Von den schroffen Hügeln bei Edinburgh zur sonnenüberfluteten Hafenanlage von Konstantinopel, von den staubigen Gassen Pamplonas zu einem zugigen Bahnhof in Berlin - Zug um Zug Europa entführt Sie zu einem neuen Zug-Abenteuer durch die großen europäischen Städte zur Zeit der Jahrhundertwende.

Zug um Zug Europa, das neue Spiel in unserer beliebten Serie von Zug-Abenteuern, nimmt Sie mit auf die Reise über den Ozean ins Herz von Europa. Zug um Zug Europa bietet allerdings mehr als nur eine neue Landkarte, sondern auch neue Spielelemente wie Tunnels, Fähren und Bahnhöfe. Doch damit nicht genug: Auch Ausstattung und Design wurden zu Topqualität überarbeitet mit größeren Spielkarten, einem fantasievoll gestalteten Spielbrett und bunten Bahnhofshäuschen.

Als Alan R. Moon, der Autor des Spiels, und wir uns in dieses neue Abenteuer aufmachten, wollten wir sicherstellen, dass wir Ihnen mehr als nur eine neue Landkarte, sondern eine komplett neue Spielerfahrung auf den Spuren des Europas der Jahrhundertwende bieten können.

Hier ist aufgeführt, was Sie entdecken werden, wenn Sie einmal an Bord sind:


Neue Spielelemente:

  • Karte mit Europa um das 19. Jahrhundert und entsprechende Zielkarten
  • Größere Waggonkarten, wie die klassischen Zug-um-Zug-Karten, aber einfacher zu mischen
  • Farbige Bahnhöfe

Neue Spielregeln:

  • Langstrecken-Zielkarten werden zu Beginn des Spieles an jeden Spieler ausgeteilt. Von diesen Karten gibt es sechs. Karten, die der Spieler nicht behält, werden abgelegt und für den Rest des Spiels nicht mehr benötigt.

  • Fähren: Die Wasserstraßen Europas können überquert werden, aber das hat seinen Preis... Für jedes Lokomotivsymbol, das auf dieser Strecke abgebildet ist, muss eine Lokomotivkarte ausgespielt werden.

  • Tunnels: Die Gebirge Europas bieten oftmals bequeme Abkürzungen, aber auch das hat seinen Preis... Jedes Mal, wenn Sie die Fahrt durch einen Tunnel wagen, riskieren Sie stecken zu bleiben! Sie spielen zunächst die Anzahl der Karten aus, die der Länge der Strecke entspricht, und decken dann die obersten drei Karten des Nachziehstapels auf. Für jede aufgedeckte Karte, deren Farbe Ihren ausgelegten Karten entspricht, müssen Sie aus Ihrer Hand eine zusätzliche Karte dieser Farbe ausspielen. Wenn Sie das nicht können, müssen Sie für diese Runde passen.

  • Bahnhöfe: Das neueste Spielelement und eine vierte Aktionsmöglichkeit in Ihrem Spiel. Ein Bahnhof kann in jeder Stadt gesetzt werden, wo es noch keinen gibt, um Strecken zu nutzen, die von Mitspielern gelegt wurden. Somit lässt sich in scheinbar aussichtslosen Situationen doch noch eine Zielkarte erfüllen. Aber man sollte damit sparsam umgehen, denn jeder nicht eingesetzte Bahnhof bringt am Ende des Spiels vier Siegespunkte!

Kaufen Sie Zug um Zug Europa!Kaufen Sie Zug um Zug Europa!