Zug um Zug – Frankreich Zug um Zug – Frankreich

Die Kunstschmiede von Naqala

StartseiteStartseite


Es heißt, dass im Herzen des Gebirges von Naqala eine weitere Sippe lebe, die sich nur selten auf den Märkten und Basaren der Stadt blicken lasse.

Sie nennen sich selbst „Kunstschmiede“ und arbeiten Tag und Nacht an Gegenständen von großem Wert, die sie mit seltenen Juwelen verzieren.

Manch Reisender berichtet außerdem, dass die Kunstschmiede auch in der Lage seien, einzigartige magische Artefakte zu schaffen.


Dargestellt durch lilafarbene Meeples bringen die Kunstschmiede eine ganz neue strategische Tiefe in Five Tribes. Mit ihrer Hilfe können die Spieler Wertvolle oder auch Magische Gegenstände herstellen. Einige davon sind Siegpunkte wert, während andere spezielle Effekte haben.

Damit das Spielfeld genügend Platz für die neuen Meeples bietet, enthält die Erweiterung auch neue Arten von Plättchen: Werkstätten (in denen die Kunstschmiede ihre Gegenstände herstellen) und Spezialisierte Märkte (in denen die Spieler bestimmte Güter kaufen können, wenn sie diese brauchen).

Ein unpassierbarer Abgrund und Berge zwingen die Spieler dazu, ihre Strategie anzupassen, wenn sie Meeples auf dem Spielfeld bewegen. Außerdem sind zwei neue Dschinn in der Erweiterung enthalten.

Spielmaterial

  • 6 Plättchen (3 Werkstätten, 2 Spezialisierte Märkte & 1 Abgrund)
  • 15 Meeples
  • 4 Zelte
  • 6 Berge
  • 18 Gegenstandsmarker
  • 4 Dschinnkarten (2 neue und 2 überarbeitete)
  • 1 neuer Block mit Wertungsblättern
  • 4 Spielübersichten
  • 1 Regelheft

Download

  Regeln Wertungsblatt
Englisch pdf
3.1 Mo
pdf
547 Ko
Französisch pdf
3.1 Mo
pdf
547 Ko
Deutsch pdf
3.2 Mo
pdf
547 Ko
Spanisch* pdf
3.4 Mo
pdf
547 Ko

*Übersetzung der Spielregel, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Juan Luis "Calvorota" Contreras & Jaime "Almilcar" Devesa

Dieses Spiel ist eine ERWEITERUNG für „Five Tribes“ und kann nicht alleine gespielt werden.