The River The River

Forums

Search
Forums » Zug um Zug - das Brettspiel - Deutsch » Regelfrage zur Beendigung des Spiels
Show: Today's Posts 
  
AuthorTopic
Spieler2203064
Junior Member

Posts: 1
Registered:
January 2017
Regelfrage zur Beendigung des Spiels Thu, 12 January 2017 20:35
Wir sind uns in folgender Frage nicht sicher: Muss man immer eine neue Mission ziehen, wenn man alle bisherigen erfüllt hat? Auch wenn das Spielende schon absehbar ist und man nicht das Risiko eingehen möchte, dass einem die nicht mehr zu beendende Mission mit ihren Punkten am Ende abgezogen wird? Darf man statt dessen auch einfach irgendeine Strecke bauen, die man für keine Mission verwenden kann, einfach um ein ein paar Punkte zu kassieren?

Wie handhabt Ihr diese Frage? Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten.

Heike
      
UEG xbomanx
Senior Member
T2R Single Player World Championship 2010 Winner

User Pages
Posts: 470
Registered:
May 2008
Re:Regelfrage zur Beendigung des Spiels Fri, 13 January 2017 20:14
Hallo Heike,

einfach irgendeine Strecke bauen und schnellstmöglichst das Spiel beenden. Schließlich bekommst du dafür auch noch Punkte. Mit den restlichen Zügen kannst natürlich auch deinen Gegner blocken wenn du der Annahme bist das der Gegenspieler Minuspunkte kassiert. Wie du siehst hast du viele Strategie Möglichkeiten. Ziehen nur dann wenn du so oder so weisst das du verlierst. Mit einem Ziehglück kannst du vielleicht noch ein Spiel gewinnen obwohl du es eigentlich verloren hättest. Oder an der längsten Strecke bauen. Schließlich darf man die +10 Punkte dafür nicht unterschätzen.

Viel Glück
      
    
Previous Topic:Regelfrage zu Zug um Zug - Im Herzen Afrikas
Next Topic:Ersatzkarten Skandinavien?
Goto Forum: