The River The River

Forum

Suche
Forum » Diskussion - Deutsch » 6er Bauer nerven
Anzeigen: Heutige Nachrichten 
  
VerfasserThema
Fru23
Junior Member

Nachrichten: 25
Registriert:
November 2004
6er Bauer nerven Sat, 28 May 2005 20:40
Hi Leute!

Früher waren es die verdammten Quitter!
Heute sind es die 6er Bauer!

Es hat schon mal jemanden was verbaut, darum geht es ja nicht, das man aba alle querstrassen von zB 9 verbaut damit es keine Chance gibt zum Ziel zu kommen ist unnötig!

Diese nehmen Aufträge die easy sind mit ganz wenig punkte verbauen dann alles und bauen nur noch 6er Strecken!

Ist ja beschiss! Und dann sich freuen wenn sie in der Rangliste weiter vorne sind. idioten! Sucht euch ein anderes Spiel, hier sind Leute die das Spiel lieben und es normal spielen möchten!

ich werde nun wie schon jemand mal bei den Quittern machte eine Liste hier posten. Helft mit und vervollstäbdigt diese Liste!

Thaddäus
Starlight Express

[Aktualisiert am: Sat, 28 May 2005 20:42]

      
Optimus
Senior Member
T2R Nation Cup 2006 Winner

Fan-Seite
Nachrichten: 279
Registriert:
December 2004
Re:6er Bauer nerven Sat, 28 May 2005 21:26
Du bist ja lustig Laughing

Definier mal "normal spielen".

Wenn dich dieses "abnormale" (in dem man nur gewinnen will und dafür eine bestimmte erfolgversprechende Strategie wählt) Spiel stört eröffne Spiele die "just for fun" oder "gemütlich" oder so heißen und spiel nicht in Spielen mit die die Worte "fast" oder "schnell" enthalten.

Es gibt nun mal 2 Sorten Spieler und keine von beiden sind Idioten. Bei den einen geht es "nur" um's gewinnnen, um Strategie und Wettstreit. Bei den anderen eben eher um ein gemütliches Spiel. Ich bin einer von den Ersteren, aber ich versteh deinen Frust. Ich hab hier auch einen Thread eröffnet in dem ich mich über "solche Leute" aufgeregt habe, weil's mir keinen Spaß gemacht hat. Aber ich habe die Seiten gewechselt Very Happy .

... und um deine Liste zu vervollständigen, schreib einfach die ersten 150 der Rangliste auf, dann hast du schon mal einen großen Teil dieser "I...ten" Wink

[Aktualisiert am: Sat, 28 May 2005 21:29]

      
Jac_
Senior Member

Fan-Seite
Nachrichten: 183
Registriert:
April 2005
Re:6er Bauer nerven Sun, 29 May 2005 00:24
So put my name on your list too!!!!!!

regards Jac

[Aktualisiert am: Sun, 29 May 2005 00:25]

      
Fru23
Junior Member

Nachrichten: 25
Registriert:
November 2004
  Re:6er Bauer nerven Sun, 29 May 2005 00:40
I spiel aba net a Gesellschaftsspiel um nur 6er zu bauen! Is so!

Wenn Du strategen und 6er Bauer unter einen Hut wirfst bist Du Dumm wenn das ein und die selbe Gruppe ist!

Sonst sag mir wo da Spass ist alles zu verbauen und nur 6er bauen! Erklärs mir damit ichs versteh!

Dann bau i halt 6er, IS JA OK, aba i bau net alles (1, 2 3Felder) auch nur das der andere nix mehr bauen kann, das find i scheisse!

Mad

[Aktualisiert am: Sun, 29 May 2005 00:42]

      
thadd
Senior Member
T2R Nation Cup 2008 Winner

Nachrichten: 253
Registriert:
December 2004
Re:6er Bauer nerven Sun, 29 May 2005 00:45
Witzbold!!

Wenn ich Karten mit niedrigen Punkten bekomme, dann versuch ich die Punkte woanders reinzuholen, wie auch immer...
Bin ja nicht von der Caritas...



      
Optimus
Senior Member
T2R Nation Cup 2006 Winner

Fan-Seite
Nachrichten: 279
Registriert:
December 2004
Re:6er Bauer nerven Sun, 29 May 2005 08:16
Fru23 schrieb am Sun, 29 May 2005 00:40

I spiel aba net a Gesellschaftsspiel um nur 6er zu bauen! Is so!

Wenn Du strategen und 6er Bauer unter einen Hut wirfst bist Du Dumm wenn das ein und die selbe Gruppe ist!

Sonst sag mir wo da Spass ist alles zu verbauen und nur 6er bauen! Erklärs mir damit ichs versteh!

Dann bau i halt 6er, IS JA OK, aba i bau net alles (1, 2 3Felder) auch nur das der andere nix mehr bauen kann, das find i scheisse!



Der Spaß liegt darin, das Spiel trotz schlechter Zielkarten zu gewinnen. Wenn man halt nur "kleine" Ziele hat, dann ist das 6er Strecken bauen eine sehr erfolgversprechende Strategie, da jede 6er Strecke mehr Punkte bringt als die meisten Zielkarten. Wenn man diese 6er dann noch zur längsten Strecke verknüpft und hier und da ein wenig blockiert (verbaut) Wink , hat man gute Chancen zu gewinnen.

Und was heißt "... das der andere nix mehr bauen kann ...". Wenn mein Gegner die langen Strecken für seine Ziele braucht, kann er sie doch legen bevor ich das tue. Du kannst aber nicht erwarten, dass ich sage:"Ok, du hast Seattle-New York, die gelbe, orange und violette 6er Strecke gehört dir." Laughing
      
rangerer
Senior Member

Nachrichten: 242
Registriert:
February 2005
Re:6er Bauer nerven Sun, 29 May 2005 09:54
Ich bin zwar auch einer von den gemütlichen Spielern, aber eine Blacklist von Spielern, die eine Strategie wählen, die Dir nicht genehm ist find ich dann doch etwas übertrieben.

Wie schon von anderen erklärt ist die Strategie, die Du hier ankreidest oft die einzige um zu gewinnen und es ist ja eigentlich nicht einzusehen, daß Leute die blöde Zielkarten am Anfang gezogen haben dann auch verlieren müssen!

Solange alles innerhalb der Regeln bleibt und die Leute sich nicht in wüsten Schimpfwörtern ergehen ist das Spiel o.k. Wenn Leute schnell spielen wollen, dann steht das zumeist eh im Titel des Spiels und sonst möge doch der beste Stratege gewinnen ...

P.S.: Such Dir einfach ein paar Spieler, die Dir positiv aufgefallen sind und macht euch Spiele aus, dann weisst Du immer woran Du bist.
      
WhiteTrain
Junior Member

Nachrichten: 29
Registriert:
January 2005
Re:6er Bauer nerven Sun, 29 May 2005 14:25
Das Thema ist eigentlich zu banal um darauf zu antworten, aber setz mich bitte mit auf die Liste Twisted Evil
      
akrasia
Senior Member

Nachrichten: 202
Registriert:
December 2004
Re:6er Bauer nerven Mon, 30 May 2005 08:21
(Sorry, I cannot answer in German, but I cannot resist answering.)

Fru23, you can add me to the list as well!

If you have a problem with this, then you have a problem with the game itself. It is completely within the rules and does not violate any intended spirit of the game. To me the complaint is the same as saying you are against people who play the game well!

Someone said it well elsewhere (Optimus perhaps?): it is like crying "no fair" when someone forks your pieces playing chess.
      
OLE Masimo
Senior Member
T2R FEUd Cup 2009 Winner

Fan-Seite
Nachrichten: 809
Registriert:
November 2004
Re:6er Bauer nerven Mon, 30 May 2005 19:05
Also ich denke hier gibt es ein grundlegendes Problem. Da sind die, die einfach nur "nett" Streckli bauen wollen und sich daran erfreuen, ihre Zielkarten zu erfüllen, und da sind die, die gewinnen wollen, egal wie - blocken, 6er Strecken und vielleicht noch andere Strategien. (Wohl eher die TOP Spieler?) Wie können die sich aus dem Weg gehen? Ein Vorschlag: In einem anderen Thread had Fru23 ja auch schon über das Wertungssystem diskutiert. Vielleicht gibt es ja da einen Ansatz: Wenn jedere Spieler, der eröffnet einen Ranglistenbereich festlegen könnte (z.B. 0-500 oder 800-2000, etc.), in dem er spielen will dann wären damit die "Strategen" gegebenenfalls aussen vor und es hätte noch den netten Effekt, dass Spieler weiter oben keine Punkte gegen Spieler weiter unten verlieren, wenn sie diesen Bereich ausschliessen. So ähnlich wie das Karma müsste das machbar sein. Ich denke das Karma hat sich eh überholt - die Spielverderber, die quitten sind doch eh in der Minderheit und in der Rangliste eher weiter hinten angesiedelt, da sie durch Dumbot Spiele meist Punkte abgeben, oder?
      
Sit das Faultier
Junior Member

Nachrichten: 14
Registriert:
December 2004
Re:6er Bauer nerven Mon, 30 May 2005 19:25
Ich habe grade auch gegen so einen gespielt. Ich hatte die Strecke Seatle-New York mit 22 Punkten die ich zum glück auch geschafft hab, wenn auch mit ein par schwierigkeiten.
Hab dann im Enddefekt mit ein wenig punkten mehr gewonnen. das heist mann muss nicht immer gegen sie verlieren. Cool
      
AT_Wernerus
Senior Member
T2R Nation Cup 2007 Winner

Nachrichten: 144
Registriert:
November 2004
Re:6er Bauer nerven Mon, 30 May 2005 23:38
Bin genau der gleichen Meinung. Man sollte alle Arten von Spielern akzeptieren. Wenn man vernünftige Aufträge hat ist es kein Problem konstruktiv zu spielen. Wenn die Aufträge jedoch mässig sind und womöglich noch schlecht nachkauft besteht die einzige Chance zu gewinnen - entweder zu verbauen oder schnell schluss zu machen.
      
Schmirglie
Junior Member

Nachrichten: 3
Registriert:
January 2005
Re:6er Bauer nerven Tue, 31 May 2005 01:35
wobei schnell Schluss machen meist auch nicht hilft, weil der Gegner ja meistens auch klug genug ist nicht zu lange zu brauchen. Grade hatte ich zum Beispiel ein Spiel in dem ich 5 6er Strecken gebaut habe und meine beiden Aufträge auch geschafft habe. Man kann sich vorstellen wie schnell ich fertig war, aber trotzdem hat mein Gegner gewonnen, obwohl er sogar noch mal nachgezogen hat. Er hat halt 2 6er Strecken gehabt und teurere Aufträge. Schnell fertig werden reicht halt meistens auch nicht. Leider hat er auch sonst zu klug gespielt und mir keine Chance gelassen ihm was zu verbauen....
Davor hatte ich ein Spiel, wo ich meinem Gegner halt New York verbaut habe, weil er in der falschen Reihenfolge gebaut hat - hätte er andersrum gebaut hätte ich seine Fahrtstrecke nicht abschätzen können und auch nicht umbedingt die richtigen Karten gehabt. Daraufhin wurden mir jedenfalls wilde Flüche entgegengeworfen und mein Gegner verließ das Spiel - ob das die richtige Reaktion war möchte ich mal bezweifeln.
Fakt ist, dass das Verbauen eben dazu gehört und wer eben "richtig" gegen gute Spieler spielen will (ja, das sind gute Spieler), der muss damit leben bzw am besten gleich selbst anfangen so zu spielen. Das hat auch - wie ich in anderen Threads lesen konnte - nix damit zu tun, dass diese Spieler 24/7 spielen und nix andres zu tun haben. Wer sowas behauptet, ist einfach ein schlechter Verlierer, und der Ersteller dieses Threads ist ganz offenbar auch einer.
      
rangerer
Senior Member

Nachrichten: 242
Registriert:
February 2005
Re:6er Bauer nerven Wed, 01 June 2005 12:44
Gerade mal zwei Nachrichten geschrieben und schon wird aus vollen Rohren geschossen?

Im Ernst: es bleibt immer noch ein Unterschied, ob man Verbaut, wenn es nicht anders geht (um zu gewinnen), oder ob man in jedem Fall versucht die Strecke des anderen zu blockieren (auch wenn man eh schon total gewonnen hat).

Soweit ich weiß is es egal mit wieviel Punkten Vorsprung ich gewinne und einen "hilflosen" Gegner mit aggressivem Spiel zu demontieren ist wohl nicht nötig. Zumindest nicht für mein Ego.
      
Litwin
Junior Member

Nachrichten: 10
Registriert:
January 2005
Re:6er Bauer nerven Thu, 02 June 2005 04:59
Falls ihr privat eine Idee sucht, wie ihr das "Verbauen" eindämmen könnt, hier meine:

5 Punkte Abzug für zwei verbundene Städte, die beide NICHT auf euren Zielkarten stehen und nicht mit eurem längsten Zug verbunden sind.


Wenn euch die 6er-Strecken stören, ist es möglich die Punkteskala auf 1-2-4-6-9-12 herabzusetzen, was aber auch Langstreckenbauern zusetzt.
      
rangerer
Senior Member

Nachrichten: 242
Registriert:
February 2005
Re:6er Bauer nerven Thu, 02 June 2005 08:53
Ich glaub privat kann man sich einfach ausmachen, daß man ohne Verbauen spielen will ...
      
Gimmli ~ X
Member

Nachrichten: 33
Registriert:
January 2005
Re:6er Bauer nerven Wed, 08 June 2005 12:38
Das ist eine gute Idee:

rangerer schrieb am Wed, 01 June 2005 12:44

Gerade mal zwei Nachrichten geschrieben und schon wird aus vollen Rohren geschossen?

Im Ernst: es bleibt immer noch ein Unterschied, ob man Verbaut, wenn es nicht anders geht (um zu gewinnen), oder ob man in jedem Fall versucht die Strecke des anderen zu blockieren (auch wenn man eh schon total gewonnen hat).

Soweit ich weiß is es egal mit wieviel Punkten Vorsprung ich gewinne und einen "hilflosen" Gegner mit aggressivem Spiel zu demontieren ist wohl nicht nötig. Zumindest nicht für mein Ego.

      
Gimmli ~ X
Member

Nachrichten: 33
Registriert:
January 2005
Re:6er Bauer nerven Wed, 08 June 2005 12:40
Sorry, habe mich verklickt - das wollte ich nicht beantworten.

Schwarzfahrer ~ Geist schrieb am Wed, 08 June 2005 12:38

Das ist eine gute Idee:

rangerer schrieb am Wed, 01 June 2005 12:44

Gerade mal zwei Nachrichten geschrieben und schon wird aus vollen Rohren geschossen?

Im Ernst: es bleibt immer noch ein Unterschied, ob man Verbaut, wenn es nicht anders geht (um zu gewinnen), oder ob man in jedem Fall versucht die Strecke des anderen zu blockieren (auch wenn man eh schon total gewonnen hat).

Soweit ich weiß is es egal mit wieviel Punkten Vorsprung ich gewinne und einen "hilflosen" Gegner mit aggressivem Spiel zu demontieren ist wohl nicht nötig. Zumindest nicht für mein Ego.



      
Gimmli ~ X
Member

Nachrichten: 33
Registriert:
January 2005
Re:6er Bauer nerven Wed, 08 June 2005 12:43
Das wollte ich kommentieren. Das heißt - diese Idee finde ich sehr gut. 6er-Bauer und Blockierer kann ich auch nicht sehr gut leiden, habe beide Taktiken selbst schon probiert - größtenteils erfolgreich. Habe damit fast immer gewonnen. Diese Taktik macht mir selbst aber überhaupt keinen Spaß und ich empfinde es als große Schwäche dieses Spiel, dass diese Taktiken zuläßt. In kaum einem anderen Gesellschaftsspiel kann ich mich so ärgern wie in Zug um Zug und spiele daher lieber dieser Spiel privat in geselliger Runde.

guest98765 schrieb am Thu, 02 June 2005 04:59

Falls ihr privat eine Idee sucht, wie ihr das "Verbauen" eindämmen könnt, hier meine:

5 Punkte Abzug für zwei verbundene Städte, die beide NICHT auf euren Zielkarten stehen und nicht mit eurem längsten Zug verbunden sind.


Wenn euch die 6er-Strecken stören, ist es möglich die Punkteskala auf 1-2-4-6-9-12 herabzusetzen, was aber auch Langstreckenbauern zusetzt.

      
Optimus
Senior Member
T2R Nation Cup 2006 Winner

Fan-Seite
Nachrichten: 279
Registriert:
December 2004
Re:6er Bauer nerven Wed, 08 June 2005 16:24
Hi Schwarzfahrer (aka Untot, aka Unhold, aka Rangierlock, aka Rasender Roland, aka Nobody, aka Mister Fogg ...),

was ist passiert? Vor einer Weile hast du noch ganz anders geschrieben:

Schwarzfahrer ~ Geist schrieb am Sat, 29 January 2005 13:27

Das ist nur eine von vielen legitimen Taktiken und macht im übrigen auch sehr viel Spaß Twisted Evil

Wenn du das nicht verträgst, dann such dir doch ein Spiel wie die Buchstabenhexe aus. Bei Kinderspielen überwiegt der kooperative Gedanke und das ist vielleicht genau das richtige für dich. Erwachsenenspiele sind unter Umständen für dich einfach noch zu schwer.


Hier sind noch mehr Perlen deiner Weißheit:

Scharzfahrer ~ Geist schrieb am Sun, 16 January 2005 02:00

Hey babe!

Dass du dich in die Erwachsenenwelt traust, find ich mutig. Nur weiter so und bastel auch weiter deine eigenen kreativen Erweiterungen auf alten Zeitungen und Bierdeckeln. Wenn ich dein Vater wäre, würde ich dir allerdings den Computer sperren und dir kommunikative Spiele mit gleichaltrigen vorschlagen. Oder - noch besser, geh früh ins Bett und mach morgen früh Sport, anstatt bis in die Puppen vor dem Internet zu versacken.

Destruktive Grüße
Nobody Evil or Very Mad


Scharzfahrer ~ Geist schrieb am Sun, 16 January 2005 01:00

Komm zu mir, zieh deine roten Klamotten aus und wir spielen 'Eisenbahn fährt in den Tunnel'. Oder kauf dir einfach das Spiel oder den Webcode. Anstatt hier rumzuheulen, könntest du auch einfach ein paar Freunde einladen und ein Gesellschaftspiel machen, dass richtig Spaß macht und vielschichtiger ist, z.B. Carcassonne mit seinen Erweiterungen.


Was ist dein Problem? Mad
      
    
Vorheriges Thema:Arieya startet nie!!!
Nächstes Thema:Strategien für Zug um Zug Europa
Gehen Sie zum Forum: