Small World of Warcraft Small World of Warcraft

Forums

Recherche
Forums » Zug um Zug - das Brettspiel - Deutsch » Regeln des Nations Cup
Montrer: Messages du jour 
  
AuteurSujet
OLE sebbo
Senior Member

Pages Perso
Messages: 439
Enregistré(e) en :
March 2005
Regeln des Nations Cup Wed, 31 August 2005 15:59
Hallo,

hier meine Übersetzung der Regeln. Ich gebe keine Garantie für die absolute Richtigkeit! Ich habe versucht alles dem Sinn entsprechend sinnvoll zu übersetzen. Was die Uhrzeiten betrifft, habe ich sie in MEZ übersetzt und hoffe dabei keinen Fehler gemacht zu haben! Falls jemand Fehler findet, bitte teilt es mir mit ich werde sie korrigieren!

Gliederung der Regeln des Nations Cup:

1. Der Nations Cup - Eine Zusammenfassung
2. Die Organisation
3. Der Ablauf
4. Die Regeln - Sonstiges
5. Teilnehmer

1. Der Nations Cup - Eine Zusammenfassung

Der Nations cup ist ein Wettbewerb für Teams, deren Mitspieler derselben Nation angehören sollten.
Der Turnierdirektor hat jedoch das Recht, internationale Teams zuzulassen.

Es wird zunächst ein sogenanntes round robin gespielt, was bedeutet, das jedes Team gegen jedes andere Team spielt.
Jedes Aufeinandertreffen zweier Teams läuft folgendermaßen:

- Team A spielt gegen Team B
- Beide Teams stellen 4 Spieler die an die Positionen 1-4 gesetzt werden.
- Es gibt 4 matches: A1-B1, A2-B2, A3-B3 und A4-B4
- Jedes match besteht aus 5 Spielen

Das Team, welches am meisten matches gewinnt, hat damit dieses Aufeinandertreffen gewonnen und bekommt 2 Punkte.
Das andere Team erhält keine Punkte.
Falls es ein Unentschieden gibt, erhält jedes Team 1 Punkt.

Nach diesem round robin, sind die 4 Teams mit den meisten Punkten automatisch für das Halbfinale qualifiziert.
Falls es mehr als 12 Teams geben sollte, wird es außerdem noch Viertelfinals geben.
Vom Viertelfinale/Halbfinale an, wird jedes match aus 7 und nicht mehr 5 Spielen bestehen.
Das Team das dann das Finale für sich entscheidet, hat damit den Nations Cup of TTR 2005 gewonnen!

Hinweis: Sollte ein match schon entschieden sein, bevor alle 5 (bzw. 7) Spiele ausgetragen wurden (z.B. wenn ein Spieler schon mit 3:0 führt),
werden die restlichen Spiele TROTZDEM ausgetragen!

2. Die Organisation

Das Turnier wird von tjandjahall geleitet, dem Turnier-Direktor (TD).
Während des Turniers hat er die absolute Entscheidungsgewalt, was Fragen zum Turnier und den Regeln sowie der Durchführung betrifft.

Der TD hat einen Thread im englischen Forum eröffnet "The Nation's Cup organisational thread". Dieser Thread beinhaltet folgendes:

- Vor dem Start des Turniers wird der TD die Auslosung des round robins posten;
- Nach jeder Runde wird der TD alle Ergebnisse und Spielstände posten;
- Vor jeder Runde wird der TD alle Paarungen für jedes match posten.

Jedes Team hat einen Captain, welcher Spieler sein kann, aber nicht muß.
Der Captain ist sozusagen der Sprecher des Teams und kommuniziert mit dem TD.

- Er registriert das Team in Organisations-Thread
- Vor dem Start jeder Runde übermittelt er die Mannschaftsaufstellung an den TD, in welcher festgelegt sein muß,
welcher Spieler auf die Plätze 1-4 der Mannschaft gesetzt werden sollen.
Dies muß per PM an den TD geschehen, um einen fairen Wettbewerb zu garantieren. In der ersten Runde sollte das bis zum Sonntag den 4.9. geschehen.
In allen weiteren Runden, sollte die Aufstellung bis zum Mittwoch 23:59 MEZ, in der Woche bevor die neue Runde startet, übermittelt werden!
Falls der TD bis zu dieser Zeit keine neue Aufstellung erhält, wird der die Aufstellung der letzten Runde verwenden.
- Nach jeder Runde, ergänzt der Captain sein Posting im Organisationsthread um die Spielstände und Ergebnisse.

Jeder Spieler verabredet sein match selbst mit dem Gegner per PM und gibt die Ergebnisse an seinen Captain weiter. Alles MUSS innerhalb des Zeitlimits passieren (siehe Punkt 3, Ablauf).

3. Der Ablauf

Die Regeln werden bis zum 14.8. festgelegt und sind dann endgültig.
Das Turnier startet offiziell am Montag den 6.9.

Teams können bis zum 4.9. 23:59 MEZ angemeldet werden (Ich habe alle Zeitangaben in MEZ übersetzt und die Uhrzeit eindeutig zu machen versucht!).

Jeden Sonntag, vor 23:59 MEZ, müssen die Captains ihren Post im Organisationsthread um die Ergebnisse erweitern. Die genauen Spielstände sind nicht notwendig,
die Anzahl der gewonnenen Spiele reicht aus.

Jeden Dienstag vor 8:00 MEZ, wird der TD alle Ergebnisse und Ränge der letzten Runde im Organisationsthread posten. Jeden Freitag vor 8:00 MEZ hat der TD die Paarungen
für die nächste Runde gepostet. Das ermöglicht es den Spielern, sich zu verabreden noch bevor die Runde beginnt. In der ersten Runde werden die Paarungen bis Dienstag
8:00 MEZ feststehen.

WICHTIG: In der ersten Runde haben die Spieler nur 5 Tage zeit sich zu verabreden und zu spielen!

Die neue Runde beginnt offiziell Dienstags 8:00 MEZ. Um das ganze möglichst flexibel zu gestalten ist es erlaubt, gleich nach der Veröffentlichung der Paarungen mit dem
Verabreden und Spielen zu beginnen.

Vorraussichtliche Dauer des Turniers:
- 5-6 Teams: 7 Wochen
- 7-8 Teams: 9 Wochen
- 9-10 Teams: 11 Wochen
- 11-12 Teams: 13 Wochen
- 13-14 Teams: 16 Wochen (Eine extra Woche wegen der Viertelfinals)
- 15-16 Teams: 19 Wochen (2 Wochen extra, Viertelfinale und keine Spiele in der 52. Woche des Jahres)
- Mehr Teams: Bei einer ungeraden Zahl, n+4 bei einer geraden Zahl, n+3 Wochen, wobei n die Anzahl der Teams ist.

4. Sonstige Regeln

- Ein Captain kann soviele Spieler für sein Team melden wie er möchte. Nach dem Start des Turniers ist eine Nachnominierung nur in
Ausnahmefällen möglich und muß vom TD erlaubt werden. Ein Spieler kann ausschließlich für EIN Team spielen.
- Gäste dürfen nicht teilnehmen da sie keine Spiele starten können.
- Captains können während des Turniers jemand anderen aus der Mannschaft zum Captain benennen (vorrübergehend oder für immer), müssen dies allerdings per PM
dem TD mitteilen.
- Wenn ein Team eine Runde nicht beenden kann, hat es automatisch alle nicht gespielten Spiele verloren und alle matches in denen es weniger als 2 Spiele gewonnen hat.
- Um das Ranking nach dem round robin festzulegen, sind die erspielten Punkte (2 für Sieg, 0 für Niederlage, 1 für Unentschieden) das erste Kriterium, sollte es hier zu
Gleichständen kommen zählt die Anzahl der gewonnenen Matches, dann die Anzahl der gewonnenen Spiele, dann die Ergebnisse zwischen den betreffenden Teams (erst Matches, dann SPiele).
Falls dann immernoch ein Gleichstand bestehen sollte, nominiert der Captain der betrf. Mannschaften je einen Spieler um ein Tie-Break auszuspielen. Dieses Best-of-3 Match muß binnen
zwei Tagen gespielt werden. (Best of 3 heißt, wer zuerst 2 Spiele gewonnen hat, hat das Tie-Break gewonnen).
- Um den Sieger in den K.O.-Runden festzulegen, zählen zuerst die Anzahl der gewonnenen Matches, dann die Anzahl der gewonnenen Spiele. Falls immernoch Gleichstand besteht, wird
ebenfalls ein Tie-Break zu den oben genannten Regeln gespielt. In Viertel- oder Halbfinale würde so ein Tie-Break das Turnier um 2 Tage verzögern.
- Falls es zu Unstimmigkeiten kommt, haben die betroffenen Captains dies per PM mit dem TD zu klären mit einer Kopie an die anderen betroffenen Captains.
Die Entscheidung wird allein vom TD gefällt, welcher diese dann den Captains per PM mitteilt.
- Es sind mehrere Mannschaften per Nation erlaubt.
- Internationale Teams sind grundsätzlich erlaubt, bedürfen aber der Zustimmung des TD, abhängig von der Anzahl der gemeldeten internationalen Teams und der aufgestellten Spieler.
- Das Day of Wonder Team muß nicht extra Spieler anmelden, jeder der für DOW arbeitet darf für dieses Team spielen.
- Jedes Team darf sich frei für einen Teamnamen entscheiden. Falls kein Vorschlag erfolgt, wird das Team nach der Nation benannt.
- Wenn ein Spiel unentschieden endet, wird es nicht gezählt für das Match und muß wiederholt werden.
- Es ist teilnehmenden Spielern NICHT erlaubt, seinen Namen zu ändern während des Turniers!

5. Teilnehmer

Teilnehmer können im Organisationsthread angemeldet werden. Einmal angemeldet kann die Aufstellung bis zum 4.9. 23:59 MEZ geändert werden, oder auch zurückgezogen werden.


Cheers
sebbo
      
OLE Bats_
Senior Member

Pages Perso
Messages: 239
Enregistré(e) en :
March 2005
Re:Regeln des Nations Cup Wed, 31 August 2005 16:45
Hi Sebbo!

Danke!!!!!

Grüsse

German BATS
      
Lexion
Junior Member

Messages: 17
Enregistré(e) en :
December 2004
Re:Regeln des Nations Cup Wed, 31 August 2005 18:07
hallo sebbo,

hast Du gut gemacht bin Stolz auf meinen Teamcaptain !!! Cool

gruss lexion Wink
      
Donisl
Member

Pages Perso
Messages: 47
Enregistré(e) en :
January 2005
Re:Regeln des Nations Cup Wed, 31 August 2005 23:23
Hi Sebbo

ich kann mich lexion nur anschließen (unser CHEF). VIELEN DANK. jetzt wird einiges klarer. Shocked

mir ist da aber etwas noch nicht ganz klar. folgendes: es ist zwar nicht oft der fall aber, während eines spiels können etliche sachen passieren. z.B. Java spinnt, Dsl bricht zusammen, server streikt. usw usw aber wem erzähl ich das, das kennt ihr doch bestimmt auch alle.

ich weis nicht ob das im englischen forum oder sonst wo schon mal angesprochen wurde. aber auf anhieb hab ich da keine eindeutigen regeln gelesen. bitte um antwort Razz

[Mis à jour le: Wed, 31 August 2005 23:26]

      
gwen
Member

Pages Perso
Messages: 80
Enregistré(e) en :
December 2004
Re:Regeln des Nations Cup Thu, 01 September 2005 07:32
Ist schon geschehen Donisl. Kannst du finden im englischen Forum unter The Nation Cup -Rules.

Gwen
      
OLE sebbo
Senior Member

Pages Perso
Messages: 439
Enregistré(e) en :
March 2005
Re:Regeln des Nations Cup Thu, 01 September 2005 09:18
Also die Regel ist folgende:

Verläßt ein Spieler aus irgendeinem Grund das Spiel, sollte der andere Spieler schnellstmöglich ebenfalls das Spiel verlassen! Wenn möglich noch BEVOR der Bot irgendwas machen konnte. Anschließend sollten beide Spieler versuchen, das Spiel fortzusetzen (geht über die Ergebnisliste im Profil). Und zwar noch bevor sie das nächste Spiel starten!
Kann das Spiel aus irgendeinem Grund nicht fortgesetzt werden (was wohl beim letzten offenen Turnier mal der Fall war), so hat der Spieler, der zuerst das Spiel verlassen hat, verloren, aber nur dann, wenn der andere Spieler sich wie oben beschrieben verhalten hat.

HTH
sebbo
      
Donisl
Member

Pages Perso
Messages: 47
Enregistré(e) en :
January 2005
Re:Regeln des Nations Cup Thu, 01 September 2005 12:36
hallo, Smile

danke für die schnelle antwort. hab das wohl gestern im englischen forum übersehn. also bis bald

gruß donisl Razz
      
    
Sujet précédent:Nationen- oder Team-Cup???
Sujet suivant:Gibts ein Goodie in Essen 2005?
Aller au forum: