Autoren

Geschichte & DankGeschichte & Dank StartseiteStartseite Worum geht es?Worum geht es?


 

Bruno Faidutti über Bruno Faidutti : www.faidutti.com

Bruno Faidutti ist 42 Jahre alt und ein multi-intellektueller Halb-Historiker und Wirtschaftsprofessor. Er lebt hauptsächlich in Avignon, hält sich aber auch in Paris auf, wo er eine Sammlung von mehreren tausend Brett- und Kartenspielen besitzt.

Der ausgesprochene Liebhaber von Büchern kam über das Schach- und Rollenspiel in die Welt der Spiele. Das Schachspielen war ihm viel zu traurig, so hat er es schnell wieder aufgegeben. Rollenspiele gefallen ihm zwar sehr gut, nehmen aber einfach viel zu viel Zeit in Anspruch. Was bleibt übrig? Genau, die Gesellschaftsspiele! Da er vor seiner Zeit als Autor und Erfinder bereits passionierter Spieler war, geht er dieser Leidenschaft immer noch regelmäßig nach.

Die meisten von Bruno Faidutti entwickelten Spiele (hauptsächlich Kartenspiele) basieren auf viel Bluff und Interaktion.

 

Irgendwo in den Bergen, zwischen Annecy und Chamonix, führt Bruno zwei Leben: am Tag arbeitet er als Ingenieur in der Metallurgie und am Abend lebt er für das Theater, den Jazz, die Gitarre - und die Brettspiele. Die heiß diskutierte Frage ist, welches dieser zwei Leben anstrengender ist... Dazu noch ein bisschen Mountainbike, ein paar Tennis-Matche und gemütliche Abende (unter Freunden und mit Spielen, selbstverständlich...!). Nun bleibt noch eine andere Frage: Wann schläft er eigentlich??!