Small World

Small World
  • für 2-5 Spieler
  • Ab 8 Jahre
  • 40-80 Minuten

Small World

Small World ist ein spannendes, witziges und kurzweiliges Zivilisationsspiel. Zwei bis fünf Spieler konkurrieren hier um Eroberungen und die Vorherrschaft auf dem Brett, denn der zur Verfügung stehende Platz reicht einfach nicht für alle! Mit einer selbst gewählten Kombination aus Fantasy-Rasse und Spezialfähigkeit versuchen die Spieler, ihre Reiche zu vergrößern - oftmals auf Kosten schwächerer Nachbarn. Alle versuchen mit ihren Truppen Gebiete zu besetzen und angrenzende Länder zu erobern, um die anderen Rassen von der Erdoberfläche zu schubsen. Den richtigen Zeitpunkt zu erkennen, wann man sein eigenes Reich untergehen lassen und ein anderes zu neuer Stärke führen sollte - darin liegt der Schlüssel zum Erfolg in Small World!

Auszeichnungen:

Bruno Faiduttis Spiel des Jahres 2009 Nominiert für International Gamers Award 2009 Spiele Hit für Experten 2009 - Wiener Spiele Akademie Games Magazine - Spiel des Jahres 2010 (USA) Deutscher Spielepreis 2009 - 5. Platz Pour une autre idée du jeu (Belgien) - Joker 2009 2009 Gold Tric Trac Jeux sur un Plateau - Jsp d'or 2009 As d'Or Jeux de l'année 2010 - Jury Special Prize - Cannes (France)


Frauenpower

Frauenpower

Frauenpower enthält 3 neue Rassen. Und wenn Sie glauben, dass die Zigeunerinnen, Priesterinnen und Weiße Frauen ausschließlich ihre gutmütige, weibliche Seite zeigen, machen Sie einen schweren und vermutlich tödlichen Fehler. Diese Damen haben Großes vor! Die Erweiterung Frauenpower zeigt ihre gutmütige Seite aber bei den 2 Spezialfähigkeiten - Geschichtsschreiber und Friedliebend.

Verflucht!

Verflucht!

Dunkle Mächte wirken in der neuen Erweiterung Verflucht! Es werden zwei mächtige Rassen vorgestellt - Kobolde & Goblins, und auch 5 neue Spezialfähigkeiten - Verflucht, Rotte, Marodierend, Räuberisch und Wer-.

Fabeln und Legenden

Fabeln und Legenden

Fabeln und Legenden führt 54 großformatige Ereigniskarten ein, die sich einfach in den Spielablauf integrieren lassen. Zu Beginn jeder Spielrunde (mit Ausnahme der ersten) wird eine neue Ereigniskarte gezogen und ins Spiel gebracht. Die in der folgende Runde geltende Ereigniskarte ist zusätzlich sichtbar, so dass Spieler bereits wissen, was sie zukünftig erwartet.

Keine Panik!

Keine Panik!

Small World wird von vielen erschreckenden Wesen bevölkert - doch Keine Panik! Diese Small World Erweiterung enthält fünf neue Rassen - Barbaren, Feen, Homunculi, Zwergenmenschen und kleine Leprechauns. Die Erweiterung führt auch 5 neue Spezialfähigkeiten ein, wie das Katapult, die man verwenden kann, um über Regionen zu springen und weitere Regionen erobern.


Die Insel des Geisterbeschwörers

Die Insel des Geisterbeschwörers

In dieses „Small World“-Szenario für 3 bis 6 Spieler, übernimmt einer der Spieler die Rolle eines gefürchteten Geisterbeschwörers, der auf einer Insel in der zentralen Seenlandschaft von Small World lebt. Er bringt die Seelen aller Rassenplättchen an sich, die bei Eroberungen verloren gehen, um sie nach und nach zu Geistern zu verwandeln, die dann in den Regionen der Umgebung Angst und Schrecken verbreiten. Zu allem Überfluss wächst seine Macht auch noch, je weiter sein Einfluss reicht. Wenn es dem Geisterbeschwörer gelingt, alle seine Geister ins Spiel zu bringen, bevor die Partie endet, hat er gewonnen!

Anführer der Small World

Anführer der Small World

Die Erweiterung Anführer beinhaltet Anführer-Plättchen für alle Small World Rassen. Sie sind weder Rassen noch Spezialfähigkeiten. Stattdessen bieten sie eine neue Option für die Spieler: Immer wenn Sie eine Kombination aus Rasse und Spezialfähigkeit auswählen, können Sie sofort Ihrer Rasse die Dienste eines Anfürhrers sichern.

Royal Bonus

Royal Bonus

Diese Mini-Erweiterung (Mit Kickstarter finanziert) enthält 3 neue Rassen (Faune, Igors und Baumwesen) und 3 Spezialfähigkeiten (Feuerball, Koloss und Wasser)

Im Netz der Spinne

Im Netz der Spinne

Diese Mini-Erweiterung, mit ausgezeichneten Beiträgen von unseren Kickstarter "Spiderines" Backers: Andrew Capel, Alex & Bill Gurski, und Randy Pitchford, enthält 3 neue Rassen (Eishexen, Schleudermenschen und Skags) und 3 Spezialfähigkeiten (Lava, Nachahmer und Wieder belebend)


Small World underground
  • für 2-5 Spieler
  • Ab 8 Jahre
  • 30-90 Minuten

Small World underground

Small World Underground ist ein eigenständiges Spiel, das unter der Oberfläche angesiedelt ist und den gleichen unbeschwerten Spielspaß bietet wie Small World – eine Welt voller epischer Eroberungen und gefallener Reiche. Von Philippe Keyaerts entwickelt; neben neuen Rassen und Spezialfähigkeiten führt Small World Underground auch Monster ein, die Regionen mit mächtigen Achtbaren Altertümern und Beliebten Orten schützen! Das Spiel kann einzeln gespielt oder mit Elementen aus Small World kombiniert werden und ist insbesondere erfahrenen Small World-Spielern zu empfehlen.



Small World Realms

Small World Realms bietet eine Menge an puzzleartigen Landschaftsmodulen und einem Dutzend neuer Szenarios, inklusiver sofortiger Klassiker wie „Der Rostige Thron“ oder „Ein Spiel der Götter“. Die Spieler können die Landschaften auch selber zu immer neuen selbstgestalteten Spielplänen und Szenarios zusammenstellen. Die Erweiterung Realms ist der endgültige, Welten erschaffende Baukasten für Fans von Small World und Small World Underground.



Small World Tunnels

Small World Tunnels

Diese Mini-Erweiterung für 2 bis 6 Spieler enthält zwölf Tunneleingangsmarker: Sechs Eingänge (nummeriert von 1 bis 6) weisen von der Oberfläche von Small World in Richtung Unterwelt, die anderen sechs Eingänge zeigen zurück an die Oberfläche, so dass die beiden Ebenen miteinander verbunden werden.


6-Spieler Brett

„Small World“ und „Small World Underground“ werden durch diese Erweiterung deutlich größer – doch es gibt noch immer nicht genug Platz für jeden ...
Dieser doppelseitige Spielplan bietet euch eine neue Spielart für Small World und Small World Underground. Teams mit je zwei Spielern wetteifern gegen die anderen, wobei jedes Teammitglied seine eigene Kombination aus Rasse und Spezialfähigkeit spielt und eigene Siegmünzen sammelt. Es gibt aber eine geniale Änderung... für die Bestimmung des Siegs wird nur die NIEDRIGERE Siegpunktezahl der beiden Partner berücksichtigt!