Memoire 44 - Jour J Memoire 44 - Jour J

Forums

Recherche
Forums » Schatten über Camelot - Deutsch » Anregung/Wunsch für die Erweiterung
Montrer: Messages du jour 
  
AuteurSujet
Funfairist
DoW Content Provider
Eclaireur du Jour-J - Argent

Pages Perso
Messages: 1239
Enregistré(e) en :
April 2005
Re:Anregung/Wunsch für die Erweiterung Wed, 05 September 2007 12:09
Nun,

solange DoW herumtüftelt könnte man aber trotzdem selbst kreativ werden - steht doch nichts dagegen. Also, ich werde mich x an den PC setzen und ein wneig herumtüfteln. Zwar bin ich so unkreativ, dass ein "Bleistiftanspitzen" mich schon zum Schweißausbruch bringt, aber mit Photoshop und dem PC bin ich recht fix. Ich werde mir x Gedanken machen, allerdings nicht an diesem WE, da ich in London verweilen werde. Very Happy Da habe ich leider keine Zeit!!! Alsi, ich werde x am Ball bleiben, und irgendwann etwas posten, okay!?

Gruß

KK
      
atefec
Senior Member

Messages: 318
Enregistré(e) en :
August 2005
Re:Anregung/Wunsch für die Erweiterung Wed, 05 September 2007 14:11
Hallo Frank!

Upps schrieb am Wed, 05 September 2007 11:46

a)wie Claudia schon mal sagte liegen die Rechte für dieses Spiel bei den Autoren und ich will da niemanden auf die Füsse treten beziehungsweise in Zugzwang bringen.

Keine Frage, eine offizielle Erweiterung, die dann auch zum Verkauf steht, wird niemals ohne die Autoren möglich sein. Nicht umsonst hat Claudia von einer "inoffiziellen Fanerweiterung" gesprochen. Ich kenne mich zwar nicht so gut mit dem Urheberrecht aus, kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass es ein Problem ist, wenn wir sozusagen zum eigenen Gebrauch ein paar Karten und ein Spielbrett basteln. Immerhin wollen wir das ja nicht zu Geld machen.

Quote:

b)das Spiel lebt davon, das man nicht weiß was für eine Karte als nächstes kommt. Ich glaube nicht, das man das in einer Heimwerkerkleinstauflage hinbekommt.

Was das Erkennen der eigenen Karten angeht... Zumindest bei meinen Kartendecks wäre das kein Problem. Ich habe nämlich alle schwarzen und weißen Karten in Schutzhüllen mit undurchsichtigen schwarzen bzw. weißen Rückseiten stecken. Ich könnte also problemlos neue Karten ins Deck bringen und niemand könnte sie im Nachziehstapel von den Originalkarten unterscheiden.
Solche Schutzhüllen gibt's fast überall, zum Beispiel auch bei Amazon (einfach nach "Deck Protector" suchen).

Quote:

c)ich habe zwar ein Spielegruppe die sehr gern SüC spielt und wir haben mal versucht die Queste durch "ummodeln" der schwarze Ritterkarte diese neue Queste zu spielen. Das hat auch sehr gut geklappt, aber das ist eben nicht die Queste wie sie mal werden soll und somit noch gar nicht im geringsten ausgetestet(ein zweiter Kartensatz würde vielleicht helfen auf dem man rummalen kann(hat das jemand da oben gelesen?)).

Wie gesagt, ich empfehle Deck Protectoren mit undurchsichtiger Rückseite. Dann kann man das Deck mit beliebigen Karten ausbauen, gleich ob künstlerisch wertvoll am PC modelliert oder nur schnell zum Testen mit Bleistift gekritzelt.

Quote:

d)DoW hat vielleicht noch andere Ideen von Fans in der Schublade die zu dieser Queste passen und sie sinnvoll ergänzen könnte.

Kein Problem, DOW kann dann gerne noch nachlegen! Very Happy

Ich für meinen Teil werde mir demnächst mal ein paar eigene Spezialkarten kreieren und testweise in die Decks mischen. Wenn sie sich bewähren, werde ich davon berichten. Vorerst werde ich mal die Vorschläge aus dem Thema "Ideen für eigene Karten" testen (http://www.daysofwonder.com/de/msg/?th=6236&start=0).

Quote:

Deswegen aus meiner Sicht - DoW ist am Zug.


Ich wage an dieser Stelle die Voraussage, dass eine "inoffizielle Fanerweiterung" von DOW - wenn überhaupt - nicht im nächsten halben Jahr veröffentlicht werden würde. Es sei denn, die Fans machen die Vorarbeit Wink


Funfairist schrieb am Wed, 05 September 2007 12:09

Nun, solange DoW herumtüftelt könnte man aber trotzdem selbst kreativ werden - steht doch nichts dagegen. Also, ich werde mich x an den PC setzen und ein wneig herumtüfteln. Zwar bin ich so unkreativ, dass ein "Bleistiftanspitzen" mich schon zum Schweißausbruch bringt, aber mit Photoshop und dem PC bin ich recht fix. Ich werde mir x Gedanken machen, allerdings nicht an diesem WE, da ich in London verweilen werde. Very Happy Da habe ich leider keine Zeit!!! Alsi, ich werde x am Ball bleiben, und irgendwann etwas posten, okay!?

KK, das hört sich doch gut an! Bin schon gespannt, was du da zusammenzauberst! Ich werde mir auch mal ein paar Gedanken machen. Vielleicht meldet sich ja auch noch jemand, der ein schönes Glatisant-Motiv findet. Viel mehr braucht man meiner Meinung nach nicht, um Karten und Spielbrett zu gestalten.

Grüße, Claus
      
atefec
Senior Member

Messages: 318
Enregistré(e) en :
August 2005
Glatisant Wed, 05 September 2007 21:07
So, ich hab mich mal am Entwurf einer Glatisant-Karte versucht. Künstlerisch leider nicht allzu wertvoll (da fehlt mir das Talent dazu), aber zumindest zweckdienlich, oder? Rolling Eyes

http://img22.imagevenue.com/loc741/th_18597_Glatisant_schwarz_1_122_741lo.jpg
(anklicken zum vergrößern)

Was meint ihr?

Grüße, Claus

[Mis à jour le: Thu, 06 September 2007 10:34]

      
Funfairist
DoW Content Provider
Eclaireur du Jour-J - Argent

Pages Perso
Messages: 1239
Enregistré(e) en :
April 2005
Re:Anregung/Wunsch für die Erweiterung Wed, 05 September 2007 21:14
Hey Ho!!!

Das sieht ja schon richtig super aus!!! Klasse gemacht! Ich bin beeindruckt!
Ich freu mich schon auf die Arbeit am Spielbrett! Ach, wenn doch schon nächste Woche wär.... Rolling Eyes

Gruß

KK
      
atefec
Senior Member

Messages: 318
Enregistré(e) en :
August 2005
Re:Anregung/Wunsch für die Erweiterung Wed, 05 September 2007 22:08
Funfairist schrieb am Wed, 05 September 2007 21:14

Hey Ho!!!

Das sieht ja schon richtig super aus!!! Klasse gemacht! Ich bin beeindruckt!
Ich freu mich schon auf die Arbeit am Spielbrett! Ach, wenn doch schon nächste Woche wär.... Rolling Eyes

Gruß

KK

Danke für die Blumen! Auf jeden Fall zeigt die Karte, dass das Projekt machbar ist!

Edit:
Hier ein Entwurf für eine weiße Spezialkarte, die ich als Ausgleich für die zusätzliche Queste ins Spiel bringen würde, um den Rittern das Leben wieder etwas zu vereinfachen. Das muss man dann in Testspielen ausprobieren, ob solche Karten sinnvoll sind oder nicht.

http://img167.imagevenue.com/loc994/th_67811_Wei1eSpezialkarte_2berraschungsangriff_122_994lo.jpg

[Mis à jour le: Thu, 06 September 2007 10:40]

      
atefec
Senior Member

Messages: 318
Enregistré(e) en :
August 2005
Re:Anregung/Wunsch für die Erweiterung Mon, 10 September 2007 07:34
Die Glatisant-Queste findet inzwischen auch Aufmerksamkeit im englischen Teil des Forums:

http://www.daysofwonder.com/de/msg/?th=12395&start=0

zargaist hat vorgeschlagen, die Belohnung der Queste daran zu bemessen, wie viele Glatisant-Karten bereits gezogen wurden. Bei bis zu vier Glatisant-Karten könnte die Belohnung bzw. die Strafe nur ein Schwert betragen, ab 5 Karten dann zwei Schwerter und bei allen 12 Glatisant-Karten sogar drei Schwerter.

Eine gute Idee, wie ich finde. Klar, es wird wohl nur selten der Fall sein, dass alle 12 Glatisant-Karten vor der Questentier-Karte gezogen werden. Da es sich aber ja um eine wiederkehrende Queste handelt, wäre es durchaus in Ordnung, wenn die Belohnung nur im Ausnahmefall auf drei Schwerter steigt.
      
Pages (2): [ «  <  1  2 ]     
Sujet précédent:Verräter enttarnt sich selbst
Sujet suivant:Schade,das man nicht online spielen kann
Aller au forum: