Small World of Warcraft - Available now! Small World of Warcraft - Available now!

Forums

Search
Forums » Zug um Zug - das Brettspiel - Deutsch » Unangebrachte Nicks
Show: Today's Posts 
  
AuthorTopic
Nayeli
Senior Member
GoF Team Cup 2009 Winner

Posts: 349
Registered:
April 2005
  Unangebrachte Nicks Mon, 31 October 2005 22:06
Hi zusammen,

da gibt es doch etwas, was mich wirklich tierisch stört und das, liebes DOW-Team, sollte wirklich verboten werden! Der Nickname "fotzenpete" hat hier nichts zu suchen!! Er ist nicht nur widerlich zu lesen, sondern auch sexistisch. Hier spielen auch Teenager und auch mein Sohn, (Cool, schaut mir gelegentlich über die Schulter. Die müssen sowas nun wirklich nicht lesen.

Ich wäre sehr dafür, dass man ihm rät seinen Nick zu ändern. Von mir aus gern in Pappnase o.ä.

Danke im Voraus

Nayeli
      
Nayeli
Senior Member
GoF Team Cup 2009 Winner

Posts: 349
Registered:
April 2005
Re:Unangebrachte Nicks Mon, 31 October 2005 22:07
P.S. Mein Sohn ist 8 Jahre alt, scheinbar ist das auch das Zeichen für dieses Cool
      
OLE Bats_
Senior Member

User Pages
Posts: 239
Registered:
March 2005
  Re:Unangebrachte Nicks Mon, 31 October 2005 22:19
Hallo Nayeli, hallo DOW!!!

Volle Zustimmung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Es kann nicht sein, dass derartige Nicks hier etwas zu suchen haben.
Solche Namen sind beleidigend, wobei ich mich nicht angesprochen fühle!!!

Auch ich habe öfters meine Kids (8 und 9 Jahre) hinter mir sitzen, und sie sollen Spaß haben und nicht so einen Mist lesen müssen.

Und es gibt so viele nette Möglichkeiten: Spontan fällt mir grad die Chipstüte ein, aber es gibt noch so viele mehr....

German BATS
ziemlich genervt NUR von diesem einen Nick!

Liebe DOW-Team - bittet tut etwas gegen diesen Nick! Danke!
      
Muddaihrsohn
Senior Member
T2R Nation Cup 2006 Winner

Posts: 640
Registered:
October 2004
Re:Unangebrachte Nicks Tue, 01 November 2005 01:59
Bravo Ihr beiden!

Stimme voll zu, musste zwar erst schmunzeln, aber da ZUZ für jeden zugänglich ist und bleiben sollte, müssn Kiddies vor einem solchen Inhalt geschützt sein...

Also: weg damit!

Muddaihrsohn Veltins
      
Rolli
Senior Member

Posts: 504
Registered:
May 2005
Re:Unangebrachte Nicks Tue, 01 November 2005 17:05
Hallo,

Ich finde, dass ein Nick nicht nur ein Name, unter dem man spielt sein sollte, sondern auch ein Stückchen, der Person, die unter diesem Nick spielen möchte. Für Leute wie "fotzenpete" habe ich nur 5 Theorien, warum sie sich so nennen:

1. Sie assozieren diesen Namen mit sich selbst!
2. Bitte 1. lesen
3. Bitte 1. lesen
4. Bitte 1. lesen
5. Bitte 1. lesen

Das grenzt das Bild solcher Leute ein.

Zudem denke ich, dass solche Namen auf einer Interne-Seite, die auch von Kindern genutz wird, nichts zu suchen hat.
ALLES auf solchen Seiten MUSS unsexistisch sein, dafür DARF es keine Ausnahme geben.

Gruß

Rolli

[Updated on: Tue, 01 November 2005 17:11]

      
Optimus
Senior Member
T2R Nation Cup 2006 Winner

User Pages
Posts: 279
Registered:
December 2004
Re:Unangebrachte Nicks Tue, 01 November 2005 21:45
In diesem Zusammenhang ist auch Sexgangster zu nennen. Solche Nicks sind absolut daneben! Wundere mich, dass diese Namen überhaupt zugelassen wurden Evil or Very Mad .
      
OLE sebbo
Senior Member

User Pages
Posts: 439
Registered:
March 2005
Re:Unangebrachte Nicks Wed, 02 November 2005 01:19
Ja, das ist auch von DoW ziemlich inkonsequent! Entsprechendes Vokabular wird im Lobby-Chat ja schon ausge[bip]t...Warum dann die Namen nicht?

Cheers
sebbo
      
erps
Senior Member

User Pages
Posts: 1633
Registered:
July 2005
Re:Unangebrachte Nicks Wed, 02 November 2005 11:24
Hi

Optimus schrieb am Tue, 01 November 2005 21:45

In diesem Zusammenhang ist auch Sexgangster zu nennen. Solche Nicks sind absolut daneben! Wundere mich, dass diese Namen überhaupt zugelassen wurden Evil or Very Mad .


Ich habe zu diesem Thema eine etwas differenziertere Meinung, da ich die Materie kenne. Nicks und Namen zu sperren ist eigentlich nur durch eine menschliche Prüfung jeder Anmeldung möglich (Filtersysteme sind schwachsinnig, da zu umlaufen) und dies bietet einige Nachteile:

1. Zeitaufwand für den Admin. Bei über 5000 registrierten Spielern und täglich x dazukommenden Gästen / Spielern plus die Möglichkeit, jederzeit seinen Nick zu ändern...

2. Who watches the watchers. Nicks, die dem Admin noch durchgehen, stören bestimmt irgendjemand anderen. Wo liegt die Grenze? Was ist noch tolerierbar?

3. Verschiedene Sprachen. Ich habe hier mitbekommen, daß sich mal ein Franzose über den Nick "Con Train" beschwert hat, weil Con im französischen eine schlimme Beleidung sei. Leider ist das im englischen ein völlig gebräuchliches Wort. In irgendeiner Sprache kann jeder Nick also eine Beleidigung darstellen.

Es stellt sich im Übrigen die Frage, warum die Eltern immer den Jugendschutz im Internet von ANDEREN fordern. Diese Webseiten sind offiziell ab 13 benutzbar. Warum sitzen dann also jüngere Kinder vor dem Schirm oder hinter ihren Eltern? Das liegt somit in der Verantwortung der Eltern, sie können ja auch entscheiden, ihren 15jährigen Kinder FSK 16 Filme zugänglich zu machen, dann aber bitte nicht beschweren, wenn das Kind nicht damit umgehen kann.
Außerdem stelle ich mir folgende Frage: Wieso ist der Begriff "******pete" für Kinder schlimm? Dazu müßten sie den Begriff mit etwas verbinden! Offensichtlich (wie Rollis Mail zeigt) können sie den Begriff "richtig" einordnen, was darauf hindeutet, daß sie ihn längst aufgeschnappt haben (Schule, Freunde, Elternhaus?).

Unabhängig davon (sollte nur als Denkanstoß für die dienen, die immer nach ZENSUR rufen!) finde ich ******pete auch daneben (Sexgangster ist für mich hart an der Grenze) und zwar weil es mangelnde Umgangsformen verrät und letztendlich frauenverachtend ist. Das mit den Kindern kann ich aber nicht 100% nachvollziehen... Smile
      
OLE sebbo
Senior Member

User Pages
Posts: 439
Registered:
March 2005
Re:Unangebrachte Nicks Wed, 02 November 2005 11:34
Hi erps

grundsätzlich bin ich deiner Meinung, das Eltern mehr Verantwortung selber übernehmen anstatt abgenommen werden sollten. Allerdings muß es auch offizielle Richtlinien geben, da es ja offensichtlich genug unverantwortliche Leute gibt. Und auf der einen Seite Worte im Chat zu [bip]en, aber dann solche Namen zuzulassen ist inkonsequent.

Die beste Lösung wäre wahrscheinlich, das niemand mehr mit solchen Leuten spielt. Was aber aufgrund der Internationalität dieser Community unmöglich ist (ich hab schon Anfragen wegen dieses Threads bekommen, was der Name eigentlich bedeutet).

Ich persönlich habe wesentlich mehr gegen den Namen Sexgangster, aus den von dir genannten Gründen. ******pete zeugt einfach nur von einer gewissen einfachen Struktur des dahintersteckenden Geistes. Aber bei Sexgangster steckt doch noch eine andere Mentalität dahinter.

Cheers
sebbo
      
OLE Bats_
Senior Member

User Pages
Posts: 239
Registered:
March 2005
Re:Unangebrachte Nicks Wed, 02 November 2005 11:47
Hi erps,

ok, meine Kids haben hier vielleicht noch nix verloren, weil sie eben noch zu jung sind.
Ich werde mich aber für meine Entscheidung -sie zusehen oder auch spielen zu lassen- hier auch nicht rechtfertigen oder sie diskutieren.

Und in der Hauptsache ging es mir auch nicht um meine Kids!!!

Mich ganz persönlich stört dieser ******pete!
Auch den Sexganster finde ich abstoßend!!!

Punkt aus und Ende.

Klar kann ich die Sprachenproblematik verstehen, trotzdem...


CU
bats
      
erps
Senior Member

User Pages
Posts: 1633
Registered:
July 2005
Re:Unangebrachte Nicks Wed, 02 November 2005 12:00
Hi
German BATS schrieb am Wed, 02 November 2005 11:47

Hi erps,

ok, meine Kids haben hier vielleicht noch nix verloren, weil sie eben noch zu jung sind.
Ich werde mich aber für meine Entscheidung -sie zusehen oder auch spielen zu lassen- hier auch nicht rechtfertigen oder sie diskutieren.


Ich wollte dich oder jemand anders nicht angreifen (ich denke, daß weißt du auch Smile). Ich sagte ja: Laßt sie zuschauen, aber dann müßt ihr auch gewisse Dinge, die in einem 13+ Forum zur Sprache kommen, ertragen Smile

German BATS schrieb am Wed, 02 November 2005 11:47


Und in der Hauptsache ging es mir auch nicht um meine Kids!!!
Mich ganz persönlich stört dieser ******pete!
Auch den Sexganster finde ich abstoßend!!!


Full Ack. Aber es ist halt nicht so einfach. Wie du gelesen hast, findet Sebbo Sexgangster schlimmer, ich den pete. Als liberaler Mensch gefällt mir halt nicht der Gedanke, daß immer alles verboten wird, was auch nur einem nicht gefällt. Das führt letztendlich zu religiösen Diktaturen mit strengsten moralischen Vorschriften...

Noch mal zum "Con Train" (man denke auch an den Film Con Air). Im englischen ist das Betrug, Verbrecher, Schwindel. Im französichen ist das Depp oder der erste Teil von ******petes Name Sad
Es liegt in der menschlichen Natur, unanständige oder Szenewörter zu "verschleiern" und an normale Worte anzupassen, z.B. Gras. Letztendlich ist nahezu jedes Wort mit einer Doppelbedeutung versehen. Soll man in letzter Konsequenz alles verbieten? Was wäre denn zum Beispiel mit dem Nick:

"Die zwei Möpse" ??? Very Happy

bye, erps

P.S. mein Nick hat im österreichischen auch eine andere Bedeutung... Sebbo könnte Ärger bekommen, da sein Nick ein "Markenname" ist, es gibt einen Musiker dieses Namens. Und Und Und.
      
OLE Bats_
Senior Member

User Pages
Posts: 239
Registered:
March 2005
Re:Unangebrachte Nicks Wed, 02 November 2005 13:18
Hi erps,

du hast ja Recht Smile Smile Smile

bats

      
erps
Senior Member

User Pages
Posts: 1633
Registered:
July 2005
Re:Unangebrachte Nicks Wed, 02 November 2005 19:18
Hi again,

um aber auch einen konstruktiven Vorschlag zu machen: Statt immer nach Zensur und der Regelung zu rufen (der "starke" Staat ist da auch so ein Beispiel), wäre es doch möglich, miteinander zu reden... Schreibt doch den entsprechenden Spielern eine PN und BITTET sie, ihren Nick zu ändern. Die Bitte am besten höflich und mit Argumenten vortragen und die Reaktionen abwarten.

bye, erps
      
Nayeli
Senior Member
GoF Team Cup 2009 Winner

Posts: 349
Registered:
April 2005
Re:Unangebrachte Nicks Wed, 02 November 2005 20:22
Ok, Papa, ich versuch mal, höflich zu sein Very Happy

      
Rolli
Senior Member

Posts: 504
Registered:
May 2005
Re:Unangebrachte Nicks Thu, 03 November 2005 17:21
Hallo,

ich darf auch mal aus meiner, zwar noch geringen, aber vorhandenen, Erfahrung reden. In meinem Alter hat man schon genug Umgang mit solchen Ausdrücken, und das auf einem Gymnasium. Also sind solche Begrifflichkeiten für mich "nichts neues". Das soll aber nicht heißen, dass ich sie verwende. Wie erps schon sagte haben eine Unmenge an wörtern eine "zweite Bedeutung". Man kann sich jetzt über jedes dieser Wörter im einzelnen streiten, aber wenn es eine "vernünftige" Bedeutung gibt, Kann, Darf Und Soll man den Namen nicht ändern, weil sonst natürlich klar ist, dass man nur noch die "zweite", "unhöfliche" und "vulgäre" Bedeutung dieses Wortes anerkennt, also sollte man nicht bei jeder Kleinigkeit aufschreien, was ich auch am Anfang getan habe.

Gruß

Rolli
      
*player57374
Member

User Pages
Posts: 47
Registered:
January 2005
Re:Unangebrachte Nicks Sat, 05 November 2005 10:54
Wenn ich mir ansehe was mein kleiner bruder ( 8 )
aus dem zug an schimpfwörtern mitheimbringt, die er irgendwo aufgeschnappt hat, dann ist das echt noch harmlos!

LG

miri
      
    
Previous Topic:Strassenbahn
Next Topic:Umfragesystem für Zug um Zug (Neue Umfrage 23.10)
Goto Forum: