Menu Mein Konto Days of Wonder®

Play Different.

Zug um Zug – eine Brettspielserie von Alan R. Moon, veröffentlicht von Days of Wonder

Navigationsmenü anzeigen


Spielschachtel von Zug um Zug Europa 15. Jubiläum

Europa
15. Jubiläum

Von den Schatten des Londoner Big Bens zu den gewaltigen Gewölben des Kolosseums in Rom, von den großartigen Zwiebeltürmen in Moskau zum filigranen Eiffelturm in Paris – Zug um Zug Europa entführt Sie zu einem neuen Zug-Abenteuer durch die großen europäischen Städte zur Zeit der Jahrhundertwende. Wollen Sie eine Fahrt durch finstere Tunnel in den Alpen riskieren? Wagen Sie sich an Bord einer Fähre im arktischen Meer? Oder errichten Sie große Bahnhöfe in den Hauptstädten der alten Reiche und steigen Sie in den sagenhaften Europa-Express ein? Vielleicht werden Sie schon durch Ihren nächsten Zug Europas bedeutendster Bahnmagnat!
Packen Sie Ihren Koffer, rufen Sie den Gepäckträger und steigen Sie ein!

Mit dieser übergroßen Luxusausgabe von Zug um Zug Europa feiern wir jahrelange, spannende Zug-Abenteuer, die Familien und Freunde auf der ganzen Welt erlebt haben.

Diese Sonderausgabe von Zug um Zug Europa lässt keine Wünsche offen: detailliert gestaltete Kunststoffzüge und -bahnhöfe in wunderschönen Metalldosen, ein übergroßer Spielplan, neue Illustrationen und alle Zielkarten, die bisher erschienen sind.


Suchen Sie nach der klassischen Ausgabe von Zug um Zug Europa? Klicke hier!



Spielvorbereitung

Inhalt der Spielschachtel

Spielmaterial

  • 1 riesiger, neu illustrierter Spielplan mit den europäischen Zugstrecken
  • 5 Metalldosen, jede beinhaltet 45 detailliert gestaltete Waggons
  • 15 bemalte Bahnhöfe
  • 5 Zählsteine
  • 1 Regelheft
  • 110 Wagenkarten
  • Alle 108 Zielkarten, die bisher veröffentlicht wurden
  • 1 „Europa Express“-Bonuskarte
  • 1 Großstadt-Übersichtkarte

Informationen zum Spiel

  • 2-5 Spieler
  • Ab 8 Jahre
  • 30-60 Minuten

Anmerkungen des Autors

Als klar war, dass Zug um Zug gut ankam, war es ein logischer Schritt, einen Europa-Spielplan zu entwerfen.

Wie bei allen nachfolgenden Erweiterungen wollte ich für diesen Spielplan einige Neuerungen einbauen, damit er sich etwas vom USA-Spielplan abhebt, und dennoch die Einfachheit und das grundsätzliche Spielgefühl beibehalten. Die Tunnel und Fähren bringen zwar etwas mehr Glück ins Spiel, ändern aber nichts an den generellen Strategien. Der größte Unterschied ist letztlich, dass es mehrere kleine Strecken gibt, und daher mehrere Streckennetze möglich sind (im Vergleich zur Küste-zu-Küste-Strategie auf dem USA-Spielplan).

Die Jubiläums-Ausgabe verwendet wunderschöne neue Zugwaggons, Grafiken und vergrößert das Spiel. Außerdem bietet sie den Spielern tonnenweise neue Ticketkombinationen, um ein unendlich wiederholbares Spiel zu schaffen.

Mehr Info über Alan R. Moon