zu zweit geht es allemal!!!

Viel Spaß und Gruß...

KK
      
Franck
-= Crew =-

Pages Perso
Messages: 1084
Enregistré(e) en :
February 2003
Re:Kleopatra zu 2t? Mon, 05 June 2006 15:19
Bruno und Ludovic haben eine Variante für 2 Spielern gemacht.

Hier können Sie ihn finden

Viel Spaß!

[Mis à jour le: Mon, 05 June 2006 15:19]

      
Funfairist
DoW Content Provider
Eclaireur du Jour-J - Argent

Pages Perso
Messages: 1239
Enregistré(e) en :
April 2005
Re:Kleopatra zu 2t? Tue, 06 June 2006 10:39
Hallo,

die Idee mit der Talentabgabe finde ich sehr gut und auch recht spannend. Werde die Version demnächst ausprobieren - danke noch x...

Aber eine Frage habe ich noch. Könntet Ihr die kurze Anleitung evtl. auch als Download als pdf-Datei anbieten, evtl. mit Bild oder sowas? Dann kann man sie sich ausdrucken und in das Regelheft packen. Zwar könnte man das auch so machen, aber dann schaut es nicht ganz so nett aus.
Wenn nicht, dann muss man eben selber kreativ sein, was ja auch nicht schlecht ist.

Schönen Gruß aus dem "Steinbruch" schickt:

KK
      
stizn
Junior Member

Messages: 18
Enregistré(e) en :
May 2005
Re:Kleopatra zu 2t? Tue, 06 June 2006 10:56
Vielen, vielen Dank für die Variante.

wird heute Abend gleich ausprobiert.

sg stizn
      
sead21
Junior Member

Messages: 19
Enregistré(e) en :
January 2007
Re:Kleopatra zu 2t? Thu, 01 March 2007 11:22
Hi Leute,

ist zwar jetzt hier alles schon ein wenig älter, aber trotzdem: wie hat sich denn die Regel für ein Zwei-Spieler-Spiel bewährt?

Dank und Gruß,

sead.
      
Funfairist
DoW Content Provider
Eclaireur du Jour-J - Argent

Pages Perso
Messages: 1239
Enregistré(e) en :
April 2005
Re:Kleopatra zu 2t? Thu, 01 March 2007 12:18
Hallo Sead,

ich finde sie völlig okay. Ich habe sie 2 oder 3 x ausprobiert. Allerdings muss ich gestehen, dass Kleo mit mehreren mehr Spaß macht. Es ist einfach etwas anderes, wenn Du "rundenlang" auf etwas hinsparst und dann Dir einer vor den Augen etwas wegkauft. Bei einem 2er-Spiel kommt man einfach zu schnell dran.
Aber trotzdem macht das Spiel auch zu 2. Spaß.

Gruß

KK
      
sead21
Junior Member

Messages: 19
Enregistré(e) en :
January 2007
Re:Kleopatra zu 2t? Thu, 01 March 2007 14:24
Hi Funfairist,

danke für die schnelle Antwort. Würdest du (oder gerne auch alle anderen) eher Das Geheimnis der Abtei oder Kleopatra empfehlen? Schon klar, dass das sehr subjektiv ist, interessiert mich aber trotzdem.

Gruß,

Sead.
      
Funfairist
DoW Content Provider
Eclaireur du Jour-J - Argent

Pages Perso
Messages: 1239
Enregistré(e) en :
April 2005
Re:Kleopatra zu 2t? Thu, 01 March 2007 15:00
Nun,

es kommt drauf an, was für Spieler ihr seid? Also, die abtei ist ein sehr kommunikatives, geselliges und überaus raffiniertes Spiel. Dieses Spiel ist wohl eher etwas für "Erwachsene", da man mit Fragen, die um die Ecke gerichtet sind, zum Sieg gelangen kann. Zwar kann man auch mit der Zeit spielen und so zur Deduktion des Falls kommen, aber das wäre ja nicht sonderlich spaßig.

Solltet ihr dagegen eine "taktische" und "strategische" Spielegruppe sein, was nicht heißen soll, dass die Abtei kein solches Spiel sei, so ist Kleo wohl besser für euch.

Sollten Kinder oder Gelegenheitsspieler dabei sein, so ist wohl kleo die bessere und amysantere Variante.

Ich persönlich finde beide Spiele super. Jedoch würde ich Kleo etwas besser einstufen, als die Abtei, aber mit nur einem minimalen halben Punkt. Very Happy

Was seid Ihr denn für Spieler? Zu welchem Zweck sucht ihr ein neues Spiel? Wenn ich fragen darf...? Vielleicht habe ich noch ein paar Alternativen.

Gruß

KK
      
sead21
Junior Member

Messages: 19
Enregistré(e) en :
January 2007
Re:Kleopatra zu 2t? Thu, 01 March 2007 15:12
Es geht nur darum, die Spielauswahl etwas größer zu machen, wir sind wohl alle(mehr als fünf werdens selten, meistens so zwei bis vier) eher als Gelegenheitsspieler zu bezeichnen, was aber nicht heißt, dass wir uns nicht auch an etwas komplexere Spiele wagen. Ist natürlich auch immer schön, wenn man das Spiel im "Notfall" auch gut zu zweit spielen kann. Carcassonne oder Zug um Zug sind dafür ganz gute Beispiele, wenn auch nicht wirklich komplex und schon etwas abgenudelt...
      
Funfairist
DoW Content Provider
Eclaireur du Jour-J - Argent

Pages Perso
Messages: 1239
Enregistré(e) en :
April 2005
Re:Kleopatra zu 2t? Thu, 01 March 2007 15:26
Nun,

dann würde ich wohl eher zu Kleopatra raten. Das Spiel scheint dann wohl doch die etwas bessere Alternative zu sein.

Weiter kann ich dann auch die kleinen Kartenspiele von Amigo und auch die 2er Spiele aus dem Hause Kosmos empfehlen.

Ich wünsche viel Spaß!

Gruß

KK
      
sead21
Junior Member

Messages: 19
Enregistré(e) en :
January 2007
Re:Kleopatra zu 2t? Thu, 01 March 2007 15:33
Vielleicht sollte man ja auch Colosseum noch abwarten...
Jedenfalls schonmal vielen Dank!
      
Funfairist
DoW Content Provider
Eclaireur du Jour-J - Argent

Pages Perso
Messages: 1239
Enregistré(e) en :
April 2005
Re:Kleopatra zu 2t? Thu, 01 March 2007 15:36
Auf jeden Fall Smile

Das Spiel ist mir auch schon so sicher! Und ich glaube, dass es auch ziemlich gut sein wird. Mit Days of Wonder bin ich noch nie auf die Nase gefallen.

Gruß

KK
      
Rolli
Senior Member

Messages: 510
Enregistré(e) en :
May 2005
Re:Kleopatra zu 2t? Thu, 01 March 2007 18:41
Das einzige Speil, was meiner Meinung nach ein wenig verkomemn ist, ist Terra... die Aufmachung ist doch eher etwas für kleinere (noch kleinere als ich Wink) Aber das scheint mir auch der einzige "Fehttritt" zu sein.

Vielleicht sollte eure Liebe zum Speil aber nicht so weit gehen, im DoW-Forum zu sagen, dass andere Verlage auch tolle Speile machen Wink
      
céro
Senior Member
Cadet

Pages Perso
Messages: 1064
Enregistré(e) en :
June 2004
Re:Kleopatra zu 2t? Thu, 01 March 2007 21:02
Also ich finde Terra toll - ok - die Grafik lässt zu wünschen übrig - aber um die tiefen der menschlichen Schlechtigkeit Twisted Evil auszuloten, oder die Frage zu beantworten, weshaslb nie wirklich etwas gegen das Elend auf der Welt gemacht wird, ist Terra genial.
      
Rolli
Senior Member

Messages: 510
Enregistré(e) en :
May 2005
Re:Kleopatra zu 2t? Fri, 02 March 2007 15:52
Ja, ich meinte auch eher von der ausführung.. ich glaube, das kostet ja auch nur 5 ¤ Very Happy
Aber ein wirklich interessantes Thema ist das ja auch nicht, oder? Wink
      
    
Sujet précédent:Einfach nur noch x ein Kompliment
Sujet suivant:Malversuche...
Aller au forum: