Les Aventuriers du Rail Europe 15<sup>e</sup> Anniversaire Les Aventuriers du Rail Europe 15<sup>e</sup> Anniversaire

Forums

Recherche
Forums » Diskussion - Deutsch » -27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM?
Montrer: Messages du jour 
  
AuteurSujet
Pünktchen
Junior Member

Messages: 1
Enregistré(e) en :
May 2005
-27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM? Mon, 08 August 2005 16:19
Es ist echt sowas von bescheiden!

Ich brauche jede Menge Runden um 27 Runden zu gewinnen, aber nur 2 Runden um diese zu verlieren. WIE UNFAIR IST DAS!

Es kann doch nicht sein, dass ich 2 Wochen spielen muss, um die 27 Punkte zu gewinnen. Jetzt habe ich zwei Runden hintereinander die Runden als schlechtester verloren, weil jeweils ein Blocker Arsch im Spiel war, und schon bekomme ich 27 Punkte abgezogen.

Ist es nicht möglich das ganze etwas fairer zu gestalten?

Warum muss ich dafür büsen, dass z.B. in der einen Runden gleich 2 Mann rausgehen, aber ich tapfer dabei bleibe und in der nächsten Runde nur geblockt werde und somit nicht eine einzige Karte beenden kann.

Sorry, aber so wird der Ehrgeiz und der Spass am Spiel nicht wirklich gefördert, sondern sorgt nur dafür, dass ich nach dem halben Jahr nicht wieder verlängern werde.

[Mis à jour le: Mon, 08 August 2005 16:22]

      
snoopy70
Junior Member

Messages: 9
Enregistré(e) en :
March 2005
  Re:-27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM? Mon, 08 August 2005 16:59
So langsam wird das echt langweilig mit diesen Diskussionen!
Jeder möchte, daß das Spiel fairer gestaltet wird, und am liebsten möchten alle auf Platz eins in der Rangliste stehen.

Die Spielregeln von diesem Spiel sind schon recht simpel und fair finde ich sie auch. Hey, das ist nunmal ein Taktikspiel!
Dann mußt du dir halt ein anderes Spiel aussuchen, was deiner Meinung nach fair ist. Und immer diese bösen Blocker Shocked ....
Na und, ist doch egal.

Ich spiele dieses Spiel, weil es mir einfach Spass macht. Und wenn ich verliere, stört mich das überhaupt nicht. Ich habe auch nicht den Ergeiz unter die Top 10 zu gelangen.

Du schreibst von Ehrgeiz und Spass, dann ärgere dich doch nicht über andere Leute. So kann man sich den Spass am Spiel auch verderben. Immer schön griesgrämig und immer sind es die anderen, die einem den Spass nehmen. Dann verlängere halt nach einem halben Jahr nicht mehr, dann mußt du dich nicht hier rumärgern.
      
Rolli
Senior Member

Messages: 504
Enregistré(e) en :
May 2005
Re:-27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM? Mon, 08 August 2005 19:07
Pünktchen schrieb am Mon, 08 August 2005 16:19



Es kann doch nicht sein, dass ich 2 Wochen spielen muss, um die 27 Punkte zu gewinnen. Jetzt habe ich zwei Runden hintereinander die Runden als schlechtester verloren, weil jeweils ein Blocker Arsch im Spiel war, und schon bekomme ich 27 Punkte abgezogen.




Hi Pünktchen,

das ist doch nicht unfair. Denk doch mal nach. Wenn man gegen schlechte Spieler gewinnt, bekommt man weniger Punkte als gegen einen guten Spieler. Wenn man jedoch gegen einen schlechten Spieler verliert, werden dem jenigem mehr Punkte abgezogen, als wenn man gegen einen guten Spieler verliert. Das ist doch nicht unfair, wenn man nicht bei jedes Spiel zum Beispiel 4 Punkte gewinnt oder veliert. Das macht das System auch nicht besser.

Aber ich verstehe dich nicht ganz, wusstest du das nicht, das ist doch eigentlich logisch oder nicht?? Rolling Eyes

Gruß

Rolli
      
erps
Senior Member

Pages Perso
Messages: 1633
Enregistré(e) en :
July 2005
Re:-27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM? Mon, 08 August 2005 19:43
Rolli hat recht, das Verfahren ist sehr logisch und du verlierst als Letzter in einem Spiel mehr Punkte je höher du in der Rangliste im Vergleich zu den anderen Spielern stehst.

Andererseits bin ich der Meinung, daß zu viele Punkte in Multiplayerspielen gewonnen und verloren werden können. Während bei 2er-Spielen maximal 8 Punkte den Besitzer wechseln können, sind dies bei 4er-Spielen beispielsweise bereits 24. Man stelle sich nur mal vor, die Verbindung reißt ab und der Dumbbot spielt einen an die Wand Sad

Es gäbe eine einfache Lösung, die allerdings das "Hochspielen" genauso schwierig macht, den Frust bei einer Niederlage aber wohl begrenzen würde: Die Punkte, die gewonnen bzw. verloren werden, werden einfach durch die Zahl der Mitspieler (exklusiv sich selbst) geteilt. Bei 2 Spielern keine Änderung. Bei drei Spielern würden die Punkte durch 2, bei vier Spielern durch 3 und bei fünf Spielern durch 4 geteilt. Auf diese Art und Weise wäre die Punktedifferenz stets auf 8 (egal welche Spieleranzahl) limitiert. Dies würde m.E. die unterschiedlichen Anforderungen je nach Spielerzahl besser abbilden. Wer ein 2er-Spiel verliert (wenig Glücksfaktor), hat das meistens verdient. Bei einem Multiplayer-Spiel gibt es so viele Unwägbarkeiten, daß es auch für einen guten Spieler problemlos möglich ist, Letzter zu werden. Aus diesem Grund spielen Top-Spieler auch nur noch 2er, da das Risiko einfach zu hoch ist.

Insgesamt ist dieses "Problem" aber nicht sehr hoch auf der Prioritätenliste (m.E.) und letztendlich nur über eine mathematische Diskussion zu lösen Smile Und ich glaube nicht, daß wir das wollen, oder?

P.S. Die Bezeichnung Blocker-Arsch finde ich völlig daneben. Ohne den "Arsch" hätten es auch alle verstanden. So werden nur wieder Antworten wie "Kuschel-Arsch" oder "Weichei" provoziert. Aber diese Diskussion wurde ja bereits in anderen Threads behandelt.

bye, erps
      
ichbinwerichbin
Junior Member

Messages: 4
Enregistré(e) en :
August 2005
Re:-27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM? Mon, 15 August 2005 16:36
Hi

Erstens finde ich diese ganze Punkterei sowieso seltsam. Und ich habe auch schon festgestellt, dass Spieler die sich für Topspieler halten, aus Feigheit nur noch 2 er Spiele spielen. Das ist meiner Ansicht nach ganz klar ein Fall von Unfähigkeit. Wenn es hier schon so wichtig ist auf einen vorderen Platz zu kommen, dass man die Spiele danach gestaltet ist das ein Armutszeugnis.

4 er Spiele haben sicher mehr mit Glück zu tun als 2 er aber dafür erfordern sie eine ganz andere Taktik. Man muss sich auf die Mitspieler einstellen und versuchen herauszubekommen was sie tun und was nicht.
Und all das wird bei der 2 er Partie nicht gefordert.

Also ich finde daher die Punktediskussion wie auch die Punktvergabe unsinnig und spieltötend.

ich
      
OLE sebbo
Senior Member

Pages Perso
Messages: 439
Enregistré(e) en :
March 2005
Re:-27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM? Mon, 15 August 2005 20:02
ichbinwerichbin schrieb am Mon, 15 August 2005 16:36

Man muss sich auf die Mitspieler einstellen und versuchen herauszubekommen was sie tun und was nicht.
Und all das wird bei der 2 er Partie nicht gefordert.



Du hast offensichtlich keine Ahnung.

Ciao
Sebbo
      
ichbinwerichbin
Junior Member

Messages: 4
Enregistré(e) en :
August 2005
Re:-27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM? Tue, 16 August 2005 10:00
@sebbo

ey wow. Tolle Antwort .Und die Argumentation ist voll nachvollziehbar. Aber da du ja sicher weisst wieviel Ahnung ich habe, wünsche ich dir noch einen schönen Tag.

ich

freue mich immer über solch qualifizierte Beiträge.
      
Rolli
Senior Member

Messages: 504
Enregistré(e) en :
May 2005
Re:-27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM? Tue, 16 August 2005 12:29
Hallo ichbinwerichbin,

Sebbos Antwort war kurz, bündig und informativ.

Es ist nun mal so, dass man in 2er Spielen eben genau dies machen muss, sich auf den Gegner einstellen.

Falls du nicht meiner Meinung bist, schließe ich mich gerne Sebbo an.

Nimm das bitte nicht persönlich, es ist aber nun mal so....

Gruß

Rolli

PS. Ja, wir alle freuen uns über so qualifizierte Antworten, wie deine.
      
Optimus
Senior Member
Vainqueur Nation Cup AdR 2006

Pages Perso
Messages: 279
Enregistré(e) en :
December 2004
Re:-27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM? Tue, 16 August 2005 15:22
ichbinwerichbin schrieb am Mon, 15 August 2005 16:36

... Und ich habe auch schon festgestellt, dass Spieler die sich für Topspieler halten, aus Feigheit nur noch 2 er Spiele spielen. Das ist meiner Ansicht nach ganz klar ein Fall von Unfähigkeit. Wenn es hier schon so wichtig ist auf einen vorderen Platz zu kommen, dass man die Spiele danach gestaltet ist das ein Armutszeugnis.

4 er Spiele haben sicher mehr mit Glück zu tun als 2 er aber dafür erfordern sie eine ganz andere Taktik. Man muss sich auf die Mitspieler einstellen und versuchen herauszubekommen was sie tun und was nicht.
Und all das wird bei der 2 er Partie nicht gefordert.
...


Hi,

dein Beitrag hat bei mir folgende Frage aufgeworfen:
Sind Ralley-Fahrer bessere Rennfahrer als Formel-1-Fahrer, oder umgekehrt? Question

Bitte antworte nicht, ich weiß die Antwort schon. Wink
      
ichbinwerichbin
Junior Member

Messages: 4
Enregistré(e) en :
August 2005
Re:-27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM? Tue, 16 August 2005 16:37
Sind Ralley-Fahrer bessere Rennfahrer als Formel-1-Fahrer, oder umgekehrt?

Nun so kann man das auch sehen.

Allerdings ging meine Aussage darauf hinaus, dass manche nur noch 2 er Spielen, um keine Punkte zu verlieren.

Und das finde ich seltsam.

ich
      
Rolli
Senior Member

Messages: 504
Enregistré(e) en :
May 2005
Re:-27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM? Tue, 16 August 2005 17:22
Nun ja,

seltsam ist das nicht. Es ist schon so, dass man bei 2er Spielen weniger Punkte verlierenkannals bei 3er oder 4er Spielen.
Aber wenn man in 2er Spielen nur verliert, ist das genau so schlecht, wie in 3er oder 4er Spielen. Aber die Wahrscheinlichkeit, bei einem 3er oder 4er zu gewinnen, ist niedriger(25%) als bei einem 2er (50%) und daher bekommt man bei einem Gewinn eines 4er Spiels auch mehr als bei einem Gewinn eines 2er Spiels ( natürlich wird auch die Stärke des Gegners berücksichtigt). Jetzt kann ich als 2er Spieler(ich bin auch gerne bereit 4er zu spielen, man muss mich nur fragen) noch sagen: mir geht es nicht nur um die Punkte, bei einem 2er kann man sich besser unterhalten als bei einem 4er. Das ist einfach so. Außerdem ist die Dauer eines 2er Spieles deutlich geringer, als die eines 4er Spieles. Daher ist kann man mehr Siele spielen.

Ich hoffe diese Thesen und Argumente waren gut genug, um nicht wie Sebbo zu enden ( In diesem Fall würde sich Sebbo auch bestimmt für mich einsetzen Very Happy Wink) .

Gruß

Rolli
      
Optimus
Senior Member
Vainqueur Nation Cup AdR 2006

Pages Perso
Messages: 279
Enregistré(e) en :
December 2004
Re:-27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM? Tue, 16 August 2005 17:48
Einen 4er zu gewinnen ist vielleicht schwieriger (ein wenig), aber in einem 4er Punkte zu bekommen ist erheblich leichter, da man ja nur dann KEINE Punkte bekommt wenn man Letzter wird.

Das "unfaire" an der 4er-Punktevergabe ist, dass man, wenn man einen hohen Rang erreicht hat, sogar Punkte verliert wenn man 2ter wird, weil man oft - oder nur - gegen Spieler mit weniger ranking-Punkten spielt. D.h. obwohl man zur "besseren Hälfe" gehört rutscht man im ranking ab.
Darum spiel ich lieber 2er.

1. kleinerer Glücksfaktor
2. wenn ich gewinne bekomme ich Punkte, wenn ich verliere werden Punkte abgezogen
3. ich find einfach die 1-gegen-1-Situation spannender

... Ansichtssache ...

cu
      
ichbinwerichbin
Junior Member

Messages: 4
Enregistré(e) en :
August 2005
Re:-27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM? Tue, 16 August 2005 18:28
Also deine Argumentation ist die erste die logisch klingt.
Aber beim 2 er ist es auch Glück. Denn bekomme ich in den ersten Karten 2 oder sogar 3 zwanziger Karten, hat der andere so gut wie keine chance mehr, da er ja um auch Karten zu bekommen jedesmal auf Ziehen von Karten verzichten muss und zudem keine so langen Strecken hat. Ich habe die meisten 2 er mit "Glück" gewonnen (habe allerdings hier erst einen gespielt und da ist der Typ als er sah, dass er verliert raus und ich konnte gegen nen Robot weiterspielen). Ich spiele daher meist das Brettspiel, aber es ist halt nicht jedesmal jemand da.
Und beim 4er ist einfach mehr drin. Ich kann da auch noch gewinnen wenn ich schlechte Karten am Anfang habe indem ich z.B. jemandem was verbaue und dadurch nen Vorteil habe. Oder ich sehe was jemand für Karten zieht und kann dann schon die Taktik ändern u.s.w.. Das ist beim 2 er wesentlich schwieriger, da die meisten einfach die ganze Zeit vom Stapel ziehen damit man nicht sieht was sie haben.

Und was mich am meisten stört ist diese Ranking Geschichte. Wenn ich Punkte verliere ist es halt so. Und wenn ich nicht oben bin was solls. Ich spiele weil es mir Spass macht und nicht wegen Ranking.

Aber da hast du recht.
Das ist ausschliesslich Ansichtssache.

ich

freue mich über gute Diskussionsbeiträge
      
Rolli
Senior Member

Messages: 504
Enregistré(e) en :
May 2005
Re:-27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM? Tue, 16 August 2005 19:25
Meine Argumente waren wohl nicht gut genug, um von dir erwehnt zu werden Crying or Very Sad
      
Optimus
Senior Member
Vainqueur Nation Cup AdR 2006

Pages Perso
Messages: 279
Enregistré(e) en :
December 2004
Re:-27 PUNKTE IN 2 VERLORENEN RUNDEN, WARUM? Tue, 16 August 2005 19:31
Ok, du hast es so gewollt... Wink :
ichbinwerichbin schrieb am Tue, 16 August 2005 18:28

Also deine Argumentation ist die erste die logisch klingt.
Aber beim 2 er ist es auch Glück. Denn bekomme ich in den ersten Karten 2 oder sogar 3 zwanziger Karten, hat der andere so gut wie keine chance mehr, ...


Wahrscheinlich wegen dieser Einschätzung
schrieb sebbo

Du hast offensichtlich keine Ahnung.

Ciao
Sebbo


Hohe Zielkarten sind ganz und gar kein Garant für Siege. Selbst wenn du nicht geblockt wirst kannst du gegen einen Superspieler alt aussehen mit deinen 40+ Ticketpunkten. Hab's selbst gesehen:
Spieler 1 - 3 Zielkarten (darunter ein 20er)
Spieler 2 - 2 Zielkarten ("Gesamtwert" 17 Punkte)
Eine klare Sache wie es aussieht, aber das Spiel ging unentschieden aus obwohl beide alle Ziele erreicht haben Shocked .


ichbinwerichbin schrieb am Tue, 16 August 2005 18:28

...
Und was mich am meisten stört ist diese Ranking Geschichte. Wenn ich Punkte verliere ist es halt so. Und wenn ich nicht oben bin was solls. ...


Da verweise ich auf die "Unterschrift" von erps:
erps Unterschrift:


Wenn es nicht ums gewinnen geht, warum werden dann die Punkte gezählt?



ichbinwerichbin schrieb am Tue, 16 August 2005 18:28

Ich spiele weil es mir Spass macht und nicht wegen Ranking.
...


Auch dazu hab ich ein Zitat. Und zwar von mir Very Happy :
Optimus schrieb am Fri, 22 July 2005 16:44



AHHHHHHHHHHHHHHHH, ICH HAB AUCH SPAß! ICH HAB SOVIEL SPAß, DASS ICH KOTZEN KÖNNTE!!! KAPIERT DAS ENDLICH!!! Mad Mad Mad



Bis dann Very Happy

[Mis à jour le: Tue, 16 August 2005 19:33]

      
    
Sujet précédent:Kreativität braucht Hilfe!
Sujet suivant:Softwareproblem?
Aller au forum: