Corinth Corinth

Forum

Suche
Forum » Diskussion - Deutsch » Quitter, die ihre Namen ändern
Anzeigen: Heutige Nachrichten 
  
VerfasserThema
Gralman
Junior Member

Nachrichten: 3
Registriert:
August 2004
Quitter, die ihre Namen ändern Mon, 29 November 2004 23:15
Zuz um Zug ist ein schönes Spiel, auch online.

Aber man muß es wirklich mal sagen, daß das ganze System hier wenig durchdacht ist, um gegen Mißbrauch geschützt zu werden.

Jegliche Art von Betrüger hat hier leichtestmögliches Spiel. Bestes Beispiel ist eine Art von Quitter, der jede Partie, die er droht zu verlieren abbricht - kostet ja nix in der Rangliste.
Und danach, damit man ihn als Quitter nicht meidet, einfach seinen Accountnamen ändert. So kann man innerhalb kürzester Zeit mehrmals gegen die gleiche Person spielen - gewinnen - und doch verlieren, weil das Spiel eben abgebrochen wird von dem Typen.
Mir bekannter Fall: 'Sahara', 'Alpha160', 'Twingo', 'hh-dd' sind ein und derselbe Account - nach Niederlage schnell den Namen wechseln, weiter machen.

So wird das nie was hier! Denn es ist zutiefst unbefriedigend, daß auch nicht im Ansatz Maßnahmen gegen solche Leute getroffen werden!!!

Bitte ändert was, damit das hier überlebt...
      
Langemann
Junior Member
Cadet

Nachrichten: 1
Registriert:
October 2004
  Re:Quitter, die ihre Namen ändern Tue, 30 November 2004 02:10
Genau so sehe ich das auch. Habe ebenfalls gegen diese eine Person ALFA,ALFA166,SAFRI,TWINGO,HIPPO gespielt. Das Spiel hätte er auf jeden Fall verloren. Also hat er in der letzten Runde das Spiel verlassen. Kein technischer Defekt, da er sofort ein neues Spiel begonnen hatte.
Spieler die verlassen, müßten eine Art Punktstrafe bekommen. Dann würden es sich viele überlegen, ein Spiel um des Ranking wegen vorzeitig zu beenden.
Auch sollte der ständige Tausch des Namen eingeschränkt werden.
      
Kustra
Junior Member

Nachrichten: 4
Registriert:
November 2004
  Re:Quitter, die ihre Namen ändern Wed, 01 December 2004 16:46
Dem kann ich mich nur anschließen! Vor kurzem habe ich in einer Nacht nicht ein Spiel zuende spielen können. Dabei ist es für mich egal ob ich gewonnen hätte oder nicht. Bei drei Spielen hintereinander in der letzten Rund gequitet. Das darf nicht so weiter gehen! Bitte tut was.

An die Quitter: Verlieren ist kein Weltuntergang. Ihr erzeugt sonst nur soviel Frust das hier nicht mehr gespielt wird. Ich selbst habe noch nie gequitet und durch Fehler mal über 200 Ränge abgesackt. Heute bin ich wieder auf Rang 40 Tendenz steigend. Also, bleibt fair oder lasst es!
      
    
Vorheriges Thema:Zum Artikel "Das Experiment"
Nächstes Thema:problem
Gehen Sie zum Forum: