Zug um Zug – Japan Zug um Zug – Japan

Geschichte & Dank

Goodies & DownloadGoodies & Download StartseiteStartseite Links & KritikenLinks & Kritiken


Realisierung des Spiels

  • Graphik: Cyrille Daujean
  • Illustrationen: Julien Delval
  • Übersetzung: Birgit Janka
  • Unser besonderer Dank gilt Katty Peppermans, Brian Lewis und Bruno Faidutti
  • Meuterei-Regel von Steve Weeks

Geschichte

Im Frühling des Jahres 2002, bei einer Reise in den Nordwesten der USA, hörten wir von zwei jungen Unternehmern in Seattle, die ein ähnliches Geschäftsmodell gewählt hatten wie wir...

Einige Monate später, als wir unser Unternehmen erfolgreich aufgebaut hatten, dachten wir darüber nach, welche Spiele in unser „hervorragendes" Spieleprogramm passen könnten.

Bruno Faidutti, den wir kennen gelernt hatten, als wir seine Spiele „Geheimnis der Abtei" und „Drachenfaust" veröffentlichten, machte uns auf ein interessant klingendes Spiel namens „Piratenbucht" aufmerksam, das er soeben zu seinem persönlichen Spiel des Jahres gekürt hatte.

Nach einem Telefonat mit Funagain segelten wir bereits fröhlich durch die Umgebung der Piratenbucht, schlugen zahlreiche Schlachten, plünderten, was das Zeug hielt, und hatten mächtig Spaß dabei!

So kam es, dass wir die Spieleautoren, Paul Randles und Daniel Stahl, in deren Zuhause in einem Vorort von ... Seattle aufsuchten! Dabei stellte sich heraus, dass sie die beiden Unternehmer waren, von denen wir einige Monate zuvor bereits gehört hatten. Wir verstanden uns gleich gut und kamen sehr schnell zu einer Einigung, auf deren Grundlage wir die Piratenbucht auf die andere Seite des Ozeans verlegen konnten.

Unglücklicherweise erfuhr Paul wenige Wochen später, dass er unheilbar an Krebs erkrankt war. Er verlor seinen Mut jedoch bis zum Ende nicht und arbeitete weiter mit uns zusammen, da er sicherstellen wollte, dass sein Traum, „Piratenbucht" in den USA zu veröffentlichen, wahr wurde und dass viele Menschen mit diesem Spiel in den kommenden Jahren Spaß haben konnten.

Paul starb im Februar 2003 mit erst 38 Jahren. Wir widmen dieses Spiel ihm und allen (Katty, Brian, Dan), die dazu beigetragen haben, dass es publiziert werden konnte.