Five Tribes Five Tribes

Forums

Recherche
Les messages du jour (DESACTIVE) | messages sans réponse(s) (ACTIVE)


Forum concerné: BattleLore - English
 Sujet: Weener tactical geniuses (possibly drow?)
Elberon
Senior Member

Pages Perso
Messages: 104
Enregistré(e) en :
May 2007
Weener tactical geniuses (possibly drow?) Wed, 14 May 2008 20:59
I've been thinking what race to assign these guys to and lean toward drow/ dark elves, why because they are evil and sneaky and no one like them and I wanted a reason for them to develop sneakiness but I'm not set on it if you can think of a better 'fantasy' race shout it out (perhaps Kenders?)

A race at the end of the all the lines when species were being made, they’re even bad at controlling the fickle powers of Lore, the literal whipping boys and victims of all other races from time before record keeping, however recently they have been learning how to apply what they do have to devastating effect. As individuals they are no match even for the lowly goblin but they have developed advanced battlefield tactics, communications, all manner of sneakiness and are fast becoming a force to be reckoned with.

Normal spread of units available.

Can only ever hit on matching helmets, all lore cost 1 extra and take an additional hit on sword on shield when being attacked (but not during battlebacks), only give support and receive support if unit has more than two figures left in it.

Bonuses,
When playing a command card in the:
Left or right sections you may move half the number on the opposite section (round up) ie a scout right section would allow this player to also move 1 unit in the left section as well.
Central section you may move half the number of units split anyway you wish between left and right section as well.

Cards that move all units of a type grant an additional hex movement (so Red infantry can moved hexes and battle).

Any thoughts?

Chris
      
 Sujet: home of home brew units please post
grutax the dwarf
Member

Pages Perso
Messages: 53
Enregistré(e) en :
February 2008
  home of home brew units please post Wed, 28 May 2008 21:56
hi guys here a thread were fellow battle generals can post and disscuss homebrew unit be honest probaly everyone has mused over new units or even whole armies so please post. Very Happy Very Happy Very Happy
      
 Sujet: Duluth Georgia Gamers Or Near Abouts (moofrank, G0BL1NK1NG, PIAT)
surigaostriat
Junior Member

Messages: 21
Enregistré(e) en :
January 2007
Duluth Georgia Gamers Or Near Abouts (moofrank, G0BL1NK1NG, PIAT) Tue, 01 July 2008 06:39
See that Days of Wonder lets us know who is where, just now way to contact. Me, Im in Duluth, Georgia, email is ussCushing@abovethefields . Can game most weekends and if near enough weekdays.

Hank in Duluth

check out http://www.abovethefields.com/wargame/commndAndColors/battle Lore/
      
 Sujet: Birdmen of El Katrez (home brew race)
Elberon
Senior Member

Pages Perso
Messages: 104
Enregistré(e) en :
May 2007
Birdmen of El Katrez (home brew race) Tue, 15 July 2008 20:31
Birdmen of El Katrez
(think of LOTR giant eagles but garden birds instead with 4 fingered feet that are usable as human hands who can talk. No there aren't minis out there for these guys though I guess you could buy GW eagles? but you can use my replacement templates, see my userpage)

High in the mountain valleys of Spain live the Birdmen whos capital is El Katrez.

Thoughts behind my rules
1- Like birds they have light weight bone structure,
2- Their legs have evolved into arms (so no extra set of arms as well as wings),
3- They can't wear armour as it messes with their ability to fly

The Crunch
Deployment: as Dwarves
Morale: Frightened
Units available: Non missile infantry only
Movement points as cavalry
Can fly / hover over any terrain and can land in all non impassable terrain (e.g. swamps, rivers by scenario) see below for cliffs.
3 minis per unit
Take 1 hit per black flag as well as normal hits
In Melee roll 1 less dice than normal for colour
All bird men can make a Missile fire attack by flying over and dropping needle* type projectiles at 1 dice more than normal for colour on the unit below

Flight
Birdmen are either flying Low or High,
If low then can
engage and be engaged in Melee
Can not drop missiles
Provide support to friendly units as normal
can not pass over cliffs

If High
Then can pass over cliffs
Drop missiles
Cannot engage or be engaged in MELLEE by Ground based units
Can not provide support to non High flying units.
Only be hit by Missile attacks and magic and other High flying units

* 6-8" long nails that have been thinned out at one end to make flights and heat hardened tips....


Any thoughts?

Chris
      
 Sujet: Homebrew creature- The Rust Monster
Elberon
Senior Member

Pages Perso
Messages: 104
Enregistré(e) en :
May 2007
Homebrew creature- The Rust Monster Thu, 17 July 2008 18:41
Rust monster
A peaceful creature by nature that spends it's time migrating between metal deposits exposed over time. they are on occaision followed by miners seeking the next big strike and few nations have captured them and pressed them into a military role.

Blue creature

Inflicts no damage when initiating combat however it generates Lore on matching helmet and Lore.
Normal combat rules when battling back.
Can store upto 3 lore
2 Lore - rust Metal - Target 1 unit it looses any bonus strikes it may have or looses 1 dice from its attack rolls if it doesn't have a bonus hit. Further applications of this power reduce dice rolled by a further 1 to a minimum of 1.

Any thoughts?

Chris
      
 Sujet: Homebrew creature : un-named!
Elberon
Senior Member

Pages Perso
Messages: 104
Enregistré(e) en :
May 2007
Homebrew creature : un-named! Thu, 17 July 2008 18:43
Burning Cloud

Starts life as a large Geode type shell / egg thing with green blue energy crackling over its surface. when it hatches its a broiling mass of smoke, firery teeth and claws, something that can't quite be made out, but it induces fear in all that see it. It feeds off of that fear......

Blue Creature
The Egg can not move on its on and so will need to be 'carried' around the battle field by another unit. Once hatched it will move under its own means
6 Lore is 'spent' to crack the shell and is put onto the creatures summary card (it also provides an imprint on the creature much like animals imprint onto the first thing they see, the importance of imprinting becomes clear in a bit )
The Creature will engage the nearest unit friend or foe (normal dice off ruls if two or more are equally distant)
All lore casting goes up in cost as per following table, this lore is not returned to the normal pot but onto the creature card and is not available until the creature is destroyed

Lore Master Same Section% Other sections
is Imprinted(*) +3 +2
isn't Imprinted +4 +3

*ie is a friendly Lore master
% if on a 'sweet spot' it will treat both sections as the 'Same Section'

The creature has six health rather than the normal 1 critical, after taking two hits the number of dice rolled drops to 2 after taking 4 it drops to 1.

Any thoughts?

Chris
      
 Sujet: Any idea what a painted set is worth?
Lord Manimal
Member

Pages Perso
Messages: 75
Enregistré(e) en :
August 2007
Any idea what a painted set is worth? Mon, 28 July 2008 02:35
I've been considering selling my fully painted battlelore set, and starting anew, but I'm not sure it would be worth my time. Anyone have any idea what every figure in the game painted to a tabletop standard would be worth? I seem to remember an ebay auction some time ago, for some pretty sick money for just the base set painted.
      
 Sujet: Using Battlelore for Lord of the Rings
NastyNatsy
Junior Member

Pages Perso
Messages: 9
Enregistré(e) en :
August 2006
Using Battlelore for Lord of the Rings Wed, 30 July 2008 00:58
I've worked over the last two years to convert Battlelore to include the main elements of Lord of the Rings. A group of us have conducted massive battles using HOTZ hex map sheets to make a LOTR battle 36 feet by 4 feet!!!!. I've created a blog to share the rules with Battlelore players. There are a few photos thrown in to show the games in action. There's a help sheet as well. The siege rules are moving on a-pace and we're developing bits using Grond and the Nazgul on Fell Beasts. Please feel free to visit the blog site and download the rules. Have a go and contribte your thoughts ( hopefully constructive!! )http://lotrbattlelore.blogspot.com
      
 Sujet: BL varient ideas
xy1981ca
Junior Member

Messages: 2
Enregistré(e) en :
July 2008
BL varient ideas Thu, 31 July 2008 20:49
Hello ppl of BL,

I am trying to come up with some interesting BL rule variants. As we all know, most of the scenarios consist of earning VP's by kills or capturing blazons. I thought it would be more interesting to include leaders and destructible strongholds. This would provide new & more interesting ways to reach victory, as simply killing enemy troops seems too straight forward and unavoidable. However, I can't really think of ways to achieve this since the system is really aimed at melee combat. How would the players avoid killing each other and focus on going for leaders/strongholds when enemy units are always in front of your face? Does anyone have tips on creating good house rules for playing CTF or defend the base?

I've tried to come up with balanced ways to encourage players to try and destroy enemy strongholds w/ leader inside or capture the leader and bring to friendly stronghold. But it doesn't seem to work very well as everyone will have plainly killed each other to victory before even stepping foot near the strongholds. My first attempt can be found here: http://www.daysofwonder.com/battlelore/en/battlelore_editor/ view/?id=3860&returnto=fans

My next attempt will try to incorporate some leader rules from C&C:A and focus a bit more on leaders. For example, by treating the leader more as an individual unit (giving them movement/combat abilities), players may take the leader out of the stronghold more and using them (if they provide advantages) which also allows them to be vulnerable. Basically, adding more risk vs. reward decisions to the game. Here's what I've got so far.

BattleLore w/ Leader & Destructible Stronghold rules

Leaders:
Benefits - Leaders provide (additional) bolding to the unit they are leading. A leader can lead a unit by attaching itself to a unit, this will be represented by adding a blazon to the unit. Leaders may move on their own (unattached) up to 3 hexes and battle with 2d. When leading a unit, the leader follows the unit and is bound by the unit’s movement/combat restrictions + bolding. The bolding is immediately lost if the leader is killed.

Movement - Leaders may move through friendly unit troops but not enemy units.

Dice - To kill a leader, an enemy must be able to roll 2 Sword/Shield symbols, all other symbols are misses (unless modified by lore). This combat roll can be applied to either the leader or unit. i.e. if a green banner rolls 2 S/S symbols when in combat with a unit w/ leader, it may choose to apply those hits to the defending unit or the leader. In the case of a blue unit rolling 2 S/S symbols + 1 blue helmet against a blue unit with a leader. The attacking unit must apply all 3 die to the unit or kill the leader and apply the 1 blue helmet to the defending unit.

Victory Points - Leaders are worth 1 VP if killed on the battlefield, this VP is counted separately from the unit they are leading. This means, that a unit with a leader is worth 2 VP's if both are destroyed and 1 VP if killed on its own.

Destructible Stronghold:

Conditions - When playing with Destructible Stronghold rules, a defending unit cannot defend the Stronghold by being inside the Stronghold.

Victory Points - Since Strongholds are generally guarded and hard to invade, the destruction of the enemy Stronghold will win the game regardless of the amount of VP’s required by the scenario.

Dice - When entering an enemy Stronghold, all movement/battle restrictions apply (i.e. stop and not battle on entering turn, battle/defend w/ 2d). On the next turn, the unit may attempt to destroy the Stronghold. To do so, perform a normal battle roll without battle restrictions (i.e. green units roll 2d, blue units roll 3d, lore modified combat applies). To succeed, a unit must perform 2 GREEN critical hits on the Stronghold (does not have to be consecutive). For example, a green unit rolls 2d, if both are green helmets/bonus strikes, the unit may roll for critical hits (both dice in this case). If on the critical hit only 1 die rolls a green helmet, it has succeeded in doing 1 critical hit and must successfully perform another critical hit on another turn. If both critical hits were successful, then the Stronghold is destroyed on that same turn. This means, the heavier the unit is, the more likely it will be able to destroy the Stronghold.

Wow, long post. Anyway, any thoughts? Are these interesting or bad ideas?

KC

[Mis à jour le: Thu, 31 July 2008 20:51]

      
 Sujet: compendia
Elberon
Senior Member

Pages Perso
Messages: 104
Enregistré(e) en :
May 2007
compendia Tue, 09 September 2008 19:28
Just incase anyone here hasn't moved to the FFG forums yet..

http://www.boardgamegeek.com/file/info/35034

Is the place to find all my ideas rolled into one bulging zipfile.

Enjoy

Chris
      
 Sujet: New Battle - Siege of Gondor - Minas Tirith
Lujo
Senior Member
Oberst

Pages Perso
Messages: 121
Enregistré(e) en :
December 2005
New Battle - Siege of Gondor - Minas Tirith Sun, 19 October 2008 22:11
Hello to all of you equipped enough with both expansions and will to play this Tolkien - imitating medieval adventure! I designed it to mimick the events from the book but also to make a good Battlelore clash possible, bothering you with as few special rules as possible to still resemble these events and characters in a nice and playable way. As you can see in the "special rules" it was not easy to make this list short, but
if you take an effort to read them, you will see they are all easy both to apply and memorize. Have fun and please write the impressions, that would mean a lot to me.

Thank you! Smile
      
 Sujet: Interview with Richard Borg in the WorldOfBattlelore.de
selbuorT
Senior Member

Pages Perso
Messages: 354
Enregistré(e) en :
October 2007
  Interview with Richard Borg in the WorldOfBattlelore.de Thu, 08 January 2009 11:35
Hi Battler,

happy new year and luck on the dices from the Webmasters of the WoB!

As the new year already started, we would like to offer you an brand new interview with the BL-Designer Richard Borg (also in english).

You can find the interview in the worldofbattlelore.de at this link - (please copy&paste if the link does not work):
http://www.worldofbattlelore.de/index.php?option=com_content &task=view&id=108&Itemid=126

Enjoy and all questions will be answerd in the WoB-Forums.

Your WoB-Team
DamonWilder, Funfairist, selbuorT
      
 Sujet: a call to the member named "Colts Fan"
pomakli
Senior Member
Oberleutnant

Pages Perso
Messages: 205
Enregistré(e) en :
August 2007
a call to the member named "Colts Fan" Fri, 30 January 2009 14:16
Hello!

I got your name from the "Sir willibald".

He got all the cards scanned in at 150 dpi and in PNG format, which was used for the Vassal modules.

Can you send those to me please to my e-mail address.

pomakli@gmx.de.

Thanks a lot!

Pomakli
      
Forum concerné: BattleLore - Deutsch
 Sujet: Willkommen bei BattleLore!
Yann
-= Crew =-
KS Backer - Skeleton

Pages Perso
Messages: 2353
Enregistré(e) en :
October 2002
  Willkommen bei BattleLore! Fri, 08 September 2006 15:30
Wir haben soeben unsere vorläufige Webseite frei geschaltet. Anstatt der üblichen "Teaser"-Animation haben wir uns dieses Mal für einen Webblog entschieden, der Euch über die weitere Entwicklung des Spiels und alle Details auf dem Laufendem hält.

Klickt auf: http://www.battlelore.com


Mit diesem Forum könnt Ihr besser über das Spiel diskutieren.

Viel Spaß!

Euer Days of Wonder Team

[Mis à jour le: Fri, 08 September 2006 16:02] Par Modérateur

      
 Sujet: Es gibt etwas Neues auf dem Blog!
Franck
-= Crew =-

Pages Perso
Messages: 1084
Enregistré(e) en :
February 2003
Es gibt etwas Neues auf dem Blog! Thu, 21 September 2006 15:03
Wenn Ihr mehr über Kommandokarten wissen wollt, geht auf http://www.battlelore.com

[Mis à jour le: Mon, 25 September 2006 15:56] Par Modérateur

      
 Sujet: BattleLore Webseite!
Franck
-= Crew =-

Pages Perso
Messages: 1084
Enregistré(e) en :
February 2003
  BattleLore Webseite! Fri, 13 October 2006 18:26
Die offizielle BattleLore Webseite ist jetzt abrufbar unter www.battlelore.com

http://blog.battlelore.com/wp-content/uploads/2006/10/bl_website_en.jpg


Hier können Sie den Primer herunterladen, um noch mehr Detailwissen über das Spiel zu erhalten.
Die deutsche Version des Primers kommt demnächst - Sie können vorübergehend die englische Version herunterladen.

http://blog.battlelore.com/wp-content/uploads/2006/10/bl_primer_cover_en.jpg


Sie können das Spiel auch in unserem Webshop vorbestellen...

Jetzt geht der Spaß endlich los!
      
 Sujet: Erste epische Schlacht Erfahrungswerte
77Shaky
Member

Messages: 44
Enregistré(e) en :
October 2006
  Erste epische Schlacht Erfahrungswerte Sat, 09 December 2006 11:25
Hallo zusammen,

Mein Kumpel und ich sind stolze Besitzer von insgesamt 3 BL.
Einer von uns entschied sich 2x BL zu erstehen. M44 lässt grüssen oder besser gesagt M44 Overlordspiele sollten mit BL kein Problem sein!? Jetzt kann man sich natürlich fragen, warum 3 Spiele? Wenn jeder von uns 1 hat sollten damit epische Schlachten ja machbar sein. Die Antwort ist ganz einfach. Wir sind faule Männer und haben zuviel Geld!? Rolling Eyes
Wir wollten einfach vermeiden uns einen Wolf zu sortieren Laughing

Also, was lag näher als einmal eine epische Schlacht zu versuchen.
Basierend auf dem zweiten Scenario (Erster Ritt) versuchten wir also etwas zu improvisieren. Wir entschieden uns für insgesamt 7 Kommandokarten pro Seite. Jeder Partei standen 19 Einheiten zur Verfügung. Wobei die Qualität und Anzahl der Waffengattungen auf beiden Seiten identisch war. Wie gesagt, es handelte sich um einen Versuch eine epische Schlacht zu spielen.
Das Erste was einem auffällt, ist das um 1/3 tiefere Schlachtfeld im Vergleich zur M44 Overlordversion!
Was bedeutet das nun?
Stellt niemals eure Eliteeinheiten (rote Infanterie/Reiterei)
auf die letzten beiden Reihen! Bevor die im "Krieg" sind ist der schon lange vorbei!!! Rolling Eyes
Überhaupt fällt einem bei der Dimensionierung des Schlachtfeldes auf, dass das Bewegen der Truppen einer besonderen Sorgfalt bedarf. Ich spreche hier besonders von der Geschwindigkeit der Truppen. Schwere Infanterie vs leiche Infanterie. Eigenheiten der Geländearten. Es macht keinen großen Sinn schw. Infanterie in ein Waldstück oder auf einen Hügel zu ziehen. Siehe Anzahl der Würfel. Ok, um das herauszufinden muß man nicht unbedingt eine epische Schlacht spielen ABER, auf Grund der Tiefe des Schlachtfeldes werden solche Dinge, genau wie auch das "Karee", (ich nenne es einfach mal so, eigentlich ist es ein Dreieck mit der spitzen Seite nach vorne bzw. flache Seite zur Front) von elementare Wichtigkeit. ((Die Einheiten sind alle mutig, allerdings hat die Einheit an der Spitze das Prob, wenn sie denn zwei Flaggen gegen sich erhält, kein Rückzugsfeld mehr hat. Dies hat automatisch Treffer zur Folge. Gegenüber dem flachen Dreieck, wo ebenfalls alle Einheiten mutig sind, jedoch stehen ihnen Rückzugsfelder zur Verfügnug!))
Zusammenfassend kann man sagen, falls sich die Gegner nicht sehr nahe gegenüber stehen ist die Positionierung der eigenen Einheiten bei einer epischen Schlacht spielentscheidend.
Was ebenfalls auffiel, bei insgesamt 38 Einheiten auf dem Feld, gab es immer wieder die Möglichkeit den Gegner zu umzingeln und ihm die Rückzugsfelder zu nehmen. Schnelle Einheiten wie die leichte Infanterie bzw. blaue Kavallerie taten sich da besonders hervor!
Was uns aber ganz besonders beeindruckt hat, ist die Tatsache, das wir, was die Einheiten angeht, nur ein BL benötigten und immer noch jede Menge Figs im Karton hatten. Von Kobolden, Zwergen und Kreaturen ganz zu schweigen. Bei ca. 220 Figs pro Spiel kann man(N) sich schon mal leicht wundern Surprised
Was mich wiederum zu dem Schluß kommen läßt, ein BL pro Person reicht!!!! Wir haben tatsächlich zuviel Geld Laughing Laughing
Es würde mich nicht wundern, das zukünftige offizielle epische Schlachen wohl mit einem neuen Spielelement versehen werden.

DER VERSTÄRKUNG !?

Was die Schlacht als solches betrifft, nach 4 Std. brachen wir das Spiel beim Stand von 6 zu 5 ab!

VG
Shaky77

      
 Sujet: Machtkarten-Kompendium
Beastman
Member

Messages: 34
Enregistré(e) en :
December 2006
Machtkarten-Kompendium Fri, 15 December 2006 16:25
Hallo!

Ist es (programmier / datenbank-) technisch möglich bei der kartenübersicht jeder kategorie (krieger, schurke...) vor jeder karte eine markierung zu machen wenn ein neuer beitrag geschrieben wurde?

es ist nämlich ziemlich mühselig jedesmal alle karten durchzuklicken um zu sehen, ob sich was getan hat...

Christian

ups...LOL...gerade gesehen das im englischen forum ein ähnlicher beitrag steht...sorry

[Mis à jour le: Fri, 15 December 2006 16:27]

      
 Sujet: Strategien der Kobolde / Goblins
m3ckm3ck
Senior Member
Cadet

Messages: 175
Enregistré(e) en :
December 2006
Strategien der Kobolde / Goblins Tue, 19 December 2006 12:12
Moin BL´er


Ich möchte gerne mal von euch erfahren, wie eure Strategie der Kobolde/Goblins aussieht. Sicher kommt es auf die Landschaft drauf an, jedoch findet man später seinen gewissen Rythmus...

Also ich versuche sie immer in drei Einheiten vorrücken zu lassen (zwecks Bonus) und ziehe sie dann fix zurück sobald ich auf mehrere Gegner stoße. Falss vorhanden zwirbel ich dann mit meinen Bogenschützen von hinten drauf.

Wie sieht es bei euch aus?
      
 Sujet: Kreaturen-Level
Shaky77
Junior Member

Messages: 2
Enregistré(e) en :
December 2006
Kreaturen-Level Sat, 23 December 2006 10:53
From the DoW forums: “Your Giant Spider from the core game and the two promotional creature figures, the Hill Giant and Earth Elemental are all considered 1 level creatures. To deploy a creature in battle will count as 1 level token for its camp on the War Council. For your enjoyment, you may deploy any one of these when an Adventure calls for the deployment of a creature.”

Richard Borg
Quelle ----> BattleLoreMaster.com


Hiermit sollten alle Fragen beantwortet sein!

Shaky77
      
 Sujet: Problem beim Ausdrucken der Szenarien
Goethes Faust
Junior Member

Messages: 4
Enregistré(e) en :
November 2006
  Problem beim Ausdrucken der Szenarien Tue, 26 December 2006 18:04
Leider gibt es bei mir ein Problem beim Ausdrucken der Szenarien.
Obwohl ich die Bilder im Hintergrund aktiviert habe, erscheinen die
Hintergrundbilder der Armeebeschreibungen nur verkleinert Sad
Der Text (Befehlskarten, Level des Kriegsrates, usw.) erscheint dann ohne Hintergrund.

Kann mir jemand weiterhelfen?
      
 Sujet: Übersetzung von Szenario 655 "Heimat der Elfen"
DarkPadawan
Senior Member
Cadet

Pages Perso
Messages: 599
Enregistré(e) en :
November 2006
Übersetzung von Szenario 655 "Heimat der Elfen" Wed, 07 February 2007 17:20
Ich hab ein Szenario von Final Attack übersetzt. Klingt recht interessant mit seinen Zusatzregeln für Elfen und Orks.

Schaut unter http://www.members.optusnet.com.au/dionturner/
für mehr Info von FinalAttack.

Dark.
      
 Sujet: Kreaturenübersicht jetzt auch in Deutsch.
DarkPadawan
Senior Member
Cadet

Pages Perso
Messages: 599
Enregistré(e) en :
November 2006
Kreaturenübersicht jetzt auch in Deutsch. Sun, 11 March 2007 11:48
Community,

ich musste das Summary noch einmal überarbeiten, da sich herausstellte, dass die Aktivierung der Kreaturenfähigkeiten nun doch immer freiwillig ist. Beim EE steht nun beim Rückzug "Niemals", um das stärker hervorzuheben. Ach ja, ich habs eingedeutscht.

Falls euch ein Fehler ins Auge sticht, sagt es mir bitte.

Download auf BoardGameGeek in der Files-Sektion der BL- Seite:
BL_Creature_Summary_V1.3_(Eng_&_Deu).zip

Dark.
      
 Sujet: Episches Szenario 5
Henning K
DoW Content Provider

Pages Perso
Messages: 410
Enregistré(e) en :
July 2004
Episches Szenario 5 Fri, 16 March 2007 12:51
Kurze Info:

Das Epische Szenario 5 wurde minimal korrigiert, nachdem im englischen Forum auf eine Fehlbesetzung auf seiten der Engländer hingewiesen wurde.

Auf dem rechten Flügel der Engländers steht in 5. Reihe ganz außen ein grüner Bogenschütze und daneben korrekter Weise eine blaue Infanterie.

Wer sich das Epische Szenario 5 vor dem letzten Montag (12.3.2007) ausgedruckt hat, findet mittlerweile das korrigierte Szenario unter "Offizielle Szenarien".

Viel Spaß beim Spiel,

Henning Kröpke
(für Days of Wonder)
      
 Sujet: Ausführliches Beispiel zur Sichtlinie
Henning K
DoW Content Provider

Pages Perso
Messages: 410
Enregistré(e) en :
July 2004
Ausführliches Beispiel zur Sichtlinie Wed, 11 April 2007 17:08
Hallo zusammen,

um hoffentlich alle wesentlichen Fragen zur Sichtlinie von Bogenschützen in einem einzigen Bildbeispiel zu beantworten, findet man nun ein entsprechendes Bildbeispiel unter "Offizielle Szenarien".

Viel Spaß beim Spiel,

Henning Kröpke
(für Days of Wonder)

[Mis à jour le: Wed, 11 April 2007 17:08]

      
 Sujet: Machtkartenkompendium 2007.05.rev (Update)!
DarkPadawan
Senior Member
Cadet

Pages Perso
Messages: 599
Enregistré(e) en :
November 2006
Machtkartenkompendium 2007.05.rev (Update)! Tue, 01 May 2007 10:50
Unser geschätzter Henning hat quasi 5 cm vor der Mai-Ziellinie noch schnell 5 neue Einträge im Online- Kompendium getätigt.

Weil ich euch so lieb hab', wurden die Änderungen auch von mir eingearbeitet:

http://www.battleloremaster.com/images/guild/BL_Machtkarten- Kompendium_2007.05.rev.zip

Dark.

[Mis à jour le: Wed, 02 May 2007 13:56]

      
 Sujet: Mein erstes Szenario... Hilfe
g0rn
Junior Member

Messages: 12
Enregistré(e) en :
January 2007
Mein erstes Szenario... Hilfe Tue, 29 May 2007 22:19
Sooo, also da mir das Szenario-"ausdenken" (in diesem Falle berechtigte Krähenfüsse, da es ja nur ne Nachstellung ist^^) ziemlich spaß macht, wollte ich erstmal hier in die Runde fragen ob mein Versuch da nicht allzu überschwenglich war im Sinne von neuen Regelungen etc.

Ich will mit dem Thread nich bezwecken, dass ich da jetzt mehr Hits bekomme, sondern um das Balancing nen bissl besser zu machen ohne lange auf andere Testspieler zu warten (habs einmal relativ gut über die bühne bekommen), also sprich ob euch grobe Schnitzer auffallen bzw ihr gleich sagt, dass die Spezialregeln einfach viel zu viele sind bzw unverständlich sind, was ich befürchte Rolling Eyes

Ich würde mich über eure Aufmerksamkeit freuen...
http://www.battlelore.com/index.php?t=battlelore_editor& sub=view&id=1698&returnto=battlelore_editor&game =&rid=305668&S=6fb5a86190c1679b4a453b133fd54c22

lg Gorn

[Mis à jour le: Tue, 29 May 2007 22:19]

      
 Sujet: Battlelore im Raum Koblenz / Köln / Trier
Dirk1509
Junior Member
Cadet

Messages: 3
Enregistré(e) en :
December 2004
  Battlelore im Raum Koblenz / Köln / Trier Wed, 30 May 2007 21:29
Hi,
ich suche Spieler für Battlelore / Memoir 44 im Raum Koblenz / Köln / Trier - wohne selbst in der Nähe von Mayen

gruß Dirk
      
 Sujet: Kampfbericht zu: "Angriff auf die Festung Tourelles"
Funfairist
DoW Content Provider
Eclaireur du Jour-J - Argent

Pages Perso
Messages: 1239
Enregistré(e) en :
April 2005
Kampfbericht zu: "Angriff auf die Festung Tourelles" Fri, 13 July 2007 09:16
Hallo Battler,

ist jetzt sehr persönlich, aber ich muss es einfach hier niederschreiben. Ich habe gestern wieder 3 x unser aller begehrtes Battlelore gespielt, mit einer Freundin, die sich folgendermaßen äußerte: "Battleore ist, ich würde sogar sagen, mein LIEBLINGSSPIEL!". Und auch mit ihr habe ich nun das Standardszenarienbuch durchgespielt. Ich muss sagen, dass das letzte Szenario "Angriff auf die Festung Tourelles" wirklich mit zu den geilsten und besten Spielplänen gehört!

Hier ein kleiner Kampfbericht zu unserem Spiel, das so spannend und nervenaufreiben war, dass es mit zu meinen spannendesten Spieln bislang gehört (und das sind echt einige).

Beide haben ihre Kriegsräte selbst zusammen gesetzt, die "Wimpeldame" mit einer vorgegebenen Spinne, ich "Standartenkrieger" mit einem Erdelement! Alles war vergeben, bis auf den Zauberer (beide Seiten).

Ich hatte verfluchte Schwierigkeiten diesen Bodenkerl beschwören zu können. Meine rote berittene Einheit versuchte 5 x (!!!) den Bodenbrocken zu erschwören - vergebens. Derweil dezimierte meine Gegnern meine Zwerge ohne Probleme (Klerikermacht und Schurkenkraft waren ihre Strategien). Aber, bei meinem 6. Versuch kam mein Erdelement zu Tage, das ich auch gleich auf ihre Kobolde schickte (2 blaue Infanterie teilten sich den ängstlichen Spaß).

Es war sehr knapp, es stand 5 zu 5 - die Siegbedingung war 6. Beide zauberten wie wild, aber mit Annulierungen und Schwächungen kam kein Treffer zu stande, und das bei knapp 3 Runden. Dann nahm die Dame mich in die Zange, mit 4 Einheiten umkreiste sie mein Erdelement, und ich hoffte, dass ich zurückschlagen konnte, um eine Erschütterung zu erzeugen. Ich konnte auch zurückschlagen, aber für eine eben genannte Erschütterung reichte es leider nicht.
Mit einer verzauberten Spinne ihrerseits schaffte sie mich letztlich zur Strecke zu bringen, und erhielt damit den finalen Punkt!

Man war das spannend!!! Sehr sehr geil! Also, ich kann allen wirlich dieses Szenario empfehlen; es gehört zu meinen absoluten Favoriten!!!!

Gruß von der Zauberfront! Very Happy

KK
      
 Sujet: 18./19.08 Turnier in Osnabrück
Ulug
Senior Member

Pages Perso
Messages: 103
Enregistré(e) en :
October 2006
18./19.08 Turnier in Osnabrück Wed, 18 July 2007 17:52
Am 18. und 19. August findet im Haus der Jugend in Osnabrück eine kleien Rollenspiel-Con statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden wieder Turniere stattfinden. Am Samstag gibt es ein Memoir44-Turnier, am Sonntag ein BattleLore-Turnier. Für beide Spielsysteme stehen neben den Turnieren aber auch während des gesamten Wochenendes Spielbretter zum freien Spielen und für Demos zur Verfügung.
Der Eintritt für die Veranstaltung kostet 5,- ¤ für das gesamte Wochenende und 3,- ¤ für einen Tag. Wer an beiden Tagen da ist, kan direkt vor Ort übernachten, das ist im Preis enthalten. Schlafsack/Isomatte bringt jeder selbst mit, die Übernachtung ist in der Turnhalle des Hauses.
Wer beim Turnier dabei sein möchte, sollte sich möglichst bald per Mail anmelden ( info@spieltraum.de ). Geht auch telefonisch im Spieltraum: 0541-21152
Zu gewinnen gibt es wieder Erweiterungen und BattleLore-Promofiguren.

      
 Sujet: Zusammenfassung der Kobold-Musikanten und Kobold-Trommler
Henning K
DoW Content Provider

Pages Perso
Messages: 410
Enregistré(e) en :
July 2004
  Zusammenfassung der Kobold-Musikanten und Kobold-Trommler Sun, 12 August 2007 22:09
Im englischen Forum gab es bereits einen sehr langen Thread mit Fragen zu den Kobold-Musikanten bzw. den Kobold-Trommlern.

Hier folgt die Zusammenfassung der wesentlichen Regeln:

Kobold-Trommler (Figur):
1. Er kann nur in eine Kobold-Einheit eingegliedert werden.
2. Er ersetzt 1 Figur dieser Einheit, wenn er eingegliedert wird.
3. Die Einheit erhält durch den Trommler den Status Mutig.
4. Die Einheit kann außerdem von anderen Einheiten Unterstützung erhalten, um zusätzlich +1 mutig zu werden.
5. Die Einheit kann durch Spezielle Orte um +1 mutig werden.
6. Die Einheit kann durch Machtkarten um +1 mutig werden.
7. Die Einheit kann durch eine beliebige Kombination der Punkte 3, 4, 5 und 6 einen Zustand Mutig 1 bis Mutig 4 erhalten, durch den sie bis zu 4 Flaggen ignorieren kann.
8. Eingegliederte Trommler haben weder Einfluss auf die Anzahl an Würfeln, auf die Art, wie die Würfel treffen, noch auf die Anzahl an Felder, die die Einheit ziehen darf.

Kobold-Musikanten (Einheit)
1. Die Einheit besteht aus 1 Kobold-Fahnenträger mit großer Trommel und 3 Kobold-Trommlern.
2. Solange die Einheit wenigstens einen Kobold-Trommler beinhaltet, ist sie Mutig, genau so wie eine andere Kobold-Einheit mit eingegliedertem Kobold-Trommler (mehrere Trommler addieren diese Fähigkeit nicht - 3 Trommler ergeben nur Mutig 1, genauso wie ein Trommler).
3. Kobold-Musikanten geben ALLEN freundlichen Einheiten eine 1/2 Unterstützung ("Präsenzunterstützung" genannt), die sich im gleichen Bereich befinden.
4. Wenn die Musikanten auf einem Feld auf der Grenze zweier Bereiche befinden, profitieren alle freundlichen Einheiten in beiden Bereichen.
5. ALLE freundlichen benachbarten Einheiten (mit Ausnahme von Einheiten unter einem Netz) geben ebenfalls eine "Präsenzunterstützung". Somit ergibt eine beliebige Kombination von 2 Musikanten-EInheiten im gleichen Bereich und/oder 2 benachbarten Einheiten eine volle Unterstützung, die 1 Level Mut entspricht.
6. Unabhängig von der Menge an Präsenzunterstützung kann eine Einheit niemals mehr als 1 Level Mut durch Unterstützung erhalten.
7. Eine Kobold-Musikanten-Einheit kann einer anderen Musikanten-Einheit Präsenzunterstützung geben, ABER niemals sich selber.
8. Eine Kobold-Musikanten-Einheit in direkter Nachbarschaft zu einer freundlichen Einheit gibt dieser Einheit volle Unterstützung (1/2 durch die Musil, 1/2 durch die direkte Nachbarschaft).
9. Kobold-Musikanten kämpfen und bewegen sich wie eine typische grüne Kobold-Infanterie-Einheit: 2 Würfel im Nahkampf, keine Fernangriffe, 2 Felder Bewegung und Angriff.

Das sollte alle Fragen bis auf weiteres klären.

Viel Spaß beim Musizieren,

Henning Kröpke
(für Days of Wonder)

[Mis à jour le: Mon, 13 August 2007 02:23] Par Modérateur

      
 Sujet: BattleLore im Lahn-Dill-Kreis
Starocotes
Junior Member

Messages: 3
Enregistré(e) en :
August 2007
BattleLore im Lahn-Dill-Kreis Wed, 05 September 2007 16:44
Ich hab das Basisspiel und würde das jetzt auch gerne mal Spielen. Dummerweise fehlt mir ein Platz bzw. ein Partner im heimischen Raum.

Ich wohne in Herborn, bin aber auch ein wenig mobil, also gibt es sonst noch Leute die im LDK BattleLore spielen?
      
 Sujet: [Off Topic] Abwesenheit bis Mittwoch, 3. Oktober
Henning K
DoW Content Provider

Pages Perso
Messages: 410
Enregistré(e) en :
July 2004
[Off Topic] Abwesenheit bis Mittwoch, 3. Oktober Wed, 26 September 2007 23:22
Hallo zusammen,

ich bitte um Verständnis, dass ich bis 3. Oktober aufgrund privater Termine eher mehr als wenig durch Abwesenheit glänze und wichtige Regelfragen erst danach wieder beantworten kann.

DarkPadawan und die anderen fleissigen Forumsteilnehmer werden auftretende Fälle voraussichtlich bis dahin schon korrekt beantworten, ich schaue dann aber alle Threads nochmal kurz durch, um gegebenenfalls zu ergänzen.
      
 Sujet: Essen Mitfahrgelegenheit
Arcubalista
Member

Pages Perso
Messages: 52
Enregistré(e) en :
January 2006
Essen Mitfahrgelegenheit Wed, 03 October 2007 15:14
Hallo!


Hat vielleicht einer der Leute aus Braunschweig und Umgebung einen Platz im Auto frei? Hin würde ich mit der Bahn fahren, da ich schon Mittwoch da sein muss. Aber vielleicht hat ja jemand am Sonntag Platz im Auto?
      
 Sujet: Richard Borg in Essen
Claudia
Senior Member

Messages: 224
Enregistré(e) en :
July 2004
Richard Borg in Essen Fri, 12 October 2007 13:24
Richard Borg, der Autor von BattleLore, wird am Sonntag, den 21.10., während unseres BattleLore-Turniers auf dem Days of Wonder Stand anwesend sein und gerne Fragen beantworten.
Also, ein doppelter Anreiz für alle BattleLore-Fans, uns auf der Spiel'07 zu besuchen!
      
 Sujet: Battlelore beim Münchener Spielwiesn zu kaufen!
pomakli
Senior Member
Oberleutnant

Pages Perso
Messages: 205
Enregistré(e) en :
August 2007
Battlelore beim Münchener Spielwiesn zu kaufen! Sun, 04 November 2007 08:25
Hallo!

Das Basisspiel und alle Erweiterungen sind an vielen Ständen zu haben!

Mach erst einen Rundgang, da die Preise varieren!

Gruss

Pomakli
      
 Sujet: Ranglistenturnier 1. deutsche Battlelore - Meisterschaft
Spielezentrum Herne
Junior Member

Messages: 9
Enregistré(e) en :
September 2007
Ranglistenturnier 1. deutsche Battlelore - Meisterschaft Thu, 22 November 2007 16:24
Hallo,

ich wollte euch darauf Hinweisen, das es für die erste deutsche Meisterschaft auch Ranglistenturniere gibt. Wo und Wann diese stattfinden, könnt ihr unter folgenden Link sehen.

http://www.daysofwonder.com/de/event/

Dort findet ihr auch die Termine für die Qualifikationsturniere. Bei diesen sind auch noch Platz frei. Also wer Lust hat, schaut euch die Sachen an und meldet euch zu einem Turnier in eurer Nähe an.

Es folgen demnächst noch einige Turniertermine.

MfG
Norman
Spielezentrum Herne
      
 Sujet: BL-Spieler in Südhessen?
Gorrick
Junior Member

Messages: 1
Enregistré(e) en :
November 2007
BL-Spieler in Südhessen? Wed, 19 December 2007 10:57
Hallo,

da ich im Community-Bereich bisher auf keine Resonanz gestoßen bin, versuche ich es 'mal über dieses Forum - wahrscheinlich finden sich hier die aktiven Spieler:

Gibt es BL-Spieler in Südhessen (Darmstadt/Dieburg - Odenwald - Bergstraße) die Lust auf ein BL hätten? Falls ja, meldet Euch doch einfach 'mal.

Vorweihnachtliche Grüße
Gorrick
      
 Sujet: Klebstoff ?
DerHannes
Senior Member

Messages: 122
Enregistré(e) en :
June 2007
Klebstoff ? Sun, 27 January 2008 11:51
Hat jemand schon einen passenden Klebstoff zum reparieren für die Figuren gefunden.
Habe hier schon einiges ausgetestet von Modellbaukleber bis
Zwei-Komponeneten Kleber aber keiner will so richtig halten.

Gruß DerHannes
      
 Sujet: Farben beim bemalen
mjellnom
Junior Member

Messages: 8
Enregistré(e) en :
October 2007
Farben beim bemalen Tue, 26 February 2008 12:23
Hi @ all!

Sooo, ich habe mich nun auch entschlossen meine Figuren zu bemalen und übe gerade an meinen Heroquest Figuren. Nur bin ich mit meinem Ergebnis, bzw. der Farbe nicht ganz zu frieden. Hoffe mir kann diesbzgl. jemand Tips geben?!

Ich habe die Figuren mit weißer Grundierung eingesprüht, soweit so gut.

Ich benutze zum Bemalen Acryl Lackfarbe auf Wasserbasis von Marabu marabu-kreativ.de

Nun finde ich trägt sich die farbe nicht gleichmäßig deckend auf, sondern ...."verschmiert" mehr auf der Grundierung. Habe nur wenig Farbe verwendet und ohne Wasser verdünnt...denke mal, wenn ich mit Wasser verdünne wird´s noch "schmieriger".

Hat jemand nen Tip, wie ich die Farbe sauber und gleichmäßig auftragen kann ???

THX for support

Mjellnom
      
Pages (80): [ «  <  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  >  » ]